Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von Anschii, 6. Mai 2010.

  1. Anschii

    Anschii Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    288

    Hallo,

    da unser Haus ein Neubau wird, können wir die Fensterposition/Grösse etc. noch selbst entscheiden. Nun meine Frage, ist es besser/schöner etc. wenn die Arbeitsplatte quasi direkt ins Fenster läuft oder sollte man das Fenster 20-30cm höher ansetzen? Wie sind hier eure Erfahrungen? 1. Optik, 2. Praxis.

    Dankeschön :-))

    LG Anschii
     
  2. nilorac

    nilorac Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    59
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Hi Anschii,

    also bei mir läuft die Arbeitsplatte auch in die Fenster. Ich find´s gut so. Mir gefällt´s optisch besser und man hat auch eine tiefere Arbeitsfläche. Auf meinen Bilder sieht man es relativ gut, wie es aussieht.
    Küchen-Forum - Alben von nilorac: Küche fertig

    Grüße
    nilorac
     
  3. Anschii

    Anschii Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    288
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Hallo,

    stimmt sieht gut aus. Ich hätte für meine Küche ein eher längliches Fenster geplant, da meine Arbeitsfläche sehr lang ist (also Fenster wäre so an die 2 m lang) Wenn ich es dann sehr hoch mache, glaube ich, dass es "zu viel Fenster" ist...man muss dazu sagen, dieses Fenster geht bei mir Richtung Nachbar/Richtung Carport..
    Deswegen bin ich sehr unschlüssig, wie gross ich es machen soll :'(
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.986
    Ort:
    München
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Eigentlich ist das eine schöne Sache mit der AP bis ins Fenster. Habe ich auch:

    Ich habe auch ein längliches Fenster, aber hoch, also schmal ;-).
    Ich nehme an, dass du aber ein quer-längliches meinst. Modern sind zwei Varianten: entweder direkt über der AP und nur so hoch, dass sogar noch eine Reihe "quere" Hängeschränke hinpasst; oder gleich erst 50cm über der AP anfangen (wie Hängeschränke), so dass du den Platz hinten noch als Abstellplatz für Küchenmaschine oä nutzen kannst. Alles dazwischen ist nix halbes und nix ganzes.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Mai 2013
  5. Anschii

    Anschii Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    288
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Hallo,

    Puh ganz schön schwierig...gefallen würde mir es mit der Arbeitsplatte als Fensterbank besser, aber ich will keine Hängekästen drüber machen..das ist mir persönlich dann zu drückend. Was ich noch machen könnte ist eben kein flaches, sondern ein hohes und breites? also sagen wir mal 1 m hoch und 1 m breit? oder sieht das gar nicht gut aus? Gefallen würde mir ein flaches am Meisten...hmm schwierig :-)
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.986
    Ort:
    München
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Auch das kann man doch im Alnoplaner nachstellen: auch die Fenstergrößen und -einbauhöhen lassen sich mit der F4-Taste anpassen. Gut, den Carport bekommst du nicht vors Fenster, aber trotzdem ;-).
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.986
    Ort:
    München
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Mir fällt da noch eine von mozarts Küchen ein als Anregung:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Mai 2013
  8. Anschii

    Anschii Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    288
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Hmm irgendwie komm ich mit dem Alnoplaner nicht klar *gg*

    Hab mir gedacht, vielleicht habt ihr irgendwelche zündenden Ideen :-)

    LG Anschii
     
  9. Anschii

    Anschii Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    288
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Oh ja das sieht sehr gut aus :-)

    danke
     
  10. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Ich habe mal ein Bild unseres Fensters mit feststehendem Unterteil angehängt. Ich genieße das große Fenster und Deko kann ich vors Unterteil stellen (momentan stehen da z.B. verschiedene Kräutertöpfchen). Der Vollautmat steht etwas vor dem Fenster, was nichts ausmacht, da wir immer den rechten Flügel aufmachen, da links neben der Arbeitsinsel eine Terrassentür ist.
     

    Anhänge:

  11. Anschii

    Anschii Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    288
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Hallo,

    danke :-) also mir gefallen beide Varianten. Wie gesagt ich muss nur aufpassen, dass es nicht zu gross wird, da ich dort "nur" ein Carport habe, sprich so viel Licht wie zb bei dir emilie, wird es bei uns nicht geben..Ich werde einfach mal mehrere Varianten zeichnen..mal gucken :-)

    lg anschii
     
  12. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Wir haben das große Fenster, da unsere Küche L-förmig ist und das Licht bis zur Küchentür reichen soll. Wäre unsere Küche quadratisch, bräuchten wir das nicht, da sich direkt der Essbereich mit zwei Doppelflügel-Terrassentüren anschließt.
     
  13. Anschii

    Anschii Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    288
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Hm ja verstehe - na in unserem Fall ist es so, dass die zwei Terrassentüren zwischen Kochzeile und Kochinsel sind, trotzdem möchte ich ein Fenster, weil ich nicht weiss, ob das Licht reicht. Also ich hab jetzt mal das Carport und die zwei Autos reingezeichnet..hmm..ja ich schau direkt auf die Autos ;-) spannend...also vielleicht mach ich wirklich ein erhöhtes Fenster, rausschauen bringt gor nix..

    lg anschii
     
  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    ;-)also wenn es nix zu sehen gibt, aber Licht auf der AP geben soll, würde ich von der AP aufwärts bis Hängeschrank-Unterkante eine (Rahmenlose) Festverglasung wählen ;-)
     
  15. Anschii

    Anschii Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    288
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Hallo Vanessa,

    also Hängeschränke wollen wir nicht, das heisst wenn ich von der AP weg nur so ein flaches Fenster - wie ursprünglich gedacht - nehme, dann sieht es drüber glaub ich sehr komisch aus...glaubst du nicht, dass es schöner wäre, wenn es ein bisschen höher ist? So wie auf dem Bild, dass Menorca hier gepostet hat. Also sagen wir 40cm ab AP aufwärts und dann ein zb 60cm hohes und 2 Meter breites Fenster?

    lg anschii
     
  16. Anschii

    Anschii Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    288
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Hallo,

    hier mal drei Bilder...was meint ihr?

    lg Anschii
     

    Anhänge:

  17. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Hallo Anschii,

    Dich lässt Deine Küche wohl nicht los *clap**rose*
     
  18. Anschii

    Anschii Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    288
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Hallo :-)

    Nein natürlich lässt sich mich nicht los :-)

    LG
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.678
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Hallo Anschii,
    sind das deine neuen Planungen? Mit den doch recht vielen schmalen Schränken wird das aber immer teurer.

    Warst du schon im Küchenstudio und hast dir das mal anbieten lassen?

    EDIT:
    Unterkante Fenster würde ich da wohl auf der Linie Oberkante GSP=Unterkante Nischenrückwand hinter GSP laufen lassen
     
  20. Anschii

    Anschii Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    288
    AW: Küchenfenster bis zur Arbeitsplatte oder nicht?

    Hallo,

    Jap :-)

    welche vielen schmalen Schränke? Auf der Zeile sind es 2x15 und 3x90 ..

    Oder meinst du die Hochschränke?

    ja stimmt hast recht, Oberkante hab ich e gleich mit der Rückwand, Unterkante noch nicht, ist ne gute Idee, Kerstin, danke :-)

    LG Anschii
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küchenfenster schmal/ breit Küchen-Ambiente 27. Jan. 2016
KÜCHENFENSTER ZU TIEF! Mängel und Lösungen 13. Juni 2012
Arbeitsplatte - Eignung von Basalt Küchenmöbel 5. Nov. 2016
Arbeitsplattenstärke, Induktionskochfeld und Sockelhöhe Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Okt. 2016
Ausschnitt Granitarbeitsplatte vergrössern Montage-Details 18. Okt. 2016
Unterbauspüle bei Granitarbeitsplatte Montage-Details 13. Okt. 2016
Insel Arbeitsplatte - max. Überstand ohne Stützbein Küchenmöbel 9. Okt. 2016
Neff TT5486N in Metod-Küche: 2,8 cm Arbeitsplatte Einbaugeräte 7. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen