Küche für neues Einfamilienhaus

Somersualt

Mitglied
Beiträge
8
Hallo zusammen,

wir planen gerade unser Einfamilienhaus. Die neue Küche ist eine Herausforderung, da zwei Türen (Hausgang und Speisekammer) und ein Fenster zu berücksichtigen sind. Über ein paar Anregungen würde ich mich deshalb sehr freuen. :-)

Die Speisekammertür ist noch variabel, das Fenster könnte evtl. etwas hin- und hergerutscht werden. Auch die Gestaltung der Küche ist noch völlig offen. Mir geht es nun in erster Linie mal darum, wie die Küche angeordnet werden könnte. Bin da noch etwas ratlos, wie ich alles unterbringen soll.

Ich hab den Grundriss mit dem Alno-Planer erstellt, aber ich komme noch nicht so ganz mit den Ansichten klar. Im Ikea -Planer ist das etwas einfacher. Also entschuldigt die stümperhafte Anordnung. Ich übe noch. :-[

Einen Eckschrank mit einer übertiefen Seite und einer normalen Seite hab ich im Programm nicht gefunden. Gibt es sowas überhaupt oder verwendet man dann Blenden?

Liebe Grüße

Somersault

PS: Die zwei Kinder gibts noch nicht, aber sind geplant


Checkliste zur Küchenplanung von Somersuneu

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 168
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 136
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 260
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Nein
Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 6 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 1,60 m lang
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Küche und Esszimmer sind ein Raum
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Küchenmaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Meist allein
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Mehr Arbeitsfläche, Geräte und Vorräte sollen in der Küche bzw. der angrenzenden Speisekammer verstaut werden können
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-

__________________________Im Threadverlauf hinzugekommen:
02.09.2013 - aktueller Grundriss:

120966d1378156225-kueche-fuer-neues-einfamilienhaus-eg_kuechen-forum.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

Hallöle und erst ein mal ganz herzlich :welcome: hier.

Schöne Thread-Eröffnung.
Nur eine Bitte:
Vom Alno-Grundriss bitte immer ein Bild einstellen, so hat man einen Überblick ohne dass man sich die daten runterladen, den Alno starten und die dateien öffnen muss, nur um einen Überblick zu erhalten. Ausserdem haben speziell die meisten Profis keinen Alnoplaner auf dem PC.

Um ein bisschen Geduld bitten wir auch, es ist viel los im Forum, und die beginnende Urlaubszeit tut ihr Übriges.
Bis dahin viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht
Samy
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

Es fehlt auch noch ein Grundriss von der Wohnung, damit wir eine Vorstellung bekommen, wo geht welche Tür hin, wie groß ist die Speisekammer etc.

Auch wenn du den Küchenraum schon im Alno Planer angelegt hast, wäre zum darüberschauen ein vermaßter Grundriss wichtig, denn gerade die Profis hier haben keinen Alno Planer.

Von Eckschränken raten wir hier ab, denn du kannst nur auf 2 Ebenen etwas stellen und beraubt dir die Möglichkeit breitere Schubladenschränke zu stellen.
Für Ecken findest du unter Blenden die Eckblenden.
Um Größen zu verändern gibt es die Zaubertaste F4. Mit der kannst du alles anpassen.
 

Somersualt

Mitglied
Beiträge
8
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

Hallo und schon mal vielen Dank für die Antworten. :-)

Mit einem exakt bemaßten Grundriss vom Architekten kann ich leider noch nicht dienen, da dieser erst noch gezeichnet werden muss. Und der Erstentwurf hat sich mittlerweile schon ziemlich geändert. Deshalb poste ich nun mal unsere Hausskizze und hoffe die hilft etwas weiter.

Unser Vorteil ist, dass wir sehr flexibel sind. Sogar die Hausmaße könnten theoretisch noch geändert werden. ;-)

Viele liebe Grüße

Somersault
 
Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

cool, das wird hier einige besonders begeistern*kiss*

Dann lade mal so alles hoch was du hast.
Hier sind einige im Forum, die Grundrisse super optimieren können.

Es ist allerdings der Beginn der Ferienzeit, also könnte es ein wenig länger dauern.
Aber du wirst bestimmt nicht vergessen werden;-)
 

Somersualt

Mitglied
Beiträge
8
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

Kein Stress, es pressiert ja nichts. :-) Und ich freu mich über jeden Tipp.

Ein paar mehr Bilder hab ich auch gepostet, ich muss jedoch mit Screenshots arbeiten. Wenn ich die Datei aus dem Alno-Planer mit "Vollbild speichern" speichere sieht man nur eine leere graue Fläche. Allerdings hab ich Windows 8 und arbeite im Win7 Kompatibilitätsmodus, kann also dran liegen, dass das einfach noch nicht kompatibel ist.

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Somersault
 

Somersualt

Mitglied
Beiträge
8
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

... Jetzt auch mit Alno-Grundriss als Bild. Stand vorher auf dem Schlauch. :rolleyes:

Liebe Grüße

Somersault
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

Willkommen

Die Vermassung Deines Grundrisses ist nicht sehr hilfreich *hüstel*.

Wir benötigen die Innenraummasse.

Die Türe zur Speisekammer wäre optimal als Schiebetüre - dann steht sie nie blöd im Weg rum.

Bei eurem Budget (und sowieso) würde ich zu einem 2-Zeiler raten mit einem Zeilenabstand von 100-130cm; die Insel sollte in 120cm tiefe ausgeführt werden.

Optimalerweise wäre das Kochen an der Rückwand und die Insel eine Spülen/Vorbereitungsinsel. Du verbringst ca 80% Deiner Küchenzeit rund um die Spüle - am Kochfeld selber steht man ja am allerwenigsten.

Die optimale Arbeitshöhe solltest Du am besten mit einem höhenverstellbaren Bügelbrett gründlich austesten.
 

Somersualt

Mitglied
Beiträge
8
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

Hallo zusammen,

ich hab mich in den letzten Tagen ausführlich mit dem Alno-Planer beschäftigt und mal einen Zweizeiler gebastelt. Schwierig finde ich meinen Wunsch mit der hochgesetzte Spülmaschine in unserem -wie ich nun feststelle- eher kompakten Grundriss umzusetzen.

Der Kaffeevollautomat könnte auf einen der halbhohen Schränke gestellt werden. Daneben die Mikrowelle. Die Küchenmaschine könnte auf der Insel stehen.

Neben der Speisekammer könnten auf Regalbrettern oder in Hängeregalen meine Kochbücher untergebracht werden.

@nice-nofred: Die Tür wird eine Schiebetür, konnte ich im Planer leider nicht darstellen. Deinen Vorschlag mit dem Zweizeiler hab ich nun umgesetzt, Danke dafür. Ich finde das ist eine gute Basis. :-) Die Spüle ist allerdings doch wieder an der Wand, da ja die hochgesetzte Spülmaschine daneben soll und das sonst evtl. mit den Leitungen schwierig wird oder? Die Küchenhöhe ist die, die ich aktuell habe und mit der bin ich sehr zufrieden. :-)

Leider scheint der Alno-Planer nicht Windows 8 tauglich zu sein. Es werden immer wieder Fronten nicht farbig dargestellt, was dann nicht so besonders ausschaut.

Schöne Grüße

Somersault
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

Hmm, in halbhohe Hochschränke bekommst du keine Kühlschränke mit 3 TK-Fächern unten unter.

Die Speisekammer mit nur 100 cm Tiefe und dem Eingang ganz nach planlinks (Originalgrundriss) ist aber auch nicht gut nutzbar. Was willst du da alles unterbringen?
 

Somersualt

Mitglied
Beiträge
8
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

Hallo zusammen,

da wir nochmal einiges umgeplant haben kommt erst jetzt wieder ein Lebenszeichen meinerseits. Dafür kann ich nun auch mit einem vermaßten Grundriss aufwarten. :-)

Was hat sich getan: Die Speisekammer hat sich verschoben und ist 1,49 m breit und dafür kürzer. Drei Hochschränke stehen nun daneben und sind eingekoffert (die genaue Einteilung steht noch nicht fest). Leider wird die Tür im Alno-Planer nicht angezeigt.

Die hochgestellte Spülmaschine findet sich nun in der L-förmigen Küchenzeile planoben rechts.

Bezüglich der TK-Fächer sind wir am überlegen, ob wir nicht in den Technikraum einen separaten Gefrierschrank stellen sollen. Oder meint ihr das ist dann zu viel Lauferei?

Wir hätten wie eingezeichnet gerne später eine Eckbank, aber irgendwie mag sich diese noch nicht so richtig in die Planung einfügen. Gefühlt bleibt dann vorn im Essbereich zu viel leerer Platz über. Der Abzug vom Ofen steht im Grundrissplan nicht an der richtigen Stelle, ist wohl versehentlich verrutscht.

Die Fronten und deren Aufteilung habe ich vorerst noch außer Acht gelassen, solang die grundsätzliche Aufteilung noch nicht steht.

Liebe Grüße

Somersault
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

Schade, dass du den Alnoplan nicht in der Ausrichtung des Gesamtgrundrisses angelegt hast :-\
---------------
Also, eine Eckbank finde ich für den Raum so auch nicht besonders geeignet.

Dann lieber nur eine wirklich schöne Küchenbank/sofa am Fenster
attachment.php?attachmentid=59723

__________________________
Mal eine Frage ... ist das jetzt ein Plan, der bereits mit Architekt abgehandelt ist? Die Podesttreppe scheint überhaupt nicht zu passen, der Stufenauftritt ist viel zu gering.
 

Somersualt

Mitglied
Beiträge
8
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

Hallo Kerstin,

die Bank schaut echt gut aus. Wäre evtl. wirklich eine Alternative.

Das ist noch nicht der Architektenplan, sondern selbst gezeichnet. Wollte vorher schon mal ein wenig mit den Möbeln und Ansichten probieren. Wir wollen noch das Okay für unsere Bauvoranfrage abwarten, bis wir den Plan zeichnen lassen.

Danke für den Hinweis. Gedrehte Ansicht wird hiermit nachgeliefert.

Liebe Grüße

Somersault
 

Anhänge

Tara

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

ich verstehe den Plan irgendwie nicht.;-)

Soll das planoben links die Speisekammer sein? Warum schlagt ihr die nicht der Küche zu? Ihr hättet dann einen so schönen großen Küchenraum. Mit ein zwei Vorratsschränken mit Innneauszügen, bekämt ihr wahrscheinlich locker die Sachen von der Speisekammer unter.

Oder ist es der Haustechnikraum?
 

Somersualt

Mitglied
Beiträge
8
AW: Küche für neues Einfamilienhaus

Hallo Tara,

entschuldige die späte Antwort. :-[

Ja, das ist eine Speisekammer. Der Technikraum ist separat. Die Speisekammer möchte ich schon ganz gerne, weil sie mir gerade in meiner jetzigen Wohnung unheimlich fehlt und wir ja auch keinen Keller haben.

Liebe Grüße

Somersault
 

Mitglieder online

  • Elba

Neff Spezial

Blum Zonenplaner