Küchenbeleuchtung - freue mich über Tipps

Küchensucher_HM

Mitglied
Beiträge
1
Liebe Planungsprofis,

wir haben unsere Küche fertig geplant (zumindest Schränke, Geräte, etc.) und sind nun voller Vorfreude.
Einzig das Thema Licht ist noch nicht fertig durchdacht und wir würden uns über sachdienliche Tipps zur Beleuchtung sehr freuen.

Gelesen habe ich viel, auch den wahnsinnigen 3,7m Flugzeugträger mit Beleuchtung gesehen und bin begeistert.

Da wir nur über eine L-förmige Arbeitsplatte verfügen (die Schrankzeile ist deckenhoch ausgeführt (abzgl. 15cm Trockenbau) und beinhaltet eine beleuchtete Vitrine), würden wir uns über Tipps für das L freuen.

Auf der Herdseite werden wir ebenfalls mit
Hängelampen und zusätzlichen einem Spot für das Kochfeld arbeiten (tiefe der Halbinsel ist 117cm und die Lampen würden asymmetrisch montiert (also bei ca. 70cm von der Kochfeldseite gemessen) - so zumindest der Plan.

Vielleicht aber habt Ihr ja noch bessere Ideen bzw. eine Meinung zur Asymetrie der Schienenmontage.

Reichen über dem Spülbecken Strahler oder würdet Ihr hier etwas anders machen?

Zum Grundriss kann man noch folgendes sagen: auf der Rückseite der Herdinsel befindet sich das Esszimmer.

Schon jetzt herzlichen Dank für Kommentare und Rückmeldungen!
 

Anhänge

  • FC0C097B-316B-4C6D-B348-00DC255FE317.jpeg
    FC0C097B-316B-4C6D-B348-00DC255FE317.jpeg
    81,7 KB · Aufrufe: 61
  • A2532DF9-E20D-45AE-B9AB-FAD235D1105A.jpeg
    A2532DF9-E20D-45AE-B9AB-FAD235D1105A.jpeg
    188 KB · Aufrufe: 61
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben