Küchenplanung mit Insel

Beiträge
18
Hallo,
wir basteln an unserer Küchenplanung. Grundriss und KPL-Dateien sind angehängt, falls jemand mitbasteln will. Fenster und Anschlüsse sind noch flexibel, da alles noch nicht gebaut... Wir fragen uns, ob so eine Variante (mit "Halb-"Insel) Sinn macht, bzw. ob genug Stauraum da ist. Links im Grundriss angedeutet ist das Wohn/Esszimmer (größer als im Plan ;-)). Dort soll der Hauptessplatz sein. Die Insel sollte aber zum gemeinsamen Kochen usw. genutzt werden können, evtl. mal zum Essen im kleinen Kreis/frühstücken. Zwischen Küche und Wohn/Esszimmer ist ein Durchbruch in den Dimensionen einer Doppeltür eingeplant. Wir wollen uns die Option offenhalten, später eine Schiebetür oder ähnliches dort einzufügen.
Der Eckschrank wird vielleicht noch ersetzt durch eine tote Ecke, ich habe die Diskussionen darüber sehr aufmerksam verfolgt, und bin fast überzeugt.
Da wo in dieser Planung ein 90er Kochfeld eingeplant ist, soll eigendlich, wenn finanzierbar, ein 60er Gaskochfeld (links, vorhanden) und z.B. ein Tepan Jaki (rechts) landen.
Habt ihr noch Ideen oder Verbesserungsvorschläge? Die Insel kommt mir etwas schmal vor, vielleicht sollte man die breiter machen... Wieviel Platz sollte man üblicherweise innerhalb des "Arbeitsbereichs" einplanen?

Ich bin schon gespannt ob jemand Ideen hat.

Danke schonmal,

Viele Grüße,

Oldenburger
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küchenplanung mit Insel

Hallo Oldenburger,
mir fallen folgende Dinge als erstes auf:
- praktisch kein Platz zwischen Kochfeld und Spüle
- recht wenig Stauraum

Was muss denn alles untergebracht werden? Wie sieht es mit Geschirr aus? Gibt es einen geplanten HWR oder Keller? (Spendiere uns doch mal eine Ansicht des Gesamtgrundrisses) ;-). Kein TK in der Küche? Kühlschrank so als 122er?

Bei eurer Größe sollte man vielleicht mit einer Deckenhaube planen. Und, warum hast du jetzt nur mit dem 5rasterigem Korpus von Alno geplant? Welche Arbeitshöhe schwebt euch so vor?
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung mit Insel

Hallo Oldenburger

*2daumenhoch* schön, dass Du Deinen Küchenentwurf zur Diskussion stellst.

Gönne uns bitte noch einen Gesamtgrundriss ;D ;

was habt ihr noch für Stauräume? Was muss in der Küche alles untergebracht werden? Was steht auf der AP rum?

Soll auch mal zuzweit gekocht werden?

EDIT: Kerstin war schneller *gg*
 
Beiträge
18
AW: Küchenplanung mit Insel

Hallo,

das 5er Raster habe ich genommen, weil ich dachte dass die 86cm, die der ALNO-Planer dafür ansagt, die Korpushöhe ist. das wäre ja im Rahmen der normalen erhältlichen Korpushöhen. So wie du nachfragst, nehme ich an das stimmt nicht?

Grundriss hänge ich an, musste nur paar Sachen wegschnibbeln.

HWR ist im Nebenraum. Da soll auch der Gefrierer hin.

Zum Thema Stauraum, im Moment haben wir glaube ich weniger und kommen noch hin, wohnen aber noch zur Miete. Mehr Stauraum wäre bestimmt gut... Nur bin ich nicht sicher wie man das in den Raum unterbringt ohne dass die Küche zu sehr "drückt"... Uns fehlt da etwas die Erfahrung...

Was wir uns an Geräten vorgestellt haben:
- Backofen (mit Pyrolyse wenn möglich)
- Dampfgarer
- Kühlschrank (ohne Gefrierteil)
- Dunstesse
- Spülmaschine
- evtl. Tepan

Auf der AP stehen dann auf jeden Fall nicht viele Geräte, die Kaffeemaschine, sonst fällt mir dazu nicht viel ein...

Zu zweit kochen sollte auch mal drin sein...

Viele Grüße,

Oldenburger
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küchenplanung mit Insel

Die 86 cm heißen beim alnoplaner:
- 17 cm Sockel
- 65 cm Korpus im 5er Raster
- 4 cm APL
Die nehme ich dann, wenn sich der Ratsuchende bereits für einen Hersteller mit 5er-Raster entschieden hat. Man kannd die Optik dann etwas besser nachbilden.

Die 99 cm heißen beim Alnoplaner:
- 17 cm Sockel
- 78 cm Korpus im 6er Raster
- 4 cm APL

Die nehme ich gerne, wenn es um Arbeitshöhen zwischen 91 und 100 cm geht.

Bei weniger als 99 cm ändere ich dann mit F4 die Z-Pos. des Möbelteils ... z. B. auf -5, das verkürzt dann quasi den Sockel um 5 cm und ergibt eine Arbeitshöhe von 94 cm.

Soweit der Alno-Exkurs.

Gibt es noch irgendwo eine Mikrowelle? Oder ist die ganz verbannt?
 
Beiträge
18
AW: Küchenplanung mit Insel

Hallo Kerstin,

Mikrowelle ist komplett verbannt. Ich habe mal die Planung aktualisiert und neu hochgeladen... ;-) Das mit den Korpen war mir nicht so klar...

Hab auch mal den Eckschrank rausgeschmissen und dafür u.a. die AP verlängert...

Viele Grüße,

Oldenburger

Edit: die neuen Anhänge hab ich jetzt hier angehängt...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Küchenplanung mit Insel

Zum KS: ich würde in der Küche auf jeden Fall irgendein kleines Gefrierfach halten. Und sei es auch nur das 3-Sterne-Eisfach in einem KS.

Grund: temporäres Zwischenlagern diverser Lebensmittel:
Das Eis, was vielleicht noch einmal gebraucht wird, weil jemand noch einmal mag.

Die Tiefkühlkräuter die weder vor noch nach der Verwendung lange auftauen wollen, sondern wieder zurück ins Eis - aber renn mal weg, während alles gerade im Endstadium ist, Du in drei Töpfen gleichzeitig rührst, die Küchenmannschaft dirigierst (wer räumt was auf den Tisch)... Da ist so ein Eisfach schnell erreichbar und praktisch.
Ich hatte früher einen großen TK-Schrank im Keller. Das ist gut, aber nicht um mal eben schnell was zu holen. Da muss man bisserl planen. Die Kräuter haben grundsätzlich im KS-Gefrierfach gewohnt. Gerne auch mal die Eiswürfel :-)

Eventuell tut auch eine Transport-Kühltasche diesen Job... nur wird die ständig *irgendwo* sein, nur nicht da, wo sie gerade gebraucht wird... hat jemand die Kühltasche gesehen? Da ist das Gemüse für heute Abend drin... ;-) So ein Gefrierfach ist einfach angeschraubt.

neko
 
Beiträge
1.276
AW: Küchenplanung mit Insel

wollte mich mal mit der Küche auseinandersetzen, bekomme aber dies ...KPL mit dem Alno Planer nicht geöffnet
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küchenplanung mit Insel

Klaus, welche Fehlermeldung? Und, welchen Planerstand hast du denn? Da war ein neuer. Vielleicht lädst du dir den mal noch runter. Dann am besten in ein neues Verzeichnis installieren, dann kann man neue und neue Variante auf dem Computer haben. Ich habe mittlerweile 6 Versionen ;-).

Die neueste Version ist 0.98a und ich kann die Dateien von Oldenburger öffnen.
 
Beiträge
1.276
AW: Küchenplanung mit Insel

"im Textinhalt wurde ein falsches Zeichen gefunden "
sagt der Alno Planer. :(

Habe den erst heute runtergeladen und installiert. Ist die neueste Version ... und neue habe ich nicht mehr.

Bin dann aber für heute wech. Mache mit Hundi noch 'ne kleine Runde. *dance*

Gute Nacht.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küchenplanung mit Insel

Dann lade die beiden Dateien von Oldenburger nochmal runter. Vielleicht hat sich beim Runterladen ein Bit verschoben ... du weißt doch

Ende Der Vernunft
 
Beiträge
526
AW: Küchenplanung mit Insel

Hi Oldenburger,

der Grundriss vom Haus kommt mir irgendwie sehr bekannt vor....;-)

kann das sein, das wir zusammen 2-3 Stellmöglichkeiten erstellt haben....die letzte Variante war doch die, das die Küche nach rechts noch weiterläuft bis an die Wand vom Wohnzimmer....
 
Beiträge
18
AW: Küchenplanung mit Insel

Hallo Sascha,

ja, das kann sein. :rolleyes:

In dem Forum hier sind aber auch viele Leute unterwegs... So was... ;-)

Viele Grüße,

Oldenburger
 
Beiträge
526
AW: Küchenplanung mit Insel

müsste sogar letzten samstag gewesen sein ;-)???

jaja, die das internet ist nur ne ganz ganz kleine kiste (und die steht bei mir vorm tisch)*dance*

hatte ich dir die planung nicht ausgedruckt ?, kannst du ruhig hier einstellen, aber vorher den unteren Bereich ausblenden
 
Beiträge
18
AW: Küchenplanung mit Insel

Hallo,
ich hab noch eine Variante angehängt, hab die Verlängerung der AP hinter der Insel wieder eingefügt, und ein paar Hängeschränke hatte ich vergessen... Unter der Ecke könnte man einen einfachen Eckschrank (so mit Einlegeböden) von der anderen Seite unterbringen, für die wirklich selten genutzten Dinge.
Ist der Platz zum Durchgehen neben der Insel (aktuell 85cm) ausreichend? Oder wirkt das in der Realität zu eng? Ist der Arbeitsplatz okay? Kann man an der Insel noch sitzen ohne sich beengt zu fühlen?

@Oldenburger76:
- den Entwurf einstellen mach ich vielleicht noch. Erstmal finde ich das Basteln mit dem Alno-Planer interessanter... Verschiedene Entwürfe/Angebote von verschiedenen Studios zur Diskussion stellen erübrigt sich hier dann meiner Meinung nach eher.

@KerstinB:
- Die Idee mit der Deckenhaube finde ich interessant, ich wusste gar nicht dass das auch geht. Wie muss man das preislich einschätzen im Vergleich? Geht das mit 270cm Deckenhöhe überhaupt? Die Novy Pureline z.B. soll nur bis 260cm gehen... Funktioniert das dann genauso gut? Auch wenn es viel weiter weg ist?
- wieviel Platz zwischen Spüle und Kochfeld sollte man denn einplanen? Besonders über die Ecke...

@neko:
- mit dem Gefrierfach lassen wir uns nochmal durch den Kopf gehen. Aber unser HWR ist nicht sooo weit, vielleicht geht es auch ohne...

Viele Grüße,

Oldenburger
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küchenplanung mit Insel

Hallo Oldenburger,
ich würde die Insel eher Richtung 100 bis 105 cm tief machen, dann kann zum Wohnzimmer hin auch noch ein 80er Auszugsunterschrank Platz finden.

Die Spülenposition gefällt mir so besser, ich würde die Abtropfe aber nach rechts legen.

In die tote Ecke habe ich dir von hinten mal einen Eckschrank mit Fachböden reingebaut ...wirklich nur für Sachen, die nicht oft gebraucht werden. Ich würde allerdings da durchaus überlegen, die Ecke nur tot zu machen und für diese selten gebrauchten Sachen im HWR ein Regal hinzustellen. Das halte ich für praktischer.

Die DAH müßte ja in eine Art Abkofferung eingebaut werden, die günstigerweise dann auch gleich diesen leichten Rand hat. Sieht man auf den Novybildern ganz gut. Dient als Wrasenfang.

Wenn man das macht, dann wird die Unterkante DAH ca. bei 240 cm liegen.

Ich habe dir noch ein paar Schubladen gegönnt --> Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung , da gibt es auch Links zu Verstaubeispielen von hiesigen Usern.

Im Anhang die ergänzten Bilder.


Wie weit können denn die Fenster noch geschoben werden? Vielleicht kannst du oben auch noch einen Grundriss vom OG reinpacken, dann kann man ja sehen, ob das optisch noch paßt.

EDIT:
Muß es unbedingt eine Kochinsel sein?
 

Anhänge

Beiträge
18
AW: Küchenplanung mit Insel

Hallo Kerstin,

danke für die Anregungen...

Die Spüle sollte ursprünglich mit Abtropfe links, da wir daran gewohnt sind. Aber wir werden es mal auf uns wirken lassen... Besonders mit dem Spüleneckschrank ist das praktisch... Dafür hat man halt kein Auszugssystem, aber vielleicht ist das nicht so schlimm.

105 für die Insel ist noch gut. Nur 90 oder ähnlich sieht für uns unpraktisch aus. 120 ist vielleicht wirklich auch zu viel...

Mit der DAH, ich hab mal versucht etwas über die Preise herauszufinden... Ich schätze das wird ein gutes Stück teurer als eine Inselhaube, ich bin nicht sicher ob wir dann noch im Budget liegen... Ich lasse mir das mal mit anbieten... Wer weiss, vielleicht haben wir ja Glück. Aber man muss dann auch den Luftzug im Raum wirklich genau kennen, nehme ich an. Damit nicht alles sich verteilt...

Die Fenster können fast beliebig verschoben werden (meiner Meinung nach). Das ist ein Satteldach, daher sind an der längeren Wand im OG keine Fenster, an der kürzeren sind die sowieso weiter in Richtung HWR...

Eine Kochinsel sollte es schon sein. Wir finden das gemütlich. Ausser es gibt wirklich gewichtige Gründe dagegen... Deiner Meinung nach passt das nicht so?

Viele Grüße,

Oldenburger
 
Beiträge
18
AW: Küchenplanung mit Insel

btw... welche Haubengröße sollte man in unserem Fall nehmen? 90? 100? 120?

Viele Grüße,

Oldenburger
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Küchenplanung mit Insel

Na, hier scheinen sich ja gerade Käufer und Verkäufer gefunden zu haben... :-)

also, als ich den ersten Plan sah, wollte ich noch anregen, dass der einzelne Hängeschrank auf der Tischseite eine "Entsprechung" braucht...

wie ich sehe hat Oldenburger76 das in seinen Plan ja schon sehr gut berücksichtigt... *clap*

mfg

Racer
 
Beiträge
18
AW: Küchenplanung mit Insel

...potentieller Käufer und Verkäufer. Wir sind in der Planungs- und Vergleichsphase... Und vergleichen muss man ja...

Es sind ja schliesslich einige Details, Küchenhersteller, Gerätehersteller, Modelle etc. anders bei jedem...

Der Plan von Oldenburger76 sah in einigen Details noch anders aus. Ich kann den ja später noch dazuposten.

Viele Grüße,

Oldenburger
 
Oben