Küche für kommunikatives Kochen (Neubau)

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Ribeye, 5. Apr. 2015.

  1. Ribeye

    Ribeye Mitglied

    Seit:
    5. Apr. 2015
    Beiträge:
    29

    Hallo zusammen,

    auch wir (meine Frau und ich) planen aktuell unsere neue Küche. Der Vorteil ist das wir bei der Planung von Fenstern, Anschlüssen und Wänden (z.B. 0,80 m) noch flexibel sind. Die Küche ist insgesamt 3 x 4 m groß (könnte ggf. aber auch länger geplant werden). Insgesamt soll es eine offene Küche mit direktem Kontakt zum Esstisch werden. Der Kühlschrank wird aktuell kein Einbaugerät sein. Die direkt angrenzende Speisekammer ist ca. 2 m² groß und über eine Schiebetüre begehbar.

    Schon einmal vielen Dank für das Feedback zu meiner ersten Planung.

    Gruß

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 3
    Davon Kinder?: 1
    Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 175 und 167
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 140
    Fensterhöhe (in cm): 80
    Raumhöhe in cm: 240
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Frenchdoor ca. 90 cm breit
    Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 90
    Spülenform: 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Wärmeschublade, Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 200x100
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: -
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: offen
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): ALLES, gerne Menüs für Gäste
    Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam mit Famile und Freunden
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Sehr gute E-Geräte
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Nein
    Preisvorstellung (Budget): bis 20.000,-
     
  2. Ribeye

    Ribeye Mitglied

    Seit:
    5. Apr. 2015
    Beiträge:
    29
    Küche1.JPG Küche2.JPG Küche3.JPG
     

    Anhänge:

  3. Ribeye

    Ribeye Mitglied

    Seit:
    5. Apr. 2015
    Beiträge:
    29

    Anhänge:

  4. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    7.946
    Hallo Ribeye und herzlich willkommen im Forum.

    Tolle threaderöffnung *2daumenhoch*

    Eine Frage habe ich aber noch, wo ist der GSP?
     
  5. Ribeye

    Ribeye Mitglied

    Seit:
    5. Apr. 2015
    Beiträge:
    29
    Hallo Evelin, vielen Dank freut mich das meine Eröffnung so passend ist. Der GSP ist in dem großen Block gegenüber des Kochfeldes geplant.

    Viele Grüße und noch einen schönen Restfeiertag.
     
  6. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    7.946
    es tut mir leid, aber ich sehe keinen GSP in Planung 2 (1 habe ich nicht angeschaut). ich sehe keinen einzigen US, der 60cm breit ist.

    oder meinst du das Teil planrechts unten neben dem kurzen Wandstück? Das wäre zu weit weg. aber in Plan 2 ist da auch nix.
     
  7. Ribeye

    Ribeye Mitglied

    Seit:
    5. Apr. 2015
    Beiträge:
    29
    Ich hatte ihn auch vergessen, aber vorgesehen ist er in der Halbinsel (links von der Spüle). Als Platzhalter ist dort aktuell noch ein normaler Schrank. Werde ihn nachher noch versuchen einzusetzen.
     
  8. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    7.946
    so sehen deine US aus Planung 2 aus. Warum hast du 2 Eckschränke vorgesehen? Mit toter Ecke lässt der Raum besser planen.

    Rib3.JPG Rib5.JPG
     
  9. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    7.946
    so finde ich die Aufteilung besser. Die Wandzeile planlinks ist 10cm vorgeschoben, die extra Ablagefläche um die Spüle herum ist sehr angenehm.

    Wenn die tiefere AP nicht gewünscht ist, werden die beiden 80er US in der Planung auch 90cm breit.

    Rib31.JPG Rib33.JPG Rib34.JPG Rib35.JPG
     

    Anhänge:

  10. Ribeye

    Ribeye Mitglied

    Seit:
    5. Apr. 2015
    Beiträge:
    29
    Hallo Evelin, du hast recht uns gefällt deine Aufteilung der US auch besser. Ich denke so ist es vermutlich sinnvoller. Der gewonnene Platz rechts der Spüle gefällt mir sehr gut, was mir dort nicht so gefällt ist der Überstand der Spüle in die Halbinsel. Aber wir stehen ja noch am Anfang unserer Planung. Aber ich denke die Grundform ist so optimal, wir haben auch über einen freistehenden Block nachgedacht. Sehr schön, aber eventuell zu wenig Stauraum. Wenn wir bei diesem Grundkonzept bleiben und eventuell einen Einbaukühlschrank wählen würden, dann lassen wir eventuell auch die 0,80 m Wand rechts weg. Mein Gedanke bei dieser Wand ist der freistehende Kühlschrank der nach hinten (Raum zwischen Rücken und Wand) nicht einsehbar sein soll. Bei der Variante ohne Wand wirkt die ganze Küche eventuell etwas großzügiger. Fragen über Fragen und ständig neue Ideen, aber deshalb bin ich ja hier ;-).
     

    Anhänge:

  11. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.120
    Herzlich willkommen auch von mir. Finde Evelins Planung gelungen. nur müssten hierbei Spülenschrank und MUPL getauscht werden, da so der APL Schnitt nicht funktioniert. Der Schnitt müsste so durch die Spüle gehen oder die Rückseitige Kante der Insel wäre unterbrochen.[​IMG]

    Ich habe auch mal ein bisschen geschubst :

    Inselrückseite : Regal in die Mitte
    Inselfront : Evelins Vorschlag übernommen.
    Fensterseite links : Ebenfalls übertief - nur Schränke getauscht
    Fensterseite rechts : 80er / 100er 7o tief als vorgezogene Kochfeldlösung / 80er und 60er BO und Mikro als Highboard.
    Ansicht.JPG
     

    Anhänge:

  12. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    7.946
    also wenn der freistehende Kühli keine Pflicht ist und sonst noc alles mehr weniger "beweglich" ist, könnte man doch eine richtige Insel planen.

    Stör dich nicht an der Griffe- und Farbauswahl. Stangengriffe sind so "overpowering" im Alno und ihr wollt doch eh aufgesetzte Griffe oder?

    Auf der Inselrückseite vielleicht push-to-open?

    Wie tief ist der Raum von der Wand planoben bis zur Wand planunten?

    Rib41.JPG Rib42.JPG Rib43.JPG Rib44.JPG
     

    Anhänge:

  13. Ribeye

    Ribeye Mitglied

    Seit:
    5. Apr. 2015
    Beiträge:
    29
    Gefällt uns auch sehr gut, in dieser Art waren unsere ersten Planungen und der Architekt hat es so in den Vorplan gezeichnet. Der Raum ist insgesamt 10,3 m lang. Habe mal versucht ihn mit Fenstern darzustellen 9 m, planunten fehlen somit 1,3 m, planrechts unten ist kein Fenster sondern der Durchgang ins Wohnzimmer 4 m breit und daneben der Kamin (siehe Grundriss_Küche.jpg) --> L-Form, planunten links ist noch ein Fenster analog planrechts.
    Unsere Sorge war das wir nur mit Block zu wenig Stauraum haben, aber so wie ich es jetzt beurteilen kann ist das minimal.
    Bei der Wahl der Griffe haben wir uns noch nicht festgelegt, denke aber bei meiner Kocherei und unserem kleinen Sohn sind Griffe "pflegeleichter". Die Anordnung und Größe der Fenster und Türe sind noch zu wählen.
     

    Anhänge:

  14. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    7.946
    oder so mit Fensterrückwand, der Bo sieht vielleicht besser links aus, sehe ich gerade.

    Rib51.JPG Rib52.JPG
     
  15. Ribeye

    Ribeye Mitglied

    Seit:
    5. Apr. 2015
    Beiträge:
    29
    Hier meine neue Idee, was denkt ihr darüber?
     

    Anhänge:

  16. isabella

    isabella Mitglied

    Seit:
    10. Nov. 2013
    Beiträge:
    6.137
    In #15 würde mir die Position der Spüle zum Arbeiten nicht gefallen. Sind Spüle und Kochfeld gegenüber und leicht verstezt, wie in Evelins Plan #14, sind die Wege sehr kurz (nur eine Drehung), in Deiner Version müsste man irgendwie immer ums Eck laufen. Durch den angedockten Tisch kann man die schöne Arbeitsfläche nicht von allen Seiten erreichen, sondern gerade die Seite ohne Spüle, wo man z.B. Teig ausrollen könnte, ist blockiert. Die Laufwege um diese Insel-Tisch-Kombi sind sehr lang.
    Optisch gefallen mir die zwei Hörnchen an der Wand (links KS, rechts BO) überhaupt nicht und praktisch wäre eher, den KS in der Nähe der Spüle zu haben (Gemüse aus dem KS nehmen, abwaschen, putzen, klein schneiden, zubereiten ==> KS - Spüle - Schnippelfläche mit MUPL - Kochfeld), also anders herum als in Deinem Plan.
    Die von Dir im Entwurf angestrebte Symmetrie erschwert die Küchenarbeit und erreicht m.E. nicht die offensichtlich angestrebte Eleganz.
     
  17. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    19.016
    Bitte hänge doch mal den Geschossgrundriss ein, damit wir den Raum im Zusammenhang sehen können.
     
  18. Ribeye

    Ribeye Mitglied

    Seit:
    5. Apr. 2015
    Beiträge:
    29
    Vorab mal der Grundriss-Entwurf. SK wird vermutlich etwas größer und Fenster sind noch flexibel.
     

    Anhänge:

  19. Ribeye

    Ribeye Mitglied

    Seit:
    5. Apr. 2015
    Beiträge:
    29
    In der Zwischenzeit tendiere ich zur Halbinsel (meine Frau schon immer). Die Argumente von Isabella sind da zu 100% treffend. Ich denke unser Raum ist nicht optimal für eine Insel wie ich sie mir vorgestellt habe. Ich denke der Raum kann so optimaler genutzt werden.
     
  20. Ribeye

    Ribeye Mitglied

    Seit:
    5. Apr. 2015
    Beiträge:
    29
    Auch die Ideen von Evelin (breitere Arbeitsplatte planrechts) und llllincoln sind hier enthalten und ich finde die Geschichte insgesamt etwas "runder". Halbinsel.JPG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Küche kommunikatives Kochen Forum Datum
Kleine, ungünstig geschnittene Küche Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:17 Uhr
Tipps für winzige L-Küche Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 11:29 Uhr
Neue Küche in 70er Bungalow - schwieriger Grundriss Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 16:45 Uhr
Heuboden goes Wohnhaus - und braucht halt auch eine Küche Küchenplanung im Planungs-Board Samstag um 20:57 Uhr
(Fast) quadratische Küche mit zwei Durchgängen Küchenplanung im Planungs-Board Freitag um 17:53 Uhr
Status offen Küchenplanung für Seniorenwohnung Küchenplanung im Planungs-Board Freitag um 13:01 Uhr
Mittelreihenhaus schmale Küche Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2017
"Dritte" Meinung für zweizeilige Küche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 16. Nov. 2017