Unbeendet Kücheinsel in kleiner Küche möglich

Nörgli

Mitglied

Beiträge
5.848
Wohnort
Berlin
Wieso krallst du dich so an einer Kochinsel fest? Das ist in einem so kleinen Raum ja überhaupt nicht angenehm zu nutzen, die Lösung der Dunstabzugshaube wird teurer und du starrst trotzdem nur auf die Wand bzw. Hochschränke / Spülenzeile, weil da kein offener Raum ist, in den du "hineinkochen" kannst.

Von einer Kochinsel wird hier in der Regel abgeraten, da sich so etwas in erster Linie fürs Fernsehen eignet, damit die Kamera alles gut erfassen kann. Die meisten Dunstabzugshauben arbeiten besser an der Wand, wo weniger Querströmungen auftreten. ;-) Außerdem, wer möchte zudem schon davor sitzen, wenn es heißt spritzt und auch danach ggf. überall Fettspritzer sind? Lesenswert zum Thema ist dieser Thread: Koch(halb)-Insel o. Spülen(halb)insel o. reine Arbeits(halb)insel o. überhaupt Insel
 

Omas Garten

Mitglied

Beiträge
3.701
Hier mal alles auf der rechten Seite. Mit Schiebetür wird da eine riesige Insel möglich:
SandraB grundriss.JPG

Planrechts oben nach unten:
Blende
HS Vorräte/ TK
HS Heißgeräte
HS Kühli (ein StandAlone ist tiefer als ein normaler HS und würde wertvolle Küchenbreite nehmen!)
Wange
100 Auszüge und Schubladen
60 MUPL (ist bisschen groß; vielleicht besser 60-60 Auszüge und 40er MUPL)
60 SPüle
60 GSP
20 freies Fach für z.B. eine ausziehbare Handtuchstange
Blende

Insel planrechts oben nach unten: 100 Auszüge
100 Auszüge mit KF
60 Auszüge
40 überstehende APL mit 2 Sitzplätzen

PLanlinks 100-100-60 mindertiefe USs; in einem evtl eine versenkbare DAH

Mit Sitzplätzen planlinks an der Insel wird der Durchgang zu eng.
Planlinks an der Wand die Schiebetür.
SandraB Ansicht.JPG
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.409
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
Loki, das Fenster oben ist 79cm tief, nicht breit.
Wenn Sandra ein Breitenmaß meint, schreibt sie immer "Meter" dazu. :-)
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
5.848
Wohnort
Berlin
@Omas Garten Das sieht zwar gut aus, aber ich finde, es verschenkt Raum und man guckt dann auf den Flur (da ist aktuell auch keine Schiebetür). :so-what:
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.409
Wohnort
Wiesbaden
Wieso verschenkt es Raum-die Lösung NUTZT ihn.
Hier wird übrigens nicht "in der Regel" von Kochinseln abgeraten.
VG,
Jens
 

SandraB.

Ja ist eine berechtigte Frage. Warum ist daran festhalten möchte?! Weil es mir gefällt! Zur Zeit haben wir eine Kochhalbinsel die Richtung Wohnzimmer/Esszimmer geht. Da mich aber der Lärm und die Gerüche stören, möchten wir nun die Küche separat. Das heißt wir brechen eine Wand heraus und ziehen eine neue ein. Finde so eine Insel optisch sehr ansprechend, muss ja aber auch passen, das stimmt schon! Ich habe hier einfach auf eine Idee/Vorschlag gehofft, wo ich/wir selbst nicht haben/hatten.
 

Omas Garten

Mitglied

Beiträge
3.701
Hier mal ein L:
SandraB grundriss2.JPG

planobenlinks steht ein HS mit Heißgeräten und (ggf.) ein StandAlone.
Rest ab planobenrechts im Uhrzeigersinn:
Blende
60 Auszüge
100 Auszüge mit KF
100 Auszüge und Schubladen
tote Ecke
40 MUPL
20 Fach für Handtuchstange
60 Spüle
60 GSP
Planunten an der Halbinsel 4 Sitzplätze.
Am planrechten Fenster wird eine Blende gebaut, hinter der das Wasser aufputz in die Insel gelegt wird (ggf. als Fensterbank ausarbeiten).
sandraB ansicht2.JPG


So hast Du an Spüle und MUPL den Blick in Richtung Wohnzimmer/Gäste/Kinder gerichtet.
Du hast einen viel luftigeren Eindruck des Raumes, aber auch viel weniger Stauraum. Das ist 1. Geschmackssache und 2. eine Frage der Stauraumplanung .
 

SandraB.

Hallo Omas Garten,
Das sieht doch schon mal gut aus. Ich glaube mit dem Kühlschrank habe ich mich falsch ausgedrückt. Wir hätten gerne einen integrierten großen Kühlschrank ohne Gefrierschrank. Diesen hätten wir gerne extra allerdings in klein. Wenn Du mir hier noch einen „Besenschrank“ unterbringen könntest? Plan 1 gefällt mir!
 

Omas Garten

Mitglied

Beiträge
3.701
Dann setz in Plan 1 einfach ganz oben planrechts noch einen 40erHS dran und schiebe die Zeile ein wenig:
Blende-40HS Besen-60HS Vorräte und TK-60HS Heißgeräte-60HSKühli-Wange-100Auszüge und Schubladen-40MUPL-60Spüle-60GSP-Blende/Handtuchfach
 

SandraB.

Titel des Themas: Eventuell doch „nur“ eine Halbinsel

Hallo Liebe Forums Gemeinde,

Vielen Dank das Ihr mir gestern so geholfen habt. Ich habe noch mal in Ruhe über eine Kochinsel nach gedacht. Ich hätte diese zwar sehr gerne, aber nicht um jeden Preis! Da wir viel Stauraum benötigen, ist es vielleicht doch besser wir lassen das. Auch an einem separaten Tisch in der Küche lässt es sich mit zwei kleinen Kindern sicherlich besser essen. Ein Besenschrank wird auf jeden Fall benötigt. Morgen habe ich noch einmal einen Termin beim Küchenberater. Hättet Ihr vielleicht bitte noch einmal Lust und Zeit Euch unseren zukünftigen Küchenraum anzuschauen und da das Beste heraus zu holen? Hat jemand von Euch graue Fronten? Wenn ja, wie zufrieden seid Ihr damit?
Besten Dank für Eure Mühe

Sandra

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 162
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich, Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm:
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 88 cm Höhe
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: N. a.
Hochgebauter Geschirrspüler: N. a.
Art des Kochfeldes: Ceran (herkömmliche Beheizung)
Kochfeldbreite (ca. in cm): 90

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Zum täglichen Essen

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Thermomix, Messerblock, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Wasserkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine

Spülen und Müll
Spülenform: Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Plastik, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Evtl. Schüller
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Zu klein und offen, zukünftig geschlossene Küche
Preisvorstellung (Budget): 12000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

Sommerfrucht

Premium
Beiträge
1.108
Hallo @SandraB.
bitte mach nicht für einzelne Fragen jeweils einen neuen Planungsthread auf, stell deine Fragen einfach in deinem schon bestehenden Planungsthread, den du ja hier am Montag erst gestartet hast, sonst wird das sehr unübersichtlich.
Du wolltest doch so gern eine Insel, in deinem anderen Thread hat OmasGarten dir eine sehr schön große Insel geplant, die mMn den Raum auch gut nutzt, es wäre auch hilfreich, wenn du dich zu solchen Planungen äußerst, also z.B. was dir am Vorschlag nicht gefällt.
 

SandraB.

Hallo Liebe Forums Gemeinde,

Vielen Dank das Ihr mir gestern so geholfen habt. Ich habe noch mal in Ruhe über eine Kochinsel nach gedacht. Ich hätte diese zwar sehr gerne, aber nicht um jeden Preis! Da wir viel Stauraum benötigen, da wir sonst keine Abstell Möglichkeiten haben ist es vielleicht doch besser wir lassen das. Auch an einem separaten Tisch in der Küche lässt es sich mit zwei kleinen Kindern sicherlich besser essen. Ein Besenschrank wird auf jeden Fall benötigt. Morgen habe ich noch einmal einen Termin beim Küchenberater. Hättet Ihr vielleicht bitte noch einmal Lust und Zeit Euch unseren zukünftigen Küchenraum anzuschauen und da das Beste heraus zu holen? Hat jemand von Euch graue Fronten? Wenn ja, wie zufrieden seid Ihr damit?
Besten Dank für Eure Mühe

Sandra
 

Omas Garten

Mitglied

Beiträge
3.701
Hier mal eine ganz einfach Idee mit Sitzplatz (die Küchentür würde ich noch drehen)
SandraB3 Grundriss.JPG


Planrechts übertief oben nach unten:
Blende
100 Auszüge
100 Auszüge mit
KF
100 Auszüge und Schubladen
45 MUPL
60 Spüle
60 GSP
15 freies Fach für ausziehbare Handtuchstange

Planrechts oben nach unten:
Sitzplatz
Tür
40 HS Besen
60 HS Kühli
60 HS Heißgeräte
60 HS Vorräte und TK
Blende
SandraB 3 Ansicht.JPG
 

SandraB.

Titel des Themas: Planung einer neuen Küche in einem etwas schwierigem Raum

Hallo liebe Forumsgemeinde,
Letztes WE waren wir noch einmal in einem anderen Küchenstudio . Dieser Berater plant nun ganz anders als bisher. Jetzt bin ich noch mehr verunsichert als ich es vorher schon gewesen bin.
Inzwischen ist mir die Anordnung/Aufteilung relativ egal. Hauptsache das beste wird aus dem Raum heraus geholt. Der Wasseranschluss ist nach wie vor fix. Im Plan oben links bleibt auch der Tisch, da die Ecke wegen des Heizungsschacht nicht anders nutzbar ist. Sprich muss „frei“ bleiben.
Hat hier wer Lust noch einmal auf unseren Küchenraum zu schauen und eine Idee.
Der KB möchte unten links, ein HS und dann eine Halbinsel. Gegenüber eine lange Küchenzeile mit Spüle und auch HS.
Was haltet Ihr davon?

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 1,62
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 95 cm
Fensterhöhe (in cm):
Raumhöhe in cm: 2,43
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 88 cm Höhe
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: N. a.
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Ceran (herkömmliche Beheizung)
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: für alle Mahlzeiten

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Thermomix, Messerblock, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: N. a.
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine

Spülen und Müll
Spülenform: Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Bio/Restmüll ungetrennt, Plastik

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Schüller oder Häcker
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil: Landhausküche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Wir vergrößern den bisherigen Raum. Bzw wird aus einer offenen Küche eine geschlossene
Preisvorstellung (Budget): 13000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

Nörgli

Mitglied

Beiträge
5.848
Wohnort
Berlin
Hallo @SandraB.

bitte mach nicht für einzelne Fragen jeweils einen neuen Planungsthread auf, stell deine Fragen einfach in deinem schon bestehenden Planungsthread, den du ja hier am Montag erst gestartet hast, sonst wird das sehr unübersichtlich.

Du wolltest doch so gern eine Insel, in deinem anderen Thread hat OmasGarten dir eine sehr schön große Insel geplant, die mMn den Raum auch gut nutzt, es wäre auch hilfreich, wenn du dich zu solchen Planungen äußerst, also z.B. was dir am Vorschlag nicht gefällt.
Dies gilt auch hier immer noch. Bitte mach in deinem ersten Thread weiter. Dort kannst du auch die neuen Vorschläge des jetzigen KFB vorstellen und erläutern, was dir daran gefällt und was eher nicht. ;-)
 

Sommerfrucht

Premium
Beiträge
1.108
Sandra, vor zwei Wochen hattest du bei Ambiente geschrieben, dass eure Küchenplanung "steht"
Hallo liebe Forumsgemeinde,...
Dank Eurer Hilfe steht unsere zukünftige Küche jetzt.
Zumindest die Anordnung der Möbel.
...
Das gilt offenbar nicht mehr?- es ist mühsam, sich immer wieder einzudenken und dann festzustellen, dass schon Lösungen vorgeschlagen wurden...Oma hatte mehrere Vorschläge incl. Alno-Planungen gemacht, da kam zuletzt keine Antwort mehr von Dir. Hast du dich mit den Vorschlägen schon befasst?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.238
So, hier mal alle mittlerweile 3 Themen zusammengeführt und auf "unbeendet" gesetzt, da Sandra B. sich abgemeldet hat. Vielleicht auch besser so, Kommunikation muss auch gelernt sein ;-) ;-)
 

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben