Küchenideen - Pläne sind jetzt da

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.492
AW: Küchenideen - Pläne sind jetzt da

Wenn man genug Natursteine, Granitarten, Marmorarten gar Sandstein impregnieren kann, dann kann man Beton wohl auch vor der ersten Nutzung in der Kueche impregnieren u. nach Jahren nochmals wieder.

Ich verstehe den Geschmack auf Beton APL f. Kueche. Gut kombiniert mit richtiger Holzfarbe sieht es auch cool, rustikal aus. Wuerde auch gut zum sanierten, denmalgeschutzten Altbau passen, finde ich. Habe solche Kueche m Beton APL u. Holz gesehen, leider weiss ich nicht mehr von welchem Hersteller. War wohl im Internet.

Viel Erfolg m dem Bauvorhaben!
H-C
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.454
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenideen - Pläne sind jetzt da

Naja, HC, aber Beton ist schon deutlich grobporiger als 'saugende' Steine, bei denen Du die Poren noch nichtmal mit der Lupe siehst... das kann man dann schon erfolgreich imprägnieren. Die Essensreste, welche in den Poren stecken bleiben, holen dann erst die Ameisen und Kakerlaken raus :w00t:
 

crocket

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
19
Wohnort
ZH
AW: Küchenideen - Pläne sind jetzt da

;D;D *sogeil*

Es bliebe also Silestone in 12 mm, wobei ich nicht weiss, ob das dann mit der "Tisch und APL aus einem Guss bei Niveauunterschied von 200mm" klappen würde oder aber doch *teuerteuer* der warmgewalzte Chromstahl in 4mm... Und dazu dann Vollholzfronten in Birke oder Ahorn. Wobei, wenn beide Holzsorten nachgelben (bei Ahorn habe ich das bei meinem Werktisch gesehen) mir das dann weniger gefällt, und wir schlussendlich wohl doch bei Linoleumfronten landen... *SCHWIERIG*

Und dadurch, dass wir nun die Tür zum Gang schliessen und eine Durchreiche zum Gang bauen wollen, wird das Ganze ja nicht günstiger.

However, zumindest der Boden ist mal gesetzt: Portoschiefer sägerauh.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.492
AW: Küchenideen - Pläne sind jetzt da

Ist der Schieferboden nur schiefer-farbige Fliesen (bzw. Feinsteinzeug) od. richtige Natur-Schiefer gemeint?

Meine, gehoert zu haben, dass Schiefer zu der Familie Sandstein bzw. empfindliche Steine gehoert. Also, Saeure, Soda drauf u. dann gibt's Aeger m Flecken usw. Pruefe im Fall Natur Schiefe erstmals lieber nach z. Sicherheit ? Evtl. erfordert es muehsame, regelmaessige Impregnierungen.

Wenn schiefer-aussehende Fliesen, dann gibt es auch Fliesenhersteller, die die haben. Such etwas, dann findest Du schon welche.

Birke habe ich auch vom Holzmoebelladen v. Verkaeufer mitbekommen, waere ein weicheres Holz als Buche od. Ahorn. Daher haben wir beim Einkauf damals, obwohl die Birke u. Preis v. einem bayerischen Eck-Essgruppe mir auch gut gefiel, Ahorn set genommen. Auch hier lohnt es sich vorher zu pruefen, denke ich.

Viel Spass bei Sanierung!
H-C
 

crocket

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
19
Wohnort
ZH
Küchenverkäufer mit D mal ganz aggressiv

@H-C: Es handelt sich um Porto-Schiefer in sägerau. Ein erstes Angebot liegt vor: Bei 75qm sind es CHF 55/qm und ja, der muss wohl imprägniert werden. Aber unser Architekt hat zwei Hunde, überall diesen Naturstein und keine Probleme. Wir wagen das nun auch. Der Rest wird massives Eichenparkett geölt, verlegt in Fischgrat.

Und die Küche von Eggersmann ist nun leider auch aus dem Rennen: Gibt wohl keine "Lupus Grey" in greifbarer Nähe :(, die wir besichtigen könnten.

Dafür haben wir uns heute nach intensiver Begutachtung für die Einbaugeräte (inkl. WM/ T) von Siemens entschieden - mit Ausnahme des Abluft-Dampfabzugs. Der wird wahrscheinlich von Wesco, aber da sind wir weiterhin offen (es wird eine Einbauhaube für ein 80er Induktionskochfeld). Und die Induktionskochplatte (mit einer Vario-Zone)wird von 90 auf 80 redimensioniert. Tipp vom Küchenbauer, da wir ja mit Combi-Steamer und Backofen ausgerüstet sein werden.

Nächsten Mittwoch ist eine weitere Besprechung beim Lichtplaner für das ganze Haus angesetzt, wobei die Küche ein Schwerpunkt der Beratung sein wird -> darauf freue ich mich sehr! Denn wer kennt sie nicht, die typische 08/15-Lichtplanung, mit einem Deckenanschluss in der Mitte und den sonstigen E-Anschlüssen irgendwo aber nicht dort wo es dann - wenn man mal wohnt - optimal wäre.

Kleiner Exkurs: Waren heute auf der Baumesse in Zürich - so geil: Ein Anbieter aus dem grenznahen Lauchringen hat uns den Meter Küchenschränke (O-Ton: "Egal was!") Küche für € 1500 andrehen wollen. Schade, dass wir uns noch nicht ganz einig sind, was die Planung anbelangt *ironiesmileygesucht*.

Also, alles in allem: Es geht irgendwie voran. Nicht immer an den Stellen, wo wir wollen, aber dann doch irgendwie und irgendwo.
 

crocket

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
19
Wohnort
ZH
13. September 2012: Offerte eingetroffen

So, die Offerte inkl. der Siemens -Geräte ist eingetroffen: CHF 47'800.00 (APL in Chromstahl und mit Quetschkante, was wir ja nicht wollen). Aufpreis für APL hartverchromt "Ice Design" beträgt CHF 2'700.00 und dazu eine satinierte und weiss emailierte Glasrückwand noch einmal 1'800.00. Realistisch können wir also von gegen CHF 52'300.00 ausgehen, was knapp CHF 9'000.00 über Budget bedeuten würde...

Wir müssen wohl noch ein paar Runden drehen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.659
AW: Küchenideen - Pläne sind jetzt da

Ich habe nochmal überlegt.

Brüstungshöhe nur 66 cm ... da wird die Bank entweder nicht den Platz für 2 Personen bieten oder die zweite Person sitzt etwas ungemütlich ohne Lehne beim Fenster.

Eure Größenunterschiede.

Daher jetzt mal vorne links die Hochschränke und vorne rechts die Sitzecke. Hat auch den Vorteil, dass Reinkommende sich gleich platzieren können.

Arbeitsbereich dann als 2-Zeiler ggü.

Spülenbereich mit 75 cm Tiefe und ordentlicher Arbeitshöhe von 95 bis 99 cm (an der Spüle ist es auch für kleine Personen angenehm eine höhere Höhe zu haben). Kochfeldzeile dann 88 bis 91 cm Arbeitshöhe und 80 cm tief.

Jetzt weiß ich nicht genau, wie es mit dem Minifenster dort planoben rechts ist. Position ist nicht klar.

Spülenseite jetzt mit Spülenschrank, oberer Auszug tiefenreduziert wg. Siphon für Putzmittel etc., unterer Auszug für Gelber Sack-Müll/Papiermüll. Daneben dann ein 35er Unterschrank , der oben Behälter für Bio/Rest-Müll haben kann. So kann man von der Arbeitsfläche in den Müll schieben. Aufteilung insgesamt natürlich dem Bedarf angepaßt.

Auf Kochfeldseite, alternativ auf Spülenseite, könnte ich mir auch noch ein Auszugstablar vorstellen, wenn man mal noch mehr APL braucht oder mal im Sitzen in der Nähe von Spüle/Müll schnippeln will.

Die Hängeschränke über dem Kochfeld ... die obere Reihe dient nach planoben zum Verstecken des Abluftkanals.

Ihr habt euch für Siemensgeräte entschieden. Hat der Dampfgarer da einen Festwasseranschluß?

Die Edelstahl-APL habe ich durch die Farbe alusilber demonstriert und die Sitzecke mal in Holz gewählt.
 

Anhänge

  • kf_crocket_20120914_kb_var1_Grundriss.jpg
    kf_crocket_20120914_kb_var1_Grundriss.jpg
    15,2 KB · Aufrufe: 113
  • kf_crocket_20120914_kb_var1_Ansicht4.jpg
    kf_crocket_20120914_kb_var1_Ansicht4.jpg
    23,3 KB · Aufrufe: 124
  • kf_crocket_20120914_kb_var1_Ansicht3.jpg
    kf_crocket_20120914_kb_var1_Ansicht3.jpg
    33,9 KB · Aufrufe: 126
  • kf_crocket_20120914_kb_var1_Ansicht2.jpg
    kf_crocket_20120914_kb_var1_Ansicht2.jpg
    26,3 KB · Aufrufe: 127
  • kf_crocket_20120914_kb_var1_Ansicht1.jpg
    kf_crocket_20120914_kb_var1_Ansicht1.jpg
    17,9 KB · Aufrufe: 108
  • kf_crocket_20120914_kb_var1.POS
    12,9 KB · Aufrufe: 96
  • kf_crocket_20120914_kb_var1.kpl
    4,1 KB · Aufrufe: 90

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.454
Wohnort
Schweiz
AW: Küchenideen - Pläne sind jetzt da

.. *hüstel* das klingt aber nach sehr viel Geld für diese Planung - mhhh.
 

crocket

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
19
Wohnort
ZH
AW: Küchenideen - Pläne sind jetzt da

Die Damen, herzlichen Dank für den Input! Und ja, die Offerte hat unsere Budgetgrenze mittlerweile überschritten. Aber irgendwie summieren sich die kleinen Posten zu einem recht hohen Betrag :'( Und es sind offenbar immer die kleinen Details, die so eine Schreinerküche zu etwas Tollem machen...

Die Fronten in Eiche massiv sollen CHF 19'000 kosten und der Rest geht für die Geräte (gem. meiner Recherche gegen CHF 10'000) sowie APL, Lichtleiste, Bank, Tisch und Inneneineinteilung auf.

Ich stelle mal ein Foto der aktuellen Skizze ein.
 

crocket

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
19
Wohnort
ZH
et voila...

Kurz erklärt: Die Tür zum Gang wird zugemauert und es gibt eine Durchreiche (vgl. auf Plan "ev. Riegel?"). Der Tisch wird kleiner, so dass unsere beiden kleinen Kinder auf der Bank sitzen können (Breite 100 cm) und meine Frau oder ich an der Aussenseite. Von den Geräten her liegen wir denke ich im Schnitt - Induktion , CombiSteamer, GS, Backofen, Kühlschrank; alles Siemens . Als teurer Einzelposten kommt noch die massive Stahl-APL im Ice-Design hinzu.Zeile planrechts_16092012.jpgZeile planlinks_16092012.jpg
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.659
AW: Küchenideen - Pläne sind jetzt da

Also kommt eine grundsätzliche Änderung der Aufteilung wie in Beitrag 27 so gar nicht in Frage? Mir würde da z. B. gefallen, dass man die beiden ggü-liegenden Kochblöcke mit der Edelstahl-APL wählen könnte und die Sitzecke dann z. B. in Holz. Auch, dass man den Kochblock niedriger ausführen kann, als den Spülenblock und damit 2 Arbeitshöhen schafft.

An der letzten Planung gefällt mir nicht, dass links vom Kochfeld (ist doch ein 80er Kochfeld?) praktisch kein Platz ist. Und dann ist ja noch ein 4. Hochschrank dazugekommen. Und ich finde, dass es viel zuwenig Schubladen sind.

Damit ihr mal seht, was man in Schubladen alles unterbringen kann und daher statt 1-2-2 besser 1-1-2-2 rasterig werden (alles meine Schubladen):
full

full

full

full

full

full

full

full

full

full

Das waren jetzt nur meine Schubladen ;-)
 

crocket

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
19
Wohnort
ZH
AW: Küchenideen - Pläne sind jetzt da

Liebe Kerstin, das wird sofort so übernommen. Danke :-) Mehr dann später.
 

achimma

Mitglied
Beiträge
2
AW: Küchenideen - Pläne sind jetzt da

Hi,

habe im Eingangspost etwas von Küchenradio gelesen, welches habt ihr euch gekauft? Meine Frau will schon lange ein Radio mit CD Player - gefunden habe ich bisher nur eines von AEG - habt ihr Tipps?
 

Hobby-Chef

Mitglied
Beiträge
2.492
AW: Küchenideen - Pläne sind jetzt da

Ich stelle mein Laptop oder iphone in die Kueche beim Kochen hin fuer Rezepte u. Unterhaltungen, dann brauche ich kein extra Kuechenradio ;D.

Viel Spass beim Kochen u. Bauen!
H-C
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben