1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Küche unter dem Dach!

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von The-Spring, 6. Jan. 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The-Spring

    The-Spring Mitglied

    Seit:
    6. Jan. 2015
    Beiträge:
    29

    Hallo,

    ich habe mich hier angemeldet um hoffentlich einige Meinungen und vor allem Erfahrungen von EUCH zu sammeln.

    Ich habe ein ~100 Jahre altes Haus geerbt, in der unsere Wohnung im OG Platz findet. Aktuell sind wir dabei, einen Teil des nicht ausgebauten Dachgeschosses als Küche / Esszimmer umzubauen.

    Im Grunde haben wir alles, was einen Raum kompliziert machen kann: Schräge Wände, Holzständer im Raum und eben die nicht zu vermeidenen Dachschrägen.

    Die Wände sind inzwischen Gerade (Trockenbau) Die Ständer wurden durch neue ersetzt, da die Substanz von den alten nicht mehr da war.
    Die Dachschrägen bleiben.

    Alles im allem ein schöner, aber auch komplizierter Raum mit 40m².
    Ich persönlich träume von einer L-Küche mit Kochinsel samt kleinem "Ess-Tresen für 2"

    Was haltet ihr von Kochinseln mit Dampfabzug nach "unten" ?

    Grundrisse / Fotos folgen!

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 182, 178
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm: 280
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät:
    Kühlgerät Größe:
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube:
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?:
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
    Spülenform:
    Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Dampfgarer ohne Wasseranschluß, Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 3 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: Für 6-8 Personen
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Zum schnellen Frühstücken zu Zweit etc.
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: Standart, keine Angabe
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alles Mögliche, Snacks, Hausmannskost (Braten) gerne Fleisch, frisches Gemüse
    Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gerne zu Zweit
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Zu dunkel, zu klein, kaum Arbeitsplatz wegen der Geräte, Schmutzempfindliche Oberfläche an Einbaugeräten
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Rational, Nolte o.Ä. - etwas in der Richtung
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Bosch oder Gleichwertig
    Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
     
  2. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    The-Spring,
    können wir noch auf Grundrisse und Fotos warten?
     
  3. The-Spring

    The-Spring Mitglied

    Seit:
    6. Jan. 2015
    Beiträge:
    29
    Hallo Mela,

    sorry - ein Krankheitsfall hat mich etwas aus der Bahn geworfen!
    Anbei mal die Grundrisse / Schnitte. Wie ihr seht ist das mit den Dachschrägen bei uns nicht so einfach, da Kehlen etc. auch noch hinzu kommen.
    Auf den aktuellen Fotos sieht man eigentlich nur eine chaotische Baustelle, daher füge ich mal eine Perspektive von autocad hinzu!

    Können hier auch einzelaspekte diskutiert werden, wie z.b. Esse, E-Geräte oder ist das hier fehl am Platz?

    Vielen Dank schon einmal
     

    Anhänge:

  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.697
    Also, ein oder zwei Fotos von dem Raum zusätzlich würden helfen, sich das besser vorstellen zu können.

    Wo geht die Treppe hin? Balkon`?

    Dann ist Gaube mit Tür beschriftet, keine Tür eingezeichnet.

    Dann gibt eine Wand mit einer Tür, wo auch die Tür/Wandabschnitte nicht einzeln vermaßt sind.

    In den Raum sollen Küche und Essen .. ja, mehr nicht? Sonst noch irgendetwas, was schon feststeht?

    Ein Gesamtgrundriss des Geschosses wäre wg. Laufwegen und sonstigen Raumbezügen auch sinnvoll (Speisekammer usw.)
    -------------
    Arbeitshöhe Standard .. ihr seid aber nicht standardgroß, also solltet ihr eure Idealwerte mal ermitteln.

    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
    Ausführlicher in
    Optimale Arbeitshöhen beschrieben.
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    Und ja, Einzelaspekte deiner Küche können hier auch besprochen werden. Zuerst sollte aber die grundsätzliche Aufteilung stehen. Außer vielleicht die Grundsatzentscheidung, welche Art von DAH genommen wird.
     
  6. The-Spring

    The-Spring Mitglied

    Seit:
    6. Jan. 2015
    Beiträge:
    29
    Ich reiche Zeitnah Fotos nach, sorry das sich das so zieht.


    Nein, die Treppe geht ins Wohnzimmer. Eine andere Erschließung ist nicht möglich, da es sich hier um ein altes Haus mit gewachsenen Strukturen handet.

    Korrekt, die ganze Gaube ist nicht richtig dargestellt. Auch ist noch nicht klar, wie genau die Tür aussehen wird. Fakt ist, dass es dort eine recht hohe, schmale Tür mit Oberlicht geben wird.

    Mehr nicht. Allenfalls hier und da evtl. noch ein Schrank zur aufbewahrung von Porzellan!

    Tendenziell gebe ich Dir recht, jedoch haben wir hier nicht wirklich viele Möglichkeiten Einfluss auf die Peripherie zu nehmen.


    Das überlasse ich unserem Küchenplaner ;-)
     
  7. The-Spring

    The-Spring Mitglied

    Seit:
    6. Jan. 2015
    Beiträge:
    29
    Danke!

    Wie in einem anderem Thema schon angeschnitten interessieren wir uns für die BORA-Abzugsmöglichkeit in der Variante Basic. Hier muss noch geklärt werden ob nun Ab- oder Umluft realisiert wird.

    Des weiteren sind wir uns noch nicht sicher bzgl. E-Geräte.

    Must Have:

    Backofen mit Pyrolyse
    Mikrowelle
    KS mit kleinem GF
    GS vollintegriert

    Nice To have:

    Dampfgarer / Kombidampfgarer?
    Einbau Mikro? Wie steht ihr dazu ?
     
  8. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    Kannst Du bitte mal auf Dein CAD das Dach draufsetzen? Und dann im Grundriss mal die 2m Höhenlinien markieren. Nur das Rauf und Runter der senkrechten Wände reicht nicht, wenn man wissen möchte, wo man überhaupt Möbel hinstellen kann. Zwecks Stehhöhe usw.

    Ich erkenne nur, dass das Dach offenbar im Grundriss planrechts einen Knick hat. Dachneigung zumindest der Teil, wo nach planrechts weggeht um die 43°?

    Und wo sind die erwähnten Kehlbalken?

    Wenn es Deine Zeit und das Programm zulassen, könntest ja mal die einzelnen Dachsparren usw. mit einbauen. Das hilft auch schon beim Vorstellen.

    Ich gehe mal davon aus, dass von den 40m² Grundfläche nichtmal die Hälfte vernünftig nutzbar sein wird. Vor allem, wenn Ihr in der Gaube noch bodentiefe Fenster oder sowas reinsetzt und damit Stellfläche für Unterschränke killt.

    Udn es wäre nett, wenn Du uns Deinen Traum von L-Küche usw. mal in den Grundriss reinskizzierst. Wo sind überhaupt die möglichen Positionen für Wasseranschlüsse?

    Würde erstmal diese grundlegenden Dinge klären, bevor über solche Details wie Dunstabzug nachdenkst.
     
  9. The-Spring

    The-Spring Mitglied

    Seit:
    6. Jan. 2015
    Beiträge:
    29
    Hallo ;-)

    Bei den 40m² handelt es sich tatsächlich um die reine Grundfläche, keine berechnete Fläche nach DIN 276. Das Dach habe ich absichtlich ausgeblendet, 2m markierungen kann ich jedoch gerne einfügen. Alles andere wird auf den Fotos deutlich.

    Das wir nicht viel Stellfläche haben werden ist uns durchaus bewusst. Die Gaube erhält kein Bodentiefes Fenster, sondern eine Tür als Ausstieg zum Garten.
     
  10. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    Garten? Aufm Dach? :rolleyes:

    Und wo soll die Türe sein? NEBEN der Gaube, wie im Grundriss und dem CAD zu sehen? Oder INNERHALB der Gaube? Also da, wo fälschlicherweise noch eine Dachschräge im CAD zu sehen ist?

    Und wenn Du das Dach absichtlich ausgeblendet hast, kannste es ja jetzt wieder absichtlich mal einblenden, gell? ;-)
     
  11. The-Spring

    The-Spring Mitglied

    Seit:
    6. Jan. 2015
    Beiträge:
    29
    Mit der Tür in der Gaube ist es wie bereits geschrieben: Sie ist noch nicht dargestellt, noch nicht gebaut, noch nicht geplant, noch nicht bestellt. Bevor ich "irgendeine" Tür einzeichne, lasse ich dies lieber ganz weg. Das hat mit der Küchenplanung an sich auch nichts weiter zu tun.

    Garten? Auf dem Dach? Ja, das wäre was. Und auch nichts ungewöhnliches.
    Aber hier nicht der Fall.
    Vor der Gaube wird es eine Stahltreppe geben, um in den -ebenerdigen- Garten zu gelangen. Warum man so etwas mit augenverdrehenden Smileys ausschmücken muss entzieht sich meiner Kentniss.

    Wartet doch einfach die weiteren Infos / Fotos ab.

    Und nichts für ungut: Fremdes Gedankengut ohne weiterführende Kentnisse als "fälschlich" abzutun ist nicht gerade zielführend.

    Die Dachflächen einzublenden empfinde ich als bedingt Sinnvoll - Höhenlinien im Grundriss bzw. weitere Schnitte verfolgen meines Erachtens den gleichen Zweck.

    PS.: Wie kann man etwas im "CAD" sehen?


    Um missverständlichkeiten Vorzubeugen:

    Ich plane meine Küche nicht selber, ich habe weder die Ausbildung noch die Lust dazu, mich hinzusetzen und aus einzelnen Segmenten eine Küche zu entwerfen. Ich bezahle hierfür Fachleute, die das gerne in Ihrem Pauschalangebot mit einkalkulieren wollen.

    Sollte ich weitere Angebote erhalten, würde ich diese -anonymisiert- hier vorstellen und verbesserungsvorschläge einholen. Mehr nicht.


    Ps.: Das Thema Anschlüsse habe ich eben überlesen: "Es können dem Grunde nach überall Anschlüsse jeglicher Art verlegt werden - hier sind wir absolut frei und können -noch- alles bauen. Sei es Wasser,Abwasser oder Strom.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Jan. 2015
  12. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.239
    Ort:
    Bodensee
    Doch das hat es, weil man vor eine Türe keine Möbel stellen kann.

    HÄ?!? Ich zitiere mal:

    Ja was jetzt??? Kommt ein Gaube hin - die im allgemeinen ein paar raumhohe senkrechte Wände hat, statt Dachschräge? Oder nicht? Ist das bisher Dargestellte jetzt richtig dargestellt oder noch falsch?

    Was willst dann hier im Planungsbord? Das ist ein Mitmachforum, wo man auch selber mitplant und sich nicht alles vorkauen lässt. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Und es wird Dir hier kaum einer behilflich sein können und wollen, wenn man Dir alles aus der Nase ziehen muss. Du kennst den Raum - wir nicht! Und stell Dir vor, es gibt sehr wohl Leute, die sich mit einem eingeblendeten Dach viel schneller mehr vorstellen können, als mit nur ein paar Linen oder Schnitten. Ob Du das nun für sinnvoll hältst oder nicht.

    Viel Spaß noch, ich bin wieder raus!
     
  13. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Perth, Australien
    du hast keine Lust aber wir sollen Lust haben und unsere Freizeit für deine Lustlosigkeit opfern? Ne, darauf habe ich auch keine Lust.
     
  14. The-Spring

    The-Spring Mitglied

    Seit:
    6. Jan. 2015
    Beiträge:
    29
    Um Missverständnissen vorzubeugen schlage ich vor das ein Verantwortlicher einfach dieses Thema schliesst oder -noch besser- löscht.

    Finale Klarstellung: Ich wollte hier lediglich Angebote von Küchenfachmärkten hier besprechen und ggf. Tipps zu E-Geräten einholen. Mehr nicht.

    Keine kostenlose Planungsleistung, keine Zeichnungsorgien oder sonstige Leistungen.

    Zum Thema Lustlosigkeit:
    Warum soll ich eine Serviceleistung selbst erbringen, wenn ich mir dieses Fachwissen beim Küchenkauf mitfinanziere? Nichts für ungut - So ein Forum ist toll, aber ICH maße MIR nicht an, ohne fundiertes Fachwissen eine Küche unter beachtung aller Details planen zu können. Das, und nur das, wollte ich mit meinem Satz ausdrücken.

    @Moderator: Bitte schließen oder löschen :-) Danke!
     
  15. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.384
    Ort:
    Barsinghausen
    Gelöscht wird hier nur, was anstössig ist, geltendes Recht verletzt oder den Forenbedingungen nicht entspricht.

    Du befindest Dich hier im Planungsboard. Der Beginn Deines Threads suggerierte auch, dass Du Planungshilfe haben möchtest. Wenn Du Deine Intentionen änderst, musst Du das schon rechtzeitig kund tun, sonst darfst Du Dich über "Gegenwind" nicht wundern.
     
  16. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    @The-Spring, dein Raum ist wirklich kompliziert und da du den Thread hier im Planungsboard angelegt hast, wollten die Mädels den Raum verstehen um dir bei der Planung helfen zu können bzw Vorschläge machen zu können. Dafür muss der gut vermaßte Raum im Alnoplaner angelegt werden.

    Ich habe jetzt verstanden, dass das nicht dein Ansinnen ist, deshalb schließe ich hier mal.
    Du kannst mir eine Persönliche Nachricht = Unterhaltung schicken, wenn du Planungen vom Küchenstudio besprechen möchtest, dann öffne ich das Thema wieder.

    Viel Erfolg beim Küchenkauf!

    Nur eins noch: was du im Küchenstudio an Planungsleistung bezahlst, hat leider öfters mal weniger professionellen Hintergrund als das geballte Wissen hier. Küchenfachberater nennen sich viele, und auf den ersten Blick sind die guten von den weniger guten nicht zu unterscheiden.
    Dazu kommt noch die bisweilen unerfreuliche Preispolitik (Lesestoff).

    Bei Fragen zu Elektrogeräten öffne dort bitte einen neuen Thread.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen G- Küche und Eckbank in 20m² unterbringen Küchenplanung im Planungs-Board 19. Okt. 2016
Status offen Bitte um Unterstützung bei offener Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Ideen für 9 qm offene Küche mit unterschiedl. A'höhen? Küchenplanung im Planungs-Board 6. Sep. 2016
Status offen Unterstützung Küchenplanung Mietwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 25. Aug. 2016
Wohnküche, 24 qm - zwei unterschiedliche Ansätze Küchenplanung im Planungs-Board 21. Aug. 2016
Neue Küchengestaltung - Lack oder Acryl ? Preisunterschied OK ? Küchenplanung im Planungs-Board 13. Juli 2016
Lichtunterboden für Wandschrank (Ikea Küche) Küchen-Ambiente 17. Mai 2016
Untersuchung küchenarmatur mit extra Funktionen Teilaspekte zur Küchenplanung 22. Apr. 2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen