Küche auf knapp 6m²

Dr_Akek

Mitglied
Beiträge
3
Hallöchen liebes Küchenforum,

auf der Suche nach Rat zu unserer Küchenplanung bin ich auf dieses Forum gestoßen und wollte mich hier nach Anregungen erkundigen, wie man den kleinen Raum gut ausnutzen kann. Leider habe ich bei der Vermessung des Raumes ein Paar Dinge vergessen und komme auch allzubald nicht wieder in die Küche hinein. Vielleicht reichen ja die vorhandenen Angaben aus :-)
Die Maße sind, fürchte ich, nicht 100% genau :(
Der Sanitäranschluss befindet sich ziemlich genau unter dem Fenster, auf den Elektroanschluss und auf Steckdosen habe ich jetzt leider nicht geachtet, ein Loch für einen mögliche Abluft befindet sich Planobenlinks (neben dem Fenster).
In dem Grundriss der Wohnung ist die Tür Mittig in der Wand, das stimmt nicht, es ist so wie in dem reinen Küchengrundriss dargestellt.
Unser Budget ist leider auch nicht gerade groß und wir brauchen alle E-Geräte.
In der ALNO-Planung habe ich schonmal etwas gebastelt, wie es aussehen könnte, dazu wüsste ich gern etwas Rat.
Ich hoffe ich habe nichts vergessen und die Angaben sind ausreichend, wenn ihr noch fragen habt, immer her damit :-)







Checkliste zur Küchenplanung von Dr_Akek

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 190, 168
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 107
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 244
Heizung : Keine Heizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 60 cm Breite
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : keine
Backofen etc. hochgebaut? : Nein
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte : Backofen
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : kein Tisch
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein Sitzplatz in der Küche
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Alleine, mehr gibt die Küche wohl nicht her, in seltenen Fällen für Gäste (bei Geburtstagen und sowas)
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : An der neuen Küche stört nichts, aber wir ziehen um, daher muss eine neue her. Besondere Anforderungen haben wir nicht.
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein, da sind wir völlig offen
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Auch da sind wir offen für so ziemlich alles
Preisvorstellung (Budget) : bis 3.000,-
 

Anhänge

Mela

Mela

Premium
Beiträge
7.671
AW: Küche auf knapp 6m²

:welcome:

im Küchen-Forum!

Leider muss ich dir mitteilen, dass du für den von angegebenen finanziellen Rahmen keine Küche bekommen wirst. Ausnahme wäre eine Angebotsküche, die exakt die benötigten Maße hätte, denn jede Änderung verteuert.

Momentan ist im KF viel los, so dass ich dich um Geduld bitten muss, denn wir Planerinnen haben auch noch ein RL.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche auf knapp 6m²

Ja, da gibt es nicht viele Möglichkeiten. Den Kühlschrank würde ich aber nun nicht neben das Fenster stellen und mir da die Ellbogenfreiheit an der Spüle einschränken. Zumal dann keine 60er GSP paßt, die meist sogar günstiger zu haben sind als 45er GSPs.

Daher mal meine Planung:

- Kühlschrank
- 80er Rondelleckschrank für Töpfe, Auflaufformen etc.
- 60er Backofen/Kochfeld-Schrank
- 50er Auszugsunterschrank
- tote Ecke
- 50er Auszugsunterschrank
- 45er Spülenschrank, Abtropfe nach planunten. Dadurch kann der Wasserhahn auch schön am Rand des Fensters platziert werden und stört nicht.
- 60er GSP
- Blende


Hängeschränke .. auch, wenn ihr jetzt erstmal keine DAH kauft, würde ich über dem Kochfeld schon wg. Kopffreiheit einen weniger hohen Schrank einplanen. Dann kann man auch mal eine DAH nachrüsten.

3000 Euro wird wohl nicht wirklich reichen. Ihr solltet aufs Frontmaterial achten, möglichst keine Folie, sondern Melamin oder etwas hochwertiger Schichtstoff . Beides sollte im Zweifel sogar günstiger als Standardfolienfronten sein.
 

Anhänge

Dr_Akek

Mitglied
Beiträge
3
AW: Küche auf knapp 6m²

Danke danke! :-)

Das ist natürlich schade, aber ich hatte es fast befürchtet.
Eigentlich wollte ich es vermeiden, aber es scheint, außer der erwähnten Angebotsküche die zufällig passen muss, keinen Weg an der Finanzierung vorbei zu geben.
Mit einer Finanzierung würde sich der Preisrahmen natürlich erhöhen, dann wäre ich bereit auf 5000,- Euro raufzugehen, mehr wäre leider nicht drin.
Könnt ihr mir in dem Preisbereich Hoffnung machen, oder sollte ich lieber gleich nach einer Angebotsküche Ausschau halten?

Geduld habe ich ohne Ende, also nehmt euch ruhig die Zeit die ihr braucht, aber auf jeden Fall schonmal Danke für die erste Einschätzung :-)
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche auf knapp 6m²

Doch, probier mal Burger als Hersteller oder Wellmann . Einfach mal ein Angebot machen lassen.

Habt ihr den Kühlschrank schon?
 

Dr_Akek

Mitglied
Beiträge
3
AW: Küche auf knapp 6m²

Oh, deine Planung habe ich ganz übersehen, sieht auf den ersten Blick schonmal gar nicht schlecht und auf jeden Fall sinnvoller aus, als mein Erstentwurf :-)

Mit der GSP ist das so eine Sache, eigentlich wollten wir nur eine schmale haben, weil wir ohnehin nicht so viel Abwasch produzieren, aber wenn die 60er zum gleichen Preis oder sogar günstiger zu haben sind, wäre das natürlich egal.

Die Fronten und die AP in meinem Entwurf waren nur das Ende eines Experiments, die letzte Entscheidung darüber wird meine Freundin dann haben, für Vorschläge jeder Art bin ich offen ;-)

Nein, den Kühlschrank haben wir leider noch nicht, aber eventuell könnten wir übergangsweise einen neuen Kühlschrank von Bekannten bekommen.

Wir werden die Tage mal in das ein oder andere Fachgeschäft wandern und wohl auch mal den großen Möbelhäusern einen Besuch abstatten.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
AW: Küche auf knapp 6m²

Man muss sich einfach angewöhnen alles in die GSP zu stellen. Auch Töpfe usw. Und, wenn sie mal 3 Tage nicht gelaufen ist, dann stromer ich durch meine Wohnung und stelle ein bisschen verstaubten Nippes und ähnliches mit in die GSP.

Und, selbst, wenn die 60er GSP dann mal nur 2/3 voll läuft .. sie verbraucht nicht mehr als eine 45er GSP.

Der Vorteil in meiner Planung liegt auch in der Kühlschrankposition. Da, wo du ihn geplant hast, wirst du wg. dem Griff und der Möglichkeit den Kühlschrank vollständig öffnen zu können, Abstand zur Wand halten müssen. In meiner Version kannst du ihn einfach am Ende der Zeile dranstellen.

Auf die Wasserhahnposition habe ich schon hingewiesen, die auch von Vorteil ist. Und dann ist da noch die Tatsache, dass so ausreichend Platz zwischen Spüle und Kochfeld für Vorbereitungsarbeiten ist.
 

Mitglieder online

  • knoblauchpresse
  • PommernPower
  • Anke Stüber
  • UweM
  • Helge D

Neff Spezial

Blum Zonenplaner