Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Patthecat

Mitglied
Beiträge
10
Hallo allerseits,
habe vor ein paar Tagen dieses Forum entdeckt, und muss sagen, was hier abgeliefert wird ist schon sehr professionell. Chapeau! Daher habe ich mich nun entschlossen, meine Küche (Grundriss) hochzuladen und um Eure Hilfe zu bitten.

Wir sind inzwischen bei einigen Küchenhäusern gewesen und ich bin etwas ratlos, weil ich irgendwie noch nicht so das Gefühl hatte, „diese Planung sagt mir 100% zu!“
Nun also zu unserem „Problem“:
Wir wünschen uns eine Küche in Hochglanz weiss, nach Möglichkeit grifflos. Fussboden soll entweder Parkett (Eiche) aus dem Esszimmer werden, oder grau gefliesst sein.Unsere Mikrowelle soll über dem Backofen eingestellt werden.

Leider ist es nicht möglich das Spülbecken ans Fenster zu legen, da die Küche in diesem Bereich „schwebt“, untendrunter ist der Hauseingang und keine Möglichkeit die Leitungen zu legen.

Somit ist durch die „übereck“ Fenster der Bereich für Hochschränke relativ begrenzt
Uns wurde Schüller C3 sehr empfohlen. Was haltet ihr von diesem Hersteller?
Ich freue mich auf Eure Ideen und natürlich auch Nachfragen
Lieben Dank
P



Checkliste zur Küchenplanung von Patthecat

Anzahl Personen im Haushalt : 3
Davon Kinder? : 1
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 192 163
Art des Gebäudes? : Neubau, Planänderungen nicht möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100
Fensterhöhe (in cm) : 134
Raumhöhe in cm: : 270
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
Küchenstil? : grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : N/A
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : N/A
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 100
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Küchenmaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche für Familie
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : auch gemeinsam
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Mehr Stauraum, eh Umzug/Neubau
Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Bei FBH hat's ja einen höheren Bodenaufbau, min 10cm im Neubau. Da lassen sich schon einige Meter an Ablaufrohr drin "verstecken".
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Schüller ist ein guter Hersteller mit Modellen der Mittel- und Oberklasse. Vergleichbare andere Hersteller sind Häcker , Rational, Leicht... Im Hersteller-Ranking im Forum findest Du auch Angaben zu Schüller und anderen Herstellern.
 

Patthecat

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

FBH? Fertigbauhaus? Fussbodenheizung? Ich nehme an letzteres...Guter Punkt, werde ich mal nachhaken...
Anbei noch "mein Alno Entwurf"...*clap*
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Hier mal einen Vorschlag mit hochgebautem GSP und Kochen vor dem Fenster :cool:.


Küchenplanung!?  Bin etwas überfordert... - 170847 - 8. Jan 2012 - 21:27 Küchenplanung!?  Bin etwas überfordert... - 170847 - 8. Jan 2012 - 21:27 Küchenplanung!?  Bin etwas überfordert... - 170847 - 8. Jan 2012 - 21:27

Im Uhrzeigersinn: 40cm Auszug für Essig/Oel, 80cm Herd; 80cm U-Schrank; tote Ecke
Küchenplanung!?  Bin etwas überfordert... - 170847 - 8. Jan 2012 - 21:27
45cm Biomüll etc.; 60cm Spüle; 80cm Küchenhelfer; tote Ecke

Küchenplanung!?  Bin etwas überfordert... - 170847 - 8. Jan 2012 - 21:27
15-20cm Küchentücher; Hochgebauter GSP (evt. Micro drüber); BO; Kühli
Küchenplanung!?  Bin etwas überfordert... - 170847 - 8. Jan 2012 - 21:27

Die Leitungen können auch in der Wand oder auf der Wand verzogen werden, dann muss die Spülenseite 70cm tief gebaut werden um für die Leitungen Platz zu lassen.
 

Anhänge

Patthecat

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

WOW! I am deeply impressed!
Ich habe doch nicht erwartet, so schnell eine Antwort zu erhalten...

Das sieht doch professionell aus. Die Abzugshaube ist mal klasse, die Frage ist aber ob dies machbar ist, da die Fenster noch aufgehen sollen...?!

Danke!
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

... wieviel Platz ist den bei euch über den Fenstern? Die DAH benötigen je nach Hersteller/Modell ab 15cm ;-)
 

Patthecat

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Ach so:
meiner Frau ist die Symetrie sehr, sehr ;-) Wichtig.
D.h. die Schubladen, Schränke, Fugen sollten alle zueinander passen....

Tja....

PS: Habe gerade Deine Küche angeschaut, Vanessa, nochmal Wow! sehr schick!
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Zu deiner Planung:
67065d1326051651-kuechenplanung-bin-etwas-ueberfordert-4.jpg



- Kochfeld und Spüle zu nah beieinander
- Spüle unnötig in die Ecke gequetscht
- Wo ist die Symmetrie ;-) ;-)?

Und bitte zu jeder Alnoplanung auch einen Alnogrundriss mit einstellen (STRG+ALT+S im Planungsmodus oder Screenshot), dann erkennt man Abstände und Proportionen besser.

Wie sehen denn die Planungen der Küchenstudios aus, die euch nicht überzeugen?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Was denn nun?

Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 115
Fensterhöhe (in cm) : raumhoch bis Decke
Raumhöhe in cm: : 280

oder 30 cm Platz über den Fenstern? .. Das hieße dann Fensterhöhe = 135 cm - oder?

Wird das Haus eigentlich erst gebaut?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Wollt ihr alles in Arbeitshöhe 100 cm? Und das ist eine erprobte Arbeitshöhe für die 163 cm große Person?

Sanitäranschlüsse : fix
Wirklich schon fix? Da, wo die Spüle im Originalgrundriss eingezeichnet ist?
67053d1326047100-kuechenplanung-bin-etwas-ueberfordert-grundriss-kueche.jpg


Wieviel cm aus der linken unteren Ecke nach planoben sitzt der Wasseranschluß denn? (vermaßter Grundriss ;-) ;-))

EDIT:
Planunten rechts ist der Abluftdurchlaß - oder?
 

Patthecat

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Hilfee!
Wie gesagt, ich bin etwas überfordert......


Also, ja die Symetrie ist nirgendwo zu erkennen, deshalb, Hilfe!
Die Planungen der Küchenstudios gehen in die Richtung die ich versucht habe aufzuzeichnen.
Ist halt relativ 08/15....


Anbei findet Ihr meinen Alno Grundriss.


Zu den Höhen:
Brüstungshöhe : 115cm
Fensterhöhe: 134cm
Höhe über Fenster: 30cm


Arbeitshöhe:
Die Arbeitshöhe in unsrer jetzigen Küche liegt bei 90cm, def.zu niedrig!

Wasseranschluss:

Ja, das Haus wird erst gebaut! Somit ist wohl kein genauer Ort eingezeichnet, also kann man hier noch ein wenig "spielen".

EDIT:Planunten rechts ist der Abluftdurchlaß - oder? Ja.
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Der Wasseranschluß sollte doch dann noch überall in der Küche möglich sein. Da kommt doch noch Fußbodenaufbau mit Dämmung, FBH und Estrich in den Raum.

Die Raumhöhe von 280 cm ist das wirklich Fertighöhe oder Rohbauhöhe? 280 cm ist heutzutage bei Neubau als Fertighöhe nämlich eher ungewöhnlich.

Genauso die Brüstungshöhe ... über Fertigfußboden?

Und die 100 cm Arbeitshöhe auch für die 163 cm große Person?
 

Patthecat

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Liebe Kerstin,


das macht mir Hoffnung, dass Du das sagst. Ich werde das in der kommenden Woche mit dem Architekten klären. Letzte Aussage vom Bauträger war, dass es nicht geht.


Anbei noch der Querschnitt des Hauses zur Darstellung der Raumhöhe.....


LG
P
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Also 285 cm Rohbaumaß = 270 cm Raumhöhe, da 15 cm Bodenaufbau

Brüstungshöhe ab Estrich dann 100 cm.
 

Patthecat

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Das macht Sinn!

Dann könnt man die Arbeitsplatte sogar „ins Fenster reinziehen“?
 

Patthecat

Mitglied
Beiträge
10
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Hallo Zusammen,

habe eben nochmal mit Bauträger gesprochen:

Sie sehen keine Möglichkeit die Spüle an eine andere Wand zu legen, wie die eigentlich vorgesehene. Grund ist wohl der, dass an anderer Stelle nicht genügend Gefälle machbar ist. Auch wäre mit der FBH schon aller Platz aufgebraucht.
Die Küche "schwebt" über dem Hauseingang, somit ist da keine Möglichkeit etwas zu machen.

Ich habe nocheinmal den Bereich rot eingezeichnet, wo die Spüle hin "muss".

Ist dem wirklich so? Und wenn ja, welche Möglichkeiten habe ich für meine Hochschränke?
 

Anhänge

martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Zumindest an die planuntere Wand lässt sich die Spüle sicherlich positionieren. Das Abflussrohr wird am Boden direkt an der Wand verlegt. Da ist m.M. allemal ausreichend Gefälle möglich. DN70 mit 0,8 - 1,5% sind optimal. Notfalls auch mit DN 50 + Rohrbelüfter im Spülschrank machbar

Ich habe mehr den Eindruck, der Bauleiter will nicht. Lass Dir doch mal einen vermaßten Querschnitt des geplanten Bodenaufbaus geben und poste das hier.
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.746
Wohnort
München
AW: Küchenplanung!? Bin etwas überfordert...

Lt Plan ist ja die Wand planunten rechts bis zum Fenster 62,5cm tief, daher habe ich die Hochschränke dorthin gestellt: Vorrat - BO+Mikrowelle - Kühlschrank

Daneben noch ein 60cm Unterschrank , dann tote Ecke.

Spülenzeile mit 68cm etwas übertief (der Platz ist da, besseres Arbeiten, Hänger stören vor dem Kopf nicht so): GSP, Spüle, 80cm US.

Kochhalbinsel in die Fensterecke angedockt (okay, das erleichtert das Fensterputzen nicht wirklich ;-)): 2x80cm (Einteilung hier 1-1-2-2), Kochfeld mittig. Zur Wohnseite hin 2x 50cm mit nur 30 oder 35 cm Tiefe.
 

Anhänge


Mitglieder online

  • russini
  • Gernelila
  • Landmadl
  • Elba
  • regin
  • knoblauchpresse
  • Etaya
  • doppelkeks
  • Bodybiene
  • coanch
  • Magnolia
  • Michael
  • Conny

Neff Spezial

Blum Zonenplaner