Küchenplanung L Form

Beiträge
18
Küche soll erneuert werden. Bin für eine Nolte Küche evtl Star in ital. Walnuss.
Bloß ich bin nicht so zufrieden mit dem hochgebauten Backofen hinter der Tür.
Denke das ist noch nicht gut geplant. Laut Küchenplaner echschrank lemont in Ecke


Checkliste zur Küchenplanung von Kirsten36

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 164cm Hauptnutzer
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 76
Fensterhöhe (in cm) : 125
Raumhöhe in cm: : 270
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60cm
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 5 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 120 ausziehbar
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Zum Essen, Schularbeiten zum quatschen und natürlich um mal Kuchen etc auszurollen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 80
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche bin nicht so die Köchin
Viele Kuchen
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : allein ca 5 -7 mal im Jahr mit Gästen
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : ca 30 Jahre alt Eiche rustikal Echtholz Fronten gerissen,(Bauknecht Küche) Schubladen gehen kaputt, Beleuchtung jämmerlich,Boden biegt sich durch nur 3 Steckdosen an Arbeitsfläche
Würden gerne Nolte als Fabrikat nehmen helle Front da der Raum sehr dungel ist durch 2 große Bäume
Vorhanden ist ein e Spülmaschiene.
Die Kaffeemaschiene Saeco braucht mindestens 50 cm Platz in Höhe.
Hinter der Tür bei 203 cm länge richtung Ecke und 48 cm Höhe ist der Abwasseranschluss ist nicht Variabel!!!!!!
Mikrowelle soll in einem Schrank verschwinden!
Auf der Arbeitsfläche steht eine Brotschneidemaschine
PS warum ist meine Planung so dunkel?????
Im Leerfeld soll die Spülmaschiene rein.
Fensterseite ist 398 cm lang und Türseite 378 cm
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Küchenplanung L Form

Hallo Kirsten,

willkommen im Forum.
Schöne Threaderöffnung mit einer ziemlichen langweilig geplanten Küche.
Und ein KFBler der Dir bei einer Körpergröße von 164cm einen Obereckschrank dieser Art verkaufen will gehört geschlagen (vom Untereckschrank will ich mal noch nicht reden)
Da können Dir unsere Planungsgöttinnen bestimmt was schöneres zaubern.
Allerdings wäre es noch schön, wenn Du Deinen Plänen noch eine grobe Übersicht über die angrenzenden Räume beifügen könntest.
Unsere Mädels haben gerne einen Gesamteindruck.
 
Beiträge
18
AW: Küchenplanung L Form

also von Küche geht es in engen Flur.
Haus ist ca 100 Jahre alt!!!!!!!!!!
da folgt Treppe 1/4 gewendelt nach oben.
Und vom kleinen schmalen Flur ca 100 cm breit geht noch Tür ins Wohnzimmer ab. Dieses ist ohne Essbereich. Altes Haus kleine Räume Lebensmittelpunkt ist die Küche.
Würde Küche auch 2 farbig nehmen aber etwas zeitloses!
Gruß Kirsten
 

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Küchenplanung L Form

Also die Küche sieht noch nicht nach "Lebensmittelpunkt" aus.

In welchem Alter sind Deine Kids - mehr im "Mitmach" oder eher im "wann ist Essen fertig" Abschnitt ?
 
Beiträge
18
AW: Küchenplanung L Form

So ich bin 47 Kids sind 17 und 12 Jahre leider vermehren wir uns meist immer ist irgendein Freund oder Freundin zu Besuch.
Theoretisch ist die Küche so geplant wie unsere ALTE nur haben wir die Ecke angeschrägt und da ist der Herd mit Gemauerter Esse woran man sich ständig den Kopf stößt.
Ich will was was mir in 30 Jahren auch noch gefällt bis auf E Geräte die werden ersetzt in 30 Jahren. Das soll meine erste und letzte Küche sein.
mfg Kirsten
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Küchenplanung L Form

Hallo Kirsten,

Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 80

80 cm Arbeitshöhe ist ja wohl nicht richtig. Welchen Wert hast du denn da für dich ermittelt?
ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben.

Tür zur Küche .. kann die evtl. als Schiebetür von außen ... oder notfalls auch innen geändert werden? Oder könnte man den Anschlag ändern und sie nach außen aufgehen lassen (das ist so einer der Gründe, warum wir ganz gerne auch mal einen Gesamtgrundriss sehen). Denn, egal ob Hochschrank oder anderes dort hinter der Tür steht, es ist immer ein Knackpunkt.
 
Beiträge
5.752
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Küchenplanung L Form

Nur mal so ne Anmerkung von einer Rabenmutter:

Mit 17 und 12 macht man die Hausaufgaben nicht bei Mutti am Küchentisch sondern im Kinderzimmer am Schreibtisch. ;-)

Also so wie dir der *kfb* die Küche da geplant hat, geht das garnicht. Eigentlich hat der in meinen Augen nur teure Sachen untergebracht und gehört. :knuppel:

Apotheker und LeMans raus, dafür einen schön breiten Unterschrank für Vorräte. Ich habe leider auch einen Apo und könnte gut drauf verzichten. Das was ich da drin habe, passt auch in 1 1/2 Schubladen meines 80er Unterschranks.

Backofen da direkt in der Ecke ist auch unpraktisch. Heb da mal einen vollen Bräter raus. Die Mikrowelle öffnet ihre Tür auch zur falschen Seite wenn der Schrank da so nah am Ende steht.

LG
Sabine
 
Beiträge
18
AW: Küchenplanung L Form

So glaube die Küche ist mit Sockel 91 cm hoch.
Hochschränke mit Sockel bei 225
Schiebetür außen Flur geht nicht einmal Heizung einmal Tür zum Wohnzimmer und da der Flur sehr schmal ist geht eine Schiebetür nur zur Küche.Auch Tür öffnen zum Flur geht nicht der ist durch die Treppe nach oben gerade mal 80 com breit und damit muss man die Tür erst wieder zu machen bevor man den kleinen schmalen Flur betritt.
Dort wo unsere jetzige Wössner Essecke ist.
Leider bin ich mit einer Essecke auch nicht so glücklich da das Küchenfenster sich nicht öffnen lässt nur kippen(1 Flügel davon.)
Also wir sind für fast alles offen die gesamte Elektrik muss erneuert werden nur den Abwasseranschluss den bekommen wir nirgendwo anders hin.Aber momentan habe ich fast die gleiche Küche stehen es hat sich nichts geändert ausser der Backofen.
Einfach mal eine nette Idee wäre toll mit heller Front.
Noch dazu teure Einzelteile.Ich sehe gar keine Preise bei einem waren wir nach 5 Stunden wieder draußen quadratisch hinten und vorne Hochschränke und eingebaut mir hat das nicht gefallen und die Kritiken von der Firma die ca 100 m entfernt ist waren nicht so toll wir sollten auch gleich unterschreiben da dies ein Festpreis für den Tag ist.
Das haben wir denn nicht gemacht.
Der Chef ließ dann auch nochmal Geld nach.
Darum ging es uns nicht sondern um die Beratung.
Und die Bedenkzeit.
Leider beides Fehlanzeige. Das ist aber Methode bei diesem Küchenstudio laut Recherche
Granitarbeitsplatte wäre schön.
Kann auch die neue Küche fotographieren Es ist eigentlich identisch. bis auf die Kochstelle und der Ofen! Und wir haben unsere neue Küche mit Plexiglas aufgepeppt und ich finde dort sind immer viele Fettfinger zu sehen daher will ich keine Lackküche.
Danke erst einmal für eure Ideen.Soll ich einen toten Schrank in die Ecke setzen???
Gruß Kirsten
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung L Form

Hallo Kirsten

Satzzeichen und Absätze sind eine altmodische Erfindung um das Lesen zu erleichtern ;-).

Bitte zeichne mal einen Wohnungsgrundriss und fotografiere den ab - ich kann mich mit dem Wortschwall überhaupt nicht orientieren. Fotos von der jetztigen Küche wären auch nicht schlecht und der Wössener Sitzecke .. bleibt die?

Plexiglas und Lack sind doch sehr verschiedene Materialien mit divergierenden Eigenschaften ;-)

Arbeitshöhe: Kerstin wollte wissen, welche Arbeitshöhe für Dich passend wäre, nicht wie hoch die Küche ist - das kann übereinstimmen, muss aber nicht ;-)
 
Beiträge
18
AW: Küchenplanung L Form

So nun hier mein Grundriss und meine ehemalige Eiche rustikal Küche mit Plexglas verkleidet.

Hoffe Ihr habt mehr Fantasie als ich um es euch vorzustellen.1 Bild konnte nicht hochgeladen werden. Probiere nochmal den Herd mit Esse zu fotographieren.

Wössner Sitzecke soll nicht bleiben (Eiche rustikal ) ein neuer Sitzplatz muss her. Was???? Sitzecke ist auch schlecht Fenster geht nicht auf da Sitlehne zu hoch ist.
Danke Gruß Kirsten


Grundriss 1:25
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Küchenplanung L Form

Das Bild musst du vermutlich verkleinern auf 800x600 Pixel.

Wenn ich deine Skizze richtig interpretiere, dann sind hinter der Tür 130 cm Wand? Damit wäre die Küchenstudio-Zeichnung aber falsch ... oder?
 
Beiträge
18
AW: Küchenplanung L Form

Also hinter Tür sind es eher 124 da die Türzarge 7 cm hat!!!
Bild kann ich nicht verkleinern ich versuche die Pixeleinstellung vom Fotoapparat zu ändern.
Aber momentan habe ich eine schräge Ecke mit Kopfstoßautomatismus.
Zu Leidwesen meines Mannes
 
Beiträge
18
AW: Küchenplanung L Form

So nun war ich nochmal im Küchenstudio, die gute Dame will nun die Gerate am Fenster mit Hochschränken plazieren dann habe ich gleich viel Licht und dann alles anders herum planen bis auf das Spülbecken, das sollte so bleiben.
Damit brauche ich eigentlich keine Gardine denn da geht ja stets die Schranktür zu auf. Daneben kommt ja schon die Dunstabzugshaube und die Kochplatte ok ich bin rechtshändler damit kann ich alles nach rechts stellen aber nicht mehr nach links. Da ist dann ein Hochschrank .

:'(Wie wird der Alno Planer heller????
Danke Kirsten
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Küchenplanung L Form

Ich finde auch hier mal wieder einen Multifunktionsmittelpunkt in der Küche sehr praktisch.

Noch etwas Stauraum durch den übertiefen 60er Auszugsunterschrank, dann rundum als Tisch in APL-Höhe ausgebildet. In erster Linie eben Tisch, dann geeignet fürs Weihnachtskeksebacken oder zum Anrichten eines Buffets usw.

Stühle können dann leicht erhöht sein. Alpenland hat gerade noch ihre Küche veröffentlicht, aber auch Bodybiene und Menorca haben da schöne exemplare. Die Stühle sind höhenverstellbar und können damit auch mal als zusätzliche Stühle im Esszimmer genutzt werden.
Ähnlich wie bei Sabine, nur freistehend, und im Vorderbereich 2x90er Unterschränke
full


Stühle sieht man bei Menorca besser:
full

Beispielsweise bei
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Noch ein schönes Beispiel von Alpenland
_DSC0296_1314631072.jpg


Dadurch ist das Fenster komplett frei und läßt sich immer gut öffnen. Ist auch praktisch zum Putzen.

Tür würde ich zu Schiebetür, die in der Küche läuft, ändern.

Hochschränke:
- 45er Vorratshochschrank
- 60er Backofenhochschrank, das Klappfach dadrüber kann auch für Tassen oder Keksdosen usw. genutzt werden. Die Mikrowelle dann über der hochgebauten GSP
- 60er Kühlschrank
- 60er hochgebaute GSP.

Insgesamt müßte das Wasser ca. 60 cm rübergelegt werden. Das sollte eigentlich möglich sein. Dafür muss man die Wand nur etwas aufpickern.
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Küchenplanung L Form

An sich würde ich aber versuchen, das Wasser noch etwas weiter zu legen. Bei einem neuen Haus sollten die Mauern doch aus Mauerwerk sein. Normalerweise ist es nicht so aufwändig, dort ein wenig herauszupickern und das Abwasserrohr um die ca. 150 cm zu verlegen.

Wasser und Kochfeld jetzt an der Wand planhinten. Auf den Unterschränken an der Hochschrankwandseite können dann bequem der KVA und ähnliches stehen. Dort kommt man vom Tisch noch gut ran, Wasser wäre dann auch in der Nähe usw.
 

Anhänge

Beiträge
18
AW: Küchenplanung L Form

Danke Euch allen für die Ideen


1. Werden Tischler suchen und mal nachfragen was Schiebetür kostet.
2. Auch einen Klempner, der nach dem Abwasser schaut.
leider verschwindet Abwasser auf 40 cm Höhe in Wand. Wohin?????
Da die Küche nicht unterkellert ist wird das interessant.


PS Wie bekomme ich den Alno Planer hell habe nur dunkle Bilder fast schwarz.?
Dankeschön
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Küchenplanung L Form

Was für ein Betriebssystem?
Schon mal in der
[TABLE="width: 363"]
[TR]
[TD="class: xl65, width: 363"]Alnohilfe[/TD]
[/TR]
[/TABLE]
geguckt? Da sind im Laufe des Threads schon so einige Probleme aufgetaucht und z. T. gelöst worden.

Das verschwindende Abwasser entdeckt ihr ja vielleicht, wenn die Wand etwas aufgepickert wird, um die Abwasserleitung zu einer anderen Spülenposition zu legen ;-)
 
Beiträge
18
AW: Küchenplanung L Form

So Wasser wird schwierig.Da das Abwasser mal irgendwann geschossen wurde und unter einem nicht unterkellerten Wohnzimmer mit Gefälle verläuft. Dazu müssen wir neues Abwasser wohl schießen lassen.
Das ist nicht machbar. Da das Buget bei 20000 liegt und ein Elektriker den Raum noch mit Kabel verlegen muss und der Fussboden ausgeglichen werden muss.
Schiebetür ist wohl Sonderanfertigung da sehr groß leider lässt sich vom Buget nicht so eine schöne Schiebetür mit Metallstange und Rollen darauf realisieren.Der Beschlag soll 1500 Euro kosten.
Leider.
Sagt aber mal braucht man Anti-Rutschmatten für die 100cm breiten Schubladen????
Danke Kirsten
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.968
AW: Küchenplanung L Form

Aber man kann das Abwasser doch an der Wand lang um die Ecke führen. Dazu in der Wand ein wenig aufpickern, damit das Rohr da wenigstens zum Teil in der Wand verschwindet. Also von neuer Position rüber zu neuer Position. Und Wasser sollte noch viel weniger ein Problem sein. Das sind die 180 cm an der rechten Wand und noch ein wenig um die Ecke.

Und in der "kleineren" Variante sind es ja auch nur 60 cm.

Ich habe in meinen Auszügen die Antirutschmatten drin. Man kann aber auch erst ohne bestellen und notfalls Rollenware z. B. bei Ikea kaufen und selber zuschneiden.

Wie ist denn jetzt dein Fazit bezüglich der Küchenplanung?

Wie breit muss die Schiebetür denn sein?
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung L Form

... hat nicht Darla Hood eine günstige Bezugsquelle für Schiebetüren aufgetan? oder war das eine andere Küche?
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben