Küche für Neubau - habt ihr Ideen?

sato

Mitglied
Beiträge
2
Hallo liebe Forums-Mitglieder,

erst einmal Kompliment für das tolle Forum und vielen Dank für die zahlreichen hilfreichen Tipps und Tricks!

Nun zu mir: In ca. einem Monat wird unser Hausbau beginnen (vorher müssen wir noch einen Abriss stemmen...) und dazu gehört natürlich auch eine schöne Küche.

Unser Wunsch ist eine grifflose Küche, bislang sind wir diesbezüglich immer bei der Alno Starline hängen geblieben. Ursprünglich war es mein großer Traum, eine Koch- oder zumindest Arbeitsinsel zu haben, aufgrund der Raumbreite von 3,87 m war das bei bisherigen Planungen immer sehr schwierig umzusetzen, da die Durchgänge auf Seite der Terrassentür und zur Wohnzimmertüre zu eng waren bzw. die Inselbreite nicht ausreichend.

Daher sind wir nun auf eine U-Form umgestiegen. Bitte entschuldigt, dass meine Versuche mit dem Alno-Planer noch nicht ganz so ausgereift sind, ich tue mich etwas schwer mit solchen Programmen.... Das 2. Bild zeigt "unsere" Küche, wir sie tatsächlich geplant wurde, hier die Details:

  • Alno Starline matt weiß mit lackierter Front
  • Arbeitsplatte Kunststoff weiß, wobei wir überlegen, ob eine weiße Arbeitsplatte langfristig so sinnvoll ist oder wir nicht doch besser auf graphit Kunststoff umsteigen. Habt ihr Erfahrung?

Zum Küchenaufbau:

  • Die Küche beginnt links mit einem Hochschrank, 60 cm für eine Kühl-Gefrierkombination
  • dann Hochschrank, 60 cm mit Backofen, darüber Fach für Mikrowelle, unten zwei Auszüge
  • daneben 60 cm vollintegrierter Geschirrspüler
  • daneben 60 cm Spülenunterschrank mit zwei Abfallbehältern
  • die Spüle ist eine anthrazitfarbene Keramikspüle, 90 cm breit
  • daneben Apothekerschrank, 30 cm
  • daneben ein Lemant-Schrank mit einer 45-er Türe, um die Ecke auszufüllen (ich denke, wir brauchen den Platz...)
  • dann geht es um die Ecke, hier haben wir einen 90 cm Schrank mit 2 Schubladen und einem Innenauszug
  • das U besteht aus einem 100cm Schrank mit 2 Schubladen und einem Innenauszug, darauf ein 90er Induktionskochfeld und Inselhaube
  • Auf der anderen Seite des Us stehen drei Vitrinenschränke
  • da wir gerne eine Sitzgelegenheit hätten und uns auch über etwas mehr Arbeitsfläche freuen würden, haben wir einen Thekenaufsatz an das U setzen lassen, sind uns aber noch überhaupt sicher, ob dieser nicht eher hinderlich ist und zu weit in den Raum hineinragt
  • An Oberschränken haben wir links und rechts außen zwei 50er Türenschränke, in der Mitte 2 39er Klappschränke und darunter ein Regalbrett mit einem Hintergrund in Graphit.

Erwähnenswert ist noch, dass die Wand bis zur Wohnzimmertüre 2.62 m misst, wir uns aber schon entschlossen haben, den Wohnzimmerdurchgang von bislang 1,25 m auf ca. 90 cm zu verringern, so dass etwas mehr "Luft" bleibt.

Ich hoffe, ich habe an alles gedacht. Was haltet ihr von der Planung?

Denkt ihr, mit einem Budget von 8000 € (ohne Kühl-, Gefrierkombi) ist dies zu realisieren? Bisherige Preise lagen leider deutlich darüber...

Vielen Dank und einen schönen Restsonntag!



Checkliste zur Küchenplanung von sato

Anzahl Personen im Haushalt : 3
Davon Kinder? : 1
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 173 cm und 179 cm
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : das Fenster ist variabel, selbst eine Lichtleiste können wir theoretisch noch wählen
Fensterhöhe (in cm) : s. o.
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : mindestens 80 cm
Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
Küchenstil? : grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 180*90
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Theke: schneiden, mal einen Kaffee trinken
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 93
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : meist zu zweit
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : zu klein, nur "normale" Regalschränke, die sehr unkomfortabel sind
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : bislang Tendenz zu Alno Starline
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Induktionskochfeld Twist Pad von Neff, sonst offen
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Anhänge

Beiträge
818
AW: Küche für Neubau - habt ihr Ideen?

Hi Sato,

:welcome: im Küchenforum.
So ganz habe ich die Maße jetzt nicht verinnerlicht aber einfach mal grob rumgespielt.
Könntet ihr Euch zb vorstellen nur über da WZ rauszugehen und zB in der Küche Unterschränke vor die Terrasse zu setzen, dessen APL in das Fenster reinläuft?
Oder links nur ein Fenster, angedockte Halbinsel und kleine Balkontür?
Wenn Du noch die Alnodateien hochlädst könnte man mitschupse, KPL und POS Datei und ein Grundriss der Alnoplanung wäre gut.

LG
Muckelina :-)
 

Anhänge

sato

Mitglied
Beiträge
2
AW: Küche für Neubau - habt ihr Ideen?

Hallo Muckelina,

lieben Dank für die schnelle Antwort. Die Terrassentür zuzubauen können wir uns leider gar nicht vorstellen - wir finden es gerade so schön, direkt aus der Küche herausgehen zu können, außerdem sind solche Änderungen so weit ich weiß bei Neubauten genehmigungspflichtig und da möchte ich nichts riskieren....

Küche und Essbereich zu tauschen, fand ich beim ersten hinschauen gar nicht mal schlecht. Bei genauerer Überlegung finde ich es aber schön, den Essbereich mittig zuhaben.

Ich habe nun mal die KPL und POS-Dateien mit hochgeladen, ich hoffe, dass sind die, die du meintest und vor allem hoffe ich, dass sie sich öffnen lassen....

Viele Grüße

sato
 

Anhänge

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Küche für Neubau - habt ihr Ideen?

Euer Budget, zumal grifflos angedacht ist, wird nicht reichen.

Grifflos ist schick, aber man verliert insgesamt eine Schubladenhöhe.
Ist für euch das öffnen der Geschirrspülmaschine und des Kühlschranks okay?

Lies mal hier, warum Eckschränke keinen Platzgewinn bringen.

https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/warum-tote-ecken-gute-ecken-sind.1616/

Mich hat überzeugt, dass ich all meine Töpfe in einen Auszug unterbekam und heute vermisse ich kein Rondell mehr, sondern bin begeistert von den breiten Auszügen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Küche für Neubau - habt ihr Ideen?

Leider sind deine Alnodateien so nicht brauchbar.

Bei offenen Küchen ist es immer empfehlenswert den Raum größer anzulegen.

Daher wäre es gut, wenn du diesen Plan:
131151d1390756822-kueche-fuer-neubau-habt-ihr-ideen-grundriss_eg.jpg


nochmal als PDF anhängen könntest und dabei auch die Maßketten oben mit einscannst.

Grundsätzlich sehe ich allerdings die Probleme nicht so, hier eine schöne Insel zu integrieren.

Aufteilung dann ca. so:
Küche für Neubau - habt ihr Ideen? - 277423 - 2. Feb 2014 - 09:30

Wenn Raum 387 cm tief, wäre das dann von planunten:
- 60 cm Hochschränke
- 95 cm Gang
- 145 cm Insel
- 85 cm Gang, da dort noch die Laibung der Terrassentür kommt. Die Öffnungsrichtungen passen ja schon.

Wg. Platzbedarf .. habt ihr schon mal über eine Variante mit den aufgesetzten Griffen nachgedacht? Da kann man dann auch die 78 cm hohen Korpusse gut ausnutzen, in dem man 6-rasterig wird und die Hauptbereiche mit Raster 1-1-2-2 ausführt.
6 Raster - was heißt das?
 

Ähnliche Beiträge

Oben