1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertig mit Bildern Küchenplanung für ein FH-Projekt

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Schnackel, 3. März 2011.

  1. Schnackel

    Schnackel Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2010
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Wehrheim - Nähe Frankfurt am Main

    Hallo alle miteinander,


    wir haben gerade ein recht spannendes Projekt an der FH. Wir haben bereits ein Ferienhaus für 2 Erwachsene, 2 Kinder geplant und gebaut, nun möchte ein anderer Prof. die dazu passende Küche. Es soll allerdings keine „normale“ Küche sein. Ich nehme mal an, keine 60 – 60 – 60 Schränke etc. Ich stelle mir eben kleine Highlights vor, wie in den neuen Designküchen heute. Vielleicht ein Teppenyaki, Grifflos, dünne Arbeitsplatte, etc? Allerdings stehe ich etwas auf dem Schlauch. Vielleicht habt ihr ja spannende Ideen die ich mit reinbringen kann?


    Eine Idee wäre, eine schöne symmetrische Hochschrankwand an der Wand zum Gäste-WC hin, dann eine lange breite Insel in den Raum hinein zu den 2 Fenstern. Die Fenster können je nach dem wie der Raum letztendlich mit der Küche wirkt verändert werden. So dass zB. Dann große Flügeltüren nach draußen entstehen. Das eine lange und helle Blickrichtung nach draußen geht. Ich hoffe ihr wisst was ich meine. Am Inselende dann die 4 Sitzplätze.
    Unter der Treppe befindet sich eine kleine Vorratskammer, die von der einen Seite (Eingang) direkt eingeräumt werden kann ohne den langen Weg in die Küche laufen zu müssen. Andererseits können die Vorräte direkt entnommen werden, sobald man am Kochen ist (beidseitig durch Schiebetüren begehbar).


    Das Haus hat 2 Etagen. In meinem Vorentwurf endet die obere Etage direkt mit der Badwand. Dann würde die Küche in einem riesen Raum stehen, bei der auch keine Möglichkeit für einen „normalen“ Dunstabzug wäre. Die rote gestrichelte Linie wäre eine Alternative die es vllt etwas wohnlicher wirken ließe, indem ich die Etage bis zu dieser genannten Linie vorziehe. Es handelt sich dabei um eine Galerie. Die Raumhöhe beträgt dann 3 Meter, ansonsten ganze 6,40 Meter.


    Einen Grundriss mit Bemaßung (cm) habe ich mit beigefügt.


    Was sagt ihr dazu? Ich bin natürlich auch für ganz andere Ideen offen. Leider drängt die Zeit etwas, aber ich muss ja noch Geräte und Co raus suchen ;-)


    Ich hoffe ganz arg auf klasse Ideen von euch!


    Liebe Grüße
    Schnackel


    Checkliste zur Küchenplanung von Schnackel

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : Durchschnitt
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : BRH 80, ansonsten Bodentief
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: :
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
    Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Arbeitsplatte in Tischhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : offen
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : für jede Mahlzeit
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : um die 90cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Normale Küche für eine Familie im Urlaub
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Es soll keine "normale" Küche sein nach Aussage des Professors
    Preisvorstellung (Budget) : bis 25.000,-
     

    Anhänge:

  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Cool:-)

    Erst mal herzlichst :welcome: hier.

    Wenn Ihr eperimentieren wollt, seit Ihr hier genau richtig !
    Ich les zwar nix aussergewöhnliches bisher, aber hier hats ein paar inovative Schreiner und extraklasse PlanerInnen.
    Das ganze heisst dann... erkenne die wahren Möglichkeiten.;-)

    Ich muss leider nachher gleich los, inzwischen könnt Ihr gerne mal in meinem ebay-Ausstellungsraum, und in meinen Alben stöbern.

    - Küchen-Forum

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Mozart´s Alben sind auch voll toller Beispiele

    *winke* derweil

    Samy

    P.S.: die Küchenindustrie bietet da natürlich auch das Eine oder Andere
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Vielleicht stellst du mal noch die Gesamtgrundrisse ein, damit man auch sieht, wie Esstisch etc. stehen können. Vielleicht gibt es auch ein oder zwei 3-D-Bilder.

    Wenn ich recht verstehe, soll es ein Ferienhaus-Modell sein. Als Mietobjekt für immer wechselnde Nutzer?

    EDIT:
    Planunten ist aktuell Terrassentüren und planrechts Fenster mit 80 cm Brüstungshöhe?

    EDIT2:
    Die Schiebetür für den Stauraum läuft auf der Wand in die Nische links? Die Nische ist dann auch ca. 75 cm tief?
    Könnte man die Schiebetüren nicht in der Wand laufend planen?

    EDIT3:
    Schon mal über die Beleuchtung einer mitten in den Raum stehenden Insel mit Raumhöhe 640 cm nachgedacht?
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Wo ist Süden, wo ist die Aussicht, wo geht's in den Garten / zur Terrasse, in welcher Weltgegend / Umfeld steht das Haus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2011
  5. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Hallo,
    hab ich das richtig verstanden, in diesem Raum soll nur die Küche + Essplatz (für wieviele Personen? Nur für die vier die hier auch wohnen können oder auch für Besuch?)
    eingerichtet werden, oder auch ein Wohnzimmer (also Couch, Fernseher, Kamin?)?

    littlequeen
     
  6. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    ich würde ernsthaft darüber nachdenken, ob es eine Kochinsel werden soll. Viel besser wäre eine reine Arbeits- und Komunikationsinsel, ganz speziell in einem Ferienhaus sind die Partys doch eher häufiger.
    Gründe: unter Anderem...
    Fettspritzende und dampfende Pfannen und Töpfe wirken nicht so wirklich komunikativ.

    Auf der Gallerie werden sich immer die Kochdüfte sammeln, egal was für ne Absaugung Du nimmst. (und wenn wir einen 3 m2 Wrasenfang bauen, kannst Du den erwünschten offenen Charakter auch den Hasen geben.

    Solche Arbeitsinseln lassen sich auch toll als Buffet missbrauchen, und man steht drum rum, quasselt (ich meine diskutiert...als braver Student) und schnippelt und putzt den Salat gemeinsam.

    Das wäre so eine der grundlegenden Fragen, die zuerst geklärt werden müssten.

    Im Übrigen wird das Spass machen, hier einfach mal "folgenlos" so rein theoretisch an der etwas anderen Küche rumzuplanen.

    Samy

    Hier noch mein Lieblingszitat einer Köchin aus dem Forum zum Thema "Insel"

    Ich vermisse bei meiner Küche kein Kochfeld an der Arbeitsinsel.
    Da bei mir die "Insel" ja nur eine kleinere Halbinsel ist, stand ein Kochfeld darin nie zur Debatte.
    Mir war wichtig, viel Arbeitsplatz in der Insel zu haben,
    da ich deutlich mehr Zeit mit Schnippeln und Vorbereiten verbringe,
    als ich am Herd stehe.
    Vor allem genieße ich, bei der Arbeitsinsel auf einer schönen Länge eine 90er Tiefe zu haben und so beim Teig ausrollen nirgends anzustoßen oder ans Ende der Arbeitsplatte zu kommen. Ich kann sogar von drei Seiten mit dem Nudelholz an den Teig, das mag sich nicht wichtig anhören, ist aber einfach praktisch.
    Wenn ich koche, dann dampft und spritzt es. Die DAH ist eingeschaltet und die hört man nun einmal in den meisten Fällen. Kommunikation mit anderen ist dadurch sowieso erschwert und für Gäste ist die Insel dann sicher nicht der gemütlichste Platz.
    Bei meiner Arbeitsinsel dagegen sitzen häufig Gäste auf den beiden Stühlen zur Esszimmerseite hin und unterhalten sich mit mir, während ich z.B. Pizza belege oder Salat anmache oder einfach Sachen kleinschneide. Ich hätte nie gedacht, dass ich das so genießen würde. Entspanntes Plaudern während das Essen vorbereitet wird. Gelegentlich drehe ich mich mal um und gehe zum Kochfeld an der Wandseite, aber da muss ich nie lange stehen und bin dann wieder an der Arbeitsinsel und plaudere weiter.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2014
  7. Schnackel

    Schnackel Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2010
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Wehrheim - Nähe Frankfurt am Main
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Puh, na dann will ich doch mal antworten :-)

    Danke schonmal für eure Posts!
    Samy deine Alben kenne ich schon und finde sie immer wieder klasse, auch die von mozart*clap*

    Kerstin, einen Gesamtgrundriss stelle ich natürlich ein, auch die momentan darüberliegende Etage, die man noch weiter vor ziehen könnte. 3D Bilder haben wir leider keine, ich bin erst im 3. Semester und damit arbeiten wir noch nicht.
    Das Ferienhaus war anfangs für alle möglichen Mieter gedacht. Nach dieser Fertigstellung möchte ein anderer Prof eben ein totaaaal tolle Küche, Grundriss kann bearbeitet werden etc. und die Küche soll speziell auf eine bestimmte Gruppe Mensch ausgerichtet sein, sprich auf Künstler oder Segler oder oder oder, eben auf diese 4 Menschen bezogen. Das Haus steht übrigens auf Rügen.

    Momentan sind unten im Plan 2 große Terrassentüren und neben die Fenster sind bodentief. Die beiden Fenster können aber auch nochmal als Terrassentüren umfunktioniert werden um den genannten Blick zu gewährleisten.

    Für die Schiebetüren habe ich jeweils einen Richtungspfeil angegeben, der die Richtung angibt in welche die Türen aufgehen. Ich habe versucht die Türen anfangs in die Wände zu setzen, aber dann müssen wir haargenau angeben wie das aussieht und das weiß ich eben nicht. Und auf die schnelle ist es mir zu riskant etwas falsches abzugeben.

    Kerstin, die Beleuchtung und die DAH waren für mich eigtl ausschlaggebend die Etage vorne überzu ziehen, um dort Licht zu gewähren etc. Etwas anderes würde mir nämlich auch nicht einfallen :(

    Nice, einen Lageplan hänge ich auch mit dran.

    Littlequeen, natürlich kommt auch ein Wohnzimmer vor, dass danach geplant wird.

    Ansonsten bin ich wie gesagt für alles offen, wie auch Samys Ideen mit einer reinen Arbeits- und Kommunikationsinsel. Nur bräuchte ich dazu ein Bild um mir klar vorstellen zu können wie das aussieht.


    Meine Schwierigkeit besteht eben darin, dass ich alles Mögliche in Schnitten angeben muss, da langt leider keine Ansicht oder ein Grundriss. Ich muss zudem einen Leitungsplan erstellen und noch einiges anderes. Aber das kann ich alles wenn die Küche erst mal soweit steht. Abgabe ist vermutlich der 14.03. >:D

    Bin schon sehr auf eure Antworten gespannt! Danke nochmals *kiss*
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Vergeß nicht, uns korrekt als Quelle anzugeben *rofl**rofl*

    Die Gesamtpläne ... wird das erst später gehen? Ich fände es schön, sie zu haben, ich kann mir einen Raum dann einfach besser vorstellen. Auch die Eingangsituation usw.

    Möchte der Professor sich dieses Ferienhaus dann in der Realität bauen? ;-);-)
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    ;-) schick mir mal ein PN mit Deiner E-mail, dann sende ich Dir Details von einer Schiebetür (zu meiner Speisekammer) ;D

    und rück mal alle Infos raus, welche Du hast - das macht uns das Planen leichter und es kommt viel eher was brauchbares bei raus ;-)
     
  10. Schnackel

    Schnackel Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2010
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Wehrheim - Nähe Frankfurt am Main
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    *rofl*

    Hier schon mal die Bilder. Ich weiß nicht ob man dann noch die Vermaßung so gut lesen kann, aber ich kann es nur als Sreenshot speichern. Es wird ja nicht jeder ein CAD-Programm benutzen...
     

    Anhänge:

  11. Schnackel

    Schnackel Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2010
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Wehrheim - Nähe Frankfurt am Main
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Danke Vanessa für deine Email! Es ist ganz schön fitzelig :-\ wenn dann brauche ich den Horizontalschnitt, also von oben, mal sehen ob ich aus den vielen Strichen schlau werde ;-)
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Bei mir ist es ein Umbau - da wird vor eine bestehende Wand eine (Hölzerne) Vorwand gestellt, hinter der dann die Türen laufen;-) DU musst einfach ein Stück Wand weglassen; da kommt dann die Schiebtürkonstruktion plan rein ;-)[​IMG]

    So schaut der "Zwischenbau" aus;-) die Türen und die Vorwand kommen in zwei Wochen rein, nachdem die Böden gelegt sind *tounge*
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Als PDF kannst du die Daten wohl nicht aus deinem Programm ausdrucken? Geeigneter PDF-Druckertreiber wäre da nötig. Dann würden sich die Zahlen lesen lassen.

    Oder mal kurzfristig oder in einer Kopie die Bemaßungsschrift größer einstellen?

    Mal zum Plan:
    [​IMG]

    Wohnbereich jetzt oben rechts? Das ist aber ziemlich im Flur gesessen.
     
  14. Schnackel

    Schnackel Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2010
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Wehrheim - Nähe Frankfurt am Main
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Schau mal, ich habs in ein PDF umgewandelt.

    Mein Prof war ja erst der Meinung, man bräuchte in einem Ferienhaus GAR KEIN Wohnbereich :rolleyes: er hat dann eben mal ein bisschen gerutscht und die Küche runtergesetzt wo vorher mein Wohnbereich war. Damit ich aber nicht darauf verzichten muss, hätte ich den Wohnbereich eben hochgesetzt. Ich denke nicht dass es schlimm wäre... Es geht ja hauptsächlich um die Küche.
     

    Anhänge:

  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Na ja .. ist doch ein Gesamtkonzept ;-) .. PDF ist gut lesbar bei entsprechender Vergrößerung.

    Der Durchgang unter der Treppe, welche Höhe ist denn da unter der Treppe im Bereich der Schiebetür?
     
  16. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Mal ganz am Rande welcher Studiengang ist das, damit man Ferienhäuser plant? Also grundriss UND Innengestaltung?

    Geht es hier mehr um die Optik oder die tatsächliche Funktionalität?

    In welche Richtung soll es denn gehen?

    Guck dir mal in der Galerie die Alben an, da sind einige auch sehr außergewöhnliche Küchen, vielleicht ist ja da etwas bei? Nachher kann man dann ja gucken wie mand as zusammenfügen kann ;-)

    Diese Insel z.B. - Küchen-Forum

    oder sowas - Küchen-Forum

    Ich hab gestern beim durchgucken der Alben irgendwo so eine runde Komadezentrale gesehen, da stand man Quasi ind er Mitte in einem Kreis auf dem alle Sachen untergebracht waren, so sehr futuristisch aus, vielleicht eher in so eine Richtung? oder ganz geradlinig und modern? Oder verspielt mit vielen Details? Worauf genau kommt es hier an?

    littlequeen
     
  17. Schnackel

    Schnackel Mitglied

    Seit:
    17. Sep. 2010
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Wehrheim - Nähe Frankfurt am Main
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Der Durchgang ist an der tiefen Seite der Treppe 1,80m und weiter oben 2,30m.
     
  18. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    also ich geb deinem Prof mal teilweise recht. Ein "Wohnbereich" kann da zumindest mal unterdimensioniert sein. Das Leben würde sich überwiegend im Koch-Essbereich abspielen, und wenn welche unbedingt die Fussballergebnisse brauchen reicht ne kleine Ecke;-).
    Den Koch-Essbereich würde ich jetzt so gestalten wollen, dass möglichst viel mitmachen können beim Kochen , oder zumindest mitquasseln können.
    Den Bereich des Kochfelds würde ich vielleicht in so einem Fall SEHR grosszügig gestalten und für die verschiedesten Arten des Kochens ausstatten... vom Tepan.?dingens;D über das Wokfeld, eine Friteuse, einen Grill, ein normales Indufeld, usw...

    Der Segelclub ist an Land wohl eher eine gesellige Bande, und so könnten vom Spiegelei bis zu Kochevent alle möglichen Varianten gestaltet werden.

    Ich würde auch den repräsentativen Aspekt nicht unterbewerten, wer als Prof ins Ferienhäuschen einlädt will auch was zeigen.

    Sprich... Samy meint... Eventzone des Häuschens nach planunten, gegenüber einer Haushaltsküche eher überdimensionieren.

    *winke*
    Samy
    P.S.: Für was fundiertes, "neues" das nicht einfach aus dem Küchenstudio abgekuckt wird, kommst reichlich spät
     
  19. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Naja, man könnte unter die Treppe auch vom Eingang her die Garderobe hinter Schiebewänden verschwinden lassen und auf der Küchenseite Geräte versenken ;-)
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Küchenplanung für ein FH-Projekt

    Ich bin ja auch für Reduzierung von Wohnbereichen, aber so am Flurende relativ direkt neben der Haustür finde ich so ganz gemütlich auch nicht.

    Sinnvoll fände ich auch ein kleines WC oben, dann müssen z. B. Kinder, die dort schlafen nicht durch Ess-/Wohnbereich gehen, wenn sie abends mal noch auf Toilette müssen und im "Eventbereich" :cool: gekocht und geschlemmt wird.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Hausbau - Küchenplanung und damit Implikation auf Fenster/Türen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung in der Endlosschleife Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Küchenplanung in beengten Verhältnissen Küchenplanung im Planungs-Board 7. Nov. 2016
Anregungen für eine Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen