1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchenplanung Eigenheim ca. 12,5qm

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Marchi, 4. Aug. 2014.

  1. Marchi

    Marchi Mitglied

    Seit:
    4. Aug. 2014
    Beiträge:
    4

    Hallo alle miteinander!

    Wir haben uns gerade ein Haus gekauft und benötigen hierfür eine Küche.. es ist die erste Küche, die wir uns kaufen :-). Dadurch habe ich an den letzten Abenden viel im Internet gelesen und bin nun heute auch auf dieses tolle Forum gestoßen!! Da möchte ich doch gleich mal unser erstes Küchenangebot von heute einstellen und mich auf eure Meinungen freuen :-).
    Da ich leider technisch nicht so begabt bin, um den Alno-Planer auf meinem Mac zum laufen zu bringen, hoffe ich, dass euch meine Zeichnungen ausreichen..

    Nun noch ein wenig Text zur Küche: Der Raum ist recht klein und trotzdem möchten wir gerne eine Essecke einbauen (Sitzplätze für 6 Personen plus 1,40m Tisch). Daher können wir nur an der einen Wand wirklich sinnvoll stellen (denken wir). Die Anschlüsse werden erst an diese Wand verlegt, also sind wir da recht flexibel. Wir haben heute ein Angebot für eine Schüller-Küche (Serie C1 C2) erhalten. Programm steht auf meinem Zettel BIE 55.100. Die Front ist Satinlack in Magnolia, der Korpus auch. Die Arbeitsplatte hat die Farbe Butcherblock Nuss dunkel. Als Spüle haben wir uns eine Silgranit in Café (http://www.blanco-germany.com/de/de...en/spuele.html?sid=010100708&filter=true#pros) ausgesucht. Die genauen Maße der Schränke gehen hoffentlich aus meiner Skizze heraus. Ich bin leider kein so begabter Zeichner, ich hoffe, ihr erkennt etwas!
    Außerdem würde ich gerne noch eine Meinung zu den uns angebotenen Elektro-Geräten einholen:

    Kühlschrank: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Backofen: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Induktions-Kochfeld: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Multi-Dampfgarer: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Dunstabzugshaube: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Geschirrspüler: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Ich hoffe, ich habe jetzt alles Wichtige erwähnt?!

    Danke schon mal für eure Mühen!!
    Liebe Grüße
    Marchi

    P.S. In der Checkliste habe ich die momentane Anzahl an Personen angegeben, jedoch soll in naher Zukunft weiterer Nachwuchs folgen. Deswegen ist der große Esstisch wirklich wichtig für uns.


    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 194cm und 164cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): /
    Fensterhöhe (in cm): /
    Raumhöhe in cm: 257cm
    Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 140 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 90cm
    Spülenform: Eckspüle
    Geplante Heißgeräte: Dampfgarer ohne Wasseranschluß, Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 6 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: mindestens 140cm gewünscht
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Für alle Mahlzeiten, außer bei Besuch (dann haben wir einen Esstisch im Erker, Wohnzimmer)
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 78cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?:
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Teils alleine, teils gemeinsam (teilweise auch mit den Kids)
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Bisheriges Angebot von Schüller
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    Hmm ... erstmal zur Checkliste:

    Gewünschte Arbeitshöhe ... 78 cm???? .. Haben denn beide Personen dieselbe Idealarbeitshöhe?
    Dann, nach Checkliste ist die 194 cm Person der Hauptkoch ... korrekt?

    -----------
    Zum Raum:
    Wie wird das Wasser an Wand a oder b gelegt? Über den Keller?

    Was wird sonst noch im Raum gemacht? Fußboden neu?

    Abluftloch für die DAH wird neu gemacht?

    Terrassentür wird oft genutzt werden?

    -----------
    Zum aktuellen Plan:
    Eckspüle und gleich daneben die GSP .. das wird immer Gehudel, da man bei geöffneter GSP nicht an Spüle/Müll kommt. Außerdem die GSP auch mitten drin, man muss immer rundherum beim Aus- und Einräumen.
    Hauptarbeitsfläche zwischen Kochfeld uns Spüle recht klein und, wenn man sich dann noch Kaffeemaschine, Wasserkocher, Küchenmaschine auf der APL vorstellt, dann kann ich mir Kochen mit mehr als 1 Person so gar nicht vorstellen.

    Schüller an sich schon mal gut und ich denke, du hast die Korpushöhe bei der Arbeitshöhe angegeben. Wenn Korpushöhe 78 cm, dann sollte man die möglichen 6 Raster auch ausnutzen, also bevorzugt Unterschränke mit 2 Schubladen und 2 Auszügen. Denn, auch in Schubladen kann man so einiges verstauen und hat damit eine Stauebene mehr.
    6 Raster - was heißt das?

    -->Stauraum Schubladen am Beispiel meiner 590 cm Schubladen ;-)

    EDIT:
    Kannst du mal messen, wie weit die beiden Türblätter tatsächlich jeweils in den Raum gehen?

    EDIT2:
    Der Dampgarer ist übrigens viel zu hoch, der dürfte Oberkante ca. 180 bis 190 cm haben und ist damit für die kleinere Person nur sehr schwer zu bedienen
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Aug. 2014
  3. Marchi

    Marchi Mitglied

    Seit:
    4. Aug. 2014
    Beiträge:
    4
    Danke für deine Antwort!

    Du hast recht, ich habe die Korpushöhe mit der Arbeitshöhe verwechselt :-[ Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, welche Arbeitshöhe wir in diesem Entwurf hätten..
    Und genau, mein Mann mit seinen 194cm ist der Hauptkoch. Seine Mutter (ebenfalls sehr groß) gab noch zu Bedenken, dass die Lösung mit der Dunstabzugshaube (ist im Schrank integriert) für ihn nicht so gut sein wird.. Was meinst du?

    ____________________
    Zum Raum:
    Das Wasser wird über den Keller an Wand a oder b gelegt, richtig. Ich glaube, mein Vater (Gas-Wasser-Installateur) möchte es an Wand a verlegen.
    Wir renovieren den Raum komplett, also wir tapezieren und streichen neu, der Fußboden (ein neuer Dielenboden) wird aufgearbeitet, gestrichen und versiegelt, den würden wir also nutzen wollen.
    Genau, das Loch für die Abluft müssen wir auch neu machen.
    Ich gehe stark davon aus, dass wir die Terrassentür oft nutzen werden. Ich weiß, das wird durch den Tisch umständlich :rolleyes:

    ____________________
    Zum Plan:
    Danke für deinen Denkanstoß mit dem Geschirrspüler. Du hast recht, unter der Spüle soll der Mülleimer sein und den braucht man ja tatsächlich schon mal während des Einräumens… Um das allgemeine Gehudel zu vermeiden, könnte man den normalen Schrank an Wand b mit dem GSP tauschen, jedoch löst sich dadurch nicht das Problem mit dem gleichzeitigen Nutzen von GSP und Mülleimer :-\
    In unser vorherigen Mietwohnung haben wir die Arbeitsplatte der Küche auch kaum genutzt und vermehrt am Tisch sitzend geschnippelt. So wollten wir es jetzt eigentlich wieder machen (zumal wir eh kaum Arbeitsfläche rauskriegen werden - oder?)
    Auch für den Hinweis mit dem Dampfgarer danke ich dir. Das werden wir auch noch mal im Küchenstudio ansprechen.

    Danke für den Tipp mit dem Raster, das schaue ich mir auch noch mal genauer an! Generell ist es in der Planung so, dass alle Schränke unten Auszüge sind und oben solche "Klappentüren" (mir fällt gerade nicht der richtige Begriff ein..)

    Ausmessen kann ich gerne noch mal, leider kommen wir erst Samstag wieder in das Haus herein (noch besitzen wir leider nicht die Schlüssel..).

    Danke!
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    Deshalb meine Frage nach dem Hauptkoch, weil ich da auch Bedenken mit der DAH habe.

    Ja, der Tisch .... grummel ... wirklich für 6 Mann? Das wird ganz schön beengt.

    Ich schmeiße ja gerne Raumkonzepte um *kiss**kiss* ... nur mal so zum Nachdenken. Ich weiß ja auch nicht wie ihr normalerweise Sofa/Fernsehen etc. nutzt.

    Ich könnte mir vorstellen aus Wohnzimmer/Wintergarten einen großen Koch-/Essraum mit tollem Tisch zu machen, evtl. noch einen Lesesessel irgendwo und im kleinen Küchenzimmer dann ein reines Fernsehzimmer.

    Wird der mit Schlafzimmer bezeichnete Raum als Elternschlafzimmer genutzt?

    Wo ist denn die Terrasse? Bei der Küche oder ist auch beim Wintergarten ein Ausgang und Terrasse?
     
  5. Marchi

    Marchi Mitglied

    Seit:
    4. Aug. 2014
    Beiträge:
    4
    So, nun meine relativ späte Antwort:

    Der Tisch sollte mindestens für 5 Personen sein, da sich ein weiteres Familienmitglied bereits auf den Weg macht ;-). Und da fällt wohl eine Person mehr auch nicht mehr ins Gewicht :-/.

    Deine Raumumstrukturierung war ein guter Gedankenansatz, aber nach reiflicher Überlegung nutzen wir das Wohnzimmer doch recht oft und außerdem gibt es wirklich nur im "derzeitigen Küchenraum" eine Terrassentür, die auch direkt auf die Terrasse und in den Garten führt. Das Wohnzimmer / Wintergarten geht auch Richtung Hauptstraße raus.

    Wir müssen also wirklich auf diesen 12qm hinkommen :-(.

    Wir waren nun heute noch bei zwei weiteren Küchenanbietern. Einmal bei einem Möbel-Riesen und einmal bei einem hier ortsansässigen kleinen Familienbetrieb.
    Der Möbel-Riese hat von der Planung her es so verändert, dass keine Eck-Spüle ist und dafür im Eckschrank so eine Zunge ist. Außerdem kommt der Geschirrspüler samt Spüle auf die kurze Seite Richtung Tür. Darunter dann der Mülleimer. Aus der eingebauten DAH haben wir jetzt eine normale mit Ablage gemacht (also nicht so eine schräge, gefällt optisch nicht). Küchengeräte sind hier alle von Neff und der Möbelhersteller ist Nobilia.
    Der Familienbetrieb findet eine Eckspüle mit selbst eingebautem Regal (haben meine Eltern auch) und einen kleinen Mülleimer in einem 30er oder 40er Schrank die bessere Lösung. Sie bieten uns Sachsen-Küchen und Bosch-Geräte an.

    Leider haben wir beim Möbel-Riesen keine Aufstellung der Geräte oder ein ordentliches Bild erhalten, wir durften nur kurz mal ihren Bildschirm abfotografieren. Das Bild lade ich mal hoch. Und der Familienbetrieb schickt uns erst noch alles per eMail zu, wahrscheinlich am Sonntag.

    Was mich so unglaublich nervt, sind diese ganzen "Den Preis kann ich Ihnen nur heute anbieten, hat mein Chef gesagt. Maximal bis Montag!" Sprüche.. die setzen einen ziemlich unter Druck :-/.

    Thema: Küchenplanung Eigenheim ca. 12,5qm - 299386 -  von Marchi - Foto.JPG
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    Schade ... und 5 Leute in der Küche. Aber, erstmal Herzlichen Glückwunsch zum weiteren Nachwuchs *top*

    Hmm .. . soll es jetzt ein größerer Kühlschrank werden?

    Die Mikrowelle dürfte immer noch etwas hoch sein.

    Diesen Schrank mit der Zunge nennt man LeMans-Schrank ;-) .. eigentlich nicht so wahnsinnig toll, da nur 2 Ebenen und die Ebenen eben auch recht umständlich zu bedienen sind. Effektiver sollte bei dir tote Ecke sein und dafür ein 6rasteriger Hersteller um je Unterschrank 2 Schubladen und 2 Auszüge zu realisieren. Denn auch in Schubladen bekommt man sehr viel unter. Die Links zu 6 Raster und zu Stauraum in Schubladen habe ich dir ja schon in Beitrag 2 gesetzt ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
optimale Küchenplanung im Eigenheim - Schön genial und dennoch praktisch Küchenplanung im Planungs-Board 15. Feb. 2015
Fertig mit Bildern Küchenplanung im Eigenheim Küchenplanung im Planungs-Board 30. Jan. 2011
Problematische Küchenplanung im Eigenheim Küchenplanung im Planungs-Board 9. Juli 2009
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 19:50 Uhr
Hausbau - Küchenplanung und damit Implikation auf Fenster/Türen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung in der Endlosschleife Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen