Status offen Küche für Neubau

KimG

Mitglied
Beiträge
1
Hallo,
wir sind gerade bei der Planung unserer Küche und haben auch schon zwei Vorschläge eines Küchenplaners irgendwie sind wir aber noch nicht ganz zufrieden, wir kommen aber auch nicht wirklich bei den Überlegungen wie wir diese ändern könnten weiter.
Nun wollten wir mal eure Meinung zu den Planungen hören und uns Tipps zur Verbesserung einholen.

Bei dem Alnoplaner habe ich mich mal versucht irgendwie passt es aber noch nicht so ganz mit der Planung des Küchengeschäfts überein vorallem weiß ich nicht was ich da als Hochgebauten Geschirrspüler nehmen muss und über diesem hätte ich gerne noch einen Oberschrank mit Klapptür in meiner Planung kollidiert dies alles aber.
Die Tür ist eine in der Wand laufende Schiebetür habe diese im Alnoplaner leider nicht gefunden.
Das Kochfeld ist über 2 Schränke geplant konnte dies leider auch nicht im Planer darstellen deshalb zwei Schränke mit Kochfeld.

Es soll eventuell auch eine Einbaukaffemaschine in den Schrank kommen siehe Vorschläge des Küchenplaners ist aber noch nicht sicher.

Vielen Dank für Eure Hilfe schonmal im Voraus.

Gruß
Kim

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 3
Davon Kinder?: 1
Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich, Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 170 und 186
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): noch frei planbar
Fensterhöhe (in cm): noch frei planbar
Raumhöhe in cm: ca. 2,50
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80cm
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 94cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Allesschneider, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Toaster, Allesschneider (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: allein, ab und zu aber auch mit/ für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
Preisvorstellung (Budget): bis 20.000,-
 

Anhänge

Dieentebertram

Dieentebertram

Mitglied
Beiträge
786
Sind die Position bzw Anzahl der Fenster auch noch variabel?
Ist eine offene Küche eine Option oder eine vergrößerung? Denn ich finde die Größe etwas klein geraten gerade wenn man sich die Größe der restlichen Räume anschaut.
Wenn ihr auch mal mit Gästen kocht bietet sich nämich eine Insel an, dann kann man rund um sie herum arbeiten und steht sich nicht im weg, außerdem bietet sie sich auch an um Buffets auf ihr anzubieten.
Du kannst einen hochgebauten GSP realisieren in dem du unter Seitenschränke> 10 Raster> 60cm breit, den unterbau für GSP nimmst und dann Oberschränke per F4 darüber setzt, oder du nimmst einfach irgend einen HS und denkst dir die richtigen Türen dazu, der KFB wird das dann schon richtig planen am ende ;-)
Bzgl. des Kochfeldes, du kannst einfach normale Unterschränke nehmen und dann unter Sonderartikel/Sonstiges> Sonderartikel, ein Ceranfeld drauf legen, dann kannst du die Position frei bestimmen.
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
Hallo Kim und herzlich willkommen im Forum.

wenn du eine ALNO Planung erstellst, dann lade noch bitte immer noch
  • einen screenshot des ALNO Grundrisses und
  • ein paar Ansichten hoch
nicht alle, die kommentieren möchten, wollen sich deine Dateien erst hochladen, machen haben den Planer nichtauf ihren Laptops und die Profis dürfen aus rechtlichen Gründen den Planer nicht nutzen.

Bei deinem Budget wollte ich 2 Heissgeräte haben, einmal einen DGC und einen BO mit Pyrolyse und Mikro.

Dazu noch den GSP hochgebaut (darüber den DGC) und einen MUPL , eine Spüle ohne Abtropfe und eine Stein AP oder Quartzkomposit.
 

Mitglieder online

  • Magnolia

Neff Spezial

Blum Zonenplaner