Küche von Dassbach

rgreiss

Mitglied
Beiträge
2
Hallo,
wir sind gerade im Begriff von der Firma Dassbach eine Küche zu kaufen.
Sie sagen, das sie die Küchen selber herstellen.
Hat einer Erfahrung mit dieser Firma ??
Gruß rgreiss
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
...ist der Name nicht in Zusammenhang mit einer der Pleiten (Lauth?) hier im Forum gefallen? Hast Du die "such"-Funktion im Forum schon bemüht?
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Nein, Vanessa, definitiv nicht. Zu Dassbach Küchen gibt es folgende Beiträge
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
missjenny

missjenny

Mitglied
ich hatte damals mein allererstes Angebot von Dassbach Küchen erhalten und muss im Nachhinein feststellen, dass auch die nur Verkäufer sind.

Uns wurde eine Küche geplant, die nie unsere war. Wir kamen mit einer Vorstellung, die der Laden nicht erfüllen konnte. Stattdessen hat man uns eine Küche geplant die genau in unserem finanziellen Rahmen lag... aber völlig anders aussah, als das was wir haben wollten. Es wurde mit latentem Druck (Preis gilt nur bis morgen), warten lassen (ich gucke was ich beim Chef noch machen kann um dann nach Zigarette stinkend wieder zu kommen) und Abwerten fremder Marken gehandelt. Die arbeiten wohl mit Bosch zusammen und lassen erstmal keine anderen Marken daneben gelten. Nach unserem ersten besuch hätten wir nur noch unterschreiben brauchen, der fertige vertrag wurde gleich ausgedruckt....

Also ich sage: ein bisschen Vorsicht, lasst euch nichts aufschwatzen!! Zur Qualität kann ich nicht viel sagen, ich denke die bewegt sich wahrscheinlich im Bereich Häcker (völlige Laienmeinung).

Gruß,

jenny
 

rgreiss

Mitglied
Beiträge
2
Guten Morgen,
ich hoffe meine Antowrt funktioniert (bin das erste Mal in einem Forum)
Unsere Erfahrung mit Dassbach Küchen bis jetzt sind eigentlich positiv. Die waren 2 Stunden bei uns zu Hause , sind auf alle Wünsche und Fragen eingegangen. Sie haben uns nicht unter Druck gesetzt. Wir sind nächste Woche bei denen um die Planung fortzustezen.
Aber ich kann die überhaupt nicht Qualitativ einordnen.
Wenn man den Internetauftritt sieht glaubt man mit einer solioden Firma zu tun zu haben. Die gehören zur Bauknecht Stftung etc, etc. Falls sich einer findet der von denen was gekauft hat, wäre das prima. Gruß rgreiss
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.728
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Also die Internetseiten der Händler auf die hier der eine oder andere drauf reingefallen ist, machten auch den Eindruck einer soliden Firma. Sonst hätten sie ja dort nichts unterschrieben.

Ich denke du solltest dich erst mal weiter umhören.

LG
Sabine
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche von Dassbach

Nein :cool::cool: .. der richtige Link
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.233
Wohnort
Barsinghausen
AW: Küche von Dassbach

Nö, der richtige Link lautet
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Murphy

Mitglied
Beiträge
26
AW: Küche von Dassbach Küchen

***Beitrag auf Aufforderung des Händlers gelöscht***
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
AW: Küche von Dassbach

Bist du sicher Murphy?
Auf der HP heisst es:
Als Hersteller kennen wir unsere Küchen besser als jeder andere. Deshalb sind wir so zuverlässig und können Ihnen zudem einen schnellen Kundendienst mit echten Küchen-Experten garantieren.
Was soll das?
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Küche von Dassbach Küchen

***Beitrag auf Aufforderung des Händlers gelöscht***
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
missjenny

missjenny

Mitglied
Wir haben hier vor Ort auch diesen angeblichen Werksverkauf von Dassbach Küchen, allerdings findet die Fertigung ganz woanders statt. Mich macht immer stutzig, dass das eine riesige Ausstellung ist, der Parkplatz aber immer (!!! auch Samstags!) gähnend leer. Ich glaube einfach nicht, dass es denen gut geht und, dass sie wenn sie dann mal eine Küche verkaufen, die einen fairen Preis hat.

Gruß,

jenny
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küche von Dassbach Küchen

Da "Werksverkauf" kein geschützer Begriff ist, kann damit frei geworben werden .. ob es nun wiklich ein Werksverkauf zu günstigen Preisen ist oder nicht.

Man macht sich einfach zunutze, das der Begriff "Werksverkauf" automatisch von den Konsumenten mit günstig und direkt vom Hersteller in Verbindung gebracht wird.*stocksauer* Das ist rechtlich betrachtet nicht unredlich, aber ethisch betrachtet zumindest unsauber.
 

Eisenfaust

Mitglied
Beiträge
11
AW: Küche von Dassbach

Moin,

bei der Suche nach unserer Traumküche, war ich auch bei kurz bei Dassbach in Haan bei Düsseldorf.
Der Laden war das schlechteste Küchenstudio in dem ich je war. Das Gebäude ist ein Plattenbau aus den 80´ern, die Verkäuferin wollte mir undedingt einen Beratungstermin aufs Auge drücken. Und die Küchenmöbel machten einen sehr billigen Eindruck von Ihrer ganzen Verarbeitung. (macht dort mal einen Schrank auf und schaut euch das Innenleben an) also geht gar nicht der Laden.

cya
Eisenfaust
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
AW: Küche von Dassbach Küchen

Hallo Bibida,

da ich nicht wusste, wo ich bei deinem Beitrag mit dem Korrigieren anfangen sollte, habe ich ihn komplett gelöscht.
Sorry, aber so formuliert man einfach keine Kritik in öffentlichen Foren.
 

bibida

Mitglied
Beiträge
2
AW: Küche von Dassbach Küchen

Wie bitte? Dann will ich mal eine Erklärung haben zu meinem gelöschten Beitrag! So ist ja dann kein wunder, dass viele auf solche unkompetente Studios reinfallen! Ich bin fest davon überzeugt, dass du im Auftrag von Dassbach Küchen arbeitest und jede Kritik löscht, damit die nicht im schlechten Licht stehen!
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
AW: Küche von Dassbach Küchen

Mensch bibida,

für so viele Leute kann ich garnicht arbeiten wie mir immer nachgesagt wird. *w00t*

Mir ist einfach nicht klar wie man eine negative Kritik in öffentlichen Foren in allerfeinster Fäkalsprache verfassen kann, und anschliessend tatsächlich glaubt, das bleibe so stehen.

Formuliere deine Kritik anständig und bringe zum Ausdruck, daß es sich um deine Meinung handelt.
 

Mitglieder online

  • UweM
  • matole
  • Larnak
  • Captain Obvious
  • Razcal
  • Snow

Neff Spezial

Blum Zonenplaner