Küchenbewertung für Übernahme

proyp

Mitglied
Beiträge
4
Hallo,

nachdem der Mietvertrag jetzt unterschrieben ist, steht wie bei vielen die Übernahme der Küche zur Diskussion. Abgesehen davon, dass ich mit dem äußeren der Küche nicht 100% glücklich bin und selbst im Keller noch eine Küche habe, würde ich gerne wissen, was für euch diese Küche wert ist. AUch wüßte ich gerne wie neu die ELektrogeräte sind, angeblich alles weniger als drei Jahre, gibts über die noch Informationen? Der Allgemeinzustand ist eher siffig und die Türen sitzen alle schief.

Angeblich hat die Küche 1800€ gekostet, mit EInbau und ANpassungen um die 2800. Keine Ahnung wie das zusammenkommt, ne Rechnung bekomme ich "vielleicht" noch. Vorstellung lag bei 1000€ was mir deutlich zuviel vorkommt. Ich hoffe da auf euren Input und ggfs. auf Argumente.

Vielen Dank und Viele Grüße
proyp
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Küchenbewertung für Übernahme

Wie soll denn jemand dazu etwas sagen, wenn keine Bilder zu sehen sind ?
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Küchenbewertung für Übernahme

Nein...

wenn Du Dein Nachrichtenschreiber offen hast dann scroll mal ein gutes Stück nach unten, da gibt es einen Knopf "Anhänge verwalten" da drückst du drauf und lädst Deine Bilder hoch, aber achte drauf, dass die Dinger nicht so groß sind...

mfg

Racer
 

proyp

Mitglied
Beiträge
4
AW: Küchenbewertung für Übernahme

Finally - danke für deine Hilfe.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.617
Wohnort
Lindhorst
AW: Küchenbewertung für Übernahme

Der Backofen ist im September 2007 gefertigt. Falls es kein Ausstellungsstück war ist von einem zeitnahen Verkauf auszugehen.

- - - Aktualisiert - - -

Der Kühlschrank August 2007. ;-)
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.719
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Küchenbewertung für Übernahme

Wie die Geräte aussehen, ausser bei dem Backofen sieht man das er mal gereinigt werden müsste, kann man so nicht sehen.
Das sind so Küchenblocks die man für 2000,- ohne Montage bekommt.
Was da für Einpassarbeiten notwendig waren, erschliesst sich mir nicht. Denn ich sehe noch nicht einmal eine Passblende, die man hätte einpassen können.
Klar ist doch, dass du für 1000,- € keine neue Küche mit Geräten bekommst.
Den tatsächlichen Zustand kannst nur du vorort genau feststellen. Zusätzlich musst du dir persönlich überlegen ob dieser Ist-Zustand für dich akzeptabel ist.


Aber einen Schubkasten...*top*
 

proyp

Mitglied
Beiträge
4
AW: Küchenbewertung für Übernahme

Nein, ich hab sogar ne Küche bei meinen Eltern die nen halbes Jahr neu ist und für 300-400€ da eingebaut werden könnte. Die müsste ich ansonsten halt verscherbeln. Ist nicht meine Traumküche und ohne Garantie hätte ich halt maximal 500€ gezahlt. Haltet ihr das für deutlich zu wenig?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küchenbewertung für Übernahme

Bitte einfach den Antwort-Button nutzen und nicht lesehemmend den vorherigen Beitrag vollzitieren *rose*

Wenn dir deine vorhandene Küche gefällt, dann kaufe doch die Vormieterküche einfach nicht und stecke das Geld in den Aufbau deiner vorhandenen Küche.
 

Mitglieder online

  • Wolfgang 01
  • blanco10
  • Elba
  • Makljaza
  • jemo_kuechen
  • tamali
  • Gernelila
  • moebelprofis
  • Eisbärin
  • Schreinersam
  • bibi80
  • coja

Neff Spezial

Blum Zonenplaner