Küche für unseren Neubau - Nobilia Pura

aramos

Mitglied
Beiträge
3
Hallo zusammen,

bin nun schon seit einiger Zeit fleissig am Mitlesen. Nun kommt unsere Küche dran :-)

Wir waren die letzten Wochen in mehreren Küchenstudios, um uns Anregungen für unsere neue Küche einzuholen. Nun haben wir auch den ersten PLan bzw. Angebot erhalten.

Anbei der erarbeitete Plan des Möbelhauses, das eigentlich schon unseren Vorstellungen entspricht. Zur Erläuterung der räumlichen Gegebenheiten:

- Küchenfläche: 350cm x 350cm
- die Fensterfläche links ist bodentief und ist fix
- das Fenster oben kann gerne verschoben werden, wenn sinnvoll (Brüstungshöhe soll 92 cm werden) damit die APL bündig als Fenstersims verlängert werden kann. APL-Höhe soll nämlich 95cm sein
- nach unten hin ist der Raum offen und geht zum Esszimmer

Generell zu unseren Vorstellungen:
- modern, puristisch
- Hochglanz weiss (keine Folie!)
- E-Geräte: Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Induktionskochfeld, Dunstabzugshaube
- grifflos
- wahrscheinlich Granit (oder doch Quarzit?) - wir sind uns da noch nicht sicher
- 2 Sitzmöglichkeiten in die Halbinsel (APL - kein Kochfeld - keine Spüle!) integriert
- keine Schnörkeleien :-)

Nun haben wir wir die Nobilia Pura angeboten bekommen. Hat jemand mit diesem Modell schon Erfahrungen?

Über Anregungen zur Aufteilung und Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen :-)

Grüsse aus dem Schwabenland
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Küche für unseren Neubau

Zuerst mal herzlich willkommen:-),

Gutes Eröffnungsposting*2daumenhoch*, schöne Startplanung,*clap*
Grundriss mit Maßen*dance*.

Soll das Ganze fishing for compliments werden ? ;-).

Was für Fragen hast Du noch, wo seht Ihr selbst noch Probleme ?

*winke*
Samy
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Küche für unseren Neubau

P.S.:
Insel zum Arbeiten, Sitzen, Plaudern... *2daumenhoch**2daumenhoch*
Samy *begeistert*

Holla, Schwaben... *freu*
 
Zuletzt bearbeitet:

aramos

Mitglied
Beiträge
3
AW: Küche für unseren Neubau

Soll das Ganze fishing for compliments werden ? ;-).

Was für Fragen hast Du noch, wo seht Ihr selbst noch Probleme ?

*winke*
Samy
Hallole,

mir ging es eher darum, dass andere nochmal drüber schauen. Kann ja sein, dass wir da einen "eklatanten" Fehler drin haben, den wir schon gar nicht mehr bemerken. Ein Fachmann sieht da auf Anhieb mehr ;-)

Habe durch dieses Forum auch schon eine Sympathie zu toten Ecken entwickelt :-)

Wo wir noch schwanken:
- Spüle: flächenbündig oder Unterbau oder doch ganz normal
- sind uns noch nicht sicher, ob wir auf die Abtropffläche neben der Spüle verzichten sollten?!
- Anordnung der E-Geräte in den Hochschränken: Laut dem Plan kommt links erst mal Kühlschrank und rechts daneben Backofen u. Mikrowelle und rechts davon ein Apothekerschrank (konnte ich meiner Frau *foehn* nicht mehr ausreden)

Macht diese Reihenfolge Sinn oder eher eine andere Reihenfolge?

Grüsse
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Küche für unseren Neubau

Man könnte drüber nachdenken, Apotheker und Backofen zu tauschen... hauptsächlich wegen schneller Ablegemöglichkeit heisser Backbleche... und weil "Vorrat" zum Kühlschrank passt.
Es sieht auch symetrischer aus*würg*;-).

Was ich nicht erkannt habe ist die SpüMa-Position in Bezug auf Tür Müll... es sollte immer so sein, dass die SpüMa-Klappe nix anderes blockiert... vielleicht wäre drüber nachzudenken sie hochzustellen (unter Backofen bspw.)

Dazu noch die von Dirk eingestellten Neuheitenlinks...

DA machen sich coole Gestaltungsvarianten auf

60-er
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

45-er
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

und hier:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.


*winke*
Samy
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.873
AW: Küche für unseren Neubau

Hallo,
ich würde die Hochschränke so lassen. Was man überlegen könnte, wäre den 40er Hochschrank gegen einen 60er Schrank mit Auszügen-hochgebaute Spüma-Vorratsfach zu tauschen. Dafür dann einen 80er Spülenunterschrank.

Bei Granit finde ich eigentlich eine Unterbauspüle am schönsten, wie z. B. in der Küche von biggimaus
 

aramos

Mitglied
Beiträge
3
AW: Küche für unseren Neubau

War heute wieder bei meinem Küchenhändler :-)

- Keramikspüle mit Unterbau ist jetzt fix

Der Küchenplaner hat mir heute den Vorschlag unterbreitet, die hohen Schränke (Kühlschrank, Backofen, Apotheker) mit einer 5 cm dicken Wange zu umrahmen.

Sind uns allerdings nicht sicher... solche Umrahmungen sieht man ja eher, wenn so ein Block mit Hochschränken alleine steht und nicht direkt an die APL (wie bei unserer Planung) angrenzt?! Was meinen die Designer hier?:-)
 

jelena-ally

Mitglied
Beiträge
222
AW: Küche für unseren Neubau

Ich würde es nicht machen - die Schränke wirken trotz ihrer Größe durch die helle Farbe im Kontrast zur dunklen Arbeitsplatte recht leicht; da ist eine Umrahmung nicht mehr nötig - sonder stört eher. :-)

Liebe Grüße von Nina :-)
 

Mitglieder online

  • 123
  • Elba
  • kuechentante
  • Adebartax
  • Dhm
  • Razcal
  • Larnak
  • fralud
  • Gernelila
  • Snow
  • Captain Obvious
  • Anke Stüber
  • AndreasOS
  • Magnolia
  • mozart
  • anwie
  • Breezy
  • Puro

Neff Spezial

Blum Zonenplaner