1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küche im Neubau 15 m²

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von oetkesnoet, 21. Juli 2014.

  1. oetkesnoet

    oetkesnoet Mitglied

    Seit:
    21. Juli 2014
    Beiträge:
    7

    Hallo ihre Lieben,

    wir stecken gerade mitten im Bau unseres Eigenheims und müssen uns so langsam mal um die Küchenplanung kümmern.

    Bevor wir ein Küchenstudio besuchen würde ich gerne schon eine genaueres Bild von unserer zukünftigen Küchen haben

    Wichtig ist mir, dass die Küche eine Kochinsel bekommt und dass ein Essplatz für 4 Personen vorhanden ist.

    Ich habe mal meine Daten angehängt und hoffe, dass ihr mir Tipps geben könnt wie meine Planung zu optimieren ist.

    Liebe Grüße,
    Oetke

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 178 und 172 cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 102
    Fensterhöhe (in cm): 138
    Raumhöhe in cm: 260
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 122 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube:
    Backofen etc. hochgebaut?:
    Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
    Spülenform: 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Arbeitsplatte in Tischhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    zum täglichen Essen (alle Mahlzeiten) nur am Wochenende oder bei Besuch im Wohn-/Esszimmer
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 100
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Allesschneider (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Speisekammer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?ab und zu[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meist alleine, ab und zu auch zu zweit
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Bisherige Küche hat zu wenig Arbeitsfläche
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-

    ----------------------------
    Im Threadverlauf hinzugekommen:
    Grundrissansicht der eigenen Alnoplanung
    Thema: Küche im Neubau 15 m² - 297229 -  von oetkesnoet - oetkesnoet_20140725_AlnoGrundrissEigPlan.jpg


    Gesamtgrundriss des Geschosses, am 03.08.2014:
    Thema: Küche im Neubau 15 m² - 297229 -  von oetkesnoet - oetkesnoet_20140725_GrundrissHaus.jpg Thema: Küche im Neubau 15 m² - 297229 -  von oetkesnoet - oetkesnoet_20140725_AlnoGrundrissEigPlan.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Aug. 2014
  2. oetkesnoet

    oetkesnoet Mitglied

    Seit:
    21. Juli 2014
    Beiträge:
    7
    Hier nun die Dateien. ;-)
     

    Anhänge:

    • Thema: Küche im Neubau 15 m² - 297230 -  von oetkesnoet - 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      150,2 KB
      Aufrufe:
      93
    • Thema: Küche im Neubau 15 m² - 297230 -  von oetkesnoet - 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      127,2 KB
      Aufrufe:
      70
    • Thema: Küche im Neubau 15 m² - 297230 -  von oetkesnoet - 3.JPG
      3.JPG
      Dateigröße:
      145,6 KB
      Aufrufe:
      74
    • PLAN1.KPL
      Dateigröße:
      3,9 KB
      Aufrufe:
      30
    • PLAN1.POS
      Dateigröße:
      5,7 KB
      Aufrufe:
      30
  3. floppinchen

    floppinchen Mitglied

    Seit:
    13. Apr. 2014
    Beiträge:
    117
    Hallo und herzlich Willkommen,

    WOW so viele Türen *w00t**w00t* ??? Sind da wirklich 5 !! Türen in der Küche geplant ?

    Diese Frage führt gleich zu einem wichtigen Punkt der noch benötigt wird :

    Die Profi-Planer/innen hier im Forum benötigen immer auch einen genau vermaßten Grundriß der Küche und des kompletten Geschosses in dem die Küche liegt.

    Am Besten gleich noch hochladen, dann geht es nachher schneller mit dem Planen*2daumenhoch*.

    Die Experten melden sich bestimmt bald, kann aber ein wenig dauern, weil immer sehr viel los ist :pc:.
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Ein vermasster Geschossplan ist unabdingbar.
     
  5. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.202
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    zu deiner Planung: mir ist die deutlich zu unruhig... Auch finde ich die Insel, für eine Kochinsel, zu klein.
     
  6. Küchenmaus68

    Küchenmaus68 Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2014
    Beiträge:
    135
    Ich bin zwar keine Planerin, aber die Insel direkt neben dem Schrank sieht einfach nur komisch aus.
     
  7. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    mir gefällt die Planung, einmal was anderes. Auserdem mag ich es optisch, wenn der Tisch an die Insel wie im Plan angedockt ist. Doch, mir gefällt's.
     
  8. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.295
    @floppinchen,

    wir sind alle Hobby-Planerinnen. Nicht dass ein falscher Eindruck entsteht.

    @oetkesnoet,

    warum nuss es eine Kochinsel sein? ich finde sie zu schmal mit 75 cm, denn das Fett wird dir an die Seite des Schrankes spritzen. Wie willst du die Abluft führen?
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    Ich habe mich mal erbarmt ;-) und oben den Alnogrundriss eingehängt:
    [​IMG]

    Tja, ohne zu wissen, welche Türen ... wirklich 3 Türen und keine Terrassentüren? wohin gehen, kann man leider überhaupt nicht hilfreich weiterplanen.

    Allgemeine weitere Fragen:

    Brüstungshöhe 102 cm ... wirklich ab Fertigfußboden? Wenn ja, könnte man die Brüstungshöhe noch anpassen um z. B. APL in die Fensterlaibung laufen zu lassen?

    Wenn man dann den gesamten vermaßten Grundriss hätte (Namen abdecken), könnten Türen etc. noch leicht verschoben werden?

    Schon mal alternativ über Induktion nachgedacht?

    Wohin käme ein TK-Fach?

    Dunstabzugshaube ... soll es Ab- oder Umluft sein? Wir fragen so etwas bewußt, da man z. B. bei Abluft an den Abluftweg denken muss (deshalb u. a. auch Gesamtplan) und bei Umluft je nach Haube auch daran denken muss, wohin die Haube ihre Umluft ausblasen kann.
     
  10. oetkesnoet

    oetkesnoet Mitglied

    Seit:
    21. Juli 2014
    Beiträge:
    7
    Hallo ihr Lieben,

    mittlerweile habe ich es dann auch mal geschafft einen Ausschnitt aus dem Grundriss dem Post hier anzuhängen.

    Ein Neubau neben einem stressigen Job ist leider nicht immer so einfach. Vor allem wenn man viel selber machen möchte.

    Nun zu den Fragen:
    - nein es sind nicht so viele Türen. Wie man dem Grundriss entnehmen kann ist die eine "Tür" ein Terrassentür und die andere "Tür" eine Schiebetür zum Wohn-Esszimmer. Ich wusste leider nicht wie ich es mit dem Planer anders darstellen kann.
    - Brüstungshöhe könnte man noch anpassen.
    - Über Induktion habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht nachgedacht.
    - Das Tk-Fach käme in die Speisekammer.
    - Am liebsten hätte ich eine Ablufthaube, da ich der Meinung bin, dass diese am besten funktioniert.

    Ich hoffe ihr könnt mir noch ein paar Tipps geben, wie man unsere Küchenplanung optimieren kann! :-)

    Vielen Dank schonmal für eure bisherigen Antworten.

    Liebe Grüße
     

    Anhänge:

  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    Hmm .. .habe mal ein Bild daraus gemacht:
    [​IMG]


    Das ist aber noch kein Architektengrundriss ... die Treppe funktioniert so nicht.

    Hmm ... Warum den Vorratsbereich im HWR nochmal durch Mauern und Tür trennen?

    Der Weg in den Arbeitsbereich der Küche geht immer durch mindestens 2 Türen. Kommt man durch den Wohnbereich, dann auch immer um die Sitzgelegenheit herum.

    Ist das wirklich schon der Wunschgrundriss?
     
  12. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Schlafen/Bad würde besser funktionieren, wenn Du Bad mit Schlafen tauschst (man geht dann durch das Bad ins Schlafzimmer). Das Bett dann mit dem Kopfende an die Aussenwand; die Türen soweit nach Planunten schieben, dass hinter der Türe Platz für Schränke entsteht (also min. 70cm). Die Türen würde ich als Schiebetüren ausführen, weil sie einem dann nicht im Weg rumstehen. Wenn die Türe ca 100cm von der Wand entfernt ist, dann hätte im Bad Planoben von der Türe eine schön grosse Dusche Platz.
     
  13. oetkesnoet

    oetkesnoet Mitglied

    Seit:
    21. Juli 2014
    Beiträge:
    7
    Das war eine Entwurfszeichnung, die ich als PDF von unserer Bauzeichnerin bekommen habe. Zeichnung für den Bauantrag ist aber, bis auf klitzekleine Änderungen, die nicht ins Gewicht fallen, genau so.

    Wieso funktioniert die Treppe so nicht? Darauf hat unser Architekt uns nicht aufmerksam gemacht...

    Der abgetrennte Vorratsraum war ein Wunsch von mir, da ich möchte, dass der Vorrat dunkel steht. Habe darüber viel nachgedacht und mit Freunden und Bekannten darüber gesprochen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich gerne einen Vorratsraum hätte.

    Das der Weg durch die Küche immer um die Insel rumführt stört mich auch. Allerdings möchte ich keine 08/15 Küche in L-Form mit mittigem Küchentisch. Die Küche sollte schon irgendwas besonderes haben. Um das Besondere zu finden, bin ich nun ja hier gelandet. Damit ihr mir gaaanz viele tolle Tipps gebt. ;-)

    Die Schlafen-Bad-Situation haben wir auch lange diskutiert. Da wir ein Bett mit hoher Lehne besitzen (Erbstück, möchte ich nicht einfach hergeben ;-) ) lässt es sich leider nicht vors Fenster stellen und das würde dann ein Problem mit Stellflächen für Schränke geben. Außerdem ließe sich ein Bad vorne aufgrund der Fenster nicht so gut realisieren (laut Architekt) ohne das eine unsymmetrische Vorderansicht des Hauses entsteht.
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    Sieh dir mal das Steigungs- und Auftrittsverhältnis der Treppe an. Und, Bauzeichnerin? Wer berechnet denn die notwendigen Deckenaufbauten etc.? Der Erker ist mit 47 cm Tiefe ja auch ein recht teures Vernügen mit wenig Nutzen.

    Was auch immer du in dem Bereich Speisekammer stellst ... der Raum ist doch eh nicht groß beleuchtet. Die Mauern würde ich sparen.

    Und leider ist der Küchenraum mit deinen Anforderungen "Sitzplatz für 4 Personen" eben mit den erwähnten Makeln behaftet. Kann man denn das planlinke Fenster noch schieben? Und dann die Brüstungshöhe des Fensters ... 102 cm .. da kann die APL ja nicht reinlaufen.

    Sind übrigens die angegebenen 100 cm Arbeitshöhe auch getestet?
    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
    Ausführlicher in
    Optimale Arbeitshöhen beschrieben.
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    Nochmal zum Grundriss ... warum eigentlich 4 Sitzplätze in der Küche?
    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:

    Und dann mal die Frage, wo ist Norden in dem Grundriss? Was soll im Obergeschoß noch untergebracht werden?

    Was mir auch aufgefallen ist, dass der HWR/Technik-Raum ja viel nicht nutzbare Freifläche hat.

    Keller soll nicht entstehen?
     
  16. oetkesnoet

    oetkesnoet Mitglied

    Seit:
    21. Juli 2014
    Beiträge:
    7
    Wenn ich mir Mauern der Speisekammer spare, dann habe ich die Regale offen im HWR und der HWR ist ja eben nicht dunkel. Oder verstehe ich dich jetzt falsch?

    Das planlinke Fenster kann noch verschoben werden.
    Brüstungshöhe kann auch noch angepasst werden.

    Arbeitshöhe wurde bereits getestet. 100 cm müssten passen.

    Wir haben zurzeit noch keine Kinder, wünschen uns natürlich welche. Nicht sofort, aber sie sind geplant. Daher die 4 Sitzplätze. ;-)

    Ein Keller soll nicht entstehen. Im Obergeschoss werden Kinderzimmer, Bad und Büro sein.

    Norden ist ungefähr wo das planlinke Fenster ist.
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    Also Osten dann nach planoben? Kannst du auch mal das geplante DG einstellen? Evtl. mit Anzeige des Nordpfeils.

    Planlinks soll bestimmt eine Garage oder Carport kommen?
     
  18. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Wozu muss die Hausansicht symmetrisch sein? Ausgewogen - JA natürlich. Du bekommst mit der von mir vorgeschlagenen Aufteilung sogar bessere und mehr Stellfläche. Die Treppe ins Obergeschoss würde ich auch komfortabler gestallten wollen.

    Wenn Du die Vorräte in Schränke stellst, stehen sie auch dunkel - für die Kosten von den Mauern und der Türe, kannst Du noch viele Schränke kaufen.

    Ich zweifle ebenfalls Kosten / Nuten der Erker an - die bringen in dieser Form dem Raum keinen echten Platzgewinn, führen auch zu keinem geschützten Sitzplatz draussen etc.

    Die symmetrische Planung eures Hauses könnt ihr sowieso nur auf den Plänen bewundern - wenn das Teil man steht, sieht man davon sowieso nicht mehr viel. Davon würde ich mir die Planung nicht beeinträchtigen lassen.

    Deine Küche ist für Insel plus Sitzplatz für 4 Personen etwas zu knapp geplant - ich weiss auch nicht, warum ihr zu viert in der Küche essen wollt, wenn doch der Esstisch gleich neben der Küche steht. Einen Snack/Frühstücksplatz für Zwei wäre IMHO ausreichend. Für gemütliche Familienmahlzeiten setzt man sich dann an den Esstisch.
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    Welche Vorräte brauchen denn Dunkelheit? Und richtig groß hell wird der HWR ja eh nicht mit dem einen Fenster planunten.
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    Noch eine Frage ... Elternschlafzimmer unten und Kinderzimmer oben ... sicherlich eine Lösung, wenn Kinder älter sind. Da ihr aber noch keine Kinder habt, steht euch also bei Kindern noch die ganze Baby- und Kleinkindphase bevor. Da ist es oft von Vorteil, wenn das Elternschlafzimmer nicht ein Geschoß weiter unten ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hausneubau, Küche mit schmalen Fenstern, Anregungen willkommen! Küchenplanung im Planungs-Board Mittwoch um 18:06 Uhr
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Offene U Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board Montag um 15:19 Uhr
Neubau DHH offene Küche G-Form Küchenplanung im Planungs-Board 4. Dez. 2016
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 4. Dez. 2016
Neubau Küche im Holzhaus Küchenplanung im Planungs-Board 3. Dez. 2016
Passender Standort für neue Küche im Neubau?? Ratschläge/Ideen erwünscht Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen