Fertig mit Bildern Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung

Beiträge
215
Hallo!
Wir brauchen in ein paar Monaten eine Küche. Mit scheint das Ikea da ziemlich günstig ist und bisher hörte ich das viele damit zufrieden sind. Ich habe mal vor mich hingeplant und würde gerne eure Meinung dazu hören.
Vor allem ob ihr meint ob die Arbeitsfläche ausreicht.
Und, die Decke ist 265 hoch, ruhig 100 hohe Wandschränke nehmen?

Die Küche soll beim Herd einen Tresen haben. An diesem wird dann ein Tisch stehen, dort geht es ins Wohnzimmer.
Vielen Dank und viele Grüße.
Janine

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder?: 2
Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 165 und 170
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 107
Fensterhöhe (in cm): 135
Raumhöhe in cm: 265
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät:
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube:
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: gerne 80
Spülenform: Noch nicht festgelegt
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Landhaus
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 100x160 ausziehbar
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Gemeinsames Essen, Spielen, Hausaufgaben
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Toaster, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, Familienkost
Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam und alleine, mit den Kindern
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Sehr klein
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altglas, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Ikea
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
 
Beiträge
215
Achso, das Induktionsfeld soll natürlich mittig sitzen, geht beim Ikea Planer irgendwie nicht. Und Die Ecke an der Fenster Wand ist ne "tote Ecke".
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Hallo Janine und herzlich willkommen im Forum.

Die Tür in die Küche ist an einer sehr ungünstigen Stelle, zumal das auch der Eingang ins Wohnzimmer ist. Diese Tür ist sehr viel besser am Ende der Wand planoben und in den Flur öffnet.

Könntest du noch was zur restlichen möblierung des Wohnraums sagen. Was soll da rein und wenn du Maße hast, ist das noch besser.

auf die Terrasse gibt es nur die Tür planoben rechts? Der Rest sind nur Fenster? wenn ja, wie gross und BRH.

Die masse im Wonraum sind

588cm breit
Fenster inkl. Terrassentür 351cm
Wand links davon 145cm
Wand rechts davon 128cm

gibt mehr als 588cm (624cm).

was stimmt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
215
Hallo!
Die Tür zu versetzen wird schwierig. Aber wir hatten überlegt eine Glasschiebetür einzubauen, so kommt auch gleich mehr Licht in den Flur.
Sorry, hab links außerversehen außen gemessen. Das sind innen 109cm.
Zur Terassentür, ja es ist die Einzige. Es soll allerdings, falls unser Buget das hergibt, eine Schiebetür eingebaut werden.

Restliche Möbelierung ist noch flexibel, Wir nehmen nur das Sofa mit (120*100) und der Wohnzimmerschrank soll von Ikea Besta werden. Dann soll ein Esstisch in das Wohnzimmer reinragen (dunkel braun auf der Zeichnung).
Und das Hellbraune auf der Zeichnung soll der Anhaltspunkt für die Kochinsel/Arbeitsplattenüberstand(Tresen) sein.
Danke und viele Grüße.
Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 336855 - 15. Mai 2015 - 08:59
Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 336855 - 15. Mai 2015 - 08:59
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
so deine variante ist unpraktisch. Mit den HS dazwischen drin, unterbrichst du den normalen Arbeitsablauf. Wenn du zB rechts der Spüle, also an der Wand planlinks schneidest, musst du das Geschnittene bzw Vorbereitete um den BO herumheben, um an das Kochfeld zu kommen.

Ich habe dir 2 Vorschläge vorbereitet, bei beiden müsste die Tür versetzt werden. Das Problem bei meiner 1. Variante und deiner Planung sehe im TV+Couch. Wo soll die Couch und der TV hin? Hier ist der Platz zwischen Tisch und terrasse ungenutzt.

Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 336861 - 15. Mai 2015 - 10:12 Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 336861 - 15. Mai 2015 - 10:12
 

Anhänge

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Die 2. Variante ist eigentlich die "KerstinB-Variante". Dabei wird die küche richtung terrasse geschoben und besonders in eurem Haus bietet sich das an, da die Terrassentür oben rechts ist.

Wohnen dann in der alten Küche, dh das Problem mit dem Fernseher hat sich aufgelöst.

Rings um die Couch gibt es mehrere Möglichkeiten Besta zu stellen.

Man muss nicht mehr durch die Küche, wenn mal jemand vorbeischaut. Trotzdem hat man noch den Blick in den Garten und man kann die Küche von der Couch noch einsehen.

Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 336862 - 15. Mai 2015 - 10:18 Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 336862 - 15. Mai 2015 - 10:18 Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 336862 - 15. Mai 2015 - 10:18
 

Anhänge

Beiträge
215
Vielen dank für die Planung. Sieht toll aus.Hmm, muss ich mal meinen Mann zeigen...wäre deutlich mehr umzubenennen und der Flur könnte nicht mehr so gut genutzt werden...ja, das mit dem hochchschrank stimmt schon irgendwie. hmm
 
Beiträge
215
Hallo mal wieder.
Also, besonders die "KerstinB-Variante" gefällt uns sehr gut. Wobei es natürlich eine Menge Arbeit wäre...
Ich denke nur leider das die Tür dort nicht eingebaut werden kann, dort muss wohl ein Träger rein damit wir die Wand zwischen Küche und WZ wegnehmen können und darunter geht keine Tür. Aber, sicher kann uns das erst der Statiker sagen.
Hmm, weitere Ideen?
Ich leg noch nen Aktuellen Grundriss bei, die bisher sind die wie es laut unserer Vorstellung werden soll.
Liebe Grüße und vielen Dank für deine Mühe.

p.s. die Tür vom Flur in die Küche ist in dieser Zeichnung nicht korrekt, da passen die anderen

Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 336925 - 16. Mai 2015 - 00:25
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
es ist immer hilfreich, wenn solche pläne/Informationen vom Ist-Zustand mitgeteilt werden. Dass ihr eine Wand entfernt, war mir nicht bekannt.

warum lasst ihr nicht die Tür in die Kerstin Küche und macht die Tür planlinks ins Wohnzimmer zu? Die tür aber in den Flur öffnend, damit es keine Zusammenstösse gibt.

Wenn ihr einen Keller habt, dürfte das verlegen der Wasser-/Abwasserleitungen kein grösseres Problem darstellen.


Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 336928 - 16. Mai 2015 - 01:52
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
215
Hallo! Entschuldige das ich das mit dem Umbau nicht erwähnt habe. Ich habe nicht damit gerechnet das dies nötig sei weil ich nicht mit so einer umfangreichen Planung gerechnet habe.
Richtung Terasse ist ganz außen rechts die Tür. Noch müsste sie stören aber auf lange sicht soll da ne Schiebetür rein.
Was spricht für dich für diese Variante und gegen unsere?
Und aus Neugier, warum heißt sie eigendlich Kerstin Küche?

Danke und viele Grüße
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
.. weil Kerstin in einer Situation wie der euren gerne einen Raumtausch vorschlägt ;-)

Man kann unter dem Träger schon eine Türe machen, allerdings muss der Träger dann auch wieder mit einem Träger über der Türe abgefangen werden... Ob das machbar ist, hängt vorallem von der Raumhöhe ab.
 
Beiträge
215
Hallo!
Die Idee mit dem "Raumtausch" gefällt uns immer besser.
So wie die Küche dort geplant ist, ist da nicht zu wenig Abstellfläche? Ich glaube ich würd die Arbeitsplatte lieber länger machen und dafür einen Hochschrank weg..was meint ihr?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
so, ich habe jetzt die Terrassenvariante beschriftet.

AP Fläche habt ihr mehr als ausreichend. Vielleicht müsst ihr euch umstellen und einfach mehr verstauen, denn zum Arbeiten ist Platz.

Rechts und links vom Kochfeld sind jeweils 90cm Platz. Links der Spüle 120cm Arbeitsfläche.

Was auf dem Plan nicht richtig dargestellt ist, sind die beiden Auszüge unter dem BO. Die dürfen max 2 x 2 Raster sein, ansonsten ist die Mikro zu hoch.

Die Position von dem GSP ist gut zum Geschirreinräumen, die Auszüge/OS sind im unmittelbarer Nähe.

Den Abstand der Insel zur Terrassenwand würde ich so wählen, dass man sie noch gut öffnen kann aber nicht mehr. Etwas mehr Platz wollte ich am unteren Ende der Insel haben, da dass der Hauptdurchgang zum ganzen Wohn-/Essbereich wird.

Der Zeilenabstand zwischen Wandzeile und Insel müsst ihr ausprobieren, was euch angenehmer ist, bzw, noch ausreichend Platz für den Esstisch belässt. Weil man an beiden Seiten aus der Küche raus kann, ist die Breite vielleicht mit 1m ok oder 110cm. Denn ihr habt Kinder, die dazwischen rumspringen.

Diese Kühenform finde ich ideal, wenn man Kinder hat.

Ach ja, mach mal eine Stauraumplanung .

Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 337124 - 18. Mai 2015 - 02:21 Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 337124 - 18. Mai 2015 - 02:21 Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 337124 - 18. Mai 2015 - 02:21 Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 337124 - 18. Mai 2015 - 02:21 Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 337124 - 18. Mai 2015 - 02:21
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
215
Wow! Vielen dank für die Plaung und die Maßangaben.
Abstand zwischen der Insel und der Zeil: Ich hatte gelesen mindestens 120 damit man auf beiden Seiten die Schubladen öffnen kann. Was meinst du dazu?

Und, mein Mann sagt nun das er umbedingt den Herd in der Insel hätte, also eine Kochinsel. Aber dann müsst ich ja eig. nur Herd und Spüle tauschen...,oder?

Hmm, mit der Arbeitsfläche, das muss ich mir glaub ich mal in echt anschauen. Wir würden gerne eine Kaffeemaschiene, Wasserkocher und Brotbackmschiene auf der Fläche stehen haben.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Eine Spüleninsel ist praktischer - Du verbringst viel mehr Zeit rund um die Spüle, als am Kochfeld; beobachte Dich mal genau. Dein Mann soll weniger Kochsendungen gucken - daher kommt die Idee mit der Kochinsel; Für Kochinseln benötigt man deutlich teurere Insel-DAH, die nochdazu einen schlechteren Wirkungsgrad aufweisen, wegen der Querströmungen so mitten im Raum.

Abstand zwischen Insel & Zeile ist mit 100cm ok. 120cm ist natürlich grosszügiger, aber euer Essplatz benötigt auch 300cm in der Raumbreite ... Insgesammt passt also die vorgeschlagene Aufteilung sehr gut zu eurem Raum.
 
Beiträge
215
Danke für die Antwort. Ich glaube nicht das ich ihn umstimmen kann...
Und, wie mache ich einen Stauraumplanung ? Gibt es da Hilfen oder schau ich mir den Inhalt meiner aktuellen Küche an?
LG
 
Beiträge
215
Hallo!
Hier mal eine minimal veränderte Planung. Bitte gerne Kommentare dazu.
Wegen der Tür, ob grade, schräg oder so das man in der Sitzecke reinkommt würden wir dann mit nen Statiker besprechen.
LG

p.s. bei der Ikeaplanung konnte ich keine schräge Tür einsetzen....und einmal hab ich sie sogar vergessen.

Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 337987 - 24. Mai 2015 - 20:56
Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 337987 - 24. Mai 2015 - 20:56
Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 337987 - 24. Mai 2015 - 20:56
Küchenplanung Ikea Küche, eure Meinung - 337987 - 24. Mai 2015 - 20:56
 

Anhänge

Oben