Küche selber planen,zusammenstellen

Dieses Thema im Forum "Do it yourself" wurde erstellt von alukiste, 15. Apr. 2013.

  1. alukiste

    alukiste Mitglied

    Seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    3

    Guten Morgen,

    möchte unsere neue Küche selber gestalten und möglichst viel
    in Eigenleistung machen.
    Das Arbeitsplatten zuschneiden und der kpl. Aufbau sollte kein Problem darstellen.

    Wir haben an eine weiße Landhausküche gedacht.
    Raummaß ca. 320 x 320 cm, eine Seite offen, mit Theke zum Esszimmer.
    Mit welchen Internethändlern habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
    Gibt es die Möglichkeit einzelne Schränke/Korpusse zusammen zu stellen?


    Grüße
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küche selber planen,zusammenstellen

    Nur zur Info, den identischen Thread im Planungsboard habe ich gelöscht.

    Solltest du auch an einer grundsätzlichen Planungsoptimierung Interesse haben, dann kannst du dort einen neuen Thread aufmachen, allerdings bitte vorher Was wir benötigen lesen ;-)
     
  3. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Küche selber planen,zusammenstellen

    Hallo!
    Aus meinen frischen Erfahrungen heraus, würde ich sagen, dass es gar nicht so einfach ist, alles zu bedenken. Auch wenn dir sicher hier im Forum sehr mit den vielen kleinen Details, die man als Laie übersieht, geholfen wird.

    Wenn ich mit Stichsäge, Kreissäge usw sehr gut umgehen könnte, würde ich trotzdem erst einmal bei Ikea planen. Wenn man dort fertig geplant hat, kann man sich eine Bestellliste mit Preis ausdrucken lassen, und merkt, dass Ikea schon ein paar Sachen automatisch mit auf die Liste setzt, die man (ich) vergessen hätte. Außerdem hat man die Möglichkeit vor Ort (oder mit Online-Planungskontrolle) über die Planung schauen zu lassen und dort hat man bei mir schon die nächsten Sachen gefunden, die ich nicht bedacht hatte!
    Ikea hat außerdem den Vorteil, dass man relativ schnell noch die Sachen besorgen kann, die man bei der Planung vergessen hat, bzw. doch anders machen will/muss.
    Der Nachteil ist, dass man jeden Kasten zusammenbauen muss!

    Bei einem Online-Anbieter hatte ich mal versucht ein Angebot zu bekommen. So etwas wie hochgestellter GSP war dort nicht wirklich planbar. Ein Angebot hatte ich letztlich nicht bekommen, weil meine Angaben angeblich nicht vollständig waren.

    Wir haben unsere Küche im Küchenstudio bestellt, weil wir nicht so geschickt sind, aus Zeitmangel und weil wir auch noch unsere E-Werkzeuge hätten aufrüsten müssen.
    Einige hier im Forum können dir bestimmt bestätigen, dass z.B. Ikea plus Tischler teurer ist als qualitativ Gleiches aus dem Küchenstudio.

    LG, Blumenlady
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Apr. 2013
  4. alukiste

    alukiste Mitglied

    Seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    3
    AW: Küche selber planen,zusammenstellen

    Hallo Kerstin,
    es geht mir vorerst nur um Händler, wo ich mir die Küche nach meinen Wünschen zusammenstellen kann.
    Der Raum wo die Küche rein soll ist quasi frei planbar und ich bin auch an keine Installationen gebunden.

    @Blumenlady
    Danke für die Info
     
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Küche selber planen,zusammenstellen

    Das wird in jedem guten Küchenstudio so gemacht. Online klappt das nur bei recht einfachen Küchen.
     
  6. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Küche selber planen,zusammenstellen

    Mit CAD3, also diesem technischen Zeichnenprogram, geht es vll, dass Du genug Details rein bekommen kannst. Hat doch einer hier mit CAD seinen eigenen Küchenplam gezeichnet, um bei einem Studio nach seinen Sonderwünschen einzukaufen.

    Sonst mit anderen kostenlosen Planern v Herstellern kannst Du nur für die grobe Optik planen u keine detaillierte Konstruktionplanung, denke ich.

    LG, H-C
     
  7. alukiste

    alukiste Mitglied

    Seit:
    22. März 2013
    Beiträge:
    3
    AW: Küche selber planen,zusammenstellen

    Es geht mir nicht um die Planung, sondern um Händler die übers Internet verkaufen.

    Ich stelle mir das so vor:
    Ich mache die Küchenplanung, der Händler schaut sich das an bzw. spricht mit mir ab was noch zu ändern ist und erst dann wird dich Küche bestellt.

    Mit welchen Händlern habt ihr gute Erfahrungen gemacht?


    Gruß
     
  8. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.410
    Ort:
    Lipperland
    AW: Küche selber planen,zusammenstellen

    Wir bekommen oft Anfragen von Kunden und planen dann gemeinsam per Email, Telefon etc.
    Das klappt in der Regel auch ganz gut.

    Schreib doch einfach mal ein paar Händler an...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küche selber planen und montieren? Teilaspekte zur Küchenplanung 26. Juli 2015
Unbeendet IKEA Küche selber geplant - so sinnvoll? Küchenplanung im Planungs-Board 22. Juli 2015
Warten # Endlich SELBER eine Küche aussuchen dürfen Küchenplanung im Planungs-Board 18. Nov. 2014
Küchen Selber verkaufen Hilfe Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Jan. 2014
"Marken-" Küchenmöbel zum selber kaufen, planen etc. Küchenmöbel 19. Jan. 2011
Erste Küche - 0 Erfahrung, Pino oder Nobilia, Geräte selberkaufen? Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Jan. 2008
Die Küche von morgen Tipps und Tricks Gestern um 20:06 Uhr
Hausneubau, Küche mit schmalen Fenstern, Anregungen willkommen! Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 18:06 Uhr

Diese Seite empfehlen