Unbeendet Küche mit Kochinsel und Esstisch in neuem EFH

lilu269

Mitglied
Beiträge
1
Hallo liebe Küchenplaner,

wir sind in der Planung unseres EFH und wollen den Raum bzw. die Aufteilung der Küche so planen, dass es für uns optimal ist. Die Küche ist getrennt vom Wohn-/Esszimmer durch eine Schiebetür. In der Küche soll es auch einen Essplatz für 4 Personen geben - aber nicht als Tresen. Wenn sich das aber irgendwie clever mit der Küche verbinden lassen kann, muss der Essplatz nicht separat sein.
Eine 2qm große Speisekammer gibt es ebenfalls.

Wir bevorzugen eine Kücheninsel (weil sie einfach schick ist und man nicht immer "gegen die Wand" arbeitet). Alternative wäre eine U-Form der Küche - aber da ist dann weniger Platz für gemeinsames Arbeiten (z.B. Geschirrspüler ausräumen durch die Kinder, während man selbst das Abendessen vorbereitet).
Daher also Präferenz Kücheninsel - haben wir dafür genug Platz in der Küche und bleibt dann genug Abstell-/Arbeitsfläche? An der Rückseite der Kochinsel sollen noch 30cm tiefe Vitrinen angebracht werden (konnte im Planungstool von Plana-Küchen nicht eingefügt werden).
Im Planungstool sind die Oberschränke links ebenfalls komisch dargestellt - die sollen auf einer Höhe sein. Leider habe ich erst mit dem Planungstool von Plana-Küchen die Küche komplett erstellt und nun gesehen, dass hier auf den Alno-Küchenplaner gesetzt wird. Ich hoffe, es ist nicht schlimm, wenn ich die Planung in einem anderen Tool gemacht habe.

Neben der Planung der Küchenzusammensetzung würden wir uns über Hinweise zu den Geräten geben. Wir sind eigentlich Miele-Fans, aber die sind ja alle recht teuer. Bei welchen Geräten sollte man wirklich auf gute Qualität achten und wo könnte man Abstriche machen und auf andere Hersteller (welche?) setzen?

Wir sind gespannt auf eure Meinungen - vielen Dank schon mal, dass ihr euch damit beschäftigt!

Viele Grüße,
lilu


Checkliste zur Küchenplanung von lilu269

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 1,75 und 1,90
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 105
Fensterhöhe (in cm) : 132
Raumhöhe in cm: : 255
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer mit Wasseranschluß
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : ca. 70x110
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Frühstück und Abendessen (am WE wird im Esszimmer Mittaggegessen)
Sitzplatz soll ebenfalls für Mithilfe der Kinder bei der Essensvorbereitung dienen bzw. zum Backen (z.B. Plätchen ausstechen).
Nutzung also jeden Tag.
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 93
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, in der Woche nur Frühstück+Abends, am WE dann Mittagessen
Wie häufig wird gekocht? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine und mit Familie; für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Müll nicht neben Geschirrspüler wegen Hitzeentwicklung; mehr Arbeitsfläche (trotz Kaffeevollautomat, Obstschale)
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : keine Präferenzen, Qualität ist wichtig (MUSS: Blum-Beschläge, DONT: Folienfronten)
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Miele bevorzugt - aber bei welchen Geräten kann man Abstriche machen?
Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
 

Anhänge

Weis28

Weis28

Mitglied
Beiträge
1.178
Wohnort
Niedersachsen
AW: Küche mit Kochinsel und Esstisch in neuem EFH

Hallo Lilu,

:welcome: im Küchenforum!

Es wäre in der Tat schön, wenn du dich mit dem Alnoplaner anfreunden könntest, denn dann könnte man sich die Dateien nehmen und mitschubsen... Anleitungen findest du unter "Planungshilfen". Außerdem kann man am Alnogrundriss auf einen Blick die Abstände erkennen.

Wenn du eine Insel planst, sollte der Abstand zwischen Wandzeile und Insel so zwischen 90 und 110 cm betragen. Eine freistehende Insel ist eigentlich schöner als ein U, vor allem wenn man mal mit mehreren kochen möchte.

Dass hinter der Insel noch mindertiefe Schränke stehen sollen, hast du ja schon geschrieben. Das ist auch gut so, denn sonst wäre die Insel zu schmal.

Zum U-Vorschlag könntest du mal das hier lesen:
https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/warum-tote-ecken-gute-ecken-sind.1616/

Viele Grüße
Silke
 
Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.670
AW: Küche mit Kochinsel und Esstisch in neuem EFH

Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Was willst du mit dieser kleinen Spesekammer? Leider kann ich keine Maße außer der qm-Zahl entdecken.

Ansonsten stimme ich Silke zu, dass es toll ist, wie viele Gedanken du dir bereits über die Küche gemacht hast.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küche mit Kochinsel und Esstisch in neuem EFH

Da stimme ich den anderen zu: die Kammer ist zu klein um sinnvoll zu sein, und kühl wird sie ja auch nicht sein...


Ich würde die Küche als 3-Zeiler möblieren (ohne Kammer)

Plan-Links die übertiefe Arbeits & Kochzeile inkl. Spüle, dann eine Arbeits/Spülen- & Sitzinsel und Planrechts eine durchgehende Seitenschrankwand. (75-100-100-100-60 = 435cm Raumbreite; oder nochgrosszügiger: 80-105-120-110-60= 475).

So könnte auch die Schiebetüre ins WHZ breiter werden. So eine Arbeits- & Sitzinsel eignet sich wunderbar zum Buffett aufbauen, gemeinsam Backen & Schnibbeln, sowie für die Familienmahlzeiten. Einen richtigen Esstisch habt ihr ja schon, warum also nochmal das gleiche in der Küche? Auch Kinder sitzen gerne auf den leicht erhöhten Stühlen und für ältere Menschen ist es auch sehr angenehm.

Deine Planung wird sehr eng werden:

60-100-100-100=360cm - dann bleiben Dir für Tisch und Sitzgelegenheit noch 117cm Platz ... das funktioniert noch nicht mal mit Eckbank.
 
macaron

macaron

Mitglied
Beiträge
92
Wohnort
München
AW: Küche mit Kochinsel und Esstisch in neuem EFH

Meine Planung sah ursprünglich auch eine Speisekammer vor, aber wir haben sie dann rausgeschmissen. Aus folgenden Gründen:

- zu klein um wirklich nützlich zu sein (Inhalt passt problemlos in Küchenschränke)
- der eigentliche Zweck einer Speisekammer (nämlich kühler zu sein als die Küche) wird im Neubau nicht erreicht
- für das Geld, das man an Wänden und Tür einspart kriegt man schöne Schränke, die man als Bonus bei Tageslicht nutzen kann

Eine Kücheninsel mit Sitzgelegenheiten wäre in dem Raum toll. *kiss*
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche mit Kochinsel und Esstisch in neuem EFH

133239d1392504082-kueche-mit-kochinsel-und-esstisch-in-neuem-efh-kuechengrundriss.jpg


Fragen dazu:
  1. Schiebetür zum Esszimmer soll in der Küche laufen?
  2. Es gibt ja auch einen Keller, was soll in der Speisekammer untergebracht werden?
  3. Dampfgarer mit Festwasseranschluß .. so riesig und vor allem kostengünstig ist die Auswahl da nicht. Das könnte schon ganz schön das Budget belasten. Soll es zusätzlich noch einen Backofen geben oder soll das das einzige Gerät sein?
  4. Tür zum Esszimmer .. planlinks die 135 cm müssen wohl eingehalten werden, weil da irgendetwas schon vorhandenes von Esszimmerseite stehen soll?
  5. Kochen auf der Insel ... hast du schon mal darüber nachgedacht wie die Abluft nach außen geführt werden soll? Ihr seid ja auch groß. Bei gemeinsamen Kochen macht ja auch das gemeinsame Vorbereiten rund um die Spüle Spaß und eignet sich auch prima für "zw. zum Backen (z.B. Plätchen ausstechen)" ;-)
  6. Warum bist du auf Blum Beschläge fixiert? Auch andere Hersteller bieten gute Beschläge.
  7. Brüstungshöhen Fenster, sind die schon in Stein gemeißelt oder könnte man die so anpassen, dass eine APL in die Fensterlaibung laufen kann?
  8. Schon mal über einen Gartenzugang von der Küche aus nachgedacht?
 

Mitglieder online

  • kuechentante
  • anwie
  • stinknormal
  • flocke487
  • Duundich
  • bibbi
  • schokonuß
  • soulreafer
  • doppelkeks
  • Elba
  • moebelprofis
  • capso99

Neff Spezial

Blum Zonenplaner