Küchenfronten tauschen

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Leo, 9. Feb. 2008.

  1. Leo

    Leo Gast


    Hallo an alle

    Ich habe eine Nolte Küche.
    Sie ist 25 Jahre alt und noch in sehr gutem Zustand.

    Ich möchte sie um drei Unterschränke erweitern und bei der Gelegenheit die Fronten austauschen, da die neuen nicht mehr zu bekommen sind.

    Hat jemand Adressen, wo man günstig gute Fronten bekommen kann?
     
  2. INS1DER

    INS1DER Gast

    Aus der Erfahrung würde ich eher einen Komplett-Tausch raten...
     
  3. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    Hi Leo,

    Ins1der hat völlig recht. Das wird sich absolut nicht rechnen.
    Ist wie beim Auto. In Ersatzteilen gerechnet kostet es das Dreifache oder noch mehr.
    Genauso ist es auch bei Küchen.
     
  4. outsider

    outsider Spezialist

    Seit:
    18. Dez. 2007
    Beiträge:
    50
    Re: Küchenfronten tauschen

    hi ...ja lieber neue küche  .... die kosten eines frontentausches sind unverhältnismäßig hoch gegenüber einer komplett-neuanschaffung ... schaniere, zargen etc  könnten nach 25 jahren auch schon an der grenze ihrer lebensdauer sein...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küchenfronten austauschen?? Küchenmöbel 11. Juni 2012
Weiße Küchenfronten - Worauf achten? Welches Material? Küchenmöbel 4. Sep. 2016
vergilben weiße Küchenfronten? Küchenmöbel 25. Mai 2016
Küchenfronten drehen ? Mängel und Lösungen 16. Juli 2015
zwei/mehrfarbige Küchenfronten und APL Küchen-Ambiente 2. Juli 2015
Farbe für Küchenfronten und Rückwand... Küchenmöbel 21. März 2015
Küchenfronten im Metallic-Look? Küchenmöbel 11. Jan. 2014
Beratung zu Küchenfronten Teilaspekte zur Küchenplanung 27. Nov. 2013

Diese Seite empfehlen