Küchenplanung für meine Freundin

Magnolia

Mitglied

Beiträge
6.840
AW: Küchenplanung für meine Freundin

Wegen dem Tisch:

Dadurch hat sie effektiv ca. 30 cm mehr APL + Ecke im Vergleich wenn die APL ohn Tisch bis kurz vor die Schiebetür gehen würde. Also nicht wirklich massig.

Also ich empfinde die Sitzmöglichkeit als nicht so beengend, wenn da Hocker ohne Lehne unter dem Tisch sind.

Immerhin kann man dann gut z.B. den Auflauf aus dem BO nehmen und mit einer Umdrehung auf den Tisch stellen. (Ok, wäre auch möglich, wenn die APL bis nach vorne gezogen wäre :-[ ).

Die Laufwege stört es auch nicht unbedingt.

Ich empfinde halt selbst eine Sitzgelegenheit in der Küche als angenehm, wenn es platztechnisch machbar ist und suche deshalb Pro-Argumente :girldance:

PS: @ Tara: mit dem Handtuchschrank gebe ich Dir Recht, das empfinde ich auch so.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.192
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Küchenplanung für meine Freundin

Zum Thema Tisch nochmal...

Man sagt Minimum 90 cm sollten Abstand zwischen zwei Zeilen sein.
Hier mit Tisch sind es 85 cm. Da bedeutet auch, dass nur eine Person in diesem Mini U stehen könnte und alle Schränke einschließlich Oberschränke blockiert. Da ist dann nichts mehr mit "Schatz geh mal beiseite";-)
 

Magnolia

Mitglied

Beiträge
6.840
AW: Küchenplanung für meine Freundin

Stimmt Tara, dicken Punkt gegen den Tisch gefunden. :rolleyes:

PS: Habe mal probehalber die Situation mit 90 cm nachgestellt.....
wenn es nicht sein muss, wollte ich da nicht arbeiten.

Also sollte der Tisch doch raus.

PPS: Eher nach dem Motto "Schatzi, verkrümel Dich doch mal unter den Tisch"
 
Zuletzt bearbeitet:

Mela

Premium
Themenersteller:in
Beiträge
7.526
AW: Küchenplanung für meine Freundin

Ihr habt mit dem Tisch recht, vielleicht könnte es auch ein Unterschrank mit Auszug sein. Momentan habe ich leider keine Zeit, werde aber mal versuchen ohne tisch zu planen.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.192
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Küchenplanung für meine Freundin

hab auch grad keine Zeit mehr...deshalb grad nur mal so zur Ansicht...
gibt doch auch so Ausziehtische.....

zwar nicht so prickelnd....aber für die Schnelle
allerdings müssten die Stühle auch irgendwo hin....


und die Küche gewinnt Luft
Ausziehtisch.jpg
 

Mela

Premium
Themenersteller:in
Beiträge
7.526
AW: Küchenplanung für meine Freundin

@Tara
Ja, so könnte ich es mir auch vorstellen. Ein Hocker kann bestimmt noch an die Wand des Herdes.
Vorteil ist eindeutig, dass die Sülmaschine an die planuntere Wand kann und frei zugänglich ist.

Gibt es eigentlich die Möglichkeit, eine Arbeitsplatte wegzuklappen? Ich denke daran, diese bei Nichtgebrauch am Unterschrank abgeklappt zu haben und nur bei Bedarf aufzustellen.

Dann ist mir folgendes in den Sinn gekommen. Halte ich mich zu genau an die Vorgaben der Fragesteller? (es fällt mir momentan kein anderer Ausdruck ein)
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
52.816
Nur mal kurz, eine wirklich gute Schichtstoffplatte aus dem Küchenstudio hat nichts mit Baumarktplatten und selbst aufgebügelten Kanten zu tun.

Vielleicht siehst du es an meiner neuen Platte:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben