1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küche in Eigentumswohnung mit Dunstabzug versenkbar ?!

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von hijacker, 29. März 2009.

  1. hijacker

    hijacker Mitglied

    Seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    SBG

    Hallo,

    nach Renovierung einer Wohnung - d.h. Installationen und ausgemalte Wände sind bereits vorhanden - geht es nun an die Ausstattung der Küche. Ich bin also in gewisser Weise ein bisschen gebunden was die Örtlichkeiten betrifft und was nochdazu ein großes Krititerium darstellt ist die Dachschräge, es ist nämlich eine Mansardenwohnung.

    Ich bin nicht beim Stand 0 der Küche und euch deswegen den momentanen Stand ein bisschen zu ilustrieren habe ich ein paar Anhänge an den Beitrag drangehängt. Die unterschiedlichen PDF´s stellen die einzelnen Entwicklungsschritte dar. Das angehängte JPG-File war die Basis für die drei unterschiedlichen "Grundriss-Entwürfe" und soll die Darstellung der Küche in 3D zeigen. Wenn ich nun Nummern der Schränke erwähne beziehen die sich alle auf grundriss_v3.

    Die Anordnung der Küche hat sich insofern geändert in dem ich den Hochschrank (Geschirrspüler/Backrohr) Richtung Kücheneingang geschoben habe (Nr.9 in grundriss_v3), der Geschirrspüler ist nicht mehr hochgestellt sondern ist absofort wieder neben der Spüle. Statt dem Geschirrspüler ist nun der früher freistehende Kühlschrank unter dem Backrohr angeordnet. Neben diesem Hochrank findet sich nun ein weiterer Hochschrank der für den Vorrat gedacht ist.

    Das Kochfeld früher an der rechten Wand im Bereich der Sitzfläche ist nun an die linke Wand gerückt. Die Sitzfläche (früher mit einer Art Bar) ist nun ein vollwertiger Tisch der im kompletten Raum verschoben werden kann. Da auf Grund der komplexen Deckensituationen ein Dunstabzug im herkömmlichen Sinn nicht wirklich möglich ist, hätte ich gerne einen versenkbaren Dunstabzug - dazu aber später mehr das stellt sich leider nicht so einfach dar wie ich mir dachte. :(

    Wo ich noch ein bisschen überlege ist die Anordnung der Eckschränke, momentan sieht es so aus das Kasten Nr. 2 und Nr. 7 als LeMans ausgeführt diese sind parallel zur linken und zur rechten Wand. Ich bin allerdings am überlegen ob ich einerseits nicht den linken LeMans gegen einen Auszug unter dem Kochfeld wechseln soll und den zweiten LeMans eher parallel zur Wand mit den zwei Dachflächenfenstern anordnen sollte. Denn 2 LeMans kosten erstens Geld und zweitens wüsste ich auch nicht gerade was ich denn in den zweiten LeMans reintun sollte. ;D

    Generell werde ich die Anordnung der Schränke noch ein bisschen standardisieren (Tipps von euch ?), KüchenStudios würden jetzt sagen, das meine Küche sehr viele "Linien" hat, d.h. sie haben sehr viel verschiedene Größen an Kasteln. Aber das sollte nicht das Problem sein. Nun aber zu meinem eigentlichen Problem, dem Dunstabzug ...

    Da wie bereits weiter oben ein Dunstabzug im herkömmlichen Sinne bei mir schwer möglich ist bin ich vor wenigen Wochen Richtung versenkbarer Dunstabzugshaube geschwenkt. Geplant ist der Dunstabzug im Kasten Nr. 2 laut "grundriss_v3.pdf" an der linken Wand hinter einem 60x60er Kochfeld, hier würde ich laut Meinung eines Berates mit einer Korpustiefe von 75cm durchkommen. Das Gebläse wäre dann gut 1m hinter dem LeMans (im Plan mit Nr. 2 bezeichnet) positioniert. So weit so gut, zu Beginn dachte ich mir das es also kein so großes Thema sein könnte. Allerdings bin ich am Freitag noch bei einem weiteren Küchenstudio vorbeigekommen, meine positive Stimmung bzgl. Dunstabzug versenkbar war dann schnell verschwunden. Ich wurde durch Aussagen wie: "Das Gebläse in der Küche montieren? Nööööö, ist zu laut. Das muss unbedingt außen an die Hauswand" [​IMG] wieder schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Nachdem Gespräch war das Thema nicht mehr ein kompaktes kleines Kochfeld mit 60x60 und einem schmalen Dunstabzug dahinter, sondern ich hatte ein Kochfeld mit 90x45 (damit der Korpus nicht soooo breit wird ein schmäleres Kochfeld) und einen Riesen von Dunstabzug von Gutmann Futura dahinter, samt eines Gebläses an der Hausmauer. Bei Zuschlag wäre ich auch noch eine Stange Geld los... Mein eigentliches Konzept war über den Haufen geschmissen...

    Leute, ich brauche euren Rat, eure Tipps und eure Erfahrung und zwar in folgende Richtungen:

    1. Wie schaut es wirklich mit der Lärmentwicklung eines Dunstabzuges von Gutmann Futura aus. Ist es wirklich notwenig das Gebläse ausserhalb der Küche zu montieren?
    2. Sind Dunstabzüge anderer Hersteller wirklich so "schmutzempfindlich" und eine Reinigung nur durch Demontage möglich?
    3. Habt ihr vielleicht andere Empfehlungen von versenkbaren Dunstabzügen die vielleicht das Gebläse im selbem Raum haben und damit eine moderatere Lärmentwicklung haben?

    Was bei mir einfach gegen die Montage eines Gebläses an den Außenwänden spricht ist die Tatsache das die Küche bereits ausgemalt udgl. ist und eine Montage auf diese Art und Weise wieder mit Aufwand verbunden wäre und nochdazu schaut das optisch auch ned so super aus wenn man auf der Außenseite da so ein großes Gebläse dranschraubt.

    Da ich den Hersteller des oben erwähnten "schmalen" Dunstabzuges nicht mehr weiß, war auf alle Fälle ein italienischer, habe ich mal nach diesem Dunstabzug gegoogelt und einen Link gefunden --> |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Ist euch dieser Dunstabzug vielleicht bekannt? Die 60dbA die der haben dürfte hören sich auf alle Fälle nicht gerade wenig an...

    Was ich als absolut letzten Ausweg aus dieser Lage bezeichne ist der Plan grundriss_v2.pdf, da wäre das Kochfeld in der linken oberen Ecke angeordnet so könnte eventuell auch eine Dunstabzugshaube montiert werden. Allerdings gefallen tut mir das nicht gerade ...

    Danke fürs Lesen ;-)

    mfg aus Salzburg
    Andreas
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küche in Eigentumswohnung mit Dunstabzug versenkbar ?!

    Hallo Andreas,
    das ist alles ein ziemliches Durcheinander ;-) ... Du schreibst, dass du schon alles gemalert hast und Abluft möchtest. Daher die wichtigste Frage ... wo ist das Abluftloch? Vielleicht kannst du das mal ordnungsgemäß einzeichnen.

    Ich habe deinen Schnitt aus Variante 3 mal angehängt und den Grundriss ebenfalls als direkte Ansicht

    VG
    Kerstin
    -----------------------------------------------------------------
    Schnitt (mit 180er Linie fortgesetzt) und Grundriss aus Variante 3
     

    Anhänge:

  3. hijacker

    hijacker Mitglied

    Seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    SBG
    AW: Küche in Eigentumswohnung mit Dunstabzug versenkbar ?!

    Hallo Kerstin,

    erwischt *g* da war mein Wunsch mit der Realität nicht ident, dieses Abluftloch gibt es noch nicht. Dieses wäre noch zu machen sollte aber mit so wenig Aufwand wie möglich gemacht werden.

    Ich hab in die von dir angehängten Grafiken den derzeit laut Plan 3 angedachten Weg der Abluft mit ROT eingezeichnet. Dieser rote Weg würde am besten mit einem versenkbaren Abzug funktionieren, da hinten Kasten 2 das Gebläse noch Platz hätte.

    Der grüne Weg ist auf Grund des dahinter liegenden Wohnzimmers nicht mehr möglich. Der blaue geht zum Balkon wo eigentlich mal ein Wintergarten geplant ist.
     

    Anhänge:

  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.401
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Küche in Eigentumswohnung mit Dunstabzug versenkbar ?!

    Warum leitest Du die Abluft nicht durchs Dach???
     
  5. hijacker

    hijacker Mitglied

    Seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    SBG
    AW: Küche in Eigentumswohnung mit Dunstabzug versenkbar ?!

    Die Abluft durch das Dach zu führen - wenn man es gespiegelt gleich macht wie bei "grundriss_v1" - hat 1-2 Punkte die mir einfach zu denken geben. Quer zur Küche liegt im roten Bereich ein Holztram, der einfach hinderlich ist durch das Dach nach oben zu fahren.

    Glaubt ihr auch das mir ein versenkbarer Abzug bei Montage des Gebläses in der Küche zuviel Lärm verursacht?
     

    Anhänge:

  6. JonBonn

    JonBonn Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2009
    Beiträge:
    54
    AW: Küche in Eigentumswohnung mit Dunstabzug versenkbar ?!

    Hallo,

    wenn Du kein Abluftloch schneiden lassen möchtest, warum nicht Du dann nicht eine Umlufthaube und lässt Dir einen Plasmanormfilter einbauen? Dann entfällt das Loch für die Abluft und die Geräuschentwicklung dürfte vergleichbar sein.

    Gruß JonBonn
     
  7. hijacker

    hijacker Mitglied

    Seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    SBG
    AW: Küche in Eigentumswohnung mit Dunstabzug versenkbar ?!

    Wie bereits weiter oben geschrieben wäre das Schneiden eines Abluftrohres nicht das Problem, es gibt nur nicht soviele Möglichkeiten dieses Rohr zu platzieren. Die Frage ist bloss ob es sich verträgt wenn das Gebläse in der Küche ist?

    Interessanterweise bietet Gutmann seine Hauben auch mit integriertem Gebläse an, wieso hat diese Variante dann nicht die "Lärmprobleme"? hm ... :rolleyes: ... aber 7000€ für Haube mit Gebläse, das wäre ein Drittel des Küchenpreises. Naja ... Hat keiner schon mal von dem Dunstabzug gelesen den ich weiter oben verlinkt habe?

    Ich hab mir das vor Ort noch nicht 100% angeschaut, aber was noch ein bisschen gegen die Variante von martin mit "Haube durch das Dach" spricht ist die Tatsache das ich eine Haube mit ca. 75cm ober Arbeitsplattenniveau montiert wird eher schwer neben der Schräge montieren kann. Ich befürchte einfach das ich da zu weit von der Schräge Richtung außen rutschen müsste und das Kochfeld ganz außen ist dann auch ned das Wahre ... nochdazu wo dann gleich die Türe nebenan ist.
     
  8. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: Küche in Eigentumswohnung mit Dunstabzug versenkbar ?!

    Die von Dir gesuchte, versenkbare Haube, wird von der Firma EMB produziert, eine kleine aber sehr feine Edelstahlschmiede, welche diese Hauben auf Maß handfertigt.

    Das Ding wird irgendwo um 3500 bis 4500 Euro kosten je nach Motor und Breite.

    hier der Link:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    mfg

    Racer
     
  9. hijacker

    hijacker Mitglied

    Seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    13
    Ort:
    SBG
    AW: Küche in Eigentumswohnung mit Dunstabzug versenkbar ?!

    Hallo,

    danke für den Link.
    Wurde die Firma VTS von EMB übernommen? Denn laut meinen Recherchen ist meine abgebildete Haube von VTS und VTS ist letztes Jahr angeblich insolvent gegangen. Da ich aber von VTS und deren Downdraft bisher nicht viel gutes gelesen ist für mich sicher das ich die Haube vorher nicht nehme bevor sie "probegehört" und ich die Leistung mit meinen eigenen Augen gesehen habe.

    Hier die URLs zu meiner gefundenen Haube:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| & |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue Küche für Neubau-Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2016
Status offen Küche für neue Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 25. Juni 2016
Status offen Wohnküche in Neubau-Eigentumswohnung mit Glasfront Küchenplanung im Planungs-Board 21. Dez. 2015
U-Küche in Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 14. Okt. 2015
Status offen Wohnküche für Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 9. Okt. 2015
Status offen Küchenplanung: Eigentumswohnung 84m2 Küchenplanung im Planungs-Board 18. Aug. 2015
Erste eigene Küche in der Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 4. Apr. 2015
Unbeendet Erste eigene Küche mit Kochinsel in Eigentumswohnung Küchenplanung im Planungs-Board 16. Feb. 2015

Diese Seite empfehlen