Küche mit Hängeschränken ergänzen

Beiträge
3
Hallo!

Ich möchte gerne meine vorhandene Küche um 2 Hängeschränke ergänzen.

Ich war jetzt in 6 Küchenstudios... immer das gleiche, ja wenn sie 3 Schränke nehmen wird es günstiger.

Für die 2 Schränke 65cm Höhe 90 cm Breite 35 cm Tiefe mit Glastüren (nach oben öffnend) werden zwischen 1200 € und 1700 € berechnet. Das ist doch irre!

Gibt es eine Möglichkeit da etwas günstiger dran zu kommen?

Über jeden Tipp freue ich mich.

LG
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küche mit Hängeschränken ergänzen

Frag mal den Schreiner bei euch um die Ecke .. der kann das evt. günstiger bauen.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.839
Wohnort
München
AW: Küche mit Hängeschränken ergänzen

Was würden denn drei Schränke kosten? Drei kaufen und einen in den Keller hängen?
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Küche mit Hängeschränken ergänzen

Der erste Preis von ca. 1200.-€ für zwei Hängeschränke war schon sehr realistisch und nicht übertrieben.

Wenn man ein bißchen guckt, kann man die beiden Hängeschränke zB. von Alno/Wellmann für ca. 900.- - 1000.-€ bekommen.

Typ: Wellmann zB. OSGSLN 90 65, Oberschrank mit Softlifttür und breitem Alu-Rahmen mit Satinato ESG-Glas, Maße : 90 breit, 65 hoch, 35 tief. Korpusfarbe vielleicht neutral wie alusilber zB.
 
Beiträge
3
AW: Küche mit Hängeschränken ergänzen

Hallo!

Die Schränke sollen in eine nicht ganz neue Bulthaup Küche.

Die Oberfläche der Küche ist Altweiß Strucktur System 25

Aber 1200€ für 2 Schränke finde ich übertrieben.

Da diese Schränke ja deutlich günstiger werden wenn man eine kpl. Küche kauft.

Das bedeutet da ist noch viel "Fleisch" drin.

Es kann mir niemand erzählen, das 2 x Pressspan Korpus 90 x 65 und 2 Glastüren mit entsprechenden Beschlägen 1200€ kosten.

Das ist für manch einen ein Netto Monatsgehalt!!!!!!

Es sind ja keine Einzelanfertigungen sondern so von diversen Anbietern im Katalog vorhanden.

LG
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Küche mit Hängeschränken ergänzen

Naja, ein bißchen mehr als Pressspan bekommst du schon für dein Geld.

Es sind ja auch nicht nur Glastüren;-) sondern meist Alu-Profile mit ESG-Verglasung. Hinzu kommt natürlich noch die Beschlagstechnik.

Ich glaube nicht, dass noch viel "Fleisch" nach unten möglich ist.

Man kann ja auch eine günstigere Variante wählen.

PS.: Habe vor kurzem erst eine Frontscheibe an einem T4 Bulli wechseln müssen. Konnte mir bis dahin auch nicht vorstellen, dass ein bißchen gebogenes Glas 800.-€ kostet. Okay, es war der Einbau von 15 Minuten noch dabei, aber trotzdem.....
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Küche mit Hängeschränken ergänzen

Das Erstellen der Stammdaten eines Auftages, Buchung und Zahlungsverkehr und noch einiges mehr machen den gleichen Aufwand, egal ob Du 1 oder 100 Schränke kaufst. Deshalb sind Kleinaufträge immer einiges teurer.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Küche mit Hängeschränken ergänzen

Ich hatte in meiner neuen Küche nachträglich 2 Innenauszüge für einen 45 cm breiten Unterschrank gekauft und selber eingebaut. Für ein bisschen Metall und Pressspan 500 Euro :-[ :rolleyes:
 
Beiträge
3.792
AW: Küche mit Hängeschränken ergänzen

3 Schtänke können auch deshalb billiger sein, da hier bei einigen Lieferanten die Blockverrechnung greift.
Vergleichs bitte ungefähr so , wie mit ner Flat beim Telefon.
Hierzu wurde schon einiges im Forum berichtet.
( Ps. 3 x Staubsaugertüten gekauft - Hast Du einen neuen Staubsauger )
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben