Küchenneuplanung 20.000€ Hilfe

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von mcjansen, 14. Dez. 2008.

  1. mcjansen

    mcjansen Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    4

    Hallo erstmal, bin neu hier und etwas überfordert :-).
    Plane gerade einen Umbau meines Hauses und somit auch einen Umbau bzw. Neubau einer Küche. Sie sollte im Rahmen von ca. 20000€ liegen und Siemens Highend Produkte beinhalten Backofen, Microwelle, Induktionskochfeld, Abzugshaube und Spülmaschine.
    Nun meine Frage, welchen Hersteller würdet ihr mir Empfehlen? Nun hab ich mich hier mal etwas eingelesen und bin doch verunsichert welche Markenküchen ich nun nehmen soll. Ach ja, eine Granitarbeitsplatte mit flächenbündigen Einbauten sollte es ebenfalls sein! Und Hochglanzfronten.

    Die Küche geht über 3,98m x 3,65 m

    Würde mich über Erfahrungen bzw. Tips von Euch sehr freuen. Vielleicht sogar ein paar direkte Empfehlungen zum Küchenplanen in meiner Nähe (100km Umkreis) von 48565 Steinfurt
    Vielen Dank schon mal im vorraus
    lg
    marcel
     
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Küchenneuplanung 20.000€ Hilfe

    Hallo Marcel,

    da du schon mal hier bist würde ich unabhängig von Hersteller und Studio empfehlen, den Küchenplan vorab im Planungsboard zu veröffentlichen.

    Vieles ergibt sich dann von selbst...
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küchenneuplanung 20.000€ Hilfe

    Hallo Marcel,
    und ich würde vor allem erst mal den persönlichen Geschmack entscheiden lassen. Geht doch mal durch ein paar Küchenausstellungen, seht euch an, was es so gibt, welche Farben und Fronten und Griffe usw. euch gefallen könnten. Notiert euch die Hersteller und die jeweiligen Programme, die euch gefallen. Zusammen mit den Ideen, die ihr dann schon für eure Küche habt, könnt ihr hier im Planungsforum einen Thread aufmachen. Dazu dann ein bemaßter Grundriss eurer Küche, die ausgefüllte Checkliste (kommt automatisch im Planungsforum) und dann kann man hier mal erforschen, was für euch so in Frage kommt. Da hier auch viele Profis, also Küchenhändler und Küchenverkäufer mitarbeiten, kommen dann die Tipps für empfehlenswerte Hersteller, die sich mit euren Wünschen vertragen von ganz alleine.

    Wenn ich eure Preisvorstellung so lese und Siemens-Highendgeräte (Backofen, Induktionskochfeld, Dampfgarer?, Spüma, Kühlschrank -welche Ausführung, Dunstabzugshaube) so sehe, könnten Schüller, Leicht, Häcker, Nolte in Frage kommen.

    VG
    Kerstin
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Küchenneuplanung 20.000€ Hilfe

    Auch Cristini (vormals Ebke) und Eggersmann kömmten durchaus noch im Budget liegen.
     
  5. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Küchenneuplanung 20.000€ Hilfe

    Hallo,

    der Martin war es...;D

    Also Danke Martin, ich habe Deine Empfehlung aufgegriffen, jedoch per PN..;D

    mfg

    Racer
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Küchenneuplanung für bestehenden Küchenraum in 70er Jahre Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Okt. 2016
Status offen Küchenneuplanung - Ersatz der alten Küche Küchenplanung im Planungs-Board 1. Juni 2016
Küchenneuplanung in neuem Raum ... gerne mal draufschauen!! :) Küchenplanung im Planungs-Board 1. Juni 2016
Küchenneuplanung Küchenplanung im Planungs-Board 12. Jan. 2014
Versuch der Küchenneuplanung Küchenplanung im Planungs-Board 12. Feb. 2013
Küchenneuplanung (Insel) Küchenplanung im Planungs-Board 11. Feb. 2013
Küchenneuplanung für Großfamilie Küchenplanung im Planungs-Board 19. Feb. 2012

Diese Seite empfehlen