Küchenkauf im Internet?

Können Sie sich vorstellen, eine Einbauküche über das Internet zu kaufen?

  • Nein, auf keinen Fall

    Stimmen: 263 56,9%
  • Ja, unter Umständen

    Stimmen: 141 30,5%
  • Ja, auf jeden Fall

    Stimmen: 37 8,0%
  • Bin unschlüssig

    Stimmen: 21 4,5%

  • Gesamtzahl der Wähler
    462
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

myky

Mitglied

Beiträge
22
Importautos sind nicht ganz identisch. Trotzdem nagt das auch an den Umsätzen der Händler - schließlich sind die Importmodelle nicht schlechter.
Und im Zuge der "Geiz ist geil" Mentalität zählt jeder Euro. Beratung holt man sich umsonst - gekauft wird wo es am billigsten ist.
Allerdings, wenn man sich die Einkommensentwicklung der letzten 20 Jahre in Deutschland anschaut, kommt "Geiz ist geil" nicht zufällig...
Je mehr Leute im Niedriglohnsektor bei Schlecker, Kik und Co. arbeiten, desto weniger gibt es Kunden für höherpreisige Produkte. Das hätten sich die Manager/Politiker/Käufer vorher überlegen sollen - je billiger die Löhne, desto größer die kurzfristigen Gewinne, aber desto niedriger die langfristige Kaufkraft... hab ich mir schon vor einem Jahrzehnt gedacht....
 

racer

Team
Beiträge
4.935
Wohnort
Münster
AW: Küchenkauf im Internet?

Sagen wir mal so, Schlecker, Kik und Co. generieren sich durch Ihre Niedriglöhne ihre eigene Kundschaft.... wo sollen die denn auch noch woanders kaufen.... ??? :w00t:

mfg

Racer
 

Hans68

Mitglied

Beiträge
6
AW: Küchenkauf im Internet?

also da es so ein großes thema ist muss ich auch ma was sagen.

Ich denke eine Küche muss mann vorher anfassen,ausmessen,umgestalten,ausprobieren können!

mann kauf ja sonst die katze im sack

Würde ich niemals machen.

und so viel billiger sind die auch nicht im Inet
 
Beiträge
7.503
Wohnort
Schorndorf
AW: Küchenkauf im Internet?

hach war das schön, diesen Thread noch mal zu lesen... der "frühe Samy",
der Samy-skeptische Michael, die vielen Antworten.
Dieses Forum ist KLASSE !
Sorry...ich kann nicht anders.
Samy
Internetverkäufer oder so ähnlich
 

parketterei

Mitglied

Beiträge
3
Wohnort
München
Servus,

zum Informationen-, Ideen- & Erfahrungsberichte sammeln & lesen eignet sich das Internet natürlich super gut, jedoch dirket eine Bestellung über das Internet für eine Küche wäre immens leichtsinnig.
Die Erfahrung unserer Kunden zeigt, dass es bei 8 von 10 Fällen immer Komplikationen gibt und die Verzögerungen soviel Kosten verursachen, dass am Ende sogar die kostenintensivere Küche beim Fachhandel vor Ort günstiger gewesen wäre.

Und dass der Fachhandel teilweise günstiger sein kann als der Onlinehandel sieht man ja an unserem Unternehmen sehr gut...

Beste Grüße
Matze
 

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.520
Wohnort
Lipperland
Naja, immens leichtsinnig ist wohl ein wenig übertrieben. Wir verkaufen oft Küchen übers I-Net ohne Probleme.
Man muß nur wissen wie es funktioniert.
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
16.937
Wohnort
München
Oder doch versteckte Schleichwerbung? Der letzte Beitrag davor war von 2012!
Dem Nicknamen nach verkauft Matze keine Küchen. :girlsigh:
 

racer

Team
Beiträge
4.935
Wohnort
Münster
ich gehe davon aus... zumal wir ja kein Parkettforum sind... wir treten unsere Produkte seslten mit Füßen... :cool: wir können ja einfach den letzten Satz XXXX und den Rest stehen lassen, an allgemeiner Information (bzw. Ansicht/Bewertung) ist damit doch auch alles gesagt....

der Verweis aufs eigene Unternehmen ist hier nicht von nöten...

mfg

Racer
 

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
16.937
Wohnort
München
Ach, wenn wir das so stehen lassen, einschließlich unserer Kommentare hinterher, weiß jeder wo und wie der Hase läuft. :rofl:
 

Schwabenjunge

Mitglied

Beiträge
1
Hallo zusammen,

Meiner Meinung nach verlagert sich das Konsumverhalten der Menschheit immer mehr ins Internet. Wo vor ein paar Jahren nur "kleine Dinge" wie Klamotten, Bücher oder kleine Elektrogeräte im Internet bestellt wurden, wird heutzutage Nahrungsmittel bei REWE oder ganze Küchen online bestellt. Wir Menschen haben immer weniger Zeit und nutzen das Internet dazu, um Zeit zu sparen. Ich selbst habe vor kurzer Zeit mal den online Küchenplaner* von Plana Küchenland ausprobiert, um mir kostenlos ein paar Inspirationen zu holen. Dafür musste ich nicht erst in die Filiale fahren, sondern konnte es ganz bequem vom Sofa aus machen. Der eigentliche Küchenkauf kann ich mir dann auch durchaus vorstellen, diesen online durchzuführen.

*Werbelink vom Mod. entfernt
 

racer

Team
Beiträge
4.935
Wohnort
Münster
jede Software ist immer nur so schlau, wie der Anwender der vor dem Rechner sitzt... daher ist eine Beratung beim Planen einer Küche sicherlich enorm wichtig.. die Zeit, die man hier durch einen Online-Kauf spart, rächt sich am Ende wohlmöglich deutlich...

mfg

Racer
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben