Küchengeräte auswahl: ist die gut?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Nice-nofret, 21. Sep. 2009.

  1. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz

    Hallo Leute

    Bitte sagt mir doch, ob ihr die Geräte für meine Küche gut findet oder bessere Empfehlungen hättet.

    Miele Combidampfgarer DGC 5080 XL |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Miele Einbau-Speisenwärmer (29cm) ESW 5080-29 (soll unter den DG) (wenn ich nur die 15cm Schublade nehmen würde hätte es genau die gleiche Grösse wie der Backofen, aber die höhere ist einfach ZU verlockend vom Platzangebot her...) *grübel* |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Miele Backofen 5240-60 BP
    (Backofen & DG kommen nebeneinander in die Schränke) |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Induktion entw. Miele KM5997 oder ? (Ich möchte einen mit grossen Feldern, viel Power und am liebsten TouchPad / Touchslide .. es gäbe ja einen von Gaggenau .. aber irgendwie reut mich das Geld; dann der von Neff, aber da sind die Felder nicht so optimal??? ) |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Miele Kühlschrank K 9757 ID-1 (oder der 9758 IDF-1) ODER das entsprechende Modell von Liebherr - die haben Glastablare in der Tür und die durchgehende Beleuchtung. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Miele Spühlmaschiene G2472-60 SCVi |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    und natürlich die Novy Pureline D840 od D846 (die grosse *kiss* 116cm) |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Sagt mal was ihr dazu meint und was ich besser aussuchen könnte *kfb*
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Sep. 2009
  2. Kayleigh

    Kayleigh Mitglied

    Seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    102
    Ort:
    im Schwabenländle (LKR Tuttlingen)
    AW: Küchengeräte auswahl: ist die gut?

    Hi,
    zu den Geräten kann ich so nichts sagen, aber: ich werde diesen Herbst mit einer neuen Küche auch das Kochfeld KM5997 bekommen und fände es klasse, wenn schon jemand hier evtl. Erfahrung damit hat? Ich freu mich auch schon riesig darauf (und frage mich, ob ich den Umstieg von Ceran auf Induktion gut hinbekomme...).
    LG
     
  3. guzzili

    guzzili Mitglied

    Seit:
    11. Apr. 2009
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Bayern
    AW: Küchengeräte auswahl: ist die gut?

    Hi,

    find deine Auswahl Klasse, denn ich hab fast die gleichen Geräte auf meiner Wunschliste. Gibts denn schon diesen Dampfgarer XL, ich dachte, der kommt erst im neuen Jahr ins Programm.

    Was hast du dafür bezahlt?
    Noch ne Frage, ist der baugleiche Kühlschrank von Liebherr günstiger?

    LG

    Guzzili
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küchengeräte auswahl: ist die gut?

    Hallo Vanessa,
    wenn du eigentlich Touchslider möchtest, würde ich dir das |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| empfehlen. Die Kochstellengrößen dürften identisch mit dem |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| sein, nur spiegelverkehrt.

    Die Novy *2daumenhoch*
     
  5. GilmoreGirl

    GilmoreGirl Mitglied

    Seit:
    5. Juni 2009
    Beiträge:
    21
    AW: Küchengeräte auswahl: ist die gut?

    Hallo Vanessa,
    also wir haben seit letzten Freitag die Novy Pureline in (Abluft mit externem Motor) in unserer neuen Küche und wir sind total begeistert! Erstens ist sie super leise, zieht sehr gut ab und sieht auch noch extrem gut aus, also alles in allem können wir bisher nur Gutes berichten...Die Montage war problemlos, der Lüfter hängt in einem abgehängten Deckenkoffer und der externe Motor ist in einem Edelstahlgehäuse an der Hausaussenwand angebracht.
    Als Kochfeld haben wir uns für das 90cm Neff Induktionsfeld entschieden und auch von diesem sind wir begeistert. Die Felderanordnung stört uns nicht. Bei Bedarf kann ich auch Bilder der Haube schicken...
    Viel Spaß beim Entscheiden...
    Viele Grüße von Nicole
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchengeräte auswahl: ist die gut?

    Danke Nicole für Deinen Bericht über die Novy *2daumenhoch* das hören wir doch GERNE *gg*

    Danke Kerstin - den Siemens hab ich auch schon gesehen, aber den scheint es in der Schweiz (noch?)nicht zu geben ... ich muss mal bei Siemens direkt nachfragen.

    *stöhn* es scheint unheimlich VIEL in CH nicht zugeben *stocksauer*

    Jedenfalls hab ich gestern 2h mit der Miele-Kundenberatung telefoniert um mich über die Geräte-Details genau zu informieren ;D - die haben gestaunt, dass ich schon vom neuen DGC XXL wusste *2daumenhoch* (tolles Forum hier)

    Wenn ich die Richtpreise für die Geräte hier in CH mit denen in D vergleiche könnt ich :unfair:*stocksauer* und würde die Geräte am liebsten selber importieren!!! Das Zeug kostet hier glatt das doppelte >:D.

    Würde es euch stören, dass die Front vom DGC und dem Backofen unterschiedlich ist?... aber ich sehe auch irgendwie nicht ein nur wegen der gleichen Front den Flagschiff-Backofen zu wählen, der dann 2000 mehr kosten soll :-\

    Letztendlich ist die Küche ein Arbeitsort und kein Kunstwerk *tounge*
     
  7. möbelfuzzi

    möbelfuzzi Mitglied

    Seit:
    14. Sep. 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    82362 Weilheim
    AW: Küchengeräte auswahl: ist die gut?

    ...der neue 5061er von Miele kommt vorraussichtlich im Januar, hab hier aber auch schon April gelesen. Den könntest noch abwarten ??Die Auswahl ist top ! Als Alternative für die Schweiz gibts vielleicht noch V-Zug. Die sollen angeblich mit Miele vergleichbar sein. Ich habe allerding nur Berichte in div. Küchen Zeitungen gelesen, die Geräte allerdings noch nicht gesehen.
     
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchengeräte auswahl: ist die gut?

    Hallo Fuzzi
    ja ich hab jetzt einen V-Zug-Induktions; der ist schon gut; aber wenn ich drüberwische, dann verstellt er sich und auf kalte Hände reagiert er überhaupt nicht ... also nix Salat waschen und dann mal schnell Temp anpassen :rolleyes: .. Ausserdem fehlt mir eine Bräterzone bzw ein 28cm grosses Feld *kfb*

    DAS Problem mit den kalten Händen hat der Miele-Indu nicht, der reagiert auf Schatten...

    deshalb wäre mir ja der TwistPad |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| eigendlich ganz recht - aber Gaggenau ist dermassen TEUER und Neff hat im Tessin keinen wirklichen Service ... Reparatur könnten sie machen aber Austausch nicht (??? warum auch immer, wobei ICH denke, wenn an nem Indu was kaputt ist, muss man eh tauschen, bei all der Elektronik ... )

    und der Siemens taucht wie gesagt im CH-Programm (noch) nicht auf ...

    Mal gucken was der Preisunterschied in den Angeboten zwischen Gagenau & Miele wird .. wenns nicht sooo doll ist wird's evt. doch der Gaggenau :cool:
     
  9. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.943
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Küchengeräte auswahl: ist die gut?

    Hallo Ihrs,
    Geräte finde ich sehr gut. Beim Kochfeld bekäme man fürs gleiche Geld auch das Gaggenau CI 491 mit breitem Edelstahlrand und Twistpad. Sicher auch ein sehr schönes Kochfeld.

    Nicole, wir wollen Fotos sehen. Und zwar gestern.

    ;D

    Jens

    gaggenau sehr günstig:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Küchengeräte auswahl: ist die gut?

    Hi Vanessa,

    mir war da auch so, hab aber mal gemessen beim Backofen und Dampfgarer. Beide Blenden 11 cm hoch! *skeptisch*

    Bauknecht bringt ein neues Induktionskochfeld raus, mit 30er Platte und 5 KW Leistung, ach ja und Slider !!!
     
  11. möbelfuzzi

    möbelfuzzi Mitglied

    Seit:
    14. Sep. 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    82362 Weilheim
    AW: Küchengeräte auswahl: ist die gut?

    ...wie gesagt, ich hab nur davon gelesen. Papier ist je geduldig !!;-)

    Wir haben seit neustem KitchenAid Einbaugeräte im Studio (momentan nur den Dampf Backofen), sieht ja alles toll aus, aber der Praxistest fehlt mir noch. Da lob ich mir MIELE ! *dance*
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchengeräte auswahl: ist die gut?

    @Cooki

    Den muss ich mir gleich mal im Netz suchen gehen ... aber wie ist die Qualität? ich bin schon "nur" Miele & V-Zug gewöhnt ;-)

    Ne, mal im Ernst; hab mir letzte Woche mal die Siemens-Geräte bei meiner Schwe angeschaut, und schon allein die Gitter sind KEIN vergleich zum Miele-Zeugs und dann die Backbleche *schüttel* da LOB ich mir Perfect-Clean... Wobei mit meinem V-ZUG-BO bin ich auch nicht glücklich (den hab' ich leichtsinnigerweise ohne PerfectClean-Equvalent gekauft ... ebenfalls *schüttel*) deshalb schmeiss ich den auch raus, obwohl erst 2 Jahre alt und ca 6 Monate benutzt.

    @Jens
    Danke für den Link, hab schon geguckt... der ist wirklich sehr günstig - Jetzt muss ich nurnoch meinen Mann davon überzeugen, dass wir die Apparate selber importieren, die MwSt sparen und in der Schweiz KEIN Probleme mit der Garantie haben werden ... *gg* ohweh
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Sep. 2009
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Auswahl Küchengeräte Einbaugeräte 16. März 2016
Auswahl von Küchengeräten Einbaugeräte 4. Jan. 2016
Küchengeräteauswahl - Check Einbaugeräte 16. Sep. 2011
Auswahl der Küchengeräte - bin unentschlossen Einbaugeräte 15. Okt. 2010
Auswahlhilfe bei Küchengeräten Einbaugeräte 19. Aug. 2010
Welche Marke Küchengeräte Würdet ihr Nehmen? Teilaspekte zur Küchenplanung 9. Nov. 2016
Küchengeräte gesucht Teilaspekte zur Küchenplanung 1. Sep. 2016
Welche Küchengeräte? Einbaugeräte 1. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen