1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küche 17m2 mit Sitzmöglichkeit Neubau EFH

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von bt311, 18. Aug. 2016.

  1. bt311

    bt311 Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2016
    Beiträge:
    17

    Hallo,
    ich bin schon länger stiller Mitleser und bin nun dabei die Küche für unser zu bauendes EFH zu entwerfen.

    Die Küche ist ca. 17m2 groß und soll Platz für 4 Personen haben. Der HWR ist direkt neben der Küche, einen Keller gibt es leider nicht.

    Die Tür, sowie Wasseranschlüsse können noch geändert werden.

    Wir sind zu zweit. allerdings soll für 2 mögliche Kinder geplant werden.

    Da wir das Geschachere von vielen Küchenfirmen nicht mögen, tendieren wir zu einer Ikea Küche, waren dort schon zu einer kostenpflichtigen Planung.

    Die Planung ist noch ohne Arbeitsplatte, weil wir die woanders holen wollen.

    An der Türwand sollen der Kühlschrank, sowie der erhöhte Backofen und die erhöhte Mikrowelle stehen, das Kochfeld ist an der gegenüberliegenden Wand. Die Öfen sollen später auf einer Höhe sein, neben dem Kühlschrank soll etwas Platz bleiben, falls es mal einen Größeren gibt.

    Wie findet Ihr die Planung, sind da No-Gos dabei?

    Unsere Preisvorstellung liegt bei 5.000 Euro ohne Elektrogeräte. Die Elektrogeräte sollen in der Neff, Bosch, Siemens Preisklasse liegen, evtl auch Miele, wenn der Aufpreis nicht zu hoch ist.

    Wenn Ihr weitere Informationen benötigt, reiche ich die gerne nach.

    Die Fensterseite ist im Norden, die Terassentür im Westen. Die Hochschränke sind bewußt an der "Tüwand" positioniert worden, damit sie beim Betreten der Küche nicht sofort ins Auge fallen.

    Habt Ihr Erfahrungen woher wir einen Installationsplan für die Ikea Küche bekommen?

    Danke!

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 4
    Davon Kinder?: 2
    Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 170, 187
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 95
    Fensterhöhe (in cm): 138
    Raumhöhe in cm: 257
    Heizung: Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: keine
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
    Spülenform: 2 Becken ohne Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
    Küchenstil: Klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Frühstück am WE, sowie Abends
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 93-95
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, Kuchen
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Momentan zu zweit, Planung auch für 2 zusätzliche Kinde
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Platz für 4 Personen am Tisch
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: Ikea
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget):
    bis 5.000,-
    ------------------
    Im Threadverlauf hinzugekommen:
    Erste Septemberwoche Küchengrundriss aus PDF in JPG gewandelt:

    Thema: Küche 17m2 mit Sitzmöglichkeit Neubau EFH - 396719 -  von bt311 - bt311_201609NeuerKuechengrundriss.jpg
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Sep. 2016
  2. bt311

    bt311 Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2016
    Beiträge:
    17
    Und hier die grobe Planung mit dem Alno Planer, leider hatte ich Schwierigkeiten den Raum anzupassen. Ich hoffe das ist so verständlich. Über dem Kochfeld soll der Oberschrank auch nicht so tief sein, sondern erst höher anfangen.
     

    Anhänge:

  3. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    Hallo und herzlich willkommen in Forum.

    Wenn du schon eine Weile mitliest, ist dir sicherlich aufgefallen, dass dur die kpl+pos Datei uns wenig hilft. Denn nicht jeder hat den Planer geladen, nicht jeder will sich deine Planung runterladen, um zu kommentieren. Ich kann deine Planung nicht öffnen, weil ich eine ältere Version nutze, die neue läuft bei mir nicht.

    Also bitte
    • ein Grundrissbild deiner Planung anhängen (mit dem snipping tool on windows)
    • ein paar Ansichtsbilder deiner Planung
    • ein Etagengrundrissbild deines Hauses hilft uns, die Laufwege einzuschätzen. Bitte alle Grundriss gleich ausrichten.
     
  4. bt311

    bt311 Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2016
    Beiträge:
    17
    Hallo Evelin,
    vielen Dank für Deine Antwort.
    Hier die Ansichtsbilder sowie das Grundrissbild und eine grobe Skizze des Grundrisses der Etage.
    In dem Planer ist es mir nicht gelungen den Grundriss so anzupassen, dass die Wand direkt hinter den hohen Schränken ist. Hier soll keine Lücke sein, so wie es derzeit auf den Bildern zu sehen ist.
    Neben die Spüle kommt der Geschirrspüler, für einen erhöhten scheint leider kein Platz zu sein.
    Der Esstisch im Wohnzimmer ist in der Süd-Ost Ecke, dort ist kein Fenster, weil davor das Carport kommen soll.
     

    Anhänge:

  5. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    naja, du machst eine Wand rein, gibt doch Wände im ALNO.

    Gibt es für das Haus noch keine vermassten Pläne, bzw seid ihr noch in der Ideenfindungsphase?
     
  6. bt311

    bt311 Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2016
    Beiträge:
    17
    Nach der Wand muss ich nachher mal schauen, ich habe die gestern nicht gefunde.

    Es gibt vermasste Pläne, allerdings hatten wir bei der Küche und beim Gäste WC noch Anpassungswünsche, die aktualisierten Pläne werden gerade für den Bauantrag erstellt. Die mit Maßen weichen von dem, wofür wir uns entschieden haben, ab, daher nur die Skizze.

    Wir müssen festlegen wo Fenster und Türen, sowie der Abfluss hinkommen, damit das entsprechend mit aufgenommen werden kann. Baubeginn ist Ende des Jahres, welcher Schrank wie viel Schubladen haben wird, können wir noch später entscheiden, uns geht es erstmal darum, ob die Aufteilung so sinn macht oder ob da grobe Schnitzer drin sind.
     
  7. Dieentebertram

    Dieentebertram Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    443
    wände findest du unter_ raum/fenster/türen -> wandelemente
    mit F4 kannst du ein menü öffnen in dem du maße, position und ausrichtung ändern kannst
     
  8. bt311

    bt311 Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2016
    Beiträge:
    17
    Danke, jetzt habe selbst ich das begriffen...

    Hier der Grundriss und die Ansichten mit der Wand:
     

    Anhänge:

  9. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    Vorab, im ALNO kannst du mit der F4 Taste alle MAsse anpassen.

    Gründe, warum wir nach dem Etagenplan fragen, ist zB, dass es oft auf der Etage einen besseren "Platz" für die Küche gibt. Es wird hier Platz für eine 2. Essgruppe "verschwendet", die andersweitig genutzt werden kann.

    Du hast den Raum zu klein dargestellt. Die Form der Küche ist eher schlecht zu möblieren.

    Thema: Küche 17m2 mit Sitzmöglichkeit Neubau EFH - 396787 -  von Evelin - bt0.JPG

    Der Durchgang zur Terasse zu eng, du willst IKEA hast aber 90er und 50er US verbaut, 2 Eckschränke, die dir wenig Stauraum bieten, weil nur 2 Ebenen. In diesem Plan gibt es einen (1) einzigen breiten US ausser dem Spülen US. Dein Ziel sollte sein, so breit wie möglich, das ist günstiger, und der Stauraum ist sehr viel besser nutzbar.

    Die Küche in ihrer Form sieht eher langweilig aus, hat wenig Stauraum, kein MUPL, der Tisch muss kleiner werden und in der Mitte der Küche ist die grosse Leere.

    Du musst dir überlegen, wie man läuft, und wie du den Raum besser nutzen bez Stauraum maximieren kannst. Also Zeilenabstände zwischen 100-120 sind gut.

    Wo ist die Hauptterasse?
     
  10. bt311

    bt311 Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2016
    Beiträge:
    17
    Du hast wegen der Schränke recht, das liegt aber mehr an meinem Unvermögen das Alno Programm vernünftig bedienen zu können.
    Ich habe mich gerade nochmal rangesetzt und die genauen Maße des Ikea Planers übernommen.
    Aus Sicht der Zimmertür ist erst ein 60er, dann ein 80er mit Kochfeld, dann ein Eckschrank 88, dann ein 60er, dann der 80er mit Spüle, danach der Geschirrspüler und dann die beiden hohen Schränke, daneben der Kühlschrank.
    An der Wand zum Wohnzimmer sollen 2 schmale Schränke, sowie niedrige Schränke als Bank stehen.
    Wenn man von oben schaut, dann nutzen wir für Küchenmöbel nur knapp über die Hälfte der Fläche, der Rest ist, wie Du schriebst, große Leere, oder die Sitzgruppe.
    Unter der Spüle soll ein MUPL sein.
    Außer mit einer Kochinsel wird der Platz in der Mitte schwer nutzbar sein.
    Vielleicht kann es nicht schaden doch mal zu einem Küchenstudio zu gehen, um sich dort Ideen zu holen.
    Der Platz für die 2. Essgruppe ist im Wohnzimmer, geplant ist diese für Familienessen zu nutzen und alleine in der Küche zu essen.
    Die Terasse geht in L Form um das Wohnzimmer herum und soll zu Küche hin schmaler werden, so dass man von der Küche aus zum Grillen die Sachen einfach rausbringen kann.
    Meinem Freund gefällt die Planung nicht, ich will gerne eine Lümmelbank haben und die Arbeitsfläche sowi Schränke scheinen mir zu reichen.

    Wir haben bis zur richtigen Küchenplanung ja auch noch etwas Zeit, wichtig sind zeitlich gesehen erstmal die Lage der Terassentür sowie die Lage der Spüle und Geschrirspüler wegen des Abflusses.

    Eine offene Küche würde manche Probleme lösen und die zweite Sitzgruppe überflüssig machen, allerdings sollen Wohnzimmer und Küche sowohl wegen des Geruchs als auch der Lautstärke voneinander getrennt sein.
     

    Anhänge:

  11. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    also ca 15m2 für gelegentliches Essen finde ich einfach eine Platzverschwendung. Und du sagst es, das WOHNZIMMER sollte getrennt vom Rest sein, weniger wegen Geruch, dafür gibt es sehr gute DAHs, aber wegen der Geräuschkulisse und als Rückzugsraum.

    Besser wäre die Küche planunten links mit Thekenplätzen, anschliessend im selben Raum der Esstisch und dann wo die Küche ist, der Wohnram mit Ausgang zur Terasse. Die Terasse ist im Süden, warum dann in einer Küche mit Nordfenster leben.

    ZB so, ich habe es nur mal grob geplant, weil cih keine Raummasse haben.

    Thema: Küche 17m2 mit Sitzmöglichkeit Neubau EFH - 396803 -  von Evelin - Bt111.JPG Thema: Küche 17m2 mit Sitzmöglichkeit Neubau EFH - 396803 -  von Evelin - Bt112.JPG Thema: Küche 17m2 mit Sitzmöglichkeit Neubau EFH - 396803 -  von Evelin - Bt113.JPG

    Es wäre wirklich gut, wenn du zumindest einen grob vermassten Hausplan hättest.
     
  12. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Lkr. Rosenheim
    Ein MUPL ist niemals unter der Spüle! MUPL = Müll (direkt) unter Arbeitsplatte, das ist ja der Clou.
    Es sind wirklich wenig breite Schränke verplant, und was soll in die unpraktischen Eckschränke rein?
    Mich würde außerdem stören, dass man von der Küchentür zur Terrassentür (oder ist das nur ein Fenster?) nicht gerade durchgehen kann.

    Es gibt auch andere Möglichkeiten, ein Wohnzimmer abzutrennen, man muss keinen komplett offenen Allraum machen. Zwei rel. große Essplätze finde ich auch etwas Verschwendung. Ich würde z. B. nie Kochen/Essen trennen, aber Wohnen davon schon abtrennbar machen. Schiebetür z. B.

    In Eurem Fall z. B. würde ich überlegen, die Küche unten links zu machen, planoben links dann Essbereich und planrechts oben eine kuschelige Wohnecke, die abtrennbar ist vom Rest. Würde mir auch von der Himmelsausrichtung besser gefallen, denn eine Küche mit Morgensonne ist *kiss*
     
  13. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Lkr. Rosenheim
    @Evelin, unsere Beiträge haben sich überschnitten *2daumenhoch*
     
  14. bt311

    bt311 Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2016
    Beiträge:
    17
    Vielen Dank für Eure Mühen!
    Rein auf die Küche bezogen ist Dein Vorschlag um Welten besser, allerdings bleibt dann fürs Wohnzimmer mit Couch nur noch die Süd-Ost Ecke über, so dass da ab spätem Nachmittag keine Sonne mehr reinkommt.
    Die Süd-West Ecke haben wir für den Couchbereich reserviert, weil das der Bereich ist in dem wir uns am häufigsten und längstem aufhalten werden.
    Ich schaue nachher mal, dass ich zu Hause den aktuellen Grundriss mindestens mit Maßstab auf Karopapier bringe.

    Die Küche in der Süd-Ost war auch zuerst unser Wunsch, allerdings wäre das wegen der Treppenlage, die durch die Zimmeraufteilung im OG kommt, dann nur mit Zugang aus dem Wohnzimmer möglich gewesen. Immer die Einkäufe erst durchs Wohnzimmer und dann in die Küche schleppen wollten wir nicht, daher ist die Küche in die Nord-West Ecke gekommen. Priorität hatte ganz klar das Wohnzimmer mit Süd und West Ausrichtung, weil das der Raum ist, in dem wir am meisten Zeit verbringen.

    Was schlagt Ihr denn für die Ecken vor, wenn keinen Eckschrank?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Aug. 2016
  15. Dieentebertram

    Dieentebertram Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    443
    Also ich kann aus erfahrung nur sagen das wir unser wohnzimmer benutzen wenn es abend wird bzw wenn weniger licht da ist. bzw ich will auch kein licht von außen beim fernsehen denn dann kann unter umständen die sonne das bild stören ergo würde ich die vorhänge zu machen, also ist die schöne abend sonne weg. hingegen möchte ich sehr gerne am esstisch bzw in der küche schönes licht haben wo ich gemütlich auch am abend ein paar gläser wein mit freunden genießen kann.
     
  16. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Lkr. Rosenheim
    Evtl. ist es ja unterschiedlich, was man im Wohnzimmer so macht... woher weißt Du, dass Ihr da die meiste Zeit sein werdet? Auch tagsüber? Auch, wenn Ihr einen schönen großen gemütlichen Ess-Koch-Bereich als Lebens-Raum haben würdet? In dem sich als Zentrum des Hauses vermutlich das Meiste abspielen würde?
    Die Einwände von @Dieentebertram machen schon Sinn. Ein Wohnzimmer wird meist nur abends genutzt.

    Wenn Du einen Grundriss einstellst, kann vielleicht auch für das Treppenproblem eine Lösung gefunden werden.

    Das versteh ich nicht. Laut Deiner Skizze wäre gemäß Evelins und meinem Vorschlag das Wohnzimmer in der Nordwest-Ecke... also gerade Abendsonne.
     
  17. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    der Küchenraum ist auch nicht so ideal für IKEA. Ich hab mal auf die Schnelle normale Schränke genommen, das lässt sich besser planen. Die Blenden fehlen noch.

    Das mit der Sitzbank am Tisch wird nichts, der Tisch ist dann zu weit in die Kühe und die Abstände zum KS und oben neben dem Kochfeld nur noch 80cm.

    Thema: Küche 17m2 mit Sitzmöglichkeit Neubau EFH - 396833 -  von Evelin - BT21.JPG Thema: Küche 17m2 mit Sitzmöglichkeit Neubau EFH - 396833 -  von Evelin - BT22.JPG Thema: Küche 17m2 mit Sitzmöglichkeit Neubau EFH - 396833 -  von Evelin - BT23.JPG Thema: Küche 17m2 mit Sitzmöglichkeit Neubau EFH - 396833 -  von Evelin - BT24.JPG
     
  18. bt311

    bt311 Mitglied

    Seit:
    18. Aug. 2016
    Beiträge:
    17
    Vielen Dank für die Antworten!

    Bei uns ist definitv das Wohnzimmer der Raum, in dem wir uns am längsten aufhalten, auch bevor es dunkel wird. Unsere Küche ist nur 10m2 groß, aber recht gemütlich. Trotzdem sitzen wir da nur beim Kochen und beim Essen.

    Ich will nicht ausschließen, dass sich das vielleicht mal ändern wird, wenn die Küche größer ist, aner eine Couch ist deutlich bequemer als ein Stuhl oder eine Bank in der Küche.

    So wie der Grundriss jetzt ist, ist er für uns schon sehr gut. Für uns geht es eigentlich nur noch um die beste Ausnutzung des Platzes in der Küche. Wenn eine Wand um ein paar cm verschoben werden sollte, dann auch das.

    @Evelin:

    Vielen Dank für den Grundriss und die Ansichten! Wenn es ohne Bank besser umzusetzen ist, dann ist das natürlich auch eine Möglichkeit. Wenn wir das Fenster verrücken, dann sieht es von Außen höchstwahrscheinlich merkwürdig aus, da das Fenster an die Lage des Fensters im OG angepasst ist. Die Mikrowelle hat eine 45er Höhe ( mit Backofen) und soll in einem separaten Schrank neben dem eigentlichen Backofen sein, so wird es eng oder nichts mit dem erhöhten Geschirrspüler.

    Wir sind vor 2 Jahren umgezogen und haben einige Elektrosachen für die Küche neu gekauft. Der Geschirrspüler ist mit Edelstahlfront, sieht erhöht sicherlich gewöhnungsbedürftig aus.

    Kannst Du grob sagen was die vom Dir geplante Küche ohne Elektrogeräte, Waschbecken von z.B. Alno kosten würde?
     
  19. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    nein, zu Kosten wir nichts sagen

    Zuerst ist zu sagen, dass wir uns hier nicht als Preisauskunft verstehen. In unserem Planungsboard geht es vorrangig um Planungsoptimierung. Wenn es zum Preis kommt, dann kann man schon Aussagen treffen wie "zu teuer", "ok" mit Alternative nichts zu sagen oder "echtes Schnäppchen". Für mehr wirst du hier niemanden finden. Eine Küche ist immer auch ein individuelles Kalkulationsobjekt.
    Faktoren wie

    • Kosten des Studioinhabers (unterschiedliche hohe Mieten, Lohn usw., z. B. wg. der Region)
    • Entfernung Montageort
    • Vorrätigkeit, evtl. Auslaufmodelle etc. oder auch Konditionen für Geräteeinkauf
    spielen eine Rolle, die hier niemand beurteilen kann.
    Damit wir überhaupt etwas zum Preis sagen können benötigen wir folgende Infos:

    1. Aussagekräftige Planungsbilder, oder im Alno-Planer genau nachgebildet
    2. Hersteller, Frontmaterial, Korpushöhe, Übertiefen, Preisgruppe, Griffart, Innenausbau, Arbeitsplattenmaterial, sonstige Extras
    3. wenn Stein- APL : Steinname & Herkunft; Bearbeitung, Randgestaltung, Oberflächenfinish
    4. mit/ohne Lieferung & Montage
    Ausserdem:
    1. ermittle den MITTLEREN Internetpreis, plus Versandspesen, plus ca. €100 für den Einbau/Gerät und vom Preis abziehen (Geräte, Spüle , Armaturen).
    2. Verlinke die Geräte / Armaturen / Spüle auf die jeweilige Herstellerseite, wenn wir die Auswahl kommentieren sollen.

    Und dann bietet es sich immer an, das ganze so darzustellen:

    Bilder der Planung: xx
    Gesamtpreis: xxx
    davon ermittelter Internetpreis Geräte: xxx
    Hersteller / Serie: xxx
    Korpushöhe: xxx
    Frontmaterial: xxx
    Wangenmaterial: xxx
    APL-Material: xxx
    Das wäre dann übersichtlich.
    -
     
  20. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    vielleicht kommt sowas in Frage. Diesmal mit IKEA, allerdings hat man dann wieder ein paar schmale Schränke, damit es passt. Auch die GSP Tür steht etwas vor der Spüle, aber das geht noch, weil die Spüle in einem 80er US ist.

    Willst du eigentlich 2 gleich grosse Becken oder reicht ein 50er Becken mit Einhängsieb?

    So, planrechts von oben beginnend
    Blende
    40er US
    80er US mit Kochfeld
    60er US
    40er US mit MUPL
    80er US mit Spüle
    20er US
    totes Eck

    Die Insel hat 2 x 80 und 2 x 60er US. Das ergibt eine schöne AP Fläche von 140 x 120cm, du bekommst eine Sitzbank, 120cm lang, die Tischplatte (AP Material) ist 120 x 80cm.

    Man könnte in der Insel Geschirr und Besteck verstauen, der GSP ist gleich daneben.

    Die Terassentür müsste aber weiter nach planrechts rutschen und möglichst nach aussen öffnen.

    Thema: Küche 17m2 mit Sitzmöglichkeit Neubau EFH - 396879 -  von Evelin - BT31.JPG Thema: Küche 17m2 mit Sitzmöglichkeit Neubau EFH - 396879 -  von Evelin - Bt32.JPG Thema: Küche 17m2 mit Sitzmöglichkeit Neubau EFH - 396879 -  von Evelin - BT33.JPG
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Offene U Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 15:19 Uhr
Küche im alten Bauernhaus Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 23:07 Uhr
Neubau DHH offene Küche G-Form Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 23:00 Uhr
Planung einer Wohnküche im Neubau Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 22:36 Uhr
Empfehlung Küchenarmatur Vorfenstermontage Spülen und Zubehör Sonntag um 16:51 Uhr
Meterküche - kann man lfd. Meter reduzieren? Küchenkauf nach Meterpreis - Küchenstudios Samstag um 23:12 Uhr
Neubau Küche im Holzhaus Küchenplanung im Planungs-Board Samstag um 02:32 Uhr
Warnung vor Küchen-Marquardt in Emleben Mängel und Lösungen Donnerstag um 17:31 Uhr

Diese Seite empfehlen