1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchenplanung Neubauwohnung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Snake83, 8. Mai 2014.

  1. Snake83

    Snake83 Mitglied

    Seit:
    18. Apr. 2014
    Beiträge:
    3

    Hallo Zusammen,

    plane schon geraume Zeit die Küche für unsere Eigentumswohnung.
    Sind uns nun einig, dass nur ein L-Küche in Frage kommt da der Raum sonst zu gedrückt wird (4x8m Kochen Essen Wohnen). Die Planungen im Küchenstudio bzw. Möbelhaus sahen immer ähnlich aus wie die angehängte. Mir gefällt nur der Blick auf die Oberschränke nicht. Es fehlt mir irgendwie das gewisse etwas. Hoffe ihr habt vielleicht eine gute Idee bzw. eine andere und nicht festgefahrene Sichtweise.

    Danke schonmal


    Checkliste zur Küchenplanung von Snake83

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 178 und 170
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 90
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: :
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : bis 158 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank als kleines Fach oben
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Backofen etc. hochgebaut? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 1,0m x 2,0m
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Essen und Gemüse etc. schneiden
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 92
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Wasserkocher, Toaster, Handrührgerät, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : auch gemeinsam, überwiegend allein, auch für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : putzen des Dunstabzuges --> deshalb im Schrank integriert
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Schüller oder Häcker
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Siemens / Neff
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,- eher 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2014
  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Küchenplanung Neubauwohnung

    Hallöle, und erst ein Mal ganz herzlich :welcome: hier.
    Schöne Threaderöffnung *top*.
    Was ich auf den ersten Blick nicht gesehen habe ist die Position von Wasser/Abwasser.
    Schön wäre es, wenn Du den Grundriss leserlich drehen könntest, ich schaff es nicht, im Handstand Beiträge zu lesen ;-).

    Da derzeit sehr viel los ist im Planungsboard, bitte ich ggf. um Geduld.
    Keine Bange... hier wurde noch jede(r) vermöbelt.

    Bis dahin viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht
    Samy.
    P.S.: Die Insellösung im Architektenplan hätte auch was. ??
     
  3. Muckelina

    Muckelina Mitglied

    Seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    810
    AW: Küchenplanung Neubauwohnung

    Nur kurzes Feedback, muss los. :-)

    Rasterung rechts statt 1-2-3 1-1-2-2 machen, 3er braucht man selten.
    - Zeile übertief machen, wenn das Budget nicht reicht ggf nur die Arbeitsplatte tiefer planen.
    - die Oberschränke würde ich nicht so verschalten, eher einheitlich.
    - Rückwand Glas mit LED Beleuchtung.
    - rechts neben BO Schrank ein Schrank mit erhöhter GSP
    - und der MUPL noch zwischen Spüle/Herd einplanen.

    LG,
    Muckelina
     
  4. Snake83

    Snake83 Mitglied

    Seit:
    18. Apr. 2014
    Beiträge:
    3
    AW: Küchenplanung Neubauwohnung

    Hallo Zusammen,

    danke schonmal für die Antworten.

    @Samy: War auch ein Vorschlag eines Küchenstudios, jedoch haben wir ein 3Meter Ecksofa und der Tisch ist 2Meter lang. Waren uns der Meinung, dass diese variante zu gedrückt aussehen würde.

    @Muckelina: GSP war auch geplant diesen neben den BO zu platzieren. Habe jedoch im AlnoPlaner nichts hierzu gefunden. Die 3 Rasterung war mein Wunsch, da ich Wasserkästen unterbringen wollte. Jedoch hast du recht, dass die 3 Rasterung links hierfür langen würde. Man will ja kein Wasserjunge sein.

    Gruß Snake
     
  5. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.455
    Ort:
    Perth, Australien
    AW: Küchenplanung Neubauwohnung

    Hallo Snake,

    ich habe dir trotzdem mal eine Planung mit einer kleinen Insel gebastelt. Ohne Insel bleibt euch nur sehr wenig AP Fläche. Die Insel ist 180 x 75 cm, dh, die beiden US sind übertief.

    Was wirklich nicht in den Raum passt, ist der überdimensionierte Tisch. Ich habe Platzhalter für die Eckcouch gesetzt, aber so kann man nicht TV gucken.

    Die GSP habe ich den rechten der HS platziert. Die Wandzeile beginnt planrechts mit

    Blende
    2 x 80er US 1-1-2-2, das 80er Kochfeld 20cm nach links versetzt (über die 80er US) für Ablagefläche.
    40er US für MUPL
    60er US für Spüle
    60er US
    tote Ecke

    Die OS Zeile schlicht, mit etwas Platz rechts und links.

    LG
    Evelin
     

    Anhänge:

  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Küchenplanung Neubauwohnung

    Wenn Tisch und Sofa schon vorhanden sind, wäre es hilfreich zu wissen, wie das Sofa genau platziert werden soll bzw. werden kann.

    Evelin hat es ja mal planunten links in die Ecke gesetzt ... passen die Maße so? Oder was wäre der 300 cm Schenkel? Oder sind beide Schenkel 300 cm lang?
    [​IMG]

    ---------------------------
    Du schreibst "Wasser variabel" an aktueller Wand. Wie würde denn da Verlegung erfolgen? Aufputz? Sinnvoll ist trotzdem immer die genaue Position von/bis, damit man zunächst mal damit planen kann.
    -------------------------
    DAH .. habt ihr mal geprüft, ob die DAH (Flachschirmhaube zum Ausziehen?) nicht zu niedrig hängt und euch beim Kochen behindert? Die sind übrigens auch nicht so ganz einfach zu putzen ;-)
    --------------------------

    Den HInweis auf Raster 1-1-2-2 habt ihr schon erhalten, dazu ist ein 6rasteriger Korpus notwendig
    6 Raster - was heißt das?
     
  7. Snake83

    Snake83 Mitglied

    Seit:
    18. Apr. 2014
    Beiträge:
    3
    AW: Küchenplanung Neubauwohnung

    Habe mal ein Screenshot von meiner 3D Planung eingestellt wo auch gezeigt wird, dass der Versorgungssschacht sich im Eck befindet. So wie ich es verstanden habe wird Wasser Aufputz verlegt und Strom soweit variabel. Daher wurde der GSP und Spülbekcen immer rechts geplant.
    Die Höhe der DAH haben wir bisher nicht wirklich getestet:(, aber was heißt nicht so leicht zum putzen?
    Da ärgert sich denn aber meine Freundin.:knuppel:
     

    Anhänge:

  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Küchenplanung Neubauwohnung

    Na ja, man muss ja das vorzuziehende Teil eben immer mal reinigen. Einfach mal im Küchenstudio angucken und wie gesagt, die Höhen prüfen.

    Wenn das Sofa wie eingezeichnet steht, dann versperrst du doch den Terrassenzugang - oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küchenplanung in Neubauwohnung / Erstbezug Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Küchenplanung in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Feb. 2015
Küchenplanung in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 2. Dez. 2014
Vortrag bei Küchenplanung für Neubauwohnung Teilaspekte zur Küchenplanung 15. Aug. 2014
Küchenplanung für Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Juli 2014
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Hausbau - Küchenplanung und damit Implikation auf Fenster/Türen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen