Küche kommt nicht

kako1811

Mitglied
Beiträge
8
Hallo ihr Lieben,
nächste Woche sollte nun endlich unsere neue Küche kommen.
Letzte Woche rief nun unser Küchenverkäufer an, um uns mitzuteilen, dass daraus nix wird.
" Er habe sich bei der Bestellung verschrieben, und nicht die 21KW, sondern die 26KW angegeben."
Zuerst haben wir das mal geschluckt, denn wir waren auch noch nicht fertig mit all unseren Sanierungsarbeiten.
Gestern habe ich nochmal Rücksprache gehalten, und ihn gefragt, was er sich denn als Wiedergutmachung so vorstellt. "Ups, Wiedergutmachung ?".
Da wir die Armatur selbst besorgen wollten(es aber noch nicht auf die Reihe bekommen haben), sagte ich, er könne uns ja mal ein paar Vorschläge machen, als Wiedergutmachung.
Wenige Minuten später kam die E-Mail.
Zwei Armaturen(Problem ist Vorfenster) zu denen er mit eine UVP gab und einen Preis, zu dem wir sie bekommen könnten(Sind wohl die Einkaufspreise, ca. 20% weniger). Wenn ich sein Angebot jetzt mal im Internet forsche, bekomme ich die überall um einiges billiger.
Habt ihr ne Idee, was ich tun oder bekommen kann. immerhin halten die den Termin nicht ein und fünf Wochen finde ich schon recht viel. Erfahrungen? Ideen?
Danke Kako:knuppel:
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Küche kommt nicht

Habt Ihr eine schriftliche Auftragsbestätigung ??.
Ist Euer Partner ein Küchenstudio vor Ort ??
Habt Ihr eine Anzahlung geleistet ??

Ansonsten... meine KundInnen müssen derzeit noch wesentlich länger warten... es kann immer mal was schiefgehen.

Samy
Rabbatt ??? is das nicht die Hauptstadt Marokkos ??
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Küche kommt nicht

Hi!

Finde, wenn Ihr doch eh noch nicht fertig seid mit den Sanierungen, dann kommt Euch doch der Verzug sehr gelegen, oder nicht? Warum dann unbedingt eine Wiedergutmachung?

Naja, vll. kannst den *kfb* ja mal mit den Internetpreisen konfrontieren und klarmachen, dass das eine Hausnummer wäre, mit der Dich zufrieden gibst.
Wirklich rumzicken würde ich bei sowas erst, wenn man z.B. ganz ganz dringend die Küche bräuchte (4 Kinder, Provisorium im 4m² Bad oder so) und den Liefertermin schriftlich hätte. Wobei der glaub auch nie so 100% verbindlich ist, oder? OK, im vorliegenden Fall eindeutig Fehler des KFB.

Alternative zur Armatur wäre ja vll. für die 5 Wochen auch eine provisorische Leihküche vom Studio für umsonst?

Grüßle
Andrea
 

kako1811

Mitglied
Beiträge
8
AW: Küche kommt nicht

Hallo,
danke für schon mal zwei Antworten.
Ja, wir haben eine schriftliche Auftragsbestätigung und auch ne Anzahlung gezahlt. Der Liefertermin steht im Vertrag.
Und...provisorische Umstände sind das hier allemal. Wir haben zwar keine 4 Kinder, aber ich wasche tatsächlich in der Badewanne ab und koche auf einem Campingkocher in der Stube.
Außerdem haben wir hier Anfang Juli den 80 Geburtstag meiner Schwiegermutter zu feiern...und das wird jetzt richtig knapp. Und wie soll das gehen, ohne Spüle, Arbeitsplatte und Herd

Ich bin ja eurer Meinung, dass mal was schief gehen kann, aber wir haben die diese Küche im Februar bestellt. Da machen 5 Wochen Unterschied dann schon was aus. Und was unsere Umbauarbeiten angeht, hätten wir um ne Woche Aufschub gebeten...nicht um 5.

Ich dachte, dass es in solchen Fällen grundsätzlich sowas wie ne " Wiedergutmachung" gibt.
Vielleicht hat ja noch jemand ne Idee.
Danke und viele Grüße;-)
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Küche kommt nicht

Hallo kako,

wenn die Küche 5 Wochen später kommt, ist das schon sehr ärgerlich.

Eine Armatur als Entschädigung finde ich jetzt nicht tragisch, solange sie sich preislich im Rahmen hält. ( Verhältnis zum Küchenpreis )

Manche stellen sich natürlich auf die Hinterbeine, da ggf. dann Ihre Provision storniert wird, und der Gute an der Küche nichts mehr verdient.

Vorschlag: Thema ansprechen und nach Lösung suchen, welche für beide Seiten gut ist.

Gruß cooki

P.S.: Sollte es der Chef sein, bluten lassen. ;D
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Küche kommt nicht

Hi,

fünf Wochen sind schon happig;-)....Alltagsbeispiel: 5 Küchen avisiert auf KW 18, Montagetermine bestätigt...Mitte KW18 "bestätigt" Hersteller Lieferung für KW 20*stocksauer**stocksauer*

Andere Seite: Kunde macht absoluten Termindruck;...Ware im Lager, Montagetermin steht...:-[ Kunde: bin noch nicht soweit...naja:knuppel:

Egal, irgendwie klappts immer; allerdings darf mal gesagt werden, daß Terminverschiebungen das Studio "insgesamt härter" treffen als den Kunden; das ist so:nageln:
 

Mitglieder online

  • tanzbaer
  • Nisa
  • soulreafer
  • knoblauchpresse
  • Elaine_hyl
  • Duundich
  • Anke Stüber
  • Silber10

Neff Spezial

Blum Zonenplaner