Küchenmontage ist steuerlich absetzbar

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von kaweka, 28. März 2009.

  1. kaweka

    kaweka Mitglied

    Seit:
    19. Dez. 2008
    Beiträge:
    35

    Bei manchen Studios ist Zahlung nach Montageende per ec-Karte möglich. Wie steht das zu Voraussetzungen der steuerlichen Absetzbarkeit der Montagekosten?

    Offiziell, wie im Artikel ist Banküberweisung erforderlich.
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Montage der Einbauküche ist steuerlich absetzbar

    Die Zahlung muss über ein Bankkonto erfolgen und durch Kontoauszug nachgewiesen werden. Bei einer Lastschrift musst Du natürlich auch nachweisen, dass Du die Lastschrift nicht widerrufen hast. Das bedeutet, dass als Beleg die Rechnung + Kontoauszüge über einen Zeitraum von wenigstens 7 Wochen vorgelegt werden müssen. Bei vereinbartem Bankeinzug (nicht widerrufbar!) reicht der einzelne Auszug + Rechnung.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kalk-Rollputz: Trocknungszeit vor Küchenmontage? Montage-Details 1. Sep. 2014
Kann Herd (Backofen+Kochfeld) und ein Geschirrspüler auch nach der Küchenmontage... Teilaspekte zur Küchenplanung 19. März 2014
Wasserschaden nach Küchenmontage Mängel und Lösungen 2. Mai 2012
Dauer Küchenmontage und Verpflegung/Trinkgeld Montage-Details 13. Apr. 2012
Fehlerbehebung nach Küchenmontage Mängel und Lösungen 1. Dez. 2011
Fragen vor Abnahme Küchenmontage Mängel und Lösungen 11. Nov. 2011
Zahlung nach Küchenmontage - wieviel darf ich zurückbehalten? Küche und Recht 25. Okt. 2011
Nach Küchenmontage: über Nacht fliegt die Sicherung 'raus Mängel und Lösungen 14. Juni 2010

Diese Seite empfehlen