Küchenarbeitsplatte, die elendige Suche

julezd.0

Hallo alle zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Leider bin ich für solche Entscheidungen echt nicht gemacht und bin elendig genervt und will einfach nur eine Entscheidung treffen. Und zwar geht es aktuell in meine erste eigene Wohnung. In der Küche liegt PVC in Laminatoptik. Die Küche selber ist von Ikea -Enhet in weiß. Gegenüber von der Küchenzeile kommt ein Besta Nischenschrank mit 20cm tiefe und am besten ebenfalls mit Arbeitsplatte .
Von der Art her soll es auf jeden Fall eine Dekorplatte werden oder Massivholz. Von der Optik her entweder so dunkle leichte Marmoroptik oder so ähnlich wie der Boden und wenn wie der Boden, heller, dunkler oder 1:1?

Meine Küchengriffe sind schwarz.

Danke für eure Antworten.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
 

Anhänge

  • 6C41472C-5636-4498-9D01-E4B22E3C7905.jpeg
    6C41472C-5636-4498-9D01-E4B22E3C7905.jpeg
    101 KB · Aufrufe: 108
  • FD4B9AA3-829E-4560-AA65-C2983F48414E.jpeg
    FD4B9AA3-829E-4560-AA65-C2983F48414E.jpeg
    133,3 KB · Aufrufe: 109
  • 8C08A35F-2D39-4EF2-AF07-01055214F584.jpeg
    8C08A35F-2D39-4EF2-AF07-01055214F584.jpeg
    96,6 KB · Aufrufe: 109
  • 549E06E7-EC25-45AB-A563-652F64911E01.jpeg
    549E06E7-EC25-45AB-A563-652F64911E01.jpeg
    83,3 KB · Aufrufe: 106

Isabel704

Mitglied

Beiträge
358
Wohnort
nördl. Harzvorland
Ich wäre für Holzdekor, wenn möglich vom Farbton 1:1. Ich finde, dass macht die Küche hell und freundlich. Hast du schon mal die Google Bildersuche bemüht?
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.880
Das Problem wird sein, dass sich kein Holzdekor finden lassen wird, der genauso das PVC-Dekor entspricht. Eine schlichte hellgraue (vielleicht Betonoptik?) Arbeitsplatte würde gut zu den Rahmenfronten und schwarzen Griffe passen.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.880
Ich finde genau sowas - zwei unterschiedlichen Holznachbildungen - sollte man tunlichst vermeiden.
 

Fernblau

Mitglied

Beiträge
662
Bin bei @isabella. Der Boden hat eine hohe "Musterdominanz". Das hast Du entweder so ausgesucht oder wolltest es nicht ändern (bei uns gab es auch einen Fliesenboden, der nicht optimal war, den ich aber behalten wollte).
Dieser Boden duldet kein weiteres Muster. Bin auch für einen Grauton.
(Alles subjektiv, klar :-))
 

julezd.0

Themenersteller:in
Danke für eure Antworten, der Boden war schon drin. Da ich den nicht so schlimm fand, hab ich ihn gleich dringelassen, da ich die restliche Wohnung noch auszulegen hatte und schon gut ins Geld greifen musste. Ich denke auch, das ein anderes Holz mich nicht glücklich machen würde, hätte jetzt zwar eine Massivholzplatte Eiche gefunden, aber den Boden dann auch auf der Platte zu haben, dafür passt das Muster einfach nicht. Denke es wird dann was dunkleres (dunkelgrau/„helles“ Schwarz mit Marmoreffekt. Auf dem Bild hier hatte ich eine hellere Arbeitsplatte , passt zwar irgendwie aber sieht nicht gekonnt aus.
 

Anhänge

  • BB0906D0-60E5-4EE4-9339-10670D2969FE.jpeg
    BB0906D0-60E5-4EE4-9339-10670D2969FE.jpeg
    94,2 KB · Aufrufe: 58
  • B3EF525B-4287-4687-AD88-8642FDB6C20A.webp
    84,3 KB · Aufrufe: 32
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben