1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küche geplant / unsicher

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Kerouac82, 21. März 2013.

  1. Kerouac82

    Kerouac82 Mitglied

    Seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    2

    Hallo,

    wir haben uns bei Poco eine Küche planen lassen und sind uns unsicher. Preislich bzw. ob es Verbesserungen gäbe.
    Da unser Budget nach dem Hauskauf und unvorhergesehener Ausgaben sehr geschmälert wurde, haben wir uns für eine Küche entschieden, die max. nur 5000 Euro kosten soll.

    Die Küche ist von Nobilia (4200 Euro inkl. Elektrogeräte + 800 Euro Einbau)

    Farbe: Hochglanz weiß und Seiten etc. Terra Schwarz

    Laut Berechnung ist es 7,5 Meter Küche.

    Hinten links Kühlschrank /Gefrierkombi -> Apothekerschrank -> Eckschrank mit Schubauszug für Töpfe (2x in beiden Ecken) -> Backofen - > 3 Schubladen und am Eckschrank als Abschluss ein Regalschrank, vorne Spüle und Spülmaschine. 2 Hängeschränke!

    Elektrogeräte:
    Granitspüle (wurde gesondert aufgeführt) (ca170 Euro): |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Kühlschrank/gefrierkombi:(559 Euro) |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Kaminhaube(80 Euro): |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Standard Backofen (380 Euro): |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Geschirrspüler (300Euro): |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Gibt es Verbesserungsvorschläge? Ist der Preis ok?!








    Checkliste zur Küchenplanung von Kerouac82

    Anzahl Personen im Haushalt :
    Davon Kinder? :
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 160, 178
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 100
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: :
    Heizung : Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Eigenständiges Gerät bis 178 cm Höhe
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
    Spülenform: : Eckspüle
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : keine
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : gar nicht
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : kp
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
     

    Anhänge:

  2. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Küche geplant / unsicher

    Gibt es das Angebot nur mit den Geräten, oder kann man die Küche auch ohne Geräte ordern...? Was kostet es dann ohne Geräte ?

    bei den Geräten würde ich eher 50 bis 100 € pro Gerät mehr ausgeben und ihr habt eine deutlich bessere Qualität, als diese Exoten...

    zudem scheinen die Montagekosten für die Küchengröße schon, sagen wir mal, "ordentlich" zu sein...

    da sollte die Montage mit Fremdgeräten auch nicht viel teurer ausfallen...

    mfg

    Racer
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küche geplant / unsicher

    :welcome:

    Bitte ergänze die Checkliste, die Angaben fragen wir nicht zum Spass ab, sondern weil sie uns helfen, Dir zu helfen. Bitte hänge einen vermassten Küchengrundriss ein, mit den vermassten Positionen von Wasser & Strom (So wie im Vorspann von uns gefordert). Bitte hänge euren Hausgrundriss mit ein, das hilft uns beim Zurechtfinden.

    Von Apothekern & Eckschränken raten hier wir ab - das sind teure Stauraumvernichter; in der Regel werden die Planungen ohne diese Schränke günstiger UND bieten mehr Stauraum.

    Lies mal hier über Tote Ecken und deren Vorzüge:
    Tote Ecken gute Ecken

    Und hier noch ein nettes Bild zu dem Thema *kiss* [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Mal so allgemein, als Preisauskunft verstehen wir uns hier nicht, insbesondere im Planungsboard. Hier geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt. Faktoren wie
    • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
    • Entfernung Montageort
    • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf
    spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.
    Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:
    1. Aussagekräftige Planungsbilder, am besten im Alno-Planer genau nachgebildet
    2. Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
    3. Stein-APL: Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
    4. mit/ohne Lieferung & Montage
    Ausserdem:
    1. ermittle den MITTLEREN Internetpreis, plus Versandspesen, plus €50 für den Einbau/Gerät und vom Preis abziehen (Geräte, Spüle, Armaturen).
    2. Verlinke die Geräte / Armaturen / Spüle auf die jeweilige Herstellerseite, wenn wir die Auswahl kommentieren sollen.
     
  4. Conny

    Conny Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2010
    Beiträge:
    6.841
    Ort:
    SchleswigHolstein
    AW: Küche geplant / unsicher

    Hallo Kerouac, herzlilch Willkommen hier im Forum! :welcome:

    Ich hatte meinen Beitrag schon vor einer Stunde geschrieben, konnte ihn aber nicht mehr hochladen, weil ich mich um meinen Handwerker kümmern musste... Also nicht wundern wenn nun durch die anderen Beiträge manches doppelt gemppelt beantwortete ist.

    Habt ihr die Küche schon gekauft, oder überlegt ihr noch? So ohne Grundriss kann man schlecht etwas sagen... Lade ihn bitte noch hoch. Ist der Eckschrank nur mit Einlegeböden oder ist es ein Lemans? Aber wie auch immer, Eckschränke sind unpranktisch, schlecht zum Reinigen, bei Einlegeböden muss man das Vorderste erst rauskramen um an die Dinge hinten zu gelangen, ein Lemans darf nicht schwer beladen werden usw. Lese dazu einmal Warum tote Ecken gute Ecken sind.

    Die Hängeschränke sind an der Stelle nicht unbedingt ein optisches Highligt, wirken neben der DAH eher wie Elefantenohren...*rose* Auch sollte zwischen Haube und Schrank etwas Platz verbleiben, damit man die Zwischenräume putzen kann.
    Wenn das Foto nicht täuscht, wird sich der Hängeschrank im Bereich der Hochschränke auch nicht öffnen lassen, weil die Türen mit dem Hochschrank kollidieren werden. *w00t*

    Was wurde euch für eine Front geplant? Nobili bietet sehr viele Folienfronten an. Von denen raten wir ab, weil sich die Folie nach ein paar Jahren lösen kann... Meist geschieht das nach Ablauf der Garantie, dann bleibt ihr auf den Kosten sitzen... Reparieren kann man dies nicht.

    Ob der Preis gerechtfertigt ist, kann ich nicht beurteilen, ich würde auf jeden Fall ein Gegenangebot einholen.

    Solltest du an einer neuen Planung interesse haben, dann lade bitte einen genau vermaßten Grundriss hoch und ergänze die fehlenden Angaben in der Checkliste.
     
  5. Kerouac82

    Kerouac82 Mitglied

    Seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Küche geplant / unsicher

    Die Geräte kosten ca 1500 Euro, bedeutet die Küche würde 2700 Euro "ohne Geräte" kosten. Ob ich diese rausnehmen darf, hab ich nicht gefragt.
    Der Einbau kommt mir auch als "sehr ordentlich" vor, wobei Wasser + Elektroinstallation mit inbegriffen sind. (will gerne alles in einem Abwasch durch haben)

    @nice-nofret:

    Muss mal schauen, hatte nur das eine Planungsbild auf dem Handy. Unterlagen hab ich gerade nicht zur Hand. Aber interessant, dass mit den Eckschränken. War ja der Wunsch meiner Frau (da könne Sie Ihre Töpfe drauf packen).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
U-Küche in Wohn/Essraum geplant Küchenplanung im Planungs-Board 28. Nov. 2016
Massivholzküche geplant Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Anregungen für neue Küche, geplant für 2017 - Reihenhaus, Bj.1969 Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Status offen Meinungen und Kritiken zu meiner geplanten DAN-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Neue Küche in offenem Küchen-/Essbereich geplant Küchenplanung im Planungs-Board 9. Aug. 2016
Alno Küche geplant, aber welche Innenausstattung? Alpha? Premium? Worin liegt der Unterschied? Küchenmöbel 17. Dez. 2015
Alno Küche geplant, aber welche Innenausstattung? Küchenmöbel 16. Dez. 2015
Unbeendet geplante Küche; offen für Vorschläge und viele Fragen Küchenplanung im Planungs-Board 6. Dez. 2015

Diese Seite empfehlen