Küchengeräte von Bosch - Auswahl sinnvoll?

ConnyJash

Mitglied

Beiträge
19
Hallo zusammen,

da ich im Planungsboard schon viele hilfreiche Tipps für meine Küchenplanung bekommen habe, würde ich gerne von Eurem Wissen in Sachen Küchengeräte profitieren.

Aufgrund der Einfachheit habe ich mit Hilfe des Bosch -Planungstools die nachfolgenden Geräte ausgewählt. Natürlich würden auch andere Herstelle gehen. Hier die Auswahl:
  • Kochfeld - Bosch Serie 6 Induktionskochfeld 80 cm Schwarz, Mit Rahmen aufliegend - PVS845FB5E
    Gründe: 80cm Größe; Induktionsfeld; zusammenschaltbare Zonen, preislicher Rahmen bis 1.000€ erfüllt
  • Kühlschrank - Bosch Serie 6 Einbau-Kühl-Gefrier-Kombination mit Gefrierbereich unten 177.2 x 55.8 cm Flachscharnier mit Softeinzug - KIS87ADD0
    Gründe: Softeinzug, preislich Rahmen von 1.500€ erfüllt
  • Spülmaschine - Bosch Serie 4 Vollintegrierter Geschirrspüler- SMV4HAX48E
    Gründe: Besonders leise, vergleichsweise günstig
  • Backofen - Bosch Serie 6 Einbau-Backofen 60 x 60 cm Schwarz - HBG5780B6
    Gründe: Pyrolyse , schwarze Front, Teleskopschienen
  • Dunstabzugshaube - Bosch Serie 2 Wandesse 80 cm Schwarz - DWK87EM60
    Gründe: Preisgünstig, schwarze Front, Umluftbetrieb
Wie man an der Auswahl sieht, haben wir (kaum) besondere Anforderungen. Vor allem bei der Dunstabzugshaube bin ich unsicher. Wir hätten gerne eine Wandesse in schwarz, die für einen herkömmlichen 3-4 Personenhaushalt ausreichend ist.

Bei den Geräten habe ich darauf geachtet, dass diese in den Online-Shops als "verfügbar" bzw. "auf Lager" gekennzeichnet sind. Ich hoffe, dass dies tatsächlich der Fall ist.

Ansonsten bin ich für jegliche Art von Feedback offen. Auch andere Hersteller sind natürlich denkbar, ich habe nur der Einfachheit alles bei Bosch eingegeben. Als Gesamtbudget für alle Geräte möchte ich nicht mehr als 4.500€ - 5.000€ ausgeben.

Viele Grüße
ConnyJash
 
Zuletzt bearbeitet:

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
425
Mir würde dieses analoge Kochfeld von Siemens besser gefallen weil es zwei Slider hat.
Ansonsten unterscheidet es sich nur durch den "Designrahmen".
Zonen sind gleich und verfügbar ist es auch.

Beim Ofen würde ich einen aus der Serie 8 besser finden, weil dessen Einschubgitter pyrofest ist und man einen entsprechenden Auszug nachrüsten kann.
Der HBG675BB1 kostet nur wenig mehr aber ist erst ab Sep./Okt. lieferbar.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
19.421
Wohnort
Perth, Australien
Das kochfeld von Siemens hat meine Tochter, sieht optisch schön aus mit dem seitlichen Zierrahmen
 

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
425
Nur zur Zierde sind die seitlichen Leisten nicht.
Die schützen vor Stößen für den Fall, dass man versehentlich etwas unsanft dagegen schiebt.

Und sie haben den Vorteil dass man auch mal mit größeren Teilen hantieren kann da die kleine Stufe, die ein umlaufender Rahmen hat, entfällt.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
19.421
Wohnort
Perth, Australien
weiß ich, aber im Vergleich zu dem Boschvollrahmen ist die Facette bei Siemens "Zierde"

Siemens Facettenkante merce.jpg
 

ConnyJash

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
19
Hallo zusammen,

danke für die Hinweise, das Siemens Kochfeld gefällt mir gut. Auch den Hinweis mit den pyrolysefähigen Einschüben habe ich notiert und würde dann eher auf die 8er Serie gehen.

Wir hatten gestern nochmal einen Termin im Küchenstudio , da wurden uns ausschließlich Siemensgeräte angeboten da das Studio die besten Konditionen bekommt. Die von mir ausgesuchten Bosch -Geräte waren teilweise gar nicht mehr im System.

Wenn gewünscht, könnte ich diese auch hier aufführen.

Die anderen Bosch-Geräte die ich aufgeführt habe, passen soweit?

Viele Grüße
ConnyJash
 

Trygg2807

Mitglied

Beiträge
484
Allgemein wird hier geraten, bei der Dunstabzugshaube nicht zu sehr zu sparen. Ich war neulich auch erst auf der Suche und habe etwas recherchiert, diese Haube der Serie 2 war dann gleich raus.¹
Nur Fettabscheidegrad C, dazu hatte die meiner Meinung nach keinen Nachlauf zum Trocknen des Innenlebens und war allgemein recht schwach auf der Brust für die Lautstärke. Man kann das eigentlich recht gut vergleichen bei Bosch /Siemens auf der Seite und sich nur die Unterschiede anzeigen lassen. Schwarz sind die aktuell fast alle, das wäre eigentlich kein Argument.

¹ Letztendlich hängt hier eine gebrauchte Serie 6, kopffrei, von 2018 oder 2019. Ich bin zufrieden, weil sie innerhalb von 10 Tagen schon sichtbar Fett einkassiert hat trotz wenig Kochen, weil ich meist woanders war. Der Fettabscheidegrad ist nach damaliger Einstufung B. Nach meinen Recherchen war der Neupreis ca. 500-700 Euro, dafür bekam man dann den Nachlauf und insgesamt 5 Stufen von leisem Säuseln bis Orkan.
 

ConnyJash

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
19
@Trygg2807 Danke für den Hinweis.

Das mit Thema "Fettabscheidegrad" war mir nicht bekannt. Die von mir verlinkte Dunstabzugshaube ist zwar Kategorie C hat aber einen Grad von 80%.

Eine Dunstabzugshaube aus der Serie 4 hat zwar Kategorie B aber nur einen Wirkungsgrad von 80,6 %. Dies dürfte sich gar nicht bemerkbar machen.

Ansonsten habe ich das Problem, dass es in 80 cm Breite keine Dunstabzugshauben der Serie 6 oder 8 gibt. Wobei die Serie 6 auch "nur" einen 5 % höheren Wirkungsgrad hat (LINK). Macht sich das im echten Leben bemerkbar? Und macht es Sinn eine 90er Haube über ein 80er Feld zu hängen?
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
19.421
Wohnort
Perth, Australien
@moebelprofis

wenn ich auf den link im Eingangspost klicke, Bosch Kochfeld
sieht das so aus

1660299907114.jpg
häßlicher Rahmen
Siemens
1660300005642.jpg
mit dem seitlichen Facettenrahmen von mir oben abgebildet sieht doch um Meilen besser aus oder?
 

ConnyJash

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
19
Das macht sehr viel Sinn,weil sich der Wrasen trichterförmig ausbreitet.

Ich schaue nochmal ob das von den Maßen her realisierbar ist.

@Evelin: Ist das von Dir verlinkte Kochfeld auch Induktion ? Auf der Bosch HP finde ich in 80er breite nur 2 Kochfelder aus der 8er Serie mit "Designrahmen" z.b. dieses PIE875DC1E. Kostet dann aber auch nochmal 200€ mehr.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Evaelectric

Mitglied

Beiträge
425
Ist das von Dir verlinkte Kochfeld auch Induktion ?

Sie hat doch nur die Fotos vom Boschfeld, welches Du im EP verlinktest, und von meinem Verbesserungsvorschlag (Siemens) eingestellt.
Das sind beides Induktionsfelder.

Bei Bosch finde ich den MonoSlider nicht so gut und der Designrahmen ist auch anders als der von Siemens.
Beim Bosch ist der Slider auf der ebenen Fläche der Glaskeramik.

Bei Siemens ist die vordere Facettierung breiter gearbeitet und da sind auch die Slider auf dieser "Schräge".
 

ConnyJash

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
19
@Evelin Irgendwie habe ich da Murks gemacht. Ich glaube ich habe versucht, dass Siemens Gerät bei Bosch zu finden.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben