Fertig mit Bildern Küche mit Eßplatz in kleinem, verwinkeltem Raum

LisaRu

Mitglied
Beiträge
220
Versuche schon länger unsere jetzige Küche durch eine neue Küche mit optimaler Planung zu ersetzen. Durch Umbaumaßnahmen wurde in der 80er Jahren ein Teil der Küche zum Einbau eines Bades verwendet. Der Wasseranschluss ist rechts an der Wand zum Bad.

Da das Wohnzimmer eine Etage tiefer ist, möchten wir in der Küche essen. Da ich gern koche und backe, gibt es viele Küchenutensilien, die verstaut werden müssen.
Ich habe einen Garten und verarbeite Obst und Gemüse. Deshalb hätte ich gern 2 Spülbecken oder 1 1/2 Becken.
Zum Haushalt gehört eine Thermomix, der unter einer 90er Schräghaube stehen soll.
Ich hätte gern 2 Backöfen, die jeweils 40 cm hoch sein sollen
(Manz und Kombisteamer von V-Zug).
Ein Vorratsschrank wäre auch toll.
Eigentlich möchte ich keine toten Ecken haben, d. h. optimalen Stauraum.
Ein Kühlschrank für eine 128cm Nische ist vorhanden.
Die Abfallsammlung hätte ich gern in einem 30 cm breiten Schrank, so dass ich den Müll in Arbeitsplattenhöhe einwerfen kann.

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 4
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 168cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 88
Fensterhöhe (in cm): 145
Raumhöhe in cm: 266
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 122 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60cm
Spülenform: 2 Becken ohne Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Tresen in Barhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
80*140
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Wohnzimmer ist eine Etage tiefer, deshalb werden alle MAhlzeiten in der Küche eingenommen. Es gibt auch ein TV in der Küche, der dort bleiben sollte.
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92 cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Küchenmaschine, Allesschneider, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Handrührgerät, Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche mit Verwertung von Obst und Gemüse aus dem Garten.
Es wird noch eingekocht und viel selbst hergestellt werden.

Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Es wird allein gekocht.
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Bisher gibt es einen kleinen runden Eßtisch (80cm) mit Eckbank. Dieser Platz reicht nicht aus.
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Häcker
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Miele, V-Zug, Berbelhaube
Preisvorstellung (Budget): bis 20.000,-

----------------
Im Threadverlauf hinzugekommen:
vermaßter Küchengrundriss:

Küche mit Eßplatz in kleinem, verwinkeltem Raum - 321902 - 7. Feb 2015 - 21:46

19.02. Gesamtgrundriss:
lisaru_20150219_gesamtgrundriss-jpg.178576


09.06.2016 Fertig-Bilder: Fertig mit Bildern - Küche mit Eßplatz in kleinem, verwinkeltem Raum
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LisaRu

Mitglied
Beiträge
220
Komme mit dem Alnoplaner nicht so richtig klar und habe deshalb den Grundriss als jpeg eingestellt und eine Planung mit dem Häckerplaner.
Da ich keine toten Ecken will, habe ich 2 Drehtürenschränke am Kopfteil des U's geplant. Oberhalb dieser Schränkekann vermutlich die ganze Wand mit Oberschränken geplant werden. An der Badseite können keine Oberschränke angehängt werden.
Vor dem Fenster gibt es einen Heizkörper.

Bisher habe ich in meiner Küche eine drehbare Ecke und 2 60er Schränke mit Zügen sowie einen Apotheker. Nur die Spüle hat Drehtüren.
 

Anhänge

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Hallo LisaRu, bitte entferne deinen Namen und Adresse aus der KFB Planungsdatei. Dieser Plan ist auch sehr klein. Bitte laden diesen in pdf Format hoch, damit man die Maße lesen kann.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Hallo LisaRu und herzlich willkommen im Forum.

Du schreibst, die Wasseranschlüse sind fix. Wo fix (von Wand planoben wieviel cm)? und wirklich nicht änderbar?

Besteht schon ein Loch für die DAH? wenn ja wo (Maße)?

kannst du mal ein Bild des Ist-Zustandes machen, damit man ein gefühl dafür bekommt, was machbar ist?
 

LisaRu

Mitglied
Beiträge
220
Der Wasseranschluß ist momentan an der Wand zum Bad, d. h. an der rechten Seite der Küche. In der Wand ist auch noch ein Wasseranschluss an dem ein Thermofix (Heißwasserboiler) betrieben wird.
Vor unserem Einzug in die Wohnung war die Spüle auch schon mal vor Kopf. Dort ist es aber sehr dunkel und diese Wand kann Oberschränke bekommen.
Mein Mann möchte kein Loch in die Wand für die Haube. Links und vor Kopf sind Außenwände und wir haben immer wieder Ärger mit Schimmel um die Fensterlaibung und in der Außenecke. Das HAus gehört uns, deshalb sind auch sinnvolle größere Baumaßnahmen möglich.
 

Anhänge

Beiträge
13.809
Wohnort
Lindhorst
Hallo Lisa,

den Grundriss habe ich mal entfernt weil es keine gute Idee ist persönliche Daten hier zu veröffentlichen. Das dient nur zum Schutz deiner Privatsphäre und du hast bestimmt die Möglichkeit die Daten vor dem Scannen abzudecken.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Wenn ihr in dem Raum Probleme mit Schimmel habt, dann wäre eine Abluft-DAH aber wirklich sinnvoll. Eine Umluft-DAH kann keine Feuchtigkeit entfernen.

Ein vermasster Gesamtgrundriss wäre auch hilfreich.

Ausserdem kann ich Dir nur Anraten, unseren Tote Ecken gute Ecken-Thread zu studieren - in den meisten Grundrissen führen Eckschränke zu Stauraumverlust - statt Gewinn.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
Mal ein paar Fragen:

Thermofix .. ist ja wohl ein Heißwassergerät, wo auch der Wasserhahn fürs Spülbecken an der Wand mit befestigt ist. Wird das auch in Zukunft gebraucht oder wird die normale Warmwasserbereitung der Heizung genutzt werden?

Tür zur Küche .. evtl. Schiebetür von außen? Oder Türanschlag ändern? Evtl. auch Türanschlag nach außen? Evtl. Tür nach planunten setzen (noch keine Idee, nur Abklärung). Schön wäre ein Gesamtgrundriss der Küchenetage.

Heizung .. wie breit ist die?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
Den Küchengrundriss habe ich aus der einen PDF-Datei mal als Bild im ersten Beitrag eingefügt.
 

LisaRu

Mitglied
Beiträge
220
Danke für die guten Hinweise.

1. Der Grundriss ist als PDF beigefügt.
Die Heizung ist momentan 50 cm breit, kann aber evtl. noch etwas verlegt werden
oder eine Sockelheitzung werden.

2. Neben dem Thermofix gibt es auch noch eine normale Heißwasserversorgung.
Da wir im Sommer mit Solarenergie heißes Wasser produzieren, ist der Thermofix
manchmal noch als Zusatzgerät im Einsatz.
3. Wegen dem Schimmelproblem sollte ich beim Kochen öfters das Fenster kippen,
mache ich aber nicht so gern.
4. Problem Ecke:
Bisher habe ich eine Küche, die für einen anderen Raum gekauft wurde. Ich habe
eine drehbare Ecke und eine offene Ecke, weil es keinen Schrank dafür gab. Dort
stehen Schemmel und Backbleche.
Habe alle Ecklösungen schon seit längerer Zeit immer wieder geprüft und den Platz
in den Schränken verglichen. Momentan denke ich, dass ein rechter und linker
Schrank mit einer Schublade oben und 2 Böden und Drehtür optisch und
platztechnisch die richtige Lösung sind. Dann kann ich Geräte, die selten verwendet
werden verstauen.
5. Eßbereich.
Hier gibt es eine Eckbank mit einem rundem Tisch aus der Zeit, als die Kinder noch
klein waren. Für 4 Erwachsene ist diese Lösung blöd, weil der Tisch zu klein ist.
6. Die Tür geht nach innen auf und stört in keinem Fall. Zwischen Tür und Wand sind
ca. 7cm. Eine Schiebetür könnte nirgends hin.
 
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
Dann schlägt die Tür anders auf als hier in dem Grundriss?
lisaru_20150208_grundriss-jpg.177395


Deshalb frage ich nämlich.

Und, wir fragen solche Sachen, weil wir mit quasi unbelastetem Blick auch manchmal Möglichkeiten sehen, die man als "Jahrelang-Nutzer" nicht mehr sieht.

Ich fände es trotzdem gut, mal einen Grundriss der gesamten Etage zu haben.
 

LisaRu

Mitglied
Beiträge
220
Du hast recht, die Tür schlägt natürlich nach der anderen Seite auf.
Versuche morgen den Grundriß einzugeben.
Da ist aber nichts zu machen. Fenster- und schmale Seite sind Außenwände. Die Einbuchtung gehört zum Bad und beherbergt Badewanne und Waschmaschine.
Die Tür geht in den Flur und die vierte Wand grenzt an die Treppe an, die in den Keller zum Wohnzimmer und Arbeitszimmer führt.
Da kann nichts erweitert werden.
 

Dorne7

Mitglied
Beiträge
7
Schade, dass es hier nicht weitergeht. Vielleicht hat ja doch noch jemand Ideen für meine Kollegin.

dorne7
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
Tja .. es gibt hier aktuell täglich 3 bis 5 neue Threads .. und da darf dann ruhig auch ein Threaderöffner mal versuchen den Ball noch weiter zu spielen ;-)

Es darf JEDER gerne den Alnoplaner oder einen anderen Planer oder einfach mal nur Papier und Bleistift wählen und sich auch an Planungen versuchen. Alle anderen, die hier planen, machen das in ihrer Freizeit und das mittlerweile mehrere Stunden am Tag. Also, Dorne .. pack es an ;-)
 

LisaRu

Mitglied
Beiträge
220
Hallo Kerstin,
das kann ich noch nicht so genau sagen. Falls die Spüle an der Stelle bleibt, kann der Thermofix bleiben. An der Wand kann kein Schrank hängen. Falls die Spüle günstiger an anderer Stelle wäre, geht es auch ohne Thermofix. Es wäre schön, wenn die Spüle an heller Stelle wäre.
Ich habe Probleme mit dem Alnoplaner. Deshalb habe ich meine Idee mit dem Häckerplaner eingestellt.

Schönen Abend

Lisa
 
Beiträge
1.120
Wohnort
NRW
Mit dem Essplatz für 4 Personen sehe ich ein Problem. Die Küche hat eine Stellfläche von ca. 10qm. Der Tisch hat sollte schon 120 x 80 cm haben und Platz für die Stühle ( ca. Gesamt 200 x 80 cm ). Bei einer Thekenlösung etwas weniger.
Ich werde später nach den häuslichen Pflichten mal Planen.

P.S. Eine Abluft würde ich dringend empfehlen. Das Fenster ist sowieso zu öffnen, egal ob im Um-oder Abluftbetrieb.
 

LisaRu

Mitglied
Beiträge
220
Hallo, leider verschwindet der Grundriss immer wieder. Ich habe ihn schon 2 mal hochgeladen.

Momentan gibt es auch einen Eßplatz in der Küche, leider nur mit kleinem Tisch.

Was muss ich tun, dass der Grundriss bleibt?

Danke für Euren Einsatz

Lisa

Mod:
Zusätzlich JPG aus PDF erstellt:
Küche mit Eßplatz in kleinem, verwinkeltem Raum - 324205 - 19. Feb 2015 - 22:04
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
Im Arbeitszimmer steht "vorhandene Küchenanschlüsse" .. ich weiß ja nicht, wofür ihr das Arbeitszimmer so alles benötigt, aber, für eine schöne Wohnküche wäre der Raum doch toll. Habt ihr das schon mal überlegt?
 
Oben