1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchenplanung - Eckschrank unter der Spüle

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von gfsp, 31. Aug. 2011.

  1. gfsp

    gfsp Mitglied

    Seit:
    31. Aug. 2011
    Beiträge:
    12

    Hallo!

    Ich habe mal versucht eine Planung zu erstellen, die Ihr bearbeiten könnt!
    Ich hoffe ich habe alles richtig gemacht. Ansonsten bitte einfach sagen.
    Zum GS ist zu sagen, dass dieser weiter nach rechts wandern wird ( zum einen wegen der Zugänglichkeit zur Spüle und zum anderen weil sich genau an dieser Stelle ein Heizungsanschluss befindet (Heizkörper wird aber nicht angebracht))
    Der SbS-Kühlschrank ist schon vorhanden, ebenso die Dunstabzugshaube.
    inkl Spüle und DA liegt der Preis aktuell bei 6400,- (wobei Spüle und DA ca 600,- kosten)

    Zur aktuellen Planung muss auch noch gesagt werden, dass der Eckschrank unter der Spüle so auch nicht geht, weil der Warmwasseranschluss zu nahe am Fenster ist. Hier ist aber noch nicht geklärt ob es sich dabei um einen Ausführungsfehler des Installateurs handelt. Wenn ich es auf meine Kosten versetzen lassen muss, würde ich dies gerne verhindern.


    Checkliste zur Küchenplanung von gfsp

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 178-184
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 96
    Fensterhöhe (in cm) : 60
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60-80
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : nicht nötig
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : nicht nötig
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : alltag
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : auch gemeinsam und dür 2-4 gäste (selten
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : erste küche
    Preisvorstellung (Budget) : bis 3.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Jan. 2012
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küchenplanung

    :welcome:
    das sieht ja schon recht vollständig aus.

    Allerdings wäre ein leerer Küchenplan, wo der Wasseranschluß genau eingezeichnet ist, schon sinnvoll. Auch andere Teile, die irgendwie in den Raum stehen. Halt immer mit Abstand zu jeweiligen rechtwinkligen Wand. Die Zahlen von dem Küchenplanungsgrundriss kann man leider auch sehr schlecht lesen.

    Festzuhalten ist, wandert die GSP weiter nach rechts, sperrt sie den Spülen-/Müllschrank wenn sie geöffnet ist. Ist ja jetzt schon so. Das ist schlecht.

    Ansonsten müßte man mal gucken, wie man die beiden Eckrondelle möglichst vermeiden kann und stattdessen tote Ecken nutzt.

    Bedenkenswert finde ich auch den Rolladenschrank. Er zerstört auch ein wenig die Großzügigkeit der Arbeitsfläche.

    Zum Preis fehlen soviele Angaben, da kann nun keiner etwas zu sagen:
    - Genaue Geräte, am besten jeweils zum Hersteller verlinkt
    - Möbelhersteller
    - Möbelfrontmaterial, APL-Material

    Trotzdem auch noch folgende Erklärung:
    Mal so allgemein, als Preisauskunft verstehen wir uns hier nicht, insbesondere im Planungsboard nicht. Hier geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es dann zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein inviduelles Kalkulationsobjekt. Faktoren wie


    • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
    • Entfernung Montageort
    • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf

    spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.
    __________________________
    Positiv, es scheint sich um ein 6-rasteriges Möbelprogramm zu handeln. Allerdings würde ich überlegen, da statt 1-2-3 doch auch ein wenig auf 1-1-2-2- umzurüsten, das schafft mehr Stauraum.

    Was heißt 6rasterig werden:
    [​IMG]

    Typische Korpushöhen für 5-rasterig: 65cm, 70 cm, 72 cm, 75cm.

    Typische Korpushöhen für 6-rasterig: 78cm, 79,8cm, 86,4cm

    In Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung sind diverse Hersteller mit ihren Standardkorpushöhen verlinkt.

    Wenn man dann z. B. einen 78cm hohen Korpus wählt, ergeben sich folgende Maße
    - 78 cm Korpushöhe
    - 4 cm APL-Höhe
    - 10 cm Sockelhöhe
    -----------------
    = 92 cm Gesamthöhe=Arbeitshöhe

    Typische Hersteller wären Schüller, Häcker, Bauformat, Beckermann, Brion, Leicht, Alno usw.

    __________________________ Zum Angucken, wie Stauraum genutzt werden kann:
    Küche von atmos
    Küche von biggimaus
    Küche von Bodybiene
    Küche von Missjenny
    Küche von KerstinB
    Küche von Jelena
    Küche von Ulla
    Nekos Küche
    Darlas Küche
     
  3. gfsp

    gfsp Mitglied

    Seit:
    31. Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küchenplanung

    Wäre es möglich statt dem apotherschrank (wäre gratis) einen 60er schrank für GS und BO oder DG zu nehmen. Oder geht das nicht wegen der Spüle...Wasseranschlüsse sind ebendort...

    Nur so eine bescheidene Idee meinerseits...:-)
     
  4. gfsp

    gfsp Mitglied

    Seit:
    31. Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küchenplanung

    Danke schon erstmal!

    Es gibt leider "angeblich" keinen solchen Plan mit genauen Wasseranschlüssen. Hab da schon rumgefragt aber angeblich gibts das nicht. Glaub ich zwar nicht aber komm jedenfalls nicht dran.

    GSP wandert natürlich nach links. kleiner fehler meinerseits.

    Der Rollladenschrank ist so ein Traum meiner Lebensgefährtin.... (ebenfalls gratis dabei)

    Zum Preis: wollte hier auch keinen große Meinung über den Preis, aber danke für die Aufklärung.
    trotzdem als Ergänzung: Preis versteht sich exklusive Geräte (ausgenommen Spüle und DA)
    Es handelt sich um eine EWE-Küche mit hochglanz-Front und einer ?normalen? APL

    aber wie gesagt, mir geht es hier nicht so sehr um den Preis...

    bezüglich tote ecken: da der GSP nach links wandert könnte man eine solche dann in der rechten oberen Ecke einrichten. wodurch nur noch links oben ein eckschrank bestehen bleibt.

    bezüglich 1-1-2-2: ein interessanter Einwand, werde ich durchaus in Bedacht ziehen

    danke
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küchenplanung

    Na, wenn es um die Planung geht, dann wird der Wasseranschluß ja noch wichtiger. Wo soll er denn liegen? Und du schreibst:

    Wie weit geht der in den Raum und wie hoch ist er?

    Wenn Mietwohnung, ist der Heizkörperabbau mit dem Vermieter abgestimmt? Normalerweise geht das nicht so einfach, weil die Heizkostenabrechnungssysteme darauf basieren.

    Ewe Hochglanz ... und, was ist das für ein Material?

    Und, was ist DA? DAH? Welche ist es denn? Bei Umluft sollte man da schon auf gute Geräte achten.
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küchenplanung

    Ach ja, 30 cm Apotheker neben einem SbS sieht nicht besonders toll aus. Und, der Platz ist auch nicht besonders:
    [​IMG]
     
  7. gfsp

    gfsp Mitglied

    Seit:
    31. Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küchenplanung

    Der Heizungsanschluss befindet sich genau dort wo aktuell noch der GSP geplant ist. Hab leider die genauen Maße nicht zur Hand im Moment. Der Heizkörper kann jedoch weggelassen werden. (soweit meine Auskunft)#

    der Wasseranschluss liegt an der Wand mit der Spüle, jedoch so, dass der aktuell geplante Eckschrank nicht realisierbar ist. Genaue Werte bekomme ich allerdings erst Freitag.

    bzgl Front: kunststoff h ummantelt


    ja DA bedeutet DAH als Dunstabzugshaube: Handelt sich dabei um ein Produkt von Neff. Listenpreis 1500,-. Genaue Produktbezeichnung hab ich leider auch gerade nicht zur Hand.

    bzgl Apotheker: welche Alternative gäbe es deiner Meinung nach? Der Schrank mit innenauszügen sieht ja am ende gleich aus von aussen.
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küchenplanung

    Vielleicht kannst du ja diesen Plan nochmal deutlicher scannen oder fotografieren, so dass man die Zahlen erkennen kann. Evtl. Makrofunktion der Kamera nutzen:
    [​IMG]


    Einfach gar keinen Hochschrank und Stauraum in den Unterschränken schaffen. Warum soll eigentlich die Arbeitsplatte der Halbinsel überstehen? Der Tisch ist doch gleich daneben.
     
  9. gfsp

    gfsp Mitglied

    Seit:
    31. Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küchenplanung

    Ist nur ein Handyfoto leider...besser gehts atm nicht, aber werd ich auch nachreichen...

    Die APL steht über weil da noch einen Thekenaufsatz drankommt und so bessere beinfreiheit gegeben ist mMn.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küchenplanung

    Und warum sollen da überhaupt noch Sitzplätze hin, wenn direkt daneben der Esstisch ist?
     
  11. gfsp

    gfsp Mitglied

    Seit:
    31. Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küchenplanung

    Stehplätze ;-) Mann will ja auch sein Bierchen mit Freunden genießen ;-) und einen Snack im Stehen einnehmen.

    aber gut, über die Sinnhaftigkeit des Überstandes kann man dann diskutieren...


    Was hälst du von dieser Variante? Unter dem Backofen wäre dann der Geschirrspüler. Kochfeld bleibt am angestammten Platz.


    btw: ist es möglich ein 80er kochfeld zu installieren obwohl darunter nur ein 60er schrank ist?
     

    Anhänge:

  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küchenplanung

    Bitte von jeder Alnoplanung ein oder zwei Ansichten und den Grundriss als Bilder einstellen -->
    [TABLE="width: 363"]
    [TR]
    [TD="width: 363"]Alnohilfe Kapitel 3[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]

    Unsere Profis haben gar keinen Alnoplaner und wir anderen können auch nicht erst für jede Planung die Alnodateien herunterladen, den Alnoplaner starten und die heruntergeladenen Dateien öffnen, nur weil man mal eben einen kurzen Blick auf die Planung werfen will. *rose*
     
  13. gfsp

    gfsp Mitglied

    Seit:
    31. Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küchenplanung

    Danke für den Hinweis!

    Anmerkungen:

    für beide Planungen gilt:
    der Schrank der sich in Richtung wohnraum öffnet ist in Korpusfarbe und grifflos und der APL-überstand besteht auch dort! (bekomms leider im Planer nicht hin)

    Für Variante 2:

    Kochfeld bleibt unter Dunstabzugshaube. (80er feld möglich?)

    Und unterhalb des Backofens hätte ich gerne den Geschirrspüler (sofern möglich)

    bekomm ich im planer auch nicht hin


    dankeschön vorab
     

    Anhänge:

  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küchenplanung

    Das wird so nichts. Ein Hochschrank paßt da einfach nicht. Jetzt ist die Spüle an den Hochschrank geklatscht.

    Eigentlich bringt eine Planung erst so richtig etwas, wenn man die Wasser-/Abwasserposition kennt.
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung

    Willkommen

    Du solltest Deinen Alnoplan so weit nach unten erweitern, dass Du auch Essen und möglichst Wohnen abbildest, damit Du die wirklichen Platzverhältnisse abbilden kanns. So wird das nix.

    Ausserdem: wir brauchen wirklich die genauen Positionen von Wasser/Abwasser & Heizungsdingens - so kann man genausogut im Kaffeesatz lesen. Grade bei so engen Platzverhältnissen sind die genauen Positionen unabdingbar.

    Bierchen trinken geht prima auch an einer normalen Insel - da braucht es keinen Plattenüberstand. Bei eurem Raumangebot solltet ihr euch wirklich auf die Küchenfunktion beschränken und die Planung nicht mit Firlefanz beladen - dafür fehlt einfach der Platz.

    Der Aufsatzschrank an dieser Stelle: gefällt Dir das optisch neben der DAH? Für mich sieht es :-X aus. Wirklich wie eine "Gratisdreingabe" und dann wird die halt noch eingeplant, ohne Sinn & Zweck und gegen jedes ästhetische Empfinden.

    Apo / Schrank mit Innenauszügen. Von der Optik her ist beides gleich bescheuert neben eurem SbS (könnt ihr den nicht verkaufen? und einen integrierten Kühli einbauen? der SbS passt auch nur sehr schlecht) ist er wenigstens leise?

    Schrank mit Innenauszügen bietet Dir doppelt soviel Stauraum.

    Bau doch mal Deine Planung vom U in einen 2-Zeiler um, mit dem Kochfeld auch vor dem Fenster und der DAH drüber. Das könnte besser funktionieren, und bringt Dir mehr Stauraum.

    Ja, Du kannst meistens 80cm Kochfeld über ein 60cm Unterschrank verbauen ... die Einbauvorschriften findest Du in der technischen Beschreibung des Objekts der Begierde.
     
  16. gfsp

    gfsp Mitglied

    Seit:
    31. Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küchenplanung

    Hallo!

    @nice: danke auch für deine wortmeldung!

    Alnoplan werde ich heute abend entsprechend erweitern.

    So, nun habe ich die maße, nur leider funktioniert im neuen internet explorer die texteingabe nicht und am handy der upload nicht. grml

    Darum werde ich es in worten versuchen und die dateien abends nachreichen.

    Wand A (planrechts) ist 275cm lang und somit 10cm länger als am plan.

    Wasseranschlüsse:
    Der abfluss ist 123cm von der fensterwand B entfernt in einer höhe von 50cm

    Heizung:
    An wand B 108cm von wand A entfernt in einer höhe von 12cm mit 15cm tiefe (nur anschluss, kein heizkörper)

    Hoffe das hilft weiter! :-)

    @plattenüberstand: denke der stört nich da in diese richtung noch 8m raum liegenu und er die küche auch nicht verkleinert.

    @rolloschrank: lassen uns den jedenfalls liefern und entscheiden dann vor ort ob wir ihn auch nutzen oder er als schuhschrank im keller endet ;-)

    @SbS: der bleibt definitiv

    Für ein kochfeld vor dem fenster können wir uns gar nicht begeistern.

    Danke für die auskunft bzgl kochfeld.

    @starkstrom
    An wand C 108cm von wand B.

    Danke!
     
  17. gfsp

    gfsp Mitglied

    Seit:
    31. Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küchenplanung

    So anbei die versprochenen Pläne...

    Darüberhinaus habe ich noch den Raum verlängert und den Esstisch eingefügt, sowie die Wand A mit den neuen Abmessungen.
    Aus dem 45er Spülenschrank wurde ein 60er. Würde dann aber eine kleinere Spüle nehmen und soweit wie möglich richtung Wand B montieren, damit Luft zum Hochschrank bleibt.

    Ich weiß, meine Lösung findet hier nicht soviel Anklang, aber ich hab keine Ideen mehr :-( :-(

    Eventuell könnte man die Spüle vor das Fenster bringen mit einer Vorfenster-Armatur, wenn das geht trotz der dann größeren Entfernung zum Abfluss!?

    Schon mal vorab danke für eure konstruktiven Beiträge!!!
     

    Anhänge:

  18. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Küchenplanung

    Du glaubst doch nicht wirklich an das Märchen das du etwas "gratis" bekommst? Die haben auch nichts zu verschenken. In meinen Augen ein reines Lockmittel, das vorher in die restlichen Möbel mit drauf gerechnet wurde.

    Der Rolloschrank ist da echt ein Witz.

    LG
    Sabine
     
  19. gfsp

    gfsp Mitglied

    Seit:
    31. Aug. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küchenplanung

    Ist doch egal ob gratis oder nicht oder wie man es definiert. Wenn ich es weglasse kostet es gleich viel. Und da dem so ist nehm ich es und benutze es ggf als Schuhschrank oder Werkzeugbox oder sonstiges im Keller. Der steht da um auch geliefert zu werden. Ober dann am Ende installiert wird ist ein anderes Kapitel...;-)
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küchenplanung

    Wie öffnen sich eigentlich die Fenster?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Hausbau - Küchenplanung und damit Implikation auf Fenster/Türen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung in der Endlosschleife Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Küchenplanung in beengten Verhältnissen Küchenplanung im Planungs-Board 7. Nov. 2016
Anregungen für eine Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen