1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von rk1258, 26. Jan. 2011.

  1. rk1258

    rk1258 Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2011
    Beiträge:
    8

    Liebe Planungsprofis,

    wir haben uns vor kurzem eine ETW gekauft, die derzeit noch gebaut wird ("Grob"-Grundriss habe ich angehängt).
    Wir müssen nun demnächst mit der Planung der Küche starten. Die Küche hat 4,25m mal 3,78m. Es soll eine Küche mit Essbereich werden, ein weitere Essbereich ist in der Wohnung nicht vorgesehen. Im Moment sind wir noch zu zweit. Das ganze sollte aber auch mit 2 Kindern noch funktionieren.
    Ursprünglich dachte ich, das reicht locker. Nachdem ich aber in vielen Foren von Leute, die Wohnküchen mit 30 qm und mehr haben, gelesen habe, bin ich reichlich ratlos.
    Haben wir uns verschätzt beim Kauf? Ist die Küche viel klein? Es wäre nett, wenn Ihr da mal an den Grundriss schauen und mir ein paar Anregungen (und hoffentlich Zuspruch) geben könnten. Detailierte Küchenplanungen kann ich noch nicht angehängen, weil es die noch nicht gibt. Wir sind noch ganz an Anfang, d.h. in der Küche kann noch alles fei verlegt werden, außer den Wänden.

    Vielen, vielen Dank!
    Grüße
    Rk


    Checkliste zur Küchenplanung von rk1258

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 183 -162
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : beide bodentief
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60-80
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 6 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : so groß wie möglich
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Einziger Essplatz in der Wohnung
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Toaster, Kochutensilien-Behälter, a bisserl Kleinzeug wie Kräuter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Keine
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Nichts, also nur Backofen, Kochfeld, Spüle, freistehender Kühlschrank, Dunstabzugshaube
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? Eine Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : a bisschen gehobene Alltagsküche, am WE auch für Freunde. Kein Profibereich
    Wie häufig wird gekocht? : 1 mal täglich im Schnitt
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Wir kochen beide und gerne auch mit Gästen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Unsere jetzige Küche ist eine "Nur-Küche", das wollten wir nicht mehr
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     

    Anhänge:

    • rk1.pdf
      Dateigröße:
      83,2 KB
      Aufrufe:
      259
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Jan. 2011
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Hallo rk,
    nicht böse sein, wenn ich jetzt etwas frage.

    Wir haben die Checkliste in der Form ganz neu zusammengestellt. Was mir auffällt, dass im unteren Bereich dann von dir kaum noch Antworten sind. Hier möchte ich fragen, warum das so ist.

    War etwas unklar? War es einfach zu viel? Wißt ihr es einfach noch nicht, wie es sein wird?

    Ein oder zwei Stichworte werden uns helfen, auch die Checkliste zu optimieren.

    Wichtig wäre es schon, zu wissen, was noch alles in der Küche untergebracht werden soll, denn danach richtet sich ja auch ein Möblierungsvorschlag.

    Auch eure Art des Kochens, welche Geräte auf der APL unterzubringen sind usw. sind schon wichtige Faktoren für die Planung.

    Wir kennen euch nicht, ihr wünscht euch aber Ideen für EURE Küche ;-) ;-)

    ----------------
    Jetzt mal zum Grundriss:

    Die beiden bodentiefen Fensterbereiche, sind das alles Balkon-/Terrassentüren, die auch zu öffnen sein sollen oder sind Teile davon feste Elemente?

    Ist schon irgendwo ein Abluftloch vorgesehen?

    Sind die 91 cm Arbeitshöhe ein Kompromiß wg. eurer doch recht unterschiedlichen Größen?

    Kochfeld, habt ihr schon mal über Induktion nachgedacht? Würde ich empfehlen.
     
  3. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Hallo rk,

    erstmal herzlich willkommen hier!

    Wenn man will, dann ist das schon machbar. Viele Menschen kommen mit so viel/wenig Platz aus. Es fehlt dann halt der Loftcharakter ;-).

    Wenn man zB eine Sitzbank oder sogar Eckbank nimmt, spart das einiges an Platz im Vergleich zu einzelnen Stühlen.

    Was mich mehr irritiert sind die beiden Fenster, die lt Liste beide bodentief sind? Müssen beide aufgemacht werden können? Denn dann würde diese ganze Wand ja als Stellwand nahezu komplett wegfallen, und dann wird's kritisch.
     
  4. rk1258

    rk1258 Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2011
    Beiträge:
    8
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Liebe Kerstin, liebe weitere Helferlein,
    kein Problem. Schließlich bitte ich ja um Eure Hilfe, da wäre es ja nochmal schöner, wenn ich da böse wäre, oder?
    Es war gar keine Absicht, die unteren Felder nicht auszufüllen. Die Seite war beim ersten Ausfüllen abgestürzt und beim zweiten Ausfüllen habe ich offenbar vergessen, auch die untere Hälfte wieder einzufügen - sorry!

    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Toaster, Kochutensilien-Behälter, a bisserl Kleinzeug wie Kräuter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Keine
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Nichts, also nur Backofen, Kochfeld, Spüle, freistehender Kühlschrank, Dunstabzugshaube
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? Eine Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : a bisschen gehobene Alltagsküche, am WE auch für Freunde. Kein Profibereich
    Wie häufig wird gekocht? : 1 mal täglich im Schnitt
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Wir kochen beide und gerne auch mit Gästen
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Unsere jetzige Küche ist eine "Nur-Küche", das wollten wir nicht mehr

    Zum Grundriss: Die Fenster sind Kippfenster, das heisst, sie können nicht ganz geöffnet werden.

    Induktion haben wir uns überlegt. Ich bin da aber ein bisschen geizig, weil ich den Großteil meiner Töpfe rauswerfen müsste und mich jetzt halt lang an Ceran gewöhnt hab. Endgültig ist die Entschiedung gegen Induktion aber noch nicht.

    Das Abluftloch liegt - wenn man auf den Plan schaut - rechts im Eck an der Wand mit den Fenstern.

    Über die 91 cm Arbeitsplattenhöhe haben wir gar nicht nachgedacht. Das ist schlicht die Höhe in unser jetzigen Küche - das war für uns beide immer okay. Da bin ich aber für andere Vorschläge sehr offen.

    So, ich hoffe, das hilft weiter. Vielen liebe Dank,
    RK
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Jan. 2011
  5. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Da willst Du 15k€ in die Hand nehmen und an hoch angesetzt 2% dieser Summe scheitert Induktion. Sowas werde ich nie verstehen. Das ist für mich kein Grund, sondern eine Ausrede ;-).
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Klar ... danke fürs Ergänzen, ich habe es gleich mal kopiert und im Eröffnungsbeitrag mit eingefügt.

    Alle 3 Fenster nur zum Kippen, also keine Ausgangsfunktion.
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Wenn ihr beide gerne kocht, dann solltet ihr vielleicht die 91 cm Arbeitshöhe mal überprüfen.

    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert

    EDIT:
    Warum habt ihr euch zu einem freistehenden Kühlschrank entschlossen?
     
  8. rk1258

    rk1258 Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2011
    Beiträge:
    8
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Uiuiui, das geht ja fix mit den Antworten.

    @KerstinB: Danke auch noch für Hochkopieren, das habe ich leider nicht gerafft :-). Auf Deine Anregung hin werde ich heute Abend mal messen gehen wegen der Höhe. Allerdings werden bei uns ja sicher total verschiedene Werte rauskommen. Was dann?
    Der freistehende Kühlschrank hat ausschließlich optische Gründe.

    @Martin: Wie gesagt, das mit der Induktion ist noch nicht sicher. Ausschlaggebender ist sicher die Trägheit, sich von einer bewährten Technik zu verabschieden, als das Geld.

    Viele liebe Grüße,
    RK
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Dann gucken wir mal, wie man das planerisch unterbringen kann. Im Grunde bräuchte man 3 Werte, jeweils eure Idealwerte und dann einen Wert, auf den man sich einigen könnte. Wenn der Unterschied nicht sehr groß ist, dann kann man z. B. auch die Empfehlung geben, die Arbeitshöhe richtet sich nach der kleineren Person und die größere Person gönnt sich zum Schnippeln ein richtig schönes dickes Schnippelbrett :cool:
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Ich habe den Raum mal im Alnoplaner angelegt. Wer also Lust hat, kann ja schon mal anfangen ;-)
     

    Anhänge:

  11. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Hallo RK, willkommen auch von mir. Ich stolpere gerne über solche Sätze
    Hm. Eure Küche ist nicht groß mit ca. 13 qm, aber in der Küche meiner Eltern, die nicht größer war als eure, sind wir früher, als ich noch Kind war, auch zu viert gesessen. Es war immer supergemütlich. Wichtig ist dann aber, dass man möglichst viel "auslagert", was man nicht ständig in der Küche braucht. Bei uns waren Putzeimer, Staubsauger.. im Abstellraum, Kartoffeln im Keller, wenig benutzte Töpfe auch im Abstellraum, das "gute" Service im Wohnzimmer usw. Man muss sich nur organisieren. Nur Mut, hier werdet ihr viele Anregungen bekommen.

    P.S. Die Küche vor unserer jetzigen Küche hatte nur 5,5 qm...allerdings ohne Essplatz...
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    RK, jetzt mal ein erster Versuch.

    Mit den vielen bodentiefen Fenstern ist es nicht so einfach.

    Deshalb beginne ich den Raum mit der Küche .. gleich am Eingang sollte dann ein echtes Schmuckstück von Stand-Alone-Kühlschrank stehen.

    Dann eine lange Arbeitszeile, am Fenster ein Block aus 2x80er Unterschränken, der dann eine Arbeitsfläche von 80x120 ergibt.

    In der Ecke ein 60er Vorrats-/etc.-Schrank, unten vorzugsweise mit Innenauszügen, weiter oben Fachböden für größere, selten benutzte Teile:
    [​IMG]

    Daneben der Backofenhochschrank. Mikrowelle war ja nicht angedacht.

    Tisch 90x180 in der Ecke mit 2 Eckbank.

    Wie gesagt, der erste Versuch.
     

    Anhänge:

  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    .. wie stellt sich eigendlich der Architekt vor, dass dieser Raum möbliert werden soll *skeptisch* das würde mich schon interessieren...
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    .. und jetzt mal andersherum, die Insel allerdings jetzt angedockt, damit nicht eine Bank am Fenster stehen muss.
     

    Anhänge:

  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    nur ganz schnell .. ich hab den Vorschlag summarisch zuende geführt... keine Zeit für Details :girlblum:
     

    Anhänge:

  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Vanessa, genauso habe ich auch angefangen *top* ... Aber da paßt halt kein Solokühlschrank.

    Die Insel müßte mal vermutl. etwas schmaler machen, damit man auch an der Fensterseite relativ gut vorbeigehen kann ... z. B. zu einem Stuhl am Kopfende des Tisches.
     
  17. rk1258

    rk1258 Mitglied

    Seit:
    26. Jan. 2011
    Beiträge:
    8
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Guten Morgen!

    So viele Varianten, wie man das einrichten könnte, hätte ich gar nicht für möglich gehalten. Jedenfalls bin ich jetzt schon wieder recht zuversichtlich, dass wir in der Küche das realisieren können, was wir uns vorgestellt haben *top*.

    Zu der Arbeitsplattenhöhe: Die Messung ergab eine Höhe von ca. 90 cm bzw. ca. 100 cm. Und nu? Die Mitte von 95 cm? Oder sind dann beide unglücklich, weil es für keinen richtig passt?

    Von den Entwürfen könnte ich mir - glaube ich - eine Mischung aus den Varianten von Vanessa und der 2. Fassung von Kerstin am besten vorstellen. Deine erste Fassung, liebe Kerstin, fände ich nicht so gut, weil dann der offene Charakter der Küche irgendwir nicht so zur Geltung kommt.
    - Die Küchenzeile als L gefällt mir. Allerdings würde ich nur das L nehmen und die Insel weglassen. So wirkt das ganze für mich am "aufgeräumtesten". Ich hab gestern unsere jetzige Küche zum Vergleich nachgemessen. Die laufenden Meter wären bei der Nur-L-Fassung genau so wie jetzt. Das hat uns von Platz zum Kochen und Arbeiten immer gereicht. Wir wollten vor allem (mehr) Platz zum Sitzen in der Küche.
    - Den Sitzplatz würde ich dann da hin machen, wo ihn Kerstin eingezeichnet hat. Dann passt da doch ein schöner großer Tisch hin, oder? Un die Bank entlang der Wand kommt sehr gut! An die Wand mit der Bank würde ich allerdings nicht die beiden Hochschränke, sondern einen neuen Bauernschrank mit 100 m mal 60 cm Grundfläch stellen, der bislang in der Wohnung noch keine neue Heimat gefunden hat. Der wäre für Geschirr etc sicher praktisch.
    Die Mischung nützt den Raum vielleicht nicht so gut aus, wir Eure bisherigen Vorschläge. Allerdings wäre es dann meinem Eindruck nach offener und weniger vollgestellt. Ich werde das heute mal mal mit dem Programm zeichnen, darf das aber tagsüber im Büro nicht. Nicht dass Ihr glaubt, ich wäre nur zu faul und lasse lieber Euch die Arbeit machen ;-).

    Was denkt Ihr?

    LG
    RK
     
  18. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Hallo, RK, ich würde mich für das L entscheiden *top*
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Bei dem L von Vanessa sollte es dann aber auf jeden Fall ein integrierter Kühlschrank sein
     
  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küche / Essplatz mit 15 qm zu klein?

    Da ihr so unterschiedlich Gross seid fände ich die Zeile in 91cm (dann passt da noch ein XL-GSP drunter) und die Insel in 100 ideal;

    Höher würde ich die Zeile nicht machen; denn es ist einfach durch dicke Brettchen höher zu schnibbeln: Wenn die Arbeitsfläche aber zu hoch ist, zieht frau bei der Arbeit die Schultern hoch, das führt zu ekligen Verspannungen im Nacken - davon hat frau sowieso schon genug ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen U-Küche, Raum teilweise flexibel, Essplatz Küchenplanung im Planungs-Board 22. Sep. 2016
Küche im Altbau mit Essplatz und Büroecke Küchenplanung im Planungs-Board 28. März 2016
Kleine Schlauchküche mit Gestaltungsspielraum, Essplatz und Waschmaschine Küchenplanung im Planungs-Board 20. Dez. 2015
Status offen Kleine Küche mit Essplatz Küchenplanung im Planungs-Board 18. Nov. 2015
Kleine Küche mit Essplatz für Familie - Mietwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 3. Okt. 2015
Fertig mit Bildern Landhausküche mit Essplatz Küchenplanung im Planungs-Board 30. März 2015
Planung einer Küche mit Essplatz - was macht mehr Sinn? Küchenplanung im Planungs-Board 12. Okt. 2014
Küchenplanung, quadratisch mit Essplatz Küchenplanung im Planungs-Board 10. Okt. 2014

Diese Seite empfehlen