1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertiggestellte Küche Küchenplanung Mietwohnung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Nala987, 6. Aug. 2014.

  1. Nala987

    Nala987 Mitglied

    Seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    32

    Hallo allesamt!

    Nach vielem Lesen und sehr vielen hilfreichen Tipps aus diesem Forum haben wir uns an die Planung unserer neuen Küche gewagt.
    Dabei haben wir versucht so einiges Umzusetzen was an Tipps hier gegeben wurde und mithilfe des Alnoplaners darzustellen.
    Eure Verbesserungsvorschläge bei verschiedenen Küchen haben uns sehr gut gefallen, und wir hoffen dass ihr auch uns weiterhelfen könnt.

    Als Front haben wir an Schichtstoff weiß Hochglanz gedacht.
    Eine Arbeitsplatzinsel wie in unserer Variante wäre schön, um genügend Platz zu haben um größere Teigmengen zu verarbeiten und auch für die sonstigen Küchenarbeiten.
    Unsicher sind wir uns, ob der Sitzplatz mit der weitergeführten APL ausreichend ist, oder ob es zu eng wird.
    Der stand alone Kühlschrank ist bereits vorhanden, und da noch neu, würden wir diesen gerne in der neuen Küche behalten.
    Im Alnolpaner habe ich eine Tür dargestellt, wobei das eigentlich eher ein Mauerdurchgang ist, also keine Tür, wusste aber nicht wie ich das darstellen kann.

    Als neue Elektrogeräte haben wir uns bisher folgendes ausgesucht:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Wir freuen uns schon auf Eure Anregungen und Eurer Feedback.

    Danke bereits Im Voraus.

    Nala987

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 163 und 175
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 92
    Fensterhöhe (in cm): 118
    Raumhöhe in cm: 228
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
    Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Überwiegend während längeren Arbeiten, zum Unterhalten, evtl. zum Frühstücken
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Messerblock, Küchenmaschine, Allesschneider
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
    Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meistens alleine, aber auch gemeinsam.
    Hin und wieder auch für Gäste

    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Zu wenig Platz, sehr neu, Folien lösen sich ab.
    Viele Auszüge, Stauraum, modern, keine Folie.

    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein, wenn möglich Hersteller mit 6er Raster
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Ja, Verlinkung folgt
    Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-

    ----------------------------
    Im Threadverlauf hinzugekommen:
    Wasseranschlußdaten:

    So, nach erneutem messen jetzt die Entfernungen dieses mal mittig gemessen
    (alle Angaben von planlinks unten)
    Warmwasser 72,5 cm
    Kaltwasser 80cm
    Abwasser 88,5 cm

    Skizze Grundriss Küche

    [​IMG]
    Skizze Gesamtgrundriss Wohnung:
    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Aug. 2014
  2. Nala987

    Nala987 Mitglied

    Seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    32
    Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299108 -  von Nala987 - Grundriss.jpg
     

    Anhänge:

  3. Nala987

    Nala987 Mitglied

    Seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    32
    Ich wollte Euch die Raumplanungsbilder noch senden als .jpg aber wenn ich bei Vollbildmodus auf speichern gehe wird nur ein graues Bild abgespeichert, was mache ich falsch???
     
  4. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.899
    Mach einfach einen Screenshot, ab Win7 geht das mit dem Snipping Tool einfach über die DRUCK-Taste.
     
  5. Nala987

    Nala987 Mitglied

    Seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    32
    Vielen Dank isabella für deine Hilfe! *clap**2daumenhoch*
    Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299116 -  von Nala987 - Bild1.JPG Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299116 -  von Nala987 - Bild2.JPG Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299116 -  von Nala987 - Bild3.JPG Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299116 -  von Nala987 - Bild4.JPG


    Als Spüle könnte uns sowas noch gefallen:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  6. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    :welcome:

    im Küchen-Forum!

    Vor der Planung stehen noch ein die Frage. Ist es eine offene oder geschlossene Küche?
    Würdest du uns bitte, wenn möglich, noch einen vermaßten Geschossgrundriss gönnen, damit wir die Laufwege erkennen können.
     
  7. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    3.899
    Gern geschehen!

    Die verlinkte Spüle gefällt mir sehr gut.

    Persönlich wäre mir zu wenig Platz rechts vom Kochfeld (ich habe dort beim Kochen immer ein Tellerchen als Ablage für die Kochutensilien, die gerade in Benutzung sind und habe außerdem gerne ein bisschen Ellenbogenfreiheit) und ich vermute, dass, für Deine Größe, das obere Heißgerät etwas zu hoch ist.

    Die Hängeschränke würde ich weglassen, wenn der Stauraum auch ohne ausreichend ist. Ich habe in meiner neuen Küche keine mehr, und finde das macht den Raum luftiger.

    Was ist im Türmchen neben der Eingangstür? Der hochgebaute Geschirrspüler? Wo sind die Lichtschalter für den Raum?

    Kein MUPL erwünscht?

    Und, zu guter letzt... wo ist der Kühlschrank? Ein Bild des ALNO-Grundrisses würde auch helfen...
     
  8. Nala987

    Nala987 Mitglied

    Seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    32
    Es ist eine geschlossene Küche, Grundriss des Geschossen versuche ich morgen annähernd aufzuzeichnen.
    MUPL habe ich bei der Arbeitsinsel als 30er Unterschrank eingeplant, da ich da hauptsächlich schnippeln möchte.
    Bei der Höhe des Hochschrankes sind wir uns noch etwas unschlüssig wie hoch dieser sein soll, hatten an 2m gedacht, beim Alnoplaner ist er glaube ich mit 2,12 m angegeben. Vielleicht wäre es so möglich, beide Geräte auf eine "gute" Höhe zu bekommen.
    Da im Türmchen haben wir den hochgebauten Geschirrspüler wie du richtig vermutet hast eingeplant. Die Lichtschalter finden sich seitlich an der Wand, wo ich die Türe eingezeichnet habe, sprich wo bei der Türe die Zarge wäre.
    Habe durch den 15er Schrank versucht etwas Platz neben dem Kochfeld zu bekommen, wenn das zu wenig wäre sind wir gerne bereit, das zu berücksichtigen.
    Auf die Hängeschränke würde ich eher ungern verzichten, wir überlegen eventuell darunter eine Glasrückwand mit LED Beleuchtung anzubringen, um etwas Farbe ins Spiel zu bringen.
    Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299133 -  von Nala987 - Bild5.JPG Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299133 -  von Nala987 - Bild6.JPG Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299133 -  von Nala987 - Bild7.JPG
     
  9. Nala987

    Nala987 Mitglied

    Seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    32
    Hier jetzt noch der Geschossgrundriss....


    Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299205 -  von Nala987 - Grundriss Etage.jpg
     
  10. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Danke für den Geschossgrundriss. Den Sitzplatz in der Küche kann ich sehr gut verstehen, da das Esszimmer doch ziemlich entfernt ist. Wenn es Eigentum wäre, würde ich sogar einen Raumtausch vorschlagen.

    Welche Arbeitsplatte möchtet ihr haben? Wenn eine aus Schichtstoff, dann schaut euch einmal diese Spüle an. Habe ich und bin damit voll zufrieden. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Was ist in dem Vorraum zur Küche untergebracht?
     
  11. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Perth, Australien
    Mela, so eine Spüle hätte mir für uns auch gefallen, leider ist bei uns die Auswahl gering und die Preise extrem hoch, purer Luxus. Was hat deine denn gekostet?
     
  12. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Perth, Australien
    so, ich habe mal geschoben und zwar im 6er Raster.

    Planrechts unten beginnend

    Kühli
    Blende
    60er HS für BO/Micro
    Blende
    30er US 3-3 vielleicht für MUPL, darunter hohe Flaschen
    Blende
    130cm AP wegen der Heizung, ausreichend Sitzplatz für 2 Personen
    Blende
    15er US für Handtücher oder Bleche
    tote Ecke

    Planoben rechts beginnend
    100er US 1-1-2-2 für 90er Kochfeld
    100er US 1-1-2-2

    Planlinks oben beginnend
    tote Ecke
    GSP
    45er US 3-3 vielleicht lieber MUPL hier?

    Halbinsel von Wand beginnend
    125x65 US für Spüle
    45er US 3-3 ielleicht lieber MUPL hier?
    Blende

    Rückseite von Wand
    Blende
    45er US tiefenreduziert mit Türen
    125cm überstehende AP, ausreichend für 2 Personen

    Diese Version hat kürzere Wege, leider aber auch viele kleine (45er) US. Die 2 Striche planlinks aussserhalb der Wand sollen Wasser/Abwasser darstellen.

    Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299232 -  von Evelin - Nala12.JPG Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299232 -  von Evelin - Nala 22.JPG Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299232 -  von Evelin - Nala 32.JPG Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299232 -  von Evelin - Nala 42.JPG Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299232 -  von Evelin - Nala 52.JPG
     

    Anhänge:

  13. Nala987

    Nala987 Mitglied

    Seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    32
    Die Spüle würde uns optisch auch sehr gut gefallen. Flächenbündiger Einbau hat was schönes. Wie sind deine Erfahrungen in Bezug auf Fleckenbildung oder Verfärbung?

    Arbeitsplattenmaterial wird wohl Schichtstoff werden, Granit ist zwar noch nicht aus der Verlosung, könnte aber das Budget überstrapazieren.

    In dem kleinen Vorraum soll ein Hochschrank untergebracht werden und eine vorhandene Tiefkühltruhe.
     
  14. Nala987

    Nala987 Mitglied

    Seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    32
    Vielen Dank Evelin für deinen Vorschlag.

    Optisch finde ich es sehr ansprechend, auch wenn ich so auf den hochgebauten GSP verzichten müsste ;-)

    Du hast recht, was die kürzeren Laufwege angeht. Besonders die Sitzmöglichkeit an der Spüle gefällt mir doch richtig gut.

    Bei den vielen 45er US bin ich mir noch nicht so sicher, werden die zu Preistriebern?
    Hat das einen Grund wieso der 45er Schrank an der Spülenrückwand eine Drehtür hat?

    Wohin mit der MUPL bei deiner Planung müsste man sich Gedanken machen, im Moment würde ich wohl neben dem HS für BO /DGC einplanen.
     
  15. Nala987

    Nala987 Mitglied

    Seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    32
    Eine andere Planung bei mir sah so aus, hier war mein Problem der geringe Platz für die HS und auch hier keine hochgebaute GSP.

    Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299239 -  von Nala987 - Bild8.JPG Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299239 -  von Nala987 - Bild9.JPG Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299239 -  von Nala987 - Bild10.JPG Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299239 -  von Nala987 - Bild11.JPG
     

    Anhänge:

  16. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Den genauen Preis meiner Spüle weiß ich nicht, da ich für die Küche einen Gesamtpreis gezahlt habe und keine Einzelbeträge aufgeführt sind.
    Mittlerer Internetpreis ist 250,00 €. Da es sich um schwarze Spüle habe ich mit Verfärbungen kein Problem. Praktisch ist halt die Einhängeschale. Auf die Glasabdeckung hätte ich verzichten können. War allerdings im Lieferumfang enthalten.
    Mein KFB *kfb* hat eindringlich vor dem flächbündigen Einbau der Spüle bei einer Schichtstoffarbeitsplatte gewarnt, wegen der möglicherweise entstehenden Feuchtigkeitsschäden.

    Evelin,
    für die Mahlzeiten gefallen mir die getrennten Sitzplätze nicht.

    Ich habe auch einmal geplant.

    Beginnend, planlinks unten:
    Wo befindet sich er Lichtschalter. Denn davon hängt es ab ob eine hochgesetzte GSM möglich ist.
    2,5 cm mindestens Wange
    hochgesetzte GSM
    2,5 cm Wange - da GSM bereits 60 cm breit ist
    80er Spülenschrank
    40er 3-3 MUPL
    30er Auszug 3-3
    tote Ecke
    Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299241 -  von Mela - Nala_Mela_Spüle.JPG

    planoben, ab toter Ecke:
    90er Auszug 1-1-2-2
    90er Auszug 1-1-2-2 mit 80er Kochfeld mittig
    60er Auszug 1-1-2-2
    25cm offen - entweder Regal oder evtl. Drehtür - ist allerdings ein Sondermaß
    wegen Heizkörper
    Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299241 -  von Mela - Nala_Mela_Kochfeld.JPG

    Oberschränke mit Lüfterbaustein
    Die unterschiedliche Höhe von hochgesetzter GSM und OS hat mir nicht gefallen.

    planunten, rechts beginnend:
    Blende
    50er Vorrat mit Innenschubladen
    StandAlone
    BO
    Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299241 -  von Mela - Nala_Mela_HS.JPG
    Vor Fenster etwas versetzt Tisch in Arbeitshöhe und aus Arbeitsplattenmaterial mit den Maßen 80 x 120 cm. So kann der Tisch auch einmal von 4 Personen genutzt werden, wenn er etwas verschoben wird.

    Die Stangengriff geändert, da ich sie beim 6erRaster zu unruhig finde.
     

    Anhänge:

  17. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Perth, Australien
    eurer Pläne sehen gut aus.

    Bei meinem war am Fenster Platz für 2 zum Essen. An der Spüle waren auch zwei, falls man das wollte.

    @nala
    Du hast Schränke vor den Heizkörper gestellt. Geht das?
    Die Maße für Wasser und Abfluss sind das die äusseren Maße?

    @Mela
    Diese Spïle würde hier doppelt soviel kosten.

    Wenn ich richtig gemessen habe, passt der GSP da nur saugend hin, wo du ihn plazierst hast, deshlab habe ich auf hochgebaut verzichtet. Von der Wand hat Nala 69.5cm geschrieben. Das ist schon knapp, 2xBlende, GSP und dann die Korpusstärke vom nächsten Schrank. Das Werkzeug passt wahrscheinlich grad so dazwischen. Ganz genaue Maße wären hier wichtig.

    Die Stangengriffe waren einfach da, nicht gewollt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Aug. 2014
  18. Nala987

    Nala987 Mitglied

    Seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    32
    Vielen Dank Euch erst einmal für Eure Ideen. Ich finde es toll, dass Ihr so engagiert seid und schon so schnell Rückmeldung kommt.
    Hatte das auch so verstanden, dass man an beiden Plätzen bei Evelins Planung zu zweit sitzen könnte.

    @Mela:
    Habe mal versucht grafisch die Position des Lichtschalters darzustellen.
    Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299296 -  von Nala987 - Lichtschalter.png


    Wie du einen Beitrag über deiner Planung sehen kannst, hatte ich auch eine ähliche Idee. Bin mir aber bei meiner Plaung dann etwas unsicher geworden, ob es etwas erdrückend ist, wenn man direkt auf die Seiten der HS läuft und der GSP auch noch hochgebaut ist. Auch beim HS mit Auszügen wurde ich mir dann unsicher wie das platzmäßig ausfällt beim Benutzen.
    Über dem Kochfeld hätten wir gerne Kopffreiheit deswegen hatten wir an dieser Wand keine OS geplant.

    Bei meiner 1. Planung ganz oben muss ich im Moment sagen, dass mir der Kühlschrank so ganz alleine etwas verloren vorkommt.

    @Evelin:
    Ein Gas-Wasser Installateur, den ich diesbezüglich mal fragte, meinte, dass wenn ich die Heizung nicht zu weit zubaue und oben in der APL mit Lüftungsgittern arbeiten würde, dann sollte das funktionieren.
    Wobei ich auch sagen muss dass ich in meinen bisherigen Küchen bisher nie die Heizung anhatte.

    Was genau meinst du mit äußere Maße?

    Meinst du die Spüle, die ich verlinkt hatte, mit kostet doppelt soviel oder welche?
    Vielleicht wärst du noch so freundlich und könntest mir erklären, was:
    "passt der GSP nur saugend hin" bedeutet.

    Also meint ihr beide, dass die Stangengriffe nicht wirklich zur Küche passen?
     
  19. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Perth, Australien
    das mit der Spüle bezog sich auf Mela's Angabe zum Preis.

    Es kann natürlich sein, den hochgestellten GSP auf einer Seite und die HS auf der anderen wirkt vielleicht etwas beengend am Anfang.

    Du hast in deiner Handskizze gezeichnet, dass das Wasser bei 69.5cm liegt, der Abfluss bei 120cm. Die 69.5cm ist das die Aussenseite vom ersten Wasseranschluß (warm oder kalt), oder ist das mittig gemessen am ersten Wasseranschluss?

    Thema: Küchenplanung Mietwohnung - 299297 -  von Evelin - Wasser.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Aug. 2014
  20. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    Die GSM muss nicht so hoch werden, wie im Alno vorgegeben. Sie kann über einen 2-rastrigen, so habe ich es, oder 3-rastrigen Auszug. Es wäre dann keine Wand gegen die du läufst, saondern lediglich eine leichte Erhöhung. Hier könntest du z.B. den Kaffevollautomaten platzieren. Dafür benötigst du aber mindestens 65 cm Breite.
    Meine Planung hätte den Vorteil, dass du eine tote Ecke sparst und der Tisch variabel wäre.
    Der Abstand vom Tisch zu den HS beträgt 80 cm und beim Kühlschrank 75 cm. Könnte aber noch etwas vergrößert werden.
    Wenn ich deine Zeichnung richtig deute, dann befindet sich der Lichtschalter am Durchgang und nicht im Raum.

    Unsere Beiträge haben sich anscheinend überschnitten. Wenn ich am Planen bin, schaue ich nicht nach neuen Beiträgen.:-[
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Unterstützung Küchenplanung Mietwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 25. Aug. 2016
Status offen Intelligente Küchenplanung für Mietwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 24. Juli 2016
Küchenplanung für Altbau-Mietwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 30. Aug. 2015
Fertig mit Bildern Küchenplanung Mietwohnung (Neubau) Küchenplanung im Planungs-Board 7. Apr. 2013
Küchenplanung für Mietwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 1. März 2011
Hausbau - Küchenplanung und damit Implikation auf Fenster/Türen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung in der Endlosschleife Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen