Status offen Küche für neue Eigentumswohnung

ricta

Mitglied
Beiträge
4
Hallo,

wir sind gerade bei der Planung unserer Küche in unserer neuen Eigentumswohnung. Unseren bisherigen Plan könnt ihr unten sehen. Nun sind wir durch dieses Forum aber auf die Idee des MUPLs gestoßen und möchten diesen gerne haben, wissen aber nicht genau an welcher Stelle wir diesen am besten unterbringen. Momentan ist der 40er Schrank unter der Abtropffläche was ja nicht gerade Ideal ist. Ich weiß auch, dass der geplante Apotheker hier nicht sehr beliebt ist, wir möchten diesen aber eigentlich trotzdem gerne haben, obwohl wir schon am überlegen sind diesen durch einen Hochschrank mit Innenauszügen zu ersetzen. Zum Beispiel wie der Blum Space Tower. Außerdem haben wir momentan noch einen Side by Side Kühlschrank, den ich auch im Alno Planer mit drin hab. Wir wollen diesen erstmal behalten wollen aber trotzdem schon den Einbauschrank für eine Kühl/Gefrierkombi haben.

Die Anschlüsse an der unteren Wand sind noch nicht festgelegt, allerdings kommt nächste Woche der Wasserinstallateur und bis dahin müsste die Planung eigentlich stehen. Auch die Kernbohrung für den Dunstabzug soll nächste Woche erfolgen. An der unteren Wand befindet sich außerdem ein Sicherungskasten der in einem Oberschrank verschwinden soll. Ich hab die Position unten mal in einem Bild eingezeichnet.

Ich hoffe Ihr könnt uns etwas mit unserer Planung helfen und habt Vorschläge wie wir den MUPL am besten unterbekommen.

Vielen Dank im Voraus

Lg ricta

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 160 und 184
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 94
Fensterhöhe (in cm): 120
Raumhöhe in cm: 240 unter Säule 217
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60 oder 80
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Frühstücken
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Mixer, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Speisekammer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Wie häufig wird gekocht?:
(fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine oder zu zweit
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
Biomüll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget):
bis 10.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.383
A very warm :welcome:!

Auf die Schnelle:
Einfach GSP und MUPL tauschen, also GSP - Spüle - MUPL. Die Abtropffläche kann dann über den GSP. Ich würde allerdings überlegen, sie ganz weg zu lassen. Ds meiste kommt doch in den GSP und für kleine Sachen reicht ein Abtropfsieb in der Spüle und ansonsten eine mobile Abtropffläche.
Ferne würde ich versuchen zwischen Spüle und Kochfeld noch ein bisschen mehr Platz zu schaffen, da es die Haupt-Arbeitsfläche ist.
Zwei HS würde ich rechts der Tür platzieren, damit wäre der Apotheker draußen, wenn man ansonsten auf HS verzichtet. Dann kann auf eine Seite Spüle auf die andere Kochfeld.
Das große Fenster weist hoffentlich auf eine schöne Aussicht hin? Ich würde die Sitzplätze dann nicht mit dem Rücken zum Fenster stellen.

LG Anke
 

ricta

Mitglied
Beiträge
4
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Der Balken ist 33cm breit und 152cm von der rechten Wand entfernt. Die Tür hat ein Ausschnittsmaß von ca. 90cm. Ich habe die fehlenden Angaben im Grundriss oben ergänzt. Der Wasseranschluss geht leider nur an der unteren Wand daher wird es denk ich mal nicht möglich sein die Spüle an die andere Seite. Den GSP ins Eck hatten wir auch schon überlegt, aber dann haben wir doch noch weniger Platz zwischen Spüle und Kochfeld. Die Aussicht ist leider nicht so besonders, da Sich die Wohnung im Souterrain befindet sehen wir nur eine Böschung vor den Fenstern. Dank der Größe haben wir aber genügend Licht.
 

ricta

Mitglied
Beiträge
4
Der Sicherungskasten ist 50cm hoch und 35cm breit. Fängt 132cm von der rechten wand weg an und in der höhe geht er bis 202cm.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
bei meinem Vorschlag habe ich deine Planung aus #1 als Vorlage genommen.

Die Insel habe ich gedreht (ich weiss, die Aussicht ist nicht berauschend), aber zumal ihr den SBS nicht für immer in der Küche aben werdet, kann man die Insel etwas länger machen.


Der Abstand von Insel zum SBS, 65cm, dürfte reichen, wenn der SBS nicht permanent an der Stelle steht.

Ihr seid beide unterschiedlich gross, vielleicht macht es Sinn, wenn Insel und Arbeitszeile unterschiedliche Höhen haben? Im Plan sind beide gleich hoch, mit 6er Raster geplant.

Der Abstand von Insel zur Arbeitszeile beträgt 100cm, zu den HS 127cm. Die Kochzeile ist 70cm tief.

Der GSP ist erhöht unter er Mikrowelle.

Küche für neue Eigentumswohnung - 390035 - 29. Jun 2016 - 08:54 Küche für neue Eigentumswohnung - 390035 - 29. Jun 2016 - 08:54
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
@ricta ... wie soll denn der Ablauf sein, wenn ihr jetzt bereits einen Hochschrank für einen integrierten Kühlschrank mitkauft? Wie und wo ist der denn eingeplant.

Evelin, 65 cm Abstand zum SbS finde ich schon etwas knapp, die restliche Schrankaufteilung ist aber ok ;-). @ricta, was soll denn in der Abstellkammer lagern? Evtl. wäre eine Halbinsel oder ähnliches besser.
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben