Fertiggestellte Küche Küchenplanung - bitte um Hilfestellung

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
Wenn dann hätte ich eben eher an die Aussenseite gedacht. Weil es dann nicht mehr eine Linie ergibt..
 

Anhänge

  • Var2.jpg
    Var2.jpg
    115,9 KB · Aufrufe: 157

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
Ich weiß nicht ob man da nicht sieht, dass das KF quasi "drübersteht" über die äußere Linienführung - weisst was ich mein?
 

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.364
ach quark, das fällt nicht auf bzw stört nicht. also finde ich zumindest
nur mal schnell grob hingeschoben zum visualisieren
Insel.JPG
 

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
Vermutlich macht man sich da zu viele Gedanken. Vielen dank für deine Unterstützung.
Hier wäre nun der Abstand jeweils zur Wand und neben der Spüle gleich (25cm)
Ich denke, so kann man es machen?
 

Anhänge

  • Var3.jpg
    Var3.jpg
    109,3 KB · Aufrufe: 130

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.364
da spüle und kochfeld eh unterschiedlich groß sind sieht man das eh kaum, da würde ich also nicht so sehr das augenmerk drauf legen ;-)
 

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
Hallo,

da ich am Dienstag noch einen letzten Termin beim Tischler habe, werde ich diverse Punkte ansprechen, die mich noch "stören".

Aus diesem Grund möchte ich nochmals zum Thema Geschirrspüler aus Kerstin's Beitrag #283 zurückkommen.
Da ich nicht die komplette Anordnung der Zeile ändern möchte, geht es rein um die "hässliche" Linie beim Geschirrspüler.

Das heisst ich kann ihn eigentlich nur höher oder niedriger setzen.

Aktuell ist der Auszug unter dem GSP 40cm. Wenn ich die Linie durchziehen möchte, wäre darunter ein 26er Auszug. Wie hoch ist der GSP dann definitiv? OK 102? und somit die Besteckschublade auf 91cm? Ich hoffe ich habe es richtig gerechnet.

Wenn ich zwei Auszüge darunter mache, wäre der GSP OK 138 und die Besteckschublade auf 127cm?

Vielleicht könnt ihr mir mit diesem Thema noch einmal helfen. Bin schon völlig überfordert mit all diesen Entscheidungen.

Dankeschön.
LG Anschii
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
9.081
Wohnort
Ruhrgebiet
Ist das denn optisch so wichtig die "Linie "durchzuziehen? Vor der Hochschrankwand steht doch die Insel,das sieht doch keiner.
 

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
Wurde damals bekritelt, dass das nicht gut aussieht. Der GSP ist ja genau da wo der Durchgang ist.
 

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
Hallo,

habe soeben die Stauraumplanung gemacht. Von der Kochzeile passt es für mich (Bild ist angefügt)

Die Insel habe ich innen etwas adaptiert (kleine Änderung)

Ursprüngliche Planung: Plan A
Neue Planung: Plan B

Wie ist eure Meinung dazu?

Für die Öle brauche ich unbedingt einen ganz hohen Auszug (darum habe ich umgeplant)

LG Anschii
 

Anhänge

  • Kochinsel INNEN_Stauraumplanung_PlanA.jpg
    Kochinsel INNEN_Stauraumplanung_PlanA.jpg
    51,5 KB · Aufrufe: 186
  • Kochinsel INNEN_Stauraumplanung_PlanB.jpg
    Kochinsel INNEN_Stauraumplanung_PlanB.jpg
    47,4 KB · Aufrufe: 201
  • Kochzeile_Stauraumplanung.jpg
    Kochzeile_Stauraumplanung.jpg
    80,4 KB · Aufrufe: 199

Nörgli

Premium
Beiträge
9.354
Wohnort
Berlin
Tatsächlich würde ich dir bei der Stauraumplanung von einem Samy-Schrank abraten und einfach einen normalen MUPL (zwei hohe Auszüge übereinander) neben einen normalen Schrank mit Auszügen stellen. Dann können untern MUPL die Flaschen rein, denn wie viele Liter willst du in einer so riesigen Schublade horten? ;-)

Wie gedenkst du die Schneidbretter unterzubringen? Hochkant passen sie vermutlich nicht, und ein Schub nur dafür?

In der Hochschrankwand verstehe ich nicht, welche Tupperberge du bauen möchtest. Dort finde ich den hohen Auszug absolut too much. Ich denke nicht... auch das GSP-Pulver kann unter die Spüle. Und was sollen die Nespresso-Kapseln so weit unten? Ist die Packung so groß? Ich würde die im Auszug direkt unter der Maschine haben wollen. ;D
 

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
Beziehst du dich auf Plan A oder B? Zu welchem würdest du raten? Ich hab die Ausführung nicht ganz verstanden.
Bei den Ölen gehts mehr um die Höhe. Da benötige ich den 40cm hohen. Kann man ja innen sicherlich abtrennen.
Schneidbretter können in die Zeile in die Lade unter den Ofen.
Nesoresso Kapseln werden bei uns für ein Monat bestellt. Wir haben für den täglichen Gebrauch einen Kapselständer.
Keine Tupperberge aber ich habe sehr viel und Schüsseln habe ich auch sehr viele.
 

Nörgli

Premium
Beiträge
9.354
Wohnort
Berlin
Dann mach zwei Auszüge für Tupper, im gleichen Raster wie die beiden Schränke unter den Öfen. Oder sind die Teile so groß? Es geht ja darum, dass man die oft nicht praktisch stapeln kann, wobei es auf deine Sets ankommt.

Ich bezog mich auf Plan B. Was genau nicht verstanden?
 

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
Statt dem großen also eine Lade und einen mittleren Auszug? Irgendwie hab ich dann verdammt viele kleine Laden. Und kaum hohe Auszüge. Ich hab sehr große Rührschüsseln/Salatschüsseln. Daneben dann das Tupperzeug, was sich super stapeln lässt.

Also Plan B ist nun besser als Plan A? Ich glaub ich habs gar nicht verstanden mit dem Samy Schrank. Wieso soll ich den plötzlich nicht mehr machen?
Den hab ich aufgrund der Planung hier so gemacht und eigentlich für sehr gut befunden.
 

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
Nörgli meintest du das so?
 

Anhänge

  • Kochinsel INNEN_Stauraumplanung_PlanC.jpg
    Kochinsel INNEN_Stauraumplanung_PlanC.jpg
    44,4 KB · Aufrufe: 152

Anschii

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
514
Nochmal adaptiert da die grosse Lade für Gewürze unpraktisch ist. Hast du das so gemeint?
 

Anhänge

  • 20191111_191407.jpg
    20191111_191407.jpg
    90,9 KB · Aufrufe: 159

Nörgli

Premium
Beiträge
9.354
Wohnort
Berlin
Ja, so fänd ich persönlich besser. Normalerweise ist Samy-Schrank auch sinnvoll für breite Auszüge, aber was willst du mit 100x50cm für Ölflaschen machen? Breite Auszüge sind gut für Töpfe, Rührschüsseln, Geschirr (kann aber auch zu schwer werden), Besteck. Das alles ist in deiner Stauraumplanung ja woanders. Ich bekomme DREI Mülleimer on den MUPL , schwebt dir da schon ein System vor? Der Biomüll soll ja auch nicht wieder lebendig werden.

Stapel doch mal deine größten Schüsseln und miss deren Höhe, und such dir die INNENhöhen deines Herstellers raus. Das weißt du besser, was du brauchst. Persönlich stapel ich lieber jeweils 3-4 Schüsseln ineinander in jeweils einem niedrigeren Auszug als 7 Schüsseln in einem hohen. ;-) Sowas kannst du aber nur anhand deines Geschirr entscheiden. Solche Stapel habe ich in einem Auszug mit 17cm Innenhöhe:

Bild ansehen 145122
Miss die Sachen aus, simuliere dir Auszüge mit Kreppband oder Kartons, dann guck, wie du es gleichzeitig sinnvoll und optisch ansprechend aufteilen kannst.
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben