Küchenplanung - erster Versuch

contadina

Mitglied
Beiträge
19
Wir möchten unsere 25 Jahre alte Küche neu einrichten. Erste Planungsvorschläge haben wir vorliegen. Jetzt hoffen wir auf gute Raschläge, was man besser machen kann, bzw. worauf wir unbedingt achten sollten. Als Front haben wir uns in die NOLTE VERONA magnolia verguckt.
APL sollte in rosenholz Dekor sein. Gerne auch einen Mülleimer unter APL (find ich total praktisch diese Lösung). Erst Kostenberechnungen liegen bei 25.000,00 Liste und dann ;D Hauspreis 10.600,00. An Einbaugeräten sind nur ein Kühlschrank mit 0 Grad Zone und ein Backofen mit katal. Reinigung dabei. Alle anderen E Geräte sind vorhanden.
Spüle und Armatur kommen noch dazu. Abschlussleisten, Besteckeinsatz und Beleuchtung waren incl. APL soll mit in Festernische eingebaut werden.




Checkliste zur Küchenplanung von contadina
Ergänzungen in lila durch Infos aus dem Threadverlauf
Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? :
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 160,175
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 87
Fensterhöhe (in cm) : 136
Raumhöhe in cm: : 245
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : bis 122 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 63
Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 6 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 140/160
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Essplatz wird täglich genutzt, i.d.R. 2 Personen am WE auch schon mal 7 Personen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 87
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Wasserkocher, Toaster, Mixer, Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Menüs
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : allein, auch für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : habe bisher keine Auszugsschränke, Herd soll nicht wiedr in die Ecke, Spüle soll in Nähe des Fensters
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
Sonstige Infos:
- >vermaßter Grundriss
In dem HWR (Hauswirtschaftsraum) gelangt man durch den Flur. Die Tür vom Flur zur EssKüche ist 107cm die Tür von der EssKüche zum Wohnzimmer ist 94 cm. Die Tür von der Küche zur Speisekammer ist 82cm. Aber da die Küche ja wieder "in die Ecke" soll, sind die Türen nicht so wichtig bei der Planung.
<


73211d1330894872-kuechenplanung-erster-versuch-kuechenmasse12.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Küchenplanung - erster Versuch

Hi Contadina,
erstmal herzlich Willkommen hier im Forum*clap**rose*

mir sind noch ein paar Dinge nicht klar, bzw. es fehlen die Maße.
so dass ich leider keinen leeren Alnogrundriss anlegen kann...

Auf dem Bild sieht es aus, als wäre es eine offene Küche?

dann würde die Raumlänge einschließlich Wohnzimmer fehlen.

Was ist Sp.K.? Die Breitenangabe von Sp.K. fehlt

Wie gelangt man in den HWR? Wie groß ist der?
Türbreiten sind auch nicht vermaßt...

und sehe ich da einen so schmalen Durchgang zum Wohnzimmer? 1m?

Das ausmessen schaffst du grad noch vorm Tatort;-)*tounge*
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.846
AW: Küchenplanung - erster Versuch

Hallo Contadina,
:welcome:



auch ein herzliches Willkommen von mir. Hier bekommst Du bestimmt noch einiges an Input, denn es gibt bei der obigen Planung noch sicherlich Verbesserungen.

@ Tara: Das mit dem "Tatort" war gut!!!! *rofl*
Wir gucken zeitversetzt :girlblum: Ist übrigens eines tolle Sache besonders für Mütter, die noch Kinder ins Bett bringen müssen. Man bleibt auf dem Laufenden was in der Welt passiert (Tagesschau) und bei dem "Tatort" bekommt man alles mit, weil man einfach mal den Film anhalten kann (falls das Kind zum dritten mal am Abend ruft).
 

contadina

Mitglied
Beiträge
19
AW: Küchenplanung - erster Versuch

(Moderatoren-Hinweis: Zusätzliche Infos in Eröffnungsbeitrag eingepflegt - Kerstin)
Kein Tatort...... habe ein bisschen aufgeräumt, meine "Kids" waren da, und sind nun alle wieder auf dem Weg nach Hause.

Zuerst - Danke! für euer Willkommen und die schnellen ersten Feedbacks.
Also, eigentllich spielen die Türen keine Rolle bei der Planung meiner Küche.
Es handelt sich um eine ~5x4 m große küche, wobei eine Speisekammer (Sp.K.;-))
in der Größe von 113x232xm abgeht. Die Tür in die Speisekammer hat auch keinen Einfluss auf meine Küchenplanung. Es ist eine offene Küche mit Essecke.


Habe jetzt mal ein Bild mit den Maßen angehängt. Hoffe ihr steigt da durch.
In dem HWR (Hauswirtschaftsraum) gelangt man durch den Flur. Die Tür vom Flur zur EssKüche ist 107cm die Tür von der EssKüche zum Wohnzimmer ist 94 cm. Die Tür von der Küche zur Speisekammer ist 82cm. Aber da die Küche ja wieder "in die Ecke" soll, sind die Türen nicht so wichtig bei der Planung.

Liebe Grüße, gehe jetzt mal in die Heia, auch Muttis von GANZ großen Kindern sind nach dem WE geschafft *sleep*. Freue mich schon auf eure Mithilfe. DANKE!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Küchenplanung - erster Versuch

Hallo, mir gefallen die verschiedenen Höhen bei den Hängeschränken nicht, kannst Du bitte erklären, was damit gedacht ist? Vorne ein Jalousienschrank oder was ist das?
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Küchenplanung - erster Versuch

Sehr gute Maßangaben*top*, könnte den Raum auch so anlegen...verwirren tun mich nur die Maßangaben in der ersten Zeichnung ist die Angabe 5,11 planlinks...
in der neuen Zeichnung ist die Angabe planoben...

omenno, ich hab da raumvorstellungsprobleme um diese Uhrzeit....nimmt mir das jemand ab,
oder du drehst die Zeichnung nochmal richtig?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchenplanung - erster Versuch

Mal zu den Entwürfen:
- 2 mal Schränke auf der APL aufgesetzt .. was versprichst du dir davon?
- Kochfeldschrank vorgezogen aber DAH im Hängeschrank obendrüber. Warum den Kochfeldschrank vorgezogen? Das macht doch eher Stoßecken für blaue Flecken.
- Kochfeld und Spüle recht nah beieinander.
- Soll das DAH-Abluftloch neu gebohrt werden? Denn in der jetzigen Planung müßte man 2 Winkel im Abluftkanal einsetzen, um zum neuen DAH-Loch zu kommen. Welchen Durchmesser hat das neue DAH-Loch? Moderne Hauben hätten hier gerne 125 besser 150 mm.

Mal zur Nutzung:
- Küchenmaschine nicht auf die APL? Soll die jeweils zur Nutzung hervorgeholt werden? Wie hast du dir das vorgestellt?
- kocht der zweite Hauptnutzer mit 175 cm Größe auch? Paßt da die Arbeitshöhe von 87 cm auch?
 

contadina

Mitglied
Beiträge
19
AW: Küchenplanung - erster Versuch

Hallo, mir gefallen die verschiedenen Höhen bei den Hängeschränken nicht, kannst Du bitte erklären, was damit gedacht ist? Vorne ein Jalousienschrank oder was ist das?
Hallo Ulla, ich sehe schon, meine selbst angefertigte Planung ist sch.... vorne soll ein Aufsatzschrank mir Glastür hin, diese Seite sieht man auch als erstes wenn man in die Küche kommt. Die verschiedenen Höhen hatte uns der KFV vorgeschlagen, wegen "auflockern" der oberen Front.
 

contadina

Mitglied
Beiträge
19
AW: Küchenplanung - erster Versuch

Hallo Kerstin,

also zu deinen Fragen:
den ersten Aufsatzschrank wegen der Optik ;-)
den Aufsatzschrank hinter den Hochschränken für die Geräte wie Küchenmasch, Toaster usw.-

das Kochfeld sollte nicht vorgezogen sein, (ich sagte ja schon zu Ulla, meine Planung ist sch...)

ist es nicht praktisch, wenn Kochfeld und Spüle recht nah beeinander sind? Bisher sind meine Spüle und mein Kochfeld eher gegenüberliegend, sehr unpraktisch ;-)

das Loch für die DAH kann jederzeit beliebig neu gebrochen werden, es hat auch jetzt schon einen Durchmesser von 150

und die Küchenmaschine nehme ich gar nicht so oft, da backen nicht so mein Ding ist.
Aber die soll auch in den 2. Aufsatzschrank (evtl. Jalousieschrank - ist eine Preisfrage)

Lieben Dank für deine Mühe und schöne Grüße aus Nordhessen :girlblum:

Nachtrag: der 2. Nutzer, mein GöGä, spült öfter mal..... aber sonst bin ich Zwerg Hauptnutzer :-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchenplanung - erster Versuch

Hallo,
bitte nur zitieren, wenn der Zusammenhang sonst absolut nicht erkennbar ist. Aber relativ direkte Antworten auf ein oder zwei Beiträge vorher, da stören die Zitate nur den Lesefluß *rose*

Was spült ihr denn so? Gerade beim Spülen sollte die Arbeitshöhe passend sein und da können auch kleinere Leute eine größere Arbeitshöhe vertragen.

Die bisherige Entfernung Spüle/Kochfeld war vielleicht etwas weit, jetzt ist es dafür dort viel zu eng. Sobald jemand an der Spüle steht, wird es auch ungemütlich am Kochfeld.
 

contadina

Mitglied
Beiträge
19
AW: Küchenplanung - erster Versuch

Hallo Kerstin, danke für die Tipps. Werde nicht mehr zitieren;-)
Also gespült werden nur große sperrige Teile. Und die Spüle kann nicht höher wegen der Fensterbrüstung. Wo würdest du mir denn raten, die Spüle unterzubringen?
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Küchenplanung - erster Versuch

ich habe den Raum mal so angelegt, wie er ausgewiesen ist, trotzdem ist er für mich nicht schlüssig...
Wasser gibts du an planoben rechts, in der neuen Küche sehe ich die Spüle links...
weiter gibts du links ein Fenster an im Küchenbild sehe ich kein Fenster...
Die Entwurfsbilder vom KFB sind auch anders... ich muss doch drehen, oder?
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchenplanung - erster Versuch

Den Alnoplan lassen wir jetzt so.

Die Richtungsangaben der TE beziehen sich sicher auf dieses Bild:
73163d1330879009-kuechenplanung-erster-versuch-kueche-jetzt-800x600-.jpg


Da ist links jetzt die Wand planoben im gezeichneten Grundriss und im Alnogrundriss. Wird es dir jetzt klarer, Tara?
 

contadina

Mitglied
Beiträge
19
AW: Küchenplanung - erster Versuch

oh weh, ihr seht ich bin ein blutiger Neuling. Setze die Fotos und Pläne einfach so rein, ohne mir dabei zu überlegen das ihr meine Küche ja gar nicht kennt. So könnt ihr auch gar nicht wissen von welcher Richtung ich das aufgenommen habe. Aber ihr seid echt kluge Frauen und habt trotz meiner wirren Angaben alles richtig rausgekriegt. Danke KerstinB
Ach so, noch was: der Backofen sollte eine pyrolytische Reinigungsfunktion (nicht katal.) haben. Was meint ihr dazu?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchenplanung - erster Versuch

Schon ok ;-)

--> [URL="https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/fuer-alle-die-sich-fragen-ob-pyrolyse-wirklich-so-gut-ist.7394/]Pyrolyse-Erfahrungen[/URL]
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Küchenplanung - erster Versuch

So, ich hab jetzt als erstes mal versucht deine Planung nachzustellen, aber stimmig ist sie immer noch nicht!Du gibst an, dass Wasser und Abwasser sich an der Wand A befindet. Die Spüle befindet sich in deinem Plan aber an Wand C.

Genau gegenüberliegend an der Wand D liegt nach deinen Angaben der Herdanschluss und der Abzug für den Herd. Der Herd befindet sich nach deinem Plan jedoch an der Wand A.

Deine Angaben:
[TABLE="class: ncode_imageresizer_warning, width: 300"]
[TR]
[TD="class: td1, width: 20"]--[/TD]
[TD="class: td2"]Zum Vergrößern bitte hier klicken...[/TD]
[/TR]
[/TABLE]
73211d1330894872-kuechenplanung-erster-versuch-kuechenmasse12.jpg






und deine Planung:
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchenplanung - erster Versuch

Tara, das Wasser ist nur um die Ecke gelegt und einen Herdanschluß kann man problemlos verlegen.
 

contadina

Mitglied
Beiträge
19
AW: Küchenplanung - erster Versuch

ich bin baff, soviele machen sich mit mir Gedanken, wie es werden soll.
Stimmt, Kerstin hat recht, die Anschlüsse sollen / können verlegt werden. Mein GöGa ist so lieb und macht mir das dann "passend". Und da freistehendes Eigenheim können wir nach Lust und Laune hämmern und klopfen :saegen:
 

Mitglieder online

  • Nisa
  • soulreafer
  • knoblauchpresse
  • Elaine_hyl
  • Duundich
  • Anke Stüber
  • tanzbaer
  • Silber10

Neff Spezial

Blum Zonenplaner