Küche für unseren Neubau EFH

Beiträge
3
Hallo Zusammen,

wir werden nächstes Jahr unseren Neubau starten. Da wir schon recht früh unsere Küche geplant haben möchten, habe ich mich hier angemeldet. Ich habe schon ein bisschen hier im Forum gestöbert, hatte mir auch schon den ALNO Küchenplaner runtergeladen, aber er funktioniert leider nicht so richtig auf meinem "uralt"Laptop :-[

Im Moment haben wir eine viel zu kleine Küche mit nur wenig Schubladen (fast nur Unterschränke mit gerade mal 2 Ebenen) :'( Naja mussten wir in der Wohnung eben so übernehmen. Aber jetzt beim Neubau soll alles anders werden. Wir bauen ohne Keller, so dass wir in der Küche viel unterbringen müssen, denn in den HWR sollen eher die sperrigen sachen stehen (Waschmaschine, Trockner, Staubsauger, Bügelbrett usw.)

Am liebsten viele Hoch- und Hängeschrännke, viele Schubladen und ein Müllsystem wär auch toll, nix schlimmeres als 2-3 Mülleimer in der Küche stehen zu haben. Ich träume auch von einer kleinen Kochinsel mit überstehender Arbeitsplatte zum Sitzen oder auf der Kochinsel einen kleinen Baraufsatz (keine Ahnung wie das genau heißt) :rolleyes: Am liebsten eine weiße Front und sehr dunkle Arbeitsplatte.*kiss* Da wir ein Effizienzhaus 55 bauen, haben wir eine Lüftungsanlage, diese wird wohl in der Küche an der Decke mittels Trockenbau teilweise zu sehen sein, somit ist die max. Höhe der Schränke auf ca. 225cm begrenzt. Das Maß der unteren Küchenwand ist auf dem Plan nicht zu finden, es müssten ca. 2,6m sein eher ein bisschen mehr.

Im Moment sind in der Küche 2 Terrassentüren geplant (sieht optisch von aussen am besten aus, da genu dort genau im OG auch zwei gleich große Terrassentüren sind). Aber ich denke das es sinnvoller wäre die rechteTür in ein Fenster umzuplanen, dann kann dort schon mit den Schränken begonnen werden.

Wenn ich etwas vergessen habe oder die Maße nicht so richtig zu erkennen sind bitte melden.
Vielen Vielen Dank *rose*
Sandra


Checkliste zur Küchenplanung von moggele1983

Anzahl Personen im Haushalt : 3
Davon Kinder? : 1
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 164 / 179
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : bei der Planung im Moment zwei bodentiefe Terassentüren
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Eigenständiges Gerät bis 88 cm Höhe
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : für 6 Personen
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Nur zum kurzen plaudern oder Snacks essens. Der richtige Esstisch steht im angrenzenden Wohnzimmer
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : in unserer aktuellen Küche haben wir 90cm und das ist ganz gut
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Am Wochenende etwas aufwendiger unter der Woche muss es abends etwas schneller gehen
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Eher alleine
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : viel zu wenig Stauraum und zu wenig Schublanden.
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : nein
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Anhänge

Mela

Premium
Beiträge
7.720
AW: Küche für unseren Neubau EFH

Herzlich willkommen im Küchenforum!
:welcome:

Würdest du bitte den Grundriss als pdf.-Datei einstellen, denn die Maße sind so nicht leserlich.

und dann ganz wichtig:

ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben.

Denn ab 91 cm kannst du 6-Raster nehmen.
 
Beiträge
3
AW: Küche für unseren Neubau EFH

Danke für die schnelle Antwort. Ich hoffe der Anhang ist jetzt besser lesbar.
Arbeitshöhe wäre 94cm ideal.
Schönen Abend noch :-)
 

Anhänge

Mela

Premium
Beiträge
7.720
AW: Küche für unseren Neubau EFH

Für alle die mitschieben wollen, hier der Grundriss.
Die Küche hat von planoben links gemessen eine Länge von 347 cm.

Moggele,
bitte kontrolliere die Maße, ob sie korrekt sind.

Zu eurem Grundriss:
Ihr habt so einen klaren Grundriss, dass ich auf die schräge Tür zum Wohnbereich verzichten würde, und diese lieber vergrößern und zum Wohnzimmer hin im rechten Winkel anordnen würde. So ist auch der Grundriss, den ich erstellt habe.
 

Anhänge

Beiträge
3
AW: Küche für unseren Neubau EFH

Ja mit der Tür hast du recht, so wäre es echt praktischer. Das Haus steht ja noch nicht daher können wir ja immer noch umplanen ;-)
Ich habe nochmal geschaut, der Plan hatte ja beim fotografieren die Fneue und die 3,47 m oben sind ein Aussenmaß für einen Farbstreifen. Die richtige Länge wenn wir die Tür im rechten Winkel setzten wie du schon geschrieben hast wären 3,29m (steht unten im Plan)

*rose* Danke!!!!
 

Mela

Premium
Beiträge
7.720
AW: Küche für unseren Neubau EFH

Ich habe einmal geschoben und die planuntere Wand im Maß angepasst.

Mir ist nicht ganz klar ob das Tiefkühlgerät mit in die Küche soll oder einen anderen Standort hat.

Beginnend planunten, rechts (die Hochschrankzeile habe ich eingekoffert)
hochgesetzte SpüMa
Wange
60er Vorrat mit Innenauszügen
BO mit Fach für Mikrowelle hinter Klapptür (erheblich preiswerter als eingebaut und nicht schlechter)
Kühli
60er Vorrat mit Innenauszügen
Blende

Du hast zwischen HS und Insel und Fenstern jeweils ca. 90 cm Abstand
Insel planrechts beginnend:
5 cm Wange
40er Auszug 3-3 für Höheres und wegen Optik
60er Spüle 3-3
60er Auszug 3-3 für Müll unter der Arbeitsplatte
2 x 80er Auszug 1-1-2-2 Kochfeld mittig
Blende

gegengestellt planlinks:
2 x 80 Auszug 3-3 evtl. mit Innenschublade oben
Arbeitsplatte für Sitzplätze
Abschluss entweder Wange oder Stützfüße
 

Anhänge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben