Küchenkauf Dilemma SOS

mioko63

Mitglied
Beiträge
3
Hallo zusammen,
Mitte November (2013)waren wir beim Planungstermin der neuen Alno Küche . Die Vertragsunterzeichungund Klärung der genauen Details und Änderungen war Ende Dezember. Als die letzten Änderungen ins System des Möbelladens eingetragen werden sollten, ist das System abgestürzt und dies konnte nicht erledigt werden. Die gesamten Änderungen, wie Gesamthöhe der Arbeitsplatte (Sonderanfertigung von 87cm), wurden vom Verkäufer eingetragen und der Vertrag wurde bei einem weiteren Termin unterzeichnet.

Die Lieferdauer betrug damals 3-4 Wochen. Ende Dezember wurde die Küche vermessen, Ende Januar war die Küche immer noch nicht da und der Verkäufer teilte mit, dass die gesamten Unterlagen (Ausweiskopien, Lohnnachweise etc.) verloren gegangen wären.

Mitte März wurde die Küche geliefert und eingebaut. Dabei stellten wir fest, dass die Arbeitshöhe nicht die gewollten 87 cm betrug und die bestellte Abzugshaube nicht eingebaut werden konnte, da das dafür benötigte Loch in der Wand nicht vorher vorbereitet worden ist. Dies wurde aber in der Zeichnung von dem Vermessungstechniker nicht gekennzeichnet und auch nicht erwähnt, weder schriftlich noch mündlich. Der Anschluss in der Zeichnung / dem Bauplan existiert nicht. Dabei kommt es noch dazu, dass wenn diese Öffnung für den Anschluss vorbereitet worden wäre, diese viel zu nah an der Scharniere eines Hängeschrankes wäre und diese praktisch nur an einer Scharniere befestigt werden könnte. Dies hat zur Folge, dass dieser Hängeschrank keine große Last tragen könnte. Die Handwerker haben also die Abzugshaube nicht installiert.

Seit dem bildet sich beim Kochvorgang Kondensat auf den Hängeschränken über dem Kochfeld.Der Griff der Kühlschranktür ist nicht parallel zu den anderen Griffen und somit herrscht kein gutes Gesamtbild. Die Spalte zwischen den Schränken weisen unterschiedliche Abstände auf -> kein Gesamtbild.

Das Problem dabei ist, dass die Änderungen, die teilweise vor dem Systemabsturz eingetragen worden sind oder nachgetragen worden sind, nicht dem entsprechen was mit dem Verkäufer abgesprochen ist. Der gesamte Vertrag wurde bei der Unterzeichnung nicht komplett und detailliert angeschaut. Der Verkäufer versicherte, dass die gewünschten Änderungen alle sorgfältig eingetragen worden sind plagen wir uns und natürlich den Kundenservice, dass die Mängel beseitigt werden.

Die Abzugshaube wird zwar montiert, jedoch müssen wir uns wieder Urlaub nehmen um die Öffnung für den Anschluss vorzubereiten und die Handwerker zu beaufsichtigen. Und die Arbeitshöhe kann nicht nachträglich nicht geändert werden. Dies ist aber sehr wichtig, da die 90 cm unbequem sind.

Haben Sie Tipps und Tricks? Bitte um Hilfe.
Danke im Voraus und einenschönen Tag
LG Mioko63
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Küchenkauf Dilemma SOS

Erst einmal wären Fotos sehr gut... sowohl von dem nicht gleich sitzenden Griff am Kühlschrank (also Umfeldbild) und von der Dunsthaubengeschichte..

zweitens würde mich stark interessieren wie groß Sie sind und wie tief ihr Spülbecken ist... und welches Kochfeld verbaut wurde ?

mfg

Racer
 
Beiträge
5.749
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Küchenkauf Dilemma SOS

Ich bin auch nur 1,56m und habe bei meiner neuen Küche sogar eine Arbeitshöhe von 95cm. Ich fand es am Anfang auch ungewohnt da meine neue Küche nur 86 cm hoch war. Aber niedriger möchte ich jetzt nicht mehr haben.
Vieleicht brauchst du nur ein wenig Zeit dich daran zu gewöhnen. Das fällt leichter wenn man die negativen Gedanken dabei ausschaltet.

Das mit der DAH hab ich allerdings nicht so richtig verstanden.

LG
Sabine
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Küchenkauf Dilemma SOS

Das mit der Plattenhöhe ist auch mein Ansinn gewesen.. auch bei 155 cm sollte eine Plattenhöhe von 90 eher besser für den Rücken sein...

das mit dem Griff vom Kühlschrank ist absolut reklamationswürdig... der hat einer tief gepennt...

für Dein Dunsthaubenproblem könnte es eine Lösung geben...

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

ziemlich neu auf dem Markt... der erste Plasma Filter der ohne Vorfilter auskommt...
100% Effektifität... muss nur auf den vorhandenen Stutzen aufgesteckt werden und an Strom angeschlossen werden. 5 Jahre Garantie, absolut wartungsfrei... und billiger als ein Mauerloch zu setzen...

mfg

Racer
 

mioko63

Mitglied
Beiträge
3
AW: Küchenkauf Dilemma SOS

@ all:
vielen lieben Dank für die raschen Antworten :-)

vermutlich wäre eine 90 cm Höhe in manchen Fällen von Vorteil, jedoch wurde ja eigentlich eine Sonderanfertigung bestellt und extra deshalb bei dem einen Möbelladen unterschrieben.


Meint Ihr es wäre Schadenersatz/ Preisnachlass wegen dem ganzen Dilemma drin?


LG und schönen Tag

Mioko63
 
Beiträge
2.493
AW: Küchenkauf Dilemma SOS

Wegen fällenden Papieren sehe ich Schwierigkeit, dass man richtig Schadenersatz bekommt. Aber auf jedem Fall würde ich versuchen, jedes Beweismittel zu sammeln, das zu bekommen ist und nach ausreichen Ersatz kämpfen. Du hast viel investiert und sollst auch bekommen wie vereinbart. Ist auch ein mündliches Abkommen nach dem DE Recht vertraglich geltend, wenn man Zeuge hat oder nachweisen kann, zb Gesprächsprotokoll, dass es ein richtiges Abkommen stattgefunden hat?

Viel Erfolg für Deinen Fall!
H-C

PS Racer, Sorry ganz kurz zu dem neuen Plasmafilter, ob man ihn zu einer UmluftDAH dazu einbauen kann als Ersatz für. Umluftbox von Kit Kohlenfilter so, dass man gar keine Kohlenfilter verwenden muss? Kostet so ein Plasmafilter viel und ist der Wartungsservice in DE problemlos erhältlich? vielen Dank u VG, h-C
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küchenkauf Dilemma SOS

Was heißt Sonderfertigung? Welcher Hersteller ist das? Und dann messe doch mal die reine Korpushöhe, also ohne Sockel und APL. Normalerweise wird die Arbeitshöhe ja über die Sockelhöhe gesteuert. D. h. entsprechend hohe Beine und passend hohe Sockelverkleidung.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.830
Wohnort
München
AW: Küchenkauf Dilemma SOS

Kerstin, Alno steht im ersten Post, also 78cm Korpushöhe. Für 87cm Arbeitshöhe bleiben bei der normalen 4cm AP nur 5cm Sockel.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Küchenkauf Dilemma SOS

Ups, überlesen ... ja, 5 cm Sockel wäre montagetechnisch schon recht schwierig.

Mioko .. habt ihr denn gar keine Zeichnungen etc. wo das evtl. mal entsprechend eingetragen ist?
 
Beiträge
3.642
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
AW: Küchenkauf Dilemma SOS

etwas nervig zu montieren, aber durchaus möglich.
Ich stimme aber racer zu: eigentlich könnte die jetzige Arbeitshöhe trotzdem passen. Am besten erst ein bisschen eingewöhnen ;-)

Schadensersatz setzt einen entstandenen Schaden voraus. Der ist hier nicht gegeben. Wahrscheinlich ist nicht wie bestellt geliefert, was aber eine ganz andere Sache ist.

Nachdem es noch keiner gemacht hat: eine Rechtsberatung kann und darf dir hier nicht gegeben werden.
 

seemann

Mitglied
Beiträge
31
Wohnort
Münsterland
AW: Küchenkauf Dilemma SOS

Hallo,
durch Ausstausch der APL in ein 16mm dicke Platte gewinnt Ihr 24 mm, ist doch schon was.
Griff Kühlschrank selbstverständlich, wird Alno auch tauschen.

Dunsthaube ist doch eingebaut, geht es um die Abluftführung nach rechts in den Kamin ??

-----------------------------------------
Zum Thema Schadensersatz......................
Willst du eine vernünftige Küche, oder lieber "scheiß" Geld .
-----------------------------------------

tschuldigung für meine Ausdruckweise, mir steht´s bis oben.
Konstruktive Vorschläge und vernünftige Gespräche führen fast immer zum Erfolg.
-------------------------------
Das Stichwort ist "Vertragspartner", es gehören also immer zwei zu einer guten Küche, beide sollten alles für ein gutes Gelingen geben, event. auch einen Tag Urlaub.
-------------------------------
Seemann
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben