Küchenarmatur unbekannt - Hersteller gesucht

kuechenmeier

Mitglied
Beiträge
4
Hallo lieber Forenmitglieder,

ich Suche verzweifelt den Hersteller/Artikenr. zu einer Küchenarmatur. Leider hat alles suchen über die einschlägigen Webseiten nichts gebracht (Hersteller/Bildersuche). Den Händler gibt es nicht mehr und leider gibts auch nichts an der Armatur selbst zu erkennen.
Die Armatur wurde 2001 verbaut und ist eine Einhandmischer mit Absperrventil. Besonderes Merkmal ist das sich der Bedienhebel vorn oben am Auslass befindet.
Vielleicht kann mir jemand von euch anhand des Bildes weiterhelfen?

Küchenarmatur unbekannt - Hersteller gesucht - 372234 - 4. Mrz 2016 - 14:43

Vielen Dank schonmal,
küchenmeier
 
melli25

melli25

Mitglied
Beiträge
194
Möchtest du die Armatur nochmal kaufen oder warum interessiert dich der Hersteller?
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
welches Ersatzteil wird denn benötigt, dass es im Zweifelsfall nicht auch beim örtlichen Sanitärhändler gibt ?

mfg

Racer
 
melli25

melli25

Mitglied
Beiträge
194
Naja die Armatur ist 15 Jahre alt, finde das ist schon ein stolzes Alter für eine Armatur. Manchmal ist neu kaufen einfach günstiger.
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
also.. variabler Griffbereichsbreite...., links und rechts festes Maß... heißt,

angenommen die Tür ist 160 cm hoch, besorgt man sich zwei Griffe á 90 cm Breite und kappt die bei jeweils 80 cm von jeder Seite und stößt dann mittig... und schon hat man einen Griff für eine 160 cm hohe Tür, den man vertikal montieren könnte.. das man das nicht vor Ort "bastelt" sondern einer Tischlerei überläßt, die das mit Sachverstand macht, versteht sich von selbst... eine kleine Fuge bleibt in jedem Fall...

mfg

Racer
 

kuechenmeier

Mitglied
Beiträge
4
@racer
na das hab ich schon versucht - ohne Erfolg.
@melli25
wenn das Ding noch funktioniert?

Es geht um das Absperrventil. Das funktioniert zwar aber zwischen dem Ventil und der Abdeckung (2xMetall) ist eine nettes kleines Plastikteil das mit der Zeit seine Rillen glattpoliert bekommen hat. Also ich würde ungern Müll produzieren, wenn es nicht wirklich sein muss.
Küchenarmatur unbekannt - Hersteller gesucht - 372342 - 4. Mrz 2016 - 22:21
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.235
Wohnort
Barsinghausen
Hast Du eine alte (Zweigriff-) Armatur rumliegen? Mach einen Griff ab und Du wirst fündig werden. Sonst geh mit dem Bild zum nächsten Installateur und sag: das brauch ich. Der findet bestimmt was.
 
melli25

melli25

Mitglied
Beiträge
194
Achso dachte schon an die Kartusche oder ähnliches, da würde es dann komplizierter werden. Würde das auch so wie Martin sagt probieren...
 

kuechenmeier

Mitglied
Beiträge
4
Erstmal Danke für eure Vorschläge. Vielleicht findet sich doch noch ein Experte der das Ding identifizieren kann, der nächste Defekt kommt bestimmt.
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Ja da solltest du dann aber definitiv über eine Neue nachdenken. Wegschmeißen ist nie schön, aber ich denke unverhältnismäßig viel Aufwand reinstecken ist übertrieben. Und wenns nicht gerade ein Standardteil ist welches kaputt geht hilft dir dann wohl auch die genaue Bezeichnung nicht mehr weiter.
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
so mal ganz spontan... eigentlich sorgt das Kunststoffteil doch nur für die passende Verbindung zwischen dem Zapfen und dem Hebel... wie es scheint ?... warum nicht einfach kleben ? Scheint fast so, als hätte da irgend jemand bewusst eine Sollbruchstelle mit eingeplant, damit die Armatur nicht ewig Freude bereitet...

mfg

Racer
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.235
Wohnort
Barsinghausen
:idee: Wenn das Teil aufgeklebt wird, ist eine Demontage des Hahnoberteils nur unter Zerstörung des Kunststoffteiles möglich.
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
Martin, wenn es dann wieder defekt ist, hat die Armatur Ihren Lebenszyklus aber auch mehr als überschritten... können wir uns darauf einigen...

zumal es immerhin ein Versuch der letzten Rettung wäre...

wenn der Threadersteller so sehr an dieser Armatur hängt...

klar ist der Austausch des Kunststoffteils besser, aber wenn er es partout nicht bekommt, schmeist er entweder die Armatur weg oder bedient sie demnächst mit der Zange... da ist kleben immer noch eleganter... zur letzten Rettung.. austauschen kann er die Armatur dann hinterher immer noch...



mfg

Racer
 

Mitglieder online

  • Eva91
  • BloodRayne
  • J. Blum GmbH
  • Flo0815
  • Rune
  • Tweety1966
  • Wolfgang 01
  • LisaRu
  • tamali
  • 123
  • Puro
  • Muschel79
  • jemo_kuechen
  • Magnolia
  • PhilippWDR
  • messerjocce
  • Captain Obvious
  • Lisa90
  • marcohh

Neff Spezial

Blum Zonenplaner