Küchenkauf Rücktritt

Sunny68

Mitglied

Beiträge
2
Liebe Küchenforum Leser,

Wir haben vor 5 Monaten ein Haus bei einem Bauträger reservieren lassen.
Leider wurde uns mitgeteilt, dass kein Notartermin vor August stattfinden kann. Ursprünglich war März veranschlagt. Das wirft Zweifel auf und wir können uns bis dahin auch sicher sein ob wir das Haus bekommen.

Eine Küche haben wir uns dazu in einem kuchenstudio Planen lassen. Den Vertrag unterschrieben und uns jedoch vermerken lassen, dass falls es zu keinem Kaufvertrag kommt bis Ende Mai ohne Kosten gekündigt werden kann.

Das Risiko den küchenbertrag nicht vorsichtshalber zu kündigen und letzten Endes mit Küche und ohne Haus dazustehen ist einfach zu groß.

Daher würden wir gerne den Vertrag vorsichtshalber kündigen.

Da man öfters von Schwierigkeiten bzgl eines Rücktritts eines Kaufvertrages lest, wollte ich hier nachfragen ob jemand weiß wie die Rechtslage ist?

Vielen Dank,
Grüße aus Hessen
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.814
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
wenn Ihr das mit eurem Vertragspartner so wie beschrieben schriftlich vereinbart habt, sollten da keine Probleme entstehen.
Wenn euer Händler klug ist, wird er euch eine weitere Verschiebung anbieten. Dann müßt Ihr erst mal gar nicht stornieren, sondern könnt die Entscheidung treffen, wenn Ihr mit dem Hauskauf Klarheit habt.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
17.384
Wohnort
München
Schon mal vorab: Wir dürfen hier keine Rechtsberatung geben.

Das wirft Zweifel auf und wir können uns bis dahin auch sicher sein ob wir das Haus bekommen.
Fehlt da zwischen „auch“ und „sicher“ ein „nicht“?

Ich könnte mir vorstellen, dass das Küchenstudio die Kündigung nur akzeptiert, wenn ihr schriftlich vorlegen könnt, dass ihr das Haus nicht bekommt. Das ist aber nur meine persönliche Idee, ohne juristische Kenntnisse.
 

Sunny68

Mitglied

Beiträge
2
Hallo Annette,

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung und danke für den Hinweis mit der Rechtsberatung.

Dachte, dass vielleicht hier schon jemand einen ähnlichen Fall hatte.

Generell wurde aber auch besprochen, dass falls wir uns gegen das Haus entscheiden-aus welchem Grund auch immer- (aufgrund Baumängel, Finanzierung, oder Torschlusspanik) könnten wir auch von dem Vermerk Gebrauch machen.
Daher sollte das schon passen, hoffe ich.

Viele Grüße
 

Boschibär

Spezialist
Beiträge
578
Wohnort
Der echte Norden
Ich sehe das wie @mozart
Sprecht mit dem Studio und erklärt die Situation. Zur Zeit sollte jeder dafür Verständis haben und die Wahrscheinlichkeit, dass das Studio Euch länger Zeit lässt, würde ich als recht hoch einschätzen.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben