Küche anders im Vertrag als besprochen

Beiträge
4
Hallo. Kann mir bitte jemand ganz schnell helfen?
Heute ist unsere Küche geliefert worden und die Farbe der Korpusse stimmt nicht mit dem überein, was wir mit dem Küchenbauer besprochen hatten. Leider steht es so im Vertrag wie es geliefert worden ist, was wir in dem Kauderwelsch nicht kennen konnten. Wir wussten gar nicht, dass es diese "Farbvariation" gibt und sind von der einfarbigen ausgestellten Musterküche ausgegangen. Wir würden gerne die Küche getauscht haben. Haben wir da eine Chance?
Oder haben wir Pech, weil es im Vertrag steht, obwohl wir das so nie besprochen hatten...
Bitte schreibt schnell, das Treffen ist morgen früh!
Vielen Dank!
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Küche anders im Vertrag als besprochen

Bei vielen Küchenherstellern ist es üblich, dass nur die Sichtseiten in entsprechender Farbe geliefert werden. Alle anderen Korpora sind in Standardfarbe, meist weiß. Prüfe das bitte.
 
Beiträge
4
AW: Küche anders im Vertrag als besprochen

Das ist ja das Problem. Wir wollen es weiß! Die Sichtkanten sind aber in der dunklen Farbe der Arbeitsplatte...
 
Beiträge
13.750
Wohnort
Lindhorst
AW: Küche anders im Vertrag als besprochen

Was steht denn im Vertrag und was war gewünscht? Um welchen hersteller handelt es sich?
Hast du mal ein Foto der APL und der Sichtseiten?

Viele Gegenfragen, aber so können wir es besser beurteilen.
 
Beiträge
4
AW: Küche anders im Vertrag als besprochen

Vielen Dank erstmal, dass ihr euch so schnell meldet!
Es handelt sich um eine Häcker Küche.
Die Arbeitsplatte hat die Farbe Mandelholz. Die Fronten haben die Farbe magnolie. Wir sind davon ausgegangen, dass der Korpus (die Sichtseiten) auch magnolie sind, wie in der Ausstellungsküche. Es wurde auch nie etwas anderes besprochen.
Wie der Korpus aussen aussieht ist mir eigentlich wurscht, sieht man ja nicht. Aber wenn ich die Schubladen öffne habe ich diese dunkelbraune Mandelholzkante und auch im geschlossenen Zustand sieht es deutlich anders aus, als wenn der "Strich" zwischen den Türen magnolie (weiß) wäre.
Im Vertrag steht: Korpuskombination (KK/KI/KA): Mandelholz/Domino/Mandelholz.
Ich denke, dass ist die entscheidende Stelle, auch wenn ich nicht weiß was Domino in diesem Zusammenhang ist :-) .
Fotos habe ich nicht gemacht...wir wohnen noch nicht da.
Wir wussten wie gesagt gar nicht, dass man einen Korpus zweifarbig bestellen kann...
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
Das kann man bei Häcker Systemat wählen. Ihr habt aber doch bei der Planung die Perspektiven gesehen?
Wenn die Kombination angegeben wird, werden auch alle Sichtseiten in Mandelholz dargestellt.
Und das hättet ihr dort sehen können.
 
Beiträge
4
AW: Küche anders im Vertrag als besprochen

Tja, also wir haben eine Endansicht bekommen, wo man aber die Kanten hinter den Schubladen nicht sieht. Und da wir einen Leichtbau um die Küche bekommen, sieht man auf der Darstellung auch nicht, dass die Schränke dunkel sind. Sämtliche Seitenteile die sichbar wären, sind mit magnoliefarbenen Wangen verkleidet.

- - - Aktualisiert - - -

attachment.php?attachmentid=98017
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
Wenn ich auf allen sichtbaren Seiten Magnolie haben, dann macht eine mandelholzfarbende Kante ziemlich wenig Sinn.
Hatte ihr mal in neuen Planungen mal Sichtseiten in Mandelholz?
Ich kenne die Häcker Sachbearbeitung als sehr genau und umsichtig.
Kann mir kaum vorstellen das die dies nicht moniert haben.
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
Eine weitere Möglichkeit:
Magnolie steht eine Position unter Mandelholz bei der Auswahlmöglichkeit im Planungsprogramm.
Einmal verklickt und das Chaos ist perfekt. Wenn dann noch alle Sichtseiten mit Wangen belegt sind, ist es in den Perspektiven nicht sichtbar.
 
Beiträge
13.750
Wohnort
Lindhorst
AW: Küche anders im Vertrag als besprochen

Wenn die Korpusvorderkanten bei einer magnoliefarbenen Front in Mandelholz ausgeführt sind, halte ich das für einen Bestellfehler, der einer ordentlichen Sachbearbeitung hätte auffallen müssen.

Der alltägliche Wahnsinn, der dazu führt, dass einen Haufen teurer Schränke auf dem Müll landen nur weil einmal wieder nicht sorgfältig gearbeitet wurde.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Küche anders im Vertrag als besprochen

Schaut euch das nochmal in Ruhe an - es ist zwar nicht das, was ihr ausgesucht habt, aber wenn ihr euch damit anfreunden könntet, wäre es evt. über einen Preisnachlass zu regeln - damit wäre sowohl dem Händler, als auch euch gedient.

Ich kann mir das optisch als durchaus interessant vorstellen. :trost:
 

Hexe

Mitglied
Beiträge
184
Wohnort
Dorf bei Kaltenkirchen
AW: Küche anders im Vertrag als besprochen

Domino ist die Korpusinnenfarbe - irgendwie so ganz leichtes Karomuster, aber weiß. Ich kann das nicht gut beschreiben, habe das auch erst einmal gesehen.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.550
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Küche anders im Vertrag als besprochen

Sieht für mich auch wie ein Bestellfehler aus und ist wohl genauso passiert wie von Timo beschrieben.Der Aufwand alle
Korpusse zu tauschen ist natürlich immens.Versucht Euch
mit dem Küchenstudio zu einigen.
LG Bibbi
 

Ähnliche Beiträge

Oben