1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchenplanung fast fertig

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Tpapbp, 4. März 2014.

  1. Tpapbp

    Tpapbp Mitglied

    Seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    13

    Hallo! Endlich steht meine Küchenplanung , zumindestens so halbwegs. Ich möchte noch das Eckrondell streichen (tote Ecken , gute Ecken), dafür hätte ich lieber Auszüge.Diese hätte ich gerne als 1 1 2 2 (Herdseite). Bin aber nicht so sicher ob es nicht zu unruhig wird. Beim Dampfgarer liebäugel ich noch mit dem miele XXL.(der Preis ist ja schon echt stolz). Habt ihr noch Verbesserungsvorschläge, Kritik , Ideen ?


    Checkliste zur Küchenplanung von Tpapbp

    Anzahl Personen im Haushalt : 5
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 193 cm,178cm
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100cm, nein 89 cm
    Fensterhöhe (in cm) : 127 cm
    Raumhöhe in cm: : 250 cm
    Der Mauervorsprung ist 26,5 cm von der Tür entfernt , er reicht 32 cm in den Raum und ist 14 cm breit.

    Der Sicherungskasten ist 120 cm breit und 31 cm tief.

    es gibt aber einen Träger an der Decke(13 cm tief von der Decke.Deshalb auch der Mauervorsprung,dort war mal eine Wand.
    Heizung : Fussbodenheizung - wird noch verlegt
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side ca. 90cm breit
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät :
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle, Dampfgarer mit Wasseranschluß
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 5 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 140-70 zum ausziehen
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : täglich zum sitzen,essen, trinken
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : ca.97 cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Wasserkocher, Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Abseiten
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : ALT,Gut aussehen
    Qualität ist mir wichtigj
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Ballerina
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Miele
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. März 2014
  2. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kücheplanung fast fertig

    :welcome:

    im Küchen-Forum.

    Wie oft wird die Tür "Geschäft/Laden genutzt? Muss der SbS sein?

    Ich habe einmal geplant aber damit nicht vollkommen zufrieden. Denn folgende deiner Wünsche habe ich dir nicht erfüllt:
    - Mikrowelle fehlt - könnte aber durch einen BO mit Mikrowellenfunktion ersetzt werden
    - hochgesetzter GSA
    - SbS

    Ansonsten siehe dir die Planung an, ob du dir so deine Küche vorstellen könntest.
     

    Anhänge:

  3. Tpapbp

    Tpapbp Mitglied

    Seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    13
    AW: Kücheplanung fast fertig

    Hallo Mela!Ich bin beeindruckt,meine Küche ist ja nicht wieder zu erkennen. Kein Küchenverkäüfer hatte je so eine Idee.
    Ich selber muß mich erst mal an " deine Küche " gewöhnen. Vorteile und Nachteile abwägen.: Einen SbS hätte ich schon gerne !!!
    Neben der Ladentür ist ein Mauervorsprung(tragend), wird vielleich etwas
    eng.
    Was gefällt dir/euch nicht an meiner Küchenplanung? Bin für neue Ideen offen , habe
    aber schon viel Zeit in meine Planung gesteckt und fand sie eigentlich gut.
    LG Tpapbp

    P.S Ladentür wird nur von mir genutzt.


    Habe 3 Kinder!!!
     
  4. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kücheplanung fast fertig

    Diesen Mauervorsprung kann ich nicht richtig zuordnen, da er für im Grundriss aussah, als wäre es etwas in der Mauer.

    Wie genau sind die Maße und wo befindet er sich. Beginnt er 22 cm unterhalb der Tür?

    Ich finde bei deiner Planung ist der SbS weit ab vom Kochgeschehen. Beobachte dich einmal selbst, wie oft du an den Kühlschrank musst. Bin abergerne bereit zuzugeben, dass der Grundriss nicht einfach ist. ;-)

    Wie sind die Lichtverhältnisse im Raum? Wäre es denkbar, die Küchenzeile an die Fensterwand zu verlegen? Hängt allerdings auch davon ab, wo sich genau der Mauervorsprung befindet.

    Welche Maße hat der Sicherungskasten?
     
  5. Tpapbp

    Tpapbp Mitglied

    Seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    13
    AW: Kücheplanung fast fertig

    Hallo
    Ich habe es endlich geschafft zu messen:

    Der Mauervorsprung ist 26,5 cm von der Tür entfernt , er reicht 32 cm in den Raum und ist 14 cm breit.

    Der Sicherungskasten ist 120 cm breit und 31 cm tief.



    Ich glaube nicht das ich die Küchenzeile unters Fenster setzen möchte, da die Sitzecke hinten in der Küche sehr dunkel wäre.
    Ich denke ich bleibe bei meiner meiner Planung. Kleine Änderungen habe ich im Küchenstudio schon vorgenommen ( Eckrondell ist weg ,der Apotheker ist geblieben )
     

    Anhänge:

  6. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kücheplanung fast fertig

    Warum willst du die Sitzplätze an der Theke, der Estisch ist doch direkt daneben.

    Wenn der SbS an die planrechte Wand soll, dann könnte die Planung auch so ausehen:
    Thema: Küchenplanung fast fertig - 282682 -  von Mela - Screenshot (18).jpg Thema: Küchenplanung fast fertig - 282682 -  von Mela - Screenshot (17).jpg Thema: Küchenplanung fast fertig - 282682 -  von Mela - Screenshot (16).jpg

    Die Insel habe ich auf 99 cm Tiefe reduziert - ohne Sitzplatz - so beträgt der Abstand zum Mauervorsprung ca. 85 cm, genausoviel wie eine normale Türbreite.

    An deiner Planung stört mich vor allem der abgeschrägte Schrank. Ich finde erwirkt in einer neuen Küche neubacken.
     

    Anhänge:

  7. Tpapbp

    Tpapbp Mitglied

    Seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    13
    AW: Kücheplanung fast fertig

    Hallo nochmal!
    Hier noch ein paar Infos über meine Küche :
    Hersteller - Ballerina , Fronten -Schichtstoff premium weiß (Edelstahlkante!????! )
    Arbeitsplatte Kunststoff - Farbe: Nautik oder Beton dunkel oder Melange braun ?
    Korpushöhe - 78cm, Arbeisplatte 5cm , Sockel 14cm
    Backofen : MieleH6260BP
    Miele Dampfgarer XXL mit FW-Anschluss
    Miele Geschirrspüler G6365SCVIXXL

    Unsicher bin ich noch bei der Schubladeneiteilung . Bei den Auszügen. (auf der Rückseite ,die man leider auf dem lezten Bild nicht sieht ) habe ich jezt die 1-1-2-2 Einteilung :-). Die Auszüge unter dem Kochfeld möchte ich so behalten (Töpfe). Was mache ich nun mit den anderen? Wird eine 1-1-2-2 Einteilung zu unruhig ,zu asymmetrisch?

    Würdet ihr den Sockel etwas zurücksetzen?
    Einen Sockel auch bei den Barhockern ?
    Welches Kochfeld? Mir wurde Miele KM6118 empfohlen , gibt es da eine günstiger Alternative?(Warmhaltefunktion wäre wichtig)

    Ich bin schon ziemlich am Ende meiner Küchenplanung und selbst auch am Ende.
    Ein:danke: an alle!!!! Das Küchenforum ist toll !!!

    LG Tpapbp
     
  8. Tpapbp

    Tpapbp Mitglied

    Seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    13
    AW: Kücheplanung fast fertig

    Hallo Mela , ich werde mir deinen Plan in Ruhe ansehen und vielleicht noch ne Freundin befragen. Noch ist nicht aller Tage Abend......Es ist noch nichts gekauft.Vielen Dank für deine Mühe.LG Tpapbp
     
  9. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    AW: Kücheplanung fast fertig

    Mein Herdschrank hat das Raster 1-1-2-2
    Oberste Schublade: Folien etc.
    2. Schublade Kochhelfer
    in den Auszügen die Töpfe
    Thema: Küchenplanung fast fertig - 282690 -  von Mela - P1030595.jpg Thema: Küchenplanung fast fertig - 282690 -  von Mela - P1030596.jpg Thema: Küchenplanung fast fertig - 282690 -  von Mela - P1030597.jpg Thema: Küchenplanung fast fertig - 282690 -  von Mela - P1030598.jpg

    Wie ist dein Spülenschrank geplant. Ich kann auf dem Bild nicht erkennen, ob es sich um einen Auszug oder Drehtürenschrank handelt.
     
  10. Tpapbp

    Tpapbp Mitglied

    Seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    13
    AW: Kücheplanung fast fertig

    Bei meinem Spülenschrank ist ein Auszug mit Mülleimer geplant (unten Müll ,oben ist so ein Metallauszug).LG
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Küchenplanung fast fertig

    Mit 248 cm ist der planuntere Teil des Raumes ja auch nicht gerade großzügig tief.

    [​IMG]

    Der eingezeichnete Tisch paßt so ja gar nicht ;-)

    Der Essplatz, ist das der einzige in der Wohnung oder ist das mehr der "Wir wollen gleich mal in der Küche essen"-Essplatz? Denn Tischtiefe von 70 cm erinnert ja an Bierbänke.

    Den SbS, der übrigens auch so unpassend klein eingezeichnet ist, warum soll es unbedingt der sein? Warum nicht ein großer Kühlschrank und ein TK-Schrank?

    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :???? ... alleine - wer; zusammen? Mit Gästen, Freunden? Nur so kann man beurteilen, ob eine Einteilung paßt.

    __________________________Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100cm
    Fensterhöhe (in cm) : ???
    Raumhöhe in cm: : ???
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel - wirklich vollkommen variabel? ;-)

    Ich lese etwas von Abseiten? Ist das ein Raum mit Dachschräge?

    Dann sollen
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte
    untergebracht werden ... Paßt das? Schon mal eine Stauraumplanung (Wort anklickern) gemacht?
     
  12. Tpapbp

    Tpapbp Mitglied

    Seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    13
    AW: Küchenplanung fast fertig

    Hallo! Ich gebe zu Tisch und SbS sind wirklich nur so hingeschmiert ,sorry. Brüstungshöhe ist 89 cm (Fensterbank)! Hatte falsch gemessen!
    Fensterhöhe ist 216cm
    Raumhöhe ist 250cm, keine Schrägen , es gibt aber einen Träger an der Decke(13 cm tief von der Decke.Deshalb auch der Mauervorsprung,dort war mal eine Wand.

    Die Fußbodenheizung ist noch nicht drin ,sie wird im Rahmen der Küchenerneuerung gelegt . Die Wände werden aufgemacht z.b . für Abwasser (Dampfgarer). Ist das variabel genug ;-)?




    Die Vorräte sind größtenteils in der Küche ,lediglich Getränke und Putzmittel sind ausgelagert.


    Es muß nicht unbedingt ein SbS sein ,ich finde sie aber schon schön.

    Ich koche oft allein , manchmal mit den Kindern oder mit meinem Mann. Natürlich wird auch für Gäste gekocht .


    Ich finde den Tisch auch sehr schmal ,hab mich aber dran gewöhnt . Mein Tisch ist 70cm schmal und 140cm lang ( +35cm )




    LG Tpapbp




    P.S. Ich finde den Durchgang in Melas Plan recht eng.
     
  13. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Küchenplanung fast fertig

    Der Durchgang Insel zur Wand ist über einen Meter! Das ist nicht eng, fast jede Zimmertür hat deutlich weniger. Der Durchgang an dem Mauervorsprung könnte es etwas weniger sein, aber das ist ja auch nur ein Ministück.
     
  14. Tpapbp

    Tpapbp Mitglied

    Seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    13
    AW: Küchenplanung fast fertig

    Mela schreibt in ihrem zweiten Plan , es wären 85 cm bis zum Mauervorsprung . LG
     
  15. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.433
    Ort:
    Perth, Australien
    AW: Küchenplanung fast fertig

    Ich hab mir das von dir vorgeschlagene Miele Kochfeld angeschaut. Ist wie meins, würde es nie wieder kaufen. Mein neues Miele war von der bedienung besser, nicht optimal, aber besser.

    Wenn deine Hände feucht oder ölig sind, rührt sich bei den Sensortasten wenig. Nachdem du das Ding eingeschaltet hast, wählst du die Zone. Dann musst die +-Taste drücken für die Temp. Bei jeder Tempänderung, wenn mehr als ein Topf auf dem Kochfeld steht, musst du die Zonentaste erst drücken und dann die + oder - Taste. Bei meinem neuen Kochfeld war das einfacher, weniger Drückerei, denn das nervt, wenn man feuchte Hände hat.

    Ausserdem macht das Kochfeld im unteren Bereich leichte Summgeräusch, also ein on-off Geräusch. Die Warmhaltefunktion ist auch nicht der hit, du kannst auch ohne leben. Einfach auf die niederste Stufe stellen.

    Auch wäre die grosse Zone links vorne zu klein für mich (230mm). Ich habe eine Zone mit 280mm Durchmesser.

    Ich würde ein Kochfeld mit Twistpad bevorzugen (Neff).
     
  16. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Küchenplanung fast fertig

    Unsere Zimmertüren haben etwas über 70 cm und das ist mir erst aufgefallen, als ich das wegen dem Forum mal ausgemessen habe;-).
     
  17. Tpapbp

    Tpapbp Mitglied

    Seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    13
    AW: Küchenplanung fast fertig

    Hallo
    Nach langer Überlegung haben wir uns nun doch für unseren neuen Plan entschieden:-[.Bitte nicht böse sein,Geschmäcker sind halt verschieden. Wir haben mit STühlen die Küchen nachgestellt und festgestellt das wir uns in "unsere Küche " wohler fühlen. Den abgeschrägten Schrank finde ich übrigens auch altmodisch .Ich werde ihn aber wohl trotzdem nehmen,weil man so einen schönen "Lauf" hat.
    Ich möchte mich herzlich bedanken für eure Unterstützung.

    Die Bilder z.B. von den Auszügen haben mich überzeugt.

    Ich werde mir ein anderes Kochfeld aussuchen (Twister).



    Wir weden wohl nächste Woche die Küche bestellen.


    Liebe Grüße Tpapbp
     
  18. Tpapbp

    Tpapbp Mitglied

    Seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    13
    AW: Küchenplanung fast fertig

    Hallo
    Meine neue Küche ist bereits abgebaut . Nun geht alles recht schnell , denn schon morgen kommt der Klempner. Ich habe aber ein Problem : Mein Miele Damfgarer DGC6805 soll einen Festwasseranschluss bekommen, ob er aber einen Abwasseranschluss haben muss ist unklar . Wenn ich denn Abwasseranschluss machen lasse, soll ich die Rohre dann vom Klempner einfach entlang der Wand (Sockel) legen? Oder lieber den Abwasserschlauch des Dampfgarers verlängern (kann man auf ca.7m)?
    Die Sache mit dem Schlauch ist natürlich viel einfacher ............... Freue mich auf eure Antworten.LG
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: Küchenplanung fast fertig

    Wenn es diese Schrankecke ist:
    [​IMG]

    dann würde ich wohl mit Schläuchen anschließen, denn wo willst du einen eigenen Wasser/Abwasseranschluß auch zugängig unterbringen? Müßte dann im Bereich des 3rasterigen Auszugs sein und der müßte dann tiefengekürzt sein.
     
  20. Tpapbp

    Tpapbp Mitglied

    Seit:
    13. Feb. 2014
    Beiträge:
    13
    AW: Küchenplanung fast fertig

    Danke. Wir werden den Schlauch nehmen.

    Ich hab da aber noch ein paar Fragen:

    Hat der Dampfgarer einen Aqua - STop ?

    Hat jemand Erfahrung oder Probleme mit dem Abwasser beim Dampfgarer ?

    Den Wasseranschluss beim Side by Side (freihstehend) hätte ich gerne hinter dem Gerät. Dann steht der Side by Side aber nicht so dicht an der Wand. Den Wasseranschluss daneben finde ich optisch nicht gut. Wie habt ihr das gelöst?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küchenplanung (IKEA), Halboffen, Insel, fast final, Fragen... Küchenplanung im Planungs-Board 10. Okt. 2016
Unbeendet Hilfe bei Küchenplanung; Küche ohne festen Grundriss - (fast) alles möglich! Küchenplanung im Planungs-Board 24. Feb. 2011
fast finale Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 7. März 2009
Hausbau - Küchenplanung und damit Implikation auf Fenster/Türen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung in der Endlosschleife Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen