Unbeendet Küchenplanung für Schüller Küche

Beiträge
11
Hallo beisammen,

nachdem ich an anderer Stelle darauf aufmerksam gemacht wurde, dass die mir angebotene Küche unabhängig vom Preis grundsätzlich wohl Planungsdefizite aufweist, wollte ich die Planung hier gerne zur Diskussion stellen, und freue mich auf Verbesserungsvorschläge...

Die Küche wird in einer L-Form angeordnet, wobei dem langen Schenkel 4m und dem kurzen Schenkel 1,8m Wand zur Verfügung stehen. Fenster o.ä. gibt es nicht zu beachten, und der Wasseranschluss ist fix, sodass die Spüle wohl dort hin muss, wo jetzt auch im Bild zu sehen.

Derzeit geplante Küche ist Schüller Creativ.

Bin gespannt auf euer Feedback...

Viele Grüße

Matthias

Anzahl Personen im Haushalt: 2
-----------------------------------------------
Davon Kinder: 0
-----------------------------------------------
Körpergrösse Hauptbenutzer: 165cm bzw. 182cm
-----------------------------------------------
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
-----------------------------------------------
Hochgebauter Backofen?: Ja
-----------------------------------------------
Art des Gebäudes: Mietwohnung
-----------------------------------------------
Sanitäranschlüsse: fix
-----------------------------------------------
Dunstabzugshaube: Umluft
-----------------------------------------------
Integrierter Sitzplatz für Anzahl Personen: 0
-----------------------------------------------
Gefriermöglichkeit: nein
-----------------------------------------------
Ausführung Kühlgerät: integriert
-----------------------------------------------
Küchen-Stil: Modern
-----------------------------------------------
Kochfeldbreite ca.: 60
-----------------------------------------------
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
-----------------------------------------------
Raumhöhe: 245cm
-----------------------------------------------
Fenster Brüstungshöhe : n/a
-----------------------------------------------
Fensterhöhe: n/a
 

Anhänge

Beiträge
145
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Kannst Du eventuell noch genauere Angaben bezüglich des Wasseranschlusses machen?
Also zB. auf der kurzen Seite, von rechts gerechnet, wieviel cm. bis zu den Anschlüssen.

PS: hab Euch im Anhang mal den Grundriß beigefügt von Chefchen ;-)
jetzt auch mit den aktuellen Massen 397,5cm x 179,5cm
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.367
Wohnort
Barsinghausen
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Der Apotheker ist optisch eine Katastrophe. Außerdem: wollt Ihr wirklich für ein Tütchen Backpulver jedesmal 100kg bewegen (die sind schnell in so einem Schrank)? Ein Hochschrank mit Innenauszügen ist da weitaus vorteilhafter.
 
Beiträge
145
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Hab mal ein wenig (und ohne Apotheker) etwas gezeichnet,
bei den Oberschränken bin ich mir unschlüssig, kann man noch ausbauen ;-)

Bei der Farbgestaltung ist auch noch einiges zu tun :rolleyes:

Eine Frage noch an Chefchen: ist die lange Wand genau 4 Meter?
Oder gibts da noch ein paar cm als Draufgabe (für eventuelle Abschlussblende)?
 

Anhänge

Beiträge
11
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Hallo,

vielen Dank schonmal für den ersten Input. Bzgl. Maße war ich wohl etwas zu ungenau. Die gemessenen Ausmaße sind 397,5cm x 179,5cm - also eher noch etwas weniger, sorry. Wasseranschluss kann ich leider nicht genau sagen, aber aus dem Kopf heraus geschätzt 30cm vom rechten Ende des kurzen Schenkels.

Viele Grüße

Matthias
 
Beiträge
145
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Na das wirft dann meinen Testplan etwas aus den Fugen :-)
Aber wenn dann die Profis online sind wirds schon noch werden ;-)

Was haltet ihr (deine Frau) davon einen kürzeren Apo zu nehmen,
also einer der in der Höhe der Hochschränke ist.
Wäre wohl optisch besser als der Überlange.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.431
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Hallo Matthias,
wenn das ein Raum ohne Fenster ist, ist es dann quasi eine offene Küche??? Geht direkt ins Wohnzimmer über?

Könntest du dann vielleicht mal den kompletten Grundriss einstellen, dann kann man sich die Räumlichkeiten besser vorstellen. Es reicht eine Handskizze mit ein paar Maßen, die man auch mit der Digicam abfotografieren kann. Das Bild dann hier anhängen.

Arbeitet ihr eigentlich beide in der Küche? Welche Arbeitshöhe wünscht ihr euch?

Ist ein TK irgendwo in einem Abstellraum etc. vorgesehen?

VG
Kerstin
 
Beiträge
14.041
Wohnort
Lindhorst
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Hallo Franky,

genau so hätte ich es mit den zur Verfügung stehenden Infos auch geplant. Über den Jalousieschrank kann man diskutieren.

Unter Umständen würde ich den Backofen nach aussen setzen. Aber da stehe ich mit meiner Ansicht auch meisst allein... ;-)
 
Beiträge
145
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Danke Michael, danke fürs Feedback, für mich als Laie :-)

Backofen aussen hatte ich auch im Auge, allerdings bin ich von Frau belehrt worden,
dass man das heisse Blech dann nicht ordentlich seitlich mehr nehmen kann ;-)

Alternative mit den aktuellen Massen der Küche von der langen Seite im Anhang (wenn schon Apo, dann kurz ;-) )
 

Anhänge

Beiträge
11
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Hallo,

ich habe jetzt mal einen Grundriss im ALNO Planer angefertig. Die Küche ist nicht offen, sondern hat zwei Türen - wobei man eben durch die kleinere hereinkommt und die auf der linken Seite zur Terrasse führt.

TK ist separat im Keller geplant, da wir gerne einen Kühlschrank mit VitaFresh hätten, und daher den Platz besser dafür nutzen wollen.

Viele Grüße

Matthias
 

Anhänge

Beiträge
145
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Hmm, die Küche ist dann wohl sehr schmal, da hätte Euch der lange Apo definitiv optisch erschlagen.

Hab jetzt noch die Balkontür eingebaut in meinem Plan,
dann können die anderen gleich die Maße übernehmen.

Was sagt Deine Frau zum kürzeren Apotheker?
 

Anhänge

atmos

Mitglied
Beiträge
455
Wohnort
Großraum Frankenmetropole
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Hallo Chefchen,

das wäre meine Änderung gewesen (mit den Anfangsinfos)
aber trotzdem mal

Nachtrag
...sehe gerade deinen Grundriss, ist die Tür beim Kühlschrank so wie eingezeichnet, oder nach außen aufgehend,oder Schiebetür, oder ausgehängt???
denn so geht das ja garnicht
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.431
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Hallo zusammen,
da grassiert ja wieder das Planungsfieber ... obwohl, so viele Varianten gibt es ja gar nicht für diesen Raum.

@atmos .. wie immer gut ;-)

Ich habe trotzdem mal eine Variante mit etwas höheren Schränken gemacht, damit dort im oberen Bereich das untergebracht werden kann, was nicht so häufig gebraucht wird. Dafür nur noch Regale an der Spüle.

Auf jeden Fall eine 60er Spüma, d. h. es bleibt Platz für einen 50er Spülenschrank, in den wg. Auflagefläche wohl max. eine Spüle für 45er Schränke paßt.

Apotheker zugunsten breiterer Unterschränke und Arbeitsfläche weg.

Rechts vom Kochfeld ist ein 45er Schrank für Gewürze etc., die direkt beim Kochen gebraucht werden.

Wenn ein Kühlschrank mit Vita- oder Biofresh angeschafft werden soll, dann hat der doch eine Mindesthöhe von 122 cm .. oder gibt es niedrigere? Und ich finde es schon prraktisch, wenn ein Kühlschrank auch bei der Größe nicht direkt über dem Sockel anfängt, sondern durch einen Auszug in eine etwas erhöhte Position kommt. Dadurch endet er auch erst bei ca. 173 cm.

VG
Kerstin
 

Anhänge

atmos

Mitglied
Beiträge
455
Wohnort
Großraum Frankenmetropole
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

wenn ein Kühlschrank auch bei der Größe nicht direkt über dem Sockel anfängt
Kerstin, da hast du Recht, das Problemchen habe ich bei meinem 175 hohen auch, ist aber ein gutes Versteck, da guckt keiner rein ;-)

das ist hier zwar noch nicht spruchreif, trotzdem mal der Hinweis:
ich hatte jahrelang die SpMa an dieser Pos. mit gleicher U-Schrankbreite wie hier v. Kerstin eingeplant, es war sehr nervig, weil die geöffnete Klappe die Nachbarschränke blockierte, zudem konnten beim Ausräumen die Oberschränke rechts nicht so gut erreicht werden, weil man ja über die geöffnete Klappe greifen muss.
Deshalb entschied ich mich für SpMa an der Wand, die ja schon kaffeebraun ist ;D
 
Beiträge
11
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Hallo zusammen,

vielen Dank erstmal für die vielen Ideen und Vorschläge. Ich denke das Hauptdefizit der ursprünglichen Planung war der Apothekerschrank und die damit verlorene Arbeitsfläche. Zur Ehrenrettung des Händlers muss ich übrigens sagen, dass der Apotherkerschrank in seinem ersten Entwurf überhaupt nicht vorgesehen war, und nur der dringende Wunsch meiner Freundin ihn zu dieser Planung bewegt hat.

Nun gut - nachdem ich meine Freundin auch vom überflüssigen Apotheker abbringen konnte, haben wir einmal mit Photoshop versucht die Planung an eure Vorschläge anzupassen. Direkt neben dem Hochschrank mit Herd und Micro soll nun ein 50er Unterschrank mit drei Schüben. Daneben ein 100er Unterschrank (ebenso drei Schübe) und dann statt des Eckschranks wiederum ein 50er Unterschrank (drei Schübe). Über den beiden 50er Schränken hängt dann jeweils ein 50er Hängeschrank.

Den Eckhängeschrank wollen wir eigentlich lassen, da ich ehrlich gesagt auch keine Alternative (außer Regal, wie von atmos vorgeschlagen) wüßte.

Als Abzugshaube würden wir eine 90er nehmen. Nachdem ja 100cm Platz zwischen den Hängeschränke ist, wäre links und rechts noch 5cm Luft.

Die Frage ist nun noch, ob man in den 100er Schrank dann auch einen 60er Kochfeld einbauen kann? Sollte ja eigentlich gehen, oder?

Hoffe der überarbeitete Plan findet nun mehr Zustimmung, wobei wir für Kritik natürlich weiterhin sehr offen sind.

Viele Grüße

Matthias

Ach so, weil's hier schonmal gefragt wurde - der Anschlag der Terrassentür ist in meinem geposteten Grundriss falsch, d.h. die Tür geht nicht zum Kühlschrank auf, sondern Richtung gegenüberliegende Wand.
 

Anhänge

Beiträge
145
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Hehehe, mit dem Photoshop den Plan bearbeiten ist auch nicht schlecht :-)
Gut gelungen!
Aber Du musst gestehen: ohne dem "Turm" in der Mitte sieht das doch besser aus, oder?
 
Beiträge
11
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Hallo,

ja, auf jeden Fall - uns gefällt das ganze so auch 100%-tig besser - abgesehen vom fragwürdigen Nutzwert des Apothekers. Allerdings habe ich die richtigen Argumente erst hier im Forum bekommen, um meine Freundin zu überzeugen...DANKE!

Bleibt die Frage der Machbarkeit (100er Schrank und 60er Kochfeld), und inwieweit wir durch die Umplanung Geld sparen können - ich denke doch, dass der Wegfall des Apothekers und auch des Eckschranks ein paar Euro günstiger sein sollte, oder?

Grüße

Matthias
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.431
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

Hallo Matthias,
es ist kein Problem, ein 60er Feld in einen 100er Schrank zu bauen ... warum auch ;-) ... mein 60er Feld ist in einem 80er Unterschrank .

@atmos ... ich stimme dir bezüglich der Spüma-Position an sich vorbehaltlos zu und würde es auch jederzeit sofort andersrum planen. Das Problem ist wohl nur, dass der eigentliche Wasseranschluß in der Ecke ist, wo ich jetzt und auch Matthias den Spülenunterschrank haben ;-)

VG
Kerstin
 

atmos

Mitglied
Beiträge
455
Wohnort
Großraum Frankenmetropole
AW: Küchenplanung für Schüller Küche

@Kerstin, DU hast Recht!
wer alles liest ist im Vorteil ;D
 
Oben